Nachbetrachtung zum Spiel gegen Bremen

#
Also ich denke auch mit 11 Mann wäre es schwer geworden. Da fehlt eindeutig die Klasse. Kämpferisch eine gute Leistung aber das reicht eben nicht.
Mindestens zwei Mannschaften hinter uns lassen. Mehr ist diese Saison nicht drin. Mal gucken was im der EL möglich ist.
Ich glaube die nächsten 3 Spiele gibt's ordentlich auf die Fresse. Dann ist man schon mittendrin im Abstiegskampf.
#
Super-Adler schrieb:

Da fehlt eindeutig die Klasse.

Ja, alles Versager. Raus mit denen. Maximal zweitligatauglich.
#
Ich finde,Wir haben uns gut verkauft ,Wille und Kampfgeist haben gestimmt,Rest abhacken!
#
Gut gekämpft in der 2ten Halbzeit
#
SGE6274 schrieb:

Hr. Williams
Wer ist das?
#
Du kennst Jetro
#
Also der BVB hat jetzt gestern nicht so gespielt dass man vor Angst in die Knie gehen muss Länderspielpause gut nutzen und wenn hier immer welche schreiben wird ne schwere Saison dann ist das halt so und war jedes Jahr so meine Güte. Erst nach 5 bis 6 Spieltagen wir man genau wissen wo die Reise hingeht dann ist noch genug Zeit um den Weltuntergang auszurufen Leverkusen 17 Wolfsburg erster liebe Leute es ist erst Spieltag 2. Und bitte jetzt nicht mit Kovac kommen unter dem hatten wir deftige Niederlagenserien. Allen trotzdem schönen Abend wenn nötig mit Flüssigkeit zur Beruhigung.
#
Also bei allem was recht ist. Aber Fernandes trifft den Bremer. Klarer Freistoß, den man sicherlich halten kann.
Bin trotzdem stolz auf das Team, was die heute wieder gerannt sind ist Wahnsinn.
Am Ende natürlich platt.
Ndicka gehört dauerhaft in die erste Elf.
Das einzige was mir sorgen macht ist eine komplette Hinrunde mit Da Costa. Kein Ersatz in Sicht
#
Janosch11 schrieb:

Also bei allem was recht ist. Aber Fernandes trifft den Bremer. Klarer Freistoß, den man sicherlich halten kann.
Bin trotzdem stolz auf das Team, was die heute wieder gerannt sind ist Wahnsinn.
Am Ende natürlich platt.
Ndicka gehört dauerhaft in die erste Elf.
Das einzige was mir sorgen macht ist eine komplette Hinrunde mit Da Costa. Kein Ersatz in Sicht

Blöd auch, dass der eigentlich einzige evtl. Ersatzmann Salcedo heute noch verletzt hat. Hoffentlich nix schlimmeres...
#
Pech hin oder her, so immens stark war Bremen nicht, als das man gegen die daheim nicht gewinnen könnte, aber dann darf man sich nicht selbst aus dem Spiel nehmen und unnötige Standards für den Gegner produzieren...
#
Super-Adler schrieb:

Da fehlt eindeutig die Klasse.

Ja, alles Versager. Raus mit denen. Maximal zweitligatauglich.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Super-Adler schrieb:

Da fehlt eindeutig die Klasse.

Ja, alles Versager. Raus mit denen. Maximal zweitligatauglich.

Ironie??
#
JanFurtok4ever schrieb:

Super-Adler schrieb:

Da fehlt eindeutig die Klasse.

Ja, alles Versager. Raus mit denen. Maximal zweitligatauglich.

Ironie??
#
Takashi007 schrieb:

Ironie??
     


Überdeutliche Ironie.
#
Takashi007 schrieb:

Ironie??
     


Überdeutliche Ironie.
#
SGE_Werner schrieb:

Takashi007 schrieb:

Ironie??
     


Überdeutliche Ironie.

Passt😎
#
Bin mir sicher das es Sarkasmus war.
#
Letztendlich hätte man den Teenager-Torwart einfach mehr fordern müssen, auch zu zehnt. Der musste nach dem Elfmeter nur noch einmal so halb eingreifen. Es waren leider einige vielversprechende Angriffe öfters mal bei Da Costa vorzeitig zu Ende. Hach... Mbabu...

Naja, hilft nix. Ich hoffe, nach der Länderspielpause sind alle wieder fit. Also bis auf Chandler, und Salcedo wird wohl eher auch nix. Aber Gacinovic und hoffentlich Rebic.
Torro und N'Dicka haben heute angedeutet, dass sie echte Verstärkungen werden können. Abraham hat sich zumindest in der zweiten Halbzeit zurück ins Spiel gekämpft. Wird schon. Problemstelle sind in naher Zukunft wohl eher unsere AVs.
#
"Normale" Spiele gibts hier halt nicht, es ist immer Zirkus und Spektakel mit der ligaweit längsten Nachspielzeit, damit auch jeder was davon hat....die anderen sitzen längst im Bus und bei uns wird immer noch gespielt.....
#
JanFurtok4ever schrieb:

Super-Adler schrieb:

Da fehlt eindeutig die Klasse.

Ja, alles Versager. Raus mit denen. Maximal zweitligatauglich.

Ironie??
#
Takashi007 schrieb:

Ironie??

Eigentlich erschreckend, dass man da nachfragen muss, aber ja, ich mach demnächst einen Smiley
#
Das liest sich so als ob du Bock drauf hast wenn wir die nächsten 3 in die fresse bekommen. Man man man...
#
für DEINE Interpretation kann Ich nix!!
schreib nicht so ein Blödsinn,von wegen Bock  und Fresse
#
Pech hin oder her, so immens stark war Bremen nicht, als das man gegen die daheim nicht gewinnen könnte, aber dann darf man sich nicht selbst aus dem Spiel nehmen und unnötige Standards für den Gegner produzieren...
#
cm47 schrieb:

Pech hin oder her, so immens stark war Bremen nicht, als das man gegen die daheim nicht gewinnen könnte, aber dann darf man sich nicht selbst aus dem Spiel nehmen und unnötige Standards für den Gegner produzieren...



... und vielleicht auch mal aus einer von den 8 Ecken ne Torchance kreieren.
#
Unglücklicher gehts wohl wirklich nicht mehr, das war eine saudumme Niederlage und ein Riesenkompliment an die Truppe, die sich mit 10 Mann richtig reingehauen hat, kein Vorwurf deshalb.
Aber was Willems da heute angestellt hat, ist mit blöd und dumm noch wohlwollend beschrieben.
Mir persönlich hat der Torro heute megagut gefallen, auch Sebastien war auf Siebenmeilenstiefeln unterwegs.
Gacinovic gedankenschnell und auch dribbelstark.
Deshalb Kopf hoch und nach der Länderspielpause mit Mut weiter angreifen, ich sehe hier keinen Abstiegskampf.
Schade, das Wochenende hat natürlich einen Kratzer abbekommen aber in Freiburg war der Sieg auch total glücklich am Ende.
#
Letztendlich hätte man den Teenager-Torwart einfach mehr fordern müssen, auch zu zehnt. Der musste nach dem Elfmeter nur noch einmal so halb eingreifen. Es waren leider einige vielversprechende Angriffe öfters mal bei Da Costa vorzeitig zu Ende. Hach... Mbabu...

Naja, hilft nix. Ich hoffe, nach der Länderspielpause sind alle wieder fit. Also bis auf Chandler, und Salcedo wird wohl eher auch nix. Aber Gacinovic und hoffentlich Rebic.
Torro und N'Dicka haben heute angedeutet, dass sie echte Verstärkungen werden können. Abraham hat sich zumindest in der zweiten Halbzeit zurück ins Spiel gekämpft. Wird schon. Problemstelle sind in naher Zukunft wohl eher unsere AVs.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Letztendlich hätte man den Teenager-Torwart einfach mehr fordern müssen, auch zu zehnt. Der musste nach dem Elfmeter nur noch einmal so halb eingreifen.

Stimme ich zu, bewerte ich aber auf Grund der Situation nicht. Sowas wurde so bestimmt nicht trainiert und die Verbesserungen was das Spiel in Unterzahl angeht kommen dann doch meist in einer Nachbetrachtung eben dieser. Ich fand das auftreten trotz unterzahl in Rückstand schon richtig, richtig gut, andere igeln sich sofort hinten ein und fangen an zu beten (oder auch betteln).
#
Im Stadion sah das 1:2 noch absolut unhaltbar aus. Jetzt am TV muss ich sagen, das es Torhüter gibt, die den halten, wohl auch Hradecky.
#
für DEINE Interpretation kann Ich nix!!
schreib nicht so ein Blödsinn,von wegen Bock  und Fresse
#
Beruhige dich..wüsste nicht dass ich was von dir kommentiert habe
#
Der Bremer Trainer ist ein Super Coach, der hat da richtig Zug reingebracht bei, Werder. Seit er da ist passt es da.

#
Bist du Werder Fan?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!