Nachbetrachtung zum Spiel gegen Bremen

#
Gut gekämpft .....trotzdem war ich paralysiert nach dem Schlusspfiff. Dazu wieder bei Sky ein wirklich unangenehmer Bremen-Fan als Moderator der zum Schluss noch belohnt wurde....manchmal läuft halt alles in die falsche Richtung.
Für mich war der Freistoß haltbar...aber Trapp hat sonst schon enorm Sicherheit ausgestrahlt. Bin froh dass wir ihn zurückhaben.
Natürlich war die rote Unsinn von Jetro aber Riberie haette gelb bekommen...da schwöre ich...und das k* mich  deutlich mehr an.
Da Costa genug drüber gelesen...nach hinten nix und nach vorne auch nix..irgendwie total kopflos der  Junge. Konnte er auch schon mal besser.
Torro fand ich heute bockstark und auch den Rest....Bremen will nach vorne unter die ersten 5 und das hat man heute auch gesehen. Ich fand uns gut genug für Platz 5 bis 10 und ich wünsche den Verletzten alles Gute dass sie schnell zurückkommen. AH konnte die Mannschaft gut motivieren..das stimmt mich zuversichtlich!.
#
AdlerWalldorf schrieb:

Für mich war der Freistoß haltbar...aber Trapp hat sonst schon enorm Sicherheit ausgestrahlt. Bin froh dass wir ihn zurückhaben.
Natürlich war die rote Unsinn von Jetro aber Riberie haette gelb bekommen...da schwöre ich...und das k* mich  deutlich mehr an.


Ad 1: nein, der war halbhoch exakt ins Eck - keine Chance
Ad 2: bei Ribery hätte der Gegenspieler rot für die Provokation bekommen und Ribery eine Ermahnung.
#
Auch wenn vielleicht die Leistung ok war, habe es nicht gesehen, sondern nur gelesen!
Ich kann mich nur wiederholen, diese Saison zeigt alles Richtung Abstiegsplätze nicht gleichbedeutend mit Abstieg,
es geht nur um die Richtung !!!!
Letzte Saison konnten wir das Glück erzwingen diese Saison fehlt uns oft das Glück und die Verletzungsausfälle werden für den Rest sorgen.
Das soll keine Panikmache oder dauerhafte schlechtrederei sein, nur meine persönliche Einschätzung zur aktuellen Lage.

#
Hyundaii30 schrieb:

Auch wenn vielleicht die Leistung ok war, habe es nicht gesehen, sondern nur gelesen!
Ich kann mich nur wiederholen, diese Saison zeigt alles Richtung Abstiegsplätze nicht gleichbedeutend mit Abstieg,
es geht nur um die Richtung !!!!
Letzte Saison konnten wir das Glück erzwingen diese Saison fehlt uns oft das Glück und die Verletzungsausfälle werden für den Rest sorgen.
Das soll keine Panikmache oder dauerhafte schlechtrederei sein, nur meine persönliche Einschätzung zur aktuellen Lage.


Sorry, aber mit solchen Bewertungen kann man 0 anfangen.
Nach eigenen Angaben hast du noch kein Spiel der Eintracht gesehen und bewertest nur anhand von Ergebnissen. Wie soll man so was ernst nehmen?
#
Also ich bin der vollem Überzeugung das es dieses Jahr schon ordentlich läuft für uns. die zweite Halbzeit war schon stark.

Was mit Williams da los ist, kein Plan... bin der Meinung das er schon ne kleine teilschuld an der bitteren Niederlage hat. Wer weiß wie es denn gelaufen wäre wenn das nicht passiert wäre. Für salcedo tut es  mir leid und hoffe von ganzen Herzen das es nicht so schlimm ist. Gaci finde ich immer und immer besser. ich persönlich finde man merkt schon bei ihm das er sich weiter entwickeln will und hat. Klar ab und an passiert ihn mal nen Fehler aber wer ist schon perfekt. Er hat der Mannschaft antrieb gegeben und hat sie so richtig zum Kampf mit angespornt.

für die die wieder alles nur mies fanden- hey da waren nur 10 von uns am Platz.  also mal bitte nen Gang runter fahren. Klar waren Sachen dabei die Ned so sicher waren und die  muss und sollte  man natürlich ansprechen. Aber es war eine erhebliche Steigerung heute zu sehen. Bin davon überzeugt das der Trainer seinen Job schon kann und auch was drauf hat. Nur braucht er halt auch ein wenig Zeit.  und damit meine ich jetzt nicht 3 oder 5 Spiele. Nein es  wird schon länger dauern. und es werden auch noch heftige klatschen kommen.

Am meisten freut es mich für alle die noch vor  ein paar Wochen geschrieben haben was wir mit Torro wollen. Der junge War heute Bombe und soll Bitte so weiter machen.

schade das es am Ende nicht mehr für einen Punkt gereicht hat, aber so ist das eben im Fußball. Also freuen wir uns doch das wir eine wirkliche klasse Mannschaft gesehen haben die bis zum Schluss gekämpft haben und das alle wieder schnell gesund und fit sind. Auch ein Rebic muss endlich wieder fit werden. Den brauchen wir einfach.

wünsche jeden Adler trotzdem ein schönes Wochenende
#
Also ich denke wir sind uns alle einig, es war eine große Leistungssteigerung gegenüber Freibung
In Freiburg war der Sieg mehr als glücklich.
Das hat uns heute etwas gefehlt, ein punkt wäre verdient gewesen bei der kämpferischen Leistung.

Torro hat sich wieder gesteigert!!!! TOP
#
Übrigens haben wir jetzt schon 2 Punkte mehr, als am 2. ST der letzten Saison.
Nur mal so zum Thema: Letzte Saison war alles besser
#
captain_tsubasa schrieb:

sorry, die Nachspielzeit ist ein Witz. Demnächst bitte 18 Minuten nachspielen lassen. Und wenn sich natürlich einer in diesen 18 Minuten verletzt oder sich etwas verspätet, lassen wir selbsterständlich nach drei Sekunden nach Ablauf der Nachspielzeit beenden.

Unsinn.
Allein die Verletzungspause vom Bremer Keeper dauerte so lange.
#
dann habe ich wohl erfolgreich verdrängt, dass er so lange lag.
#
Super-Adler schrieb:

In der Form haben wir die nächsten Spiele leider keine Chance.

und die sollten wir nutzen..........das bedingt aber weit weniger Fehler als bisher und viel bessere Chacenverwertung....wir müssen vor keinem schlottern....
#
cm47 schrieb:

Super-Adler schrieb:

In der Form haben wir die nächsten Spiele leider keine Chance.

und die sollten wir nutzen..........das bedingt aber weit weniger Fehler als bisher und viel bessere Chacenverwertung....wir müssen vor keinem schlottern....

Ja schaun mer mal. Wird ja sicherlich ein völlig anderes Spiel gegen den BVB.
Aber alles andere als eine Niederlage dort wäre eine Überraschung. Und dann beginnt der 3 Tages Rhythmus...Ich gehe von einer schweren Saison aus.
#
Möchte nicht wissen, wie diskutiert würde, wenn Rönnow die beiden Gegentore kriegt...
Nicht falsch verstehen. Ich rede nicht von Torwartfehlern. Aber Trapp vertraut man einfach mehr.
Schon alleine deshalb war die Verpflichtung richtig. Es hätte sonst immer wieder Unruhe gegeben.

Zum Spiel: Ich hatte nach der Roten Karte Angst, wir könnten auseinander fallen. Alleine wie wir dann aber aus der Kabine kommen, zeigt, die Mannschaft folgt dem Trainer. Enorm wichtig!
#
Aus meiner Sicht sind wir am Anfang recht gut in die Partie gekommen. Dann kam die Verletzung von Salcedo, welche uns etwas aus dem Tritt brachte. Die dumme (weil völlig unnötige) rote Karte von Willems spielte den Bremern dann in die Karten und diese wurden zum Ende der 1.HZ immer stärker.

Zur 2.HZ kamen wir ziemlich entschlossen aus der Kabine und erzielten folgerichtig auch schnell den Ausgleich. Gacinovic gebürt mMn ein Sonderlob für seine hellwache Aktion, welche dann auch zum Elfer führte.
Danach waren wir für eine kurze Phase am Drücker bis uns dann merklich und zunehmend die Luft ausging. Besonders auffällig war dies in den letzten 15 Minuten zu beobachten, jedoch in Unterzahl auch nicht weiter verwunderlich. Das wir dann am Ende durch so ein blödes Ding verlieren ist natürlich unglücklich, aber wenn man ehrlich ist auch nicht ganz unverdient für die Bremer gewesen.
Mein Eindruck war, dass Trapp den Ball evtl. hätte halten können, aber ich bin weit davon entfernt ihm da jetzt einen Vorwurf daraus zu konstruieren.


#
Mit Torro, N’Dicka und Kostic haben mir 3 Neuzugänge sehr gut gefallen (Müller dürfte ja dank Willems nicht so lange mitmachen). Sehe unsere Transferpolitik, auch wenn sicher nicht alles geklappt hat wie gewünscht, daher bereits etwas positiver.
#
cm47 schrieb:

Super-Adler schrieb:

In der Form haben wir die nächsten Spiele leider keine Chance.

und die sollten wir nutzen..........das bedingt aber weit weniger Fehler als bisher und viel bessere Chacenverwertung....wir müssen vor keinem schlottern....

Ja schaun mer mal. Wird ja sicherlich ein völlig anderes Spiel gegen den BVB.
Aber alles andere als eine Niederlage dort wäre eine Überraschung. Und dann beginnt der 3 Tages Rhythmus...Ich gehe von einer schweren Saison aus.
#
cm47 schrieb:

Super-Adler schrieb:

In der Form haben wir die nächsten Spiele leider keine Chance.

und die sollten wir nutzen..........das bedingt aber weit weniger Fehler als bisher und viel bessere Chacenverwertung....wir müssen vor keinem schlottern....

Ja schaun mer mal. Wird ja sicherlich ein völlig anderes Spiel gegen den BVB.
Aber alles andere als eine Niederlage dort wäre eine Überraschung. Und dann beginnt der 3 Tages Rhythmus...Ich gehe von einer schweren Saison aus.
Hört, hört! Wo kommt ihr plötzlich alle her? Möchte nicht wissen, was ihr unter Funkelzeiten geschrieben hättet. LOL
#
Möchte nicht wissen, wie diskutiert würde, wenn Rönnow die beiden Gegentore kriegt...
Nicht falsch verstehen. Ich rede nicht von Torwartfehlern. Aber Trapp vertraut man einfach mehr.
Schon alleine deshalb war die Verpflichtung richtig. Es hätte sonst immer wieder Unruhe gegeben.

Zum Spiel: Ich hatte nach der Roten Karte Angst, wir könnten auseinander fallen. Alleine wie wir dann aber aus der Kabine kommen, zeigt, die Mannschaft folgt dem Trainer. Enorm wichtig!
#
tschabummkun schrieb:

Möchte nicht wissen, wie diskutiert würde, wenn Rönnow die beiden Gegentore kriegt...
Nicht falsch verstehen. Ich rede nicht von Torwartfehlern. Aber Trapp vertraut man einfach mehr.
Schon alleine deshalb war die Verpflichtung richtig. Es hätte sonst immer wieder Unruhe gegeben.


Welche Diskussion? Gar keine. Rönnow hätte sich beim ersten Tor so ungeschickt angestellt, das er Rot kassiert hätte

Ich glaube beide Tore hätte Rönnow auch kassiert.
Ausserdem war die Aktion vor dem Freistosstor schon gut gehalten von Trapp. Man weiß es halt nicht.
Mir tut Rönnow leid.
#
Zu dem Spiel wurde schon alles gesagt, ich bin nun, trotz der Niederlage, zuversichtlich das wir eine gute Saison spielen können.
Die 2. Halbzeit stimmt mich definitiv positiv, wenn jetzt noch Rebic dazu stößt und das Team auch mal Angriffe zu Ende spielt und/oder sich jemand mal zu einem Schuss aus der 2. Reihe überwindet können Sie auf jeden Fall was reißen ! Und das wird noch kommen !!! Forza SGE
#
Beide Tore sind haltbar und fand jetzt auch nicht sonderlich, das Trapp heute was besonders toll gemacht hat!

Allein das 2 Tor ihm nicht anzukreiden, ist ein Witz! Der freistoss ist nicht mal im Winkel, er ist weit weg und so hätte er sich ein wenig mittig postieren können! Hätte Rønnow diese Tore kassiert, wäre er zerrissen wurden! Trapp nun mal nicht, weil er hier wie ein Held gefeiert wird!

Wenn Trapp nicht ne Schippe drauf legt, haben wir diese Saison Probleme! Dann lieber Rønnow!
#
Hyundaii30 schrieb:

Auch wenn vielleicht die Leistung ok war, habe es nicht gesehen, sondern nur gelesen!
Ich kann mich nur wiederholen, diese Saison zeigt alles Richtung Abstiegsplätze nicht gleichbedeutend mit Abstieg,
es geht nur um die Richtung !!!!
Letzte Saison konnten wir das Glück erzwingen diese Saison fehlt uns oft das Glück und die Verletzungsausfälle werden für den Rest sorgen.
Das soll keine Panikmache oder dauerhafte schlechtrederei sein, nur meine persönliche Einschätzung zur aktuellen Lage.


Sorry, aber mit solchen Bewertungen kann man 0 anfangen.
Nach eigenen Angaben hast du noch kein Spiel der Eintracht gesehen und bewertest nur anhand von Ergebnissen. Wie soll man so was ernst nehmen?
#
Frankfurt050986 schrieb:

Wie soll man so was ernst nehmen?



Zwinge ich Dich dazu.
Wir sind in einem Freien Land mit freier Meinungsäußerung !
Und wenn ich meine Eindrücke schildern möchte, egal mit welcher Begründung tue ich das.
#
Also ich bin der vollem Überzeugung das es dieses Jahr schon ordentlich läuft für uns. die zweite Halbzeit war schon stark.

Was mit Williams da los ist, kein Plan... bin der Meinung das er schon ne kleine teilschuld an der bitteren Niederlage hat. Wer weiß wie es denn gelaufen wäre wenn das nicht passiert wäre. Für salcedo tut es  mir leid und hoffe von ganzen Herzen das es nicht so schlimm ist. Gaci finde ich immer und immer besser. ich persönlich finde man merkt schon bei ihm das er sich weiter entwickeln will und hat. Klar ab und an passiert ihn mal nen Fehler aber wer ist schon perfekt. Er hat der Mannschaft antrieb gegeben und hat sie so richtig zum Kampf mit angespornt.

für die die wieder alles nur mies fanden- hey da waren nur 10 von uns am Platz.  also mal bitte nen Gang runter fahren. Klar waren Sachen dabei die Ned so sicher waren und die  muss und sollte  man natürlich ansprechen. Aber es war eine erhebliche Steigerung heute zu sehen. Bin davon überzeugt das der Trainer seinen Job schon kann und auch was drauf hat. Nur braucht er halt auch ein wenig Zeit.  und damit meine ich jetzt nicht 3 oder 5 Spiele. Nein es  wird schon länger dauern. und es werden auch noch heftige klatschen kommen.

Am meisten freut es mich für alle die noch vor  ein paar Wochen geschrieben haben was wir mit Torro wollen. Der junge War heute Bombe und soll Bitte so weiter machen.

schade das es am Ende nicht mehr für einen Punkt gereicht hat, aber so ist das eben im Fußball. Also freuen wir uns doch das wir eine wirkliche klasse Mannschaft gesehen haben die bis zum Schluss gekämpft haben und das alle wieder schnell gesund und fit sind. Auch ein Rebic muss endlich wieder fit werden. Den brauchen wir einfach.

wünsche jeden Adler trotzdem ein schönes Wochenende
#
Bena schrieb:

Was mit Williams da los ist, kein Plan... bin der Meinung das er schon ne kleine teilschuld an der bitteren Niederlage hat. ... ...


Kleine Teilschuld ist aber sehr nett von Dir
Ich würde sagen, das geht voll auf seine Kappe
So einen Blödsinn zu veranstalten und dann die Mannschaft zu zehnt gegen einen gleichstarken Gegner so zu schwächen, ist schon mehr als eine kleine Teilschuld.
Am Ende waren unsere Jungs einfach platt, weil sie zu zehnt auf Aufholjagd gehen mussten und alles aus sich rausgelaufen haben, was noch ging. Da waren die Bremer dann in den letzten 15 Minuten drückend überlegen. Was letztlich die Folge eines so frühen und völlig überflüssigen Platzverweises war.
#
Also an der Qualität hat das heute nicht gelegen. Unser Spiel fand ich nicht schlechter als etwa das Heimspiel gegen Augsburg zu Beginn der letzten Saison.
Das Problem war heute einfach die total blöde und unnötige rote Karte. Das ist einfach nur dumm gewesen. Nach unserem 1:1 waren wir absolut am Drücker, schade dass wir da nicht nachlegen konnten. Als es hieß 7 Minuten NZ dachte ich mir schon, dass das nicht reichen wird. Wir waren da einfach platt. Dass es durch so einen zumindest nicht ganz unhaltbaren Ball fällt tut weh. (Vor allen Dingen wenn man direkt dahinter sitzt)

Ganz stark für mich heute: Haller (der könnte wirklich explodieren, schade dass er wie Meier nichts gepfiffen bekommt), Torró ( super Ballkontrolle) und N‘Dicka (sehr abgeklärt)

Schlimm wie immer wenn de Guzman nicht dabei ist: Standards!!! Nicht eine Ecke wird gefährlich. Dann hätte man versuchen können den 18-jährigen TW mal aus der Ferne zu testen, der hätte doch sicher die Hosen voll, dazu noch vor unserer Kurve.

Aber teilweise fand ich das offensiv schon ganz ansehnlich. Hoffentlich kommt Rebic bald mal wieder. Aber mit der Mannschaft werden wir nicht absteigen, da bin ich mir sicher.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Wie soll man so was ernst nehmen?



Zwinge ich Dich dazu.
Wir sind in einem Freien Land mit freier Meinungsäußerung !
Und wenn ich meine Eindrücke schildern möchte, egal mit welcher Begründung tue ich das.
#
Hyundaii30 schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Wie soll man so was ernst nehmen?



Zwinge ich Dich dazu.
Wir sind in einem Freien Land mit freier Meinungsäußerung !
Und wenn ich meine Eindrücke schildern möchte, egal mit welcher Begründung tue ich das.


Das ist keine Meinung. Und welche Eindrücke?

Sorry aber wenn ich das Spiel nicht geschaut habe halt ich mich zurück.

Und gut das nicht nur ich den Eindruck habe das du maximal 3-4 Eintracht spiele pro Saison guckst aber ganz vorne dabei bist wenn es ums meckern (am liebsten schon nach 5 Minuten!) oder Hysterie verbreiten bist.

#
Frankfurt050986 schrieb:

Wie soll man so was ernst nehmen?



Zwinge ich Dich dazu.
Wir sind in einem Freien Land mit freier Meinungsäußerung !
Und wenn ich meine Eindrücke schildern möchte, egal mit welcher Begründung tue ich das.
#
Hyundaii30 schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Wie soll man so was ernst nehmen?



Zwinge ich Dich dazu.
Wir sind in einem Freien Land mit freier Meinungsäußerung !
Und wenn ich meine Eindrücke schildern möchte, egal mit welcher Begründung tue ich das.


Oder kurz gefasst: "Ich hab keinen Bock deine Frage zu beantworten"
Deine Vorwürfe kannst du dir sparen, eine Antwort wäre mir lieber gewesen!
#
Beide Tore sind haltbar und fand jetzt auch nicht sonderlich, das Trapp heute was besonders toll gemacht hat!

Allein das 2 Tor ihm nicht anzukreiden, ist ein Witz! Der freistoss ist nicht mal im Winkel, er ist weit weg und so hätte er sich ein wenig mittig postieren können! Hätte Rønnow diese Tore kassiert, wäre er zerrissen wurden! Trapp nun mal nicht, weil er hier wie ein Held gefeiert wird!

Wenn Trapp nicht ne Schippe drauf legt, haben wir diese Saison Probleme! Dann lieber Rønnow!
#
Ja ne, schon klar. Wie will er da rankommen?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!