Kaderplanung 2019/2020

#
schreib ihm mal drüben......er wird vermisst!
#
leider ohne Erfolg.
#
Ich hoffe mit spielstarkem Mittelfeldspieler meint der gute Bobic einen 10er der auch mal den ein oder anderen tödlichen Pass spielen kann und räume öffnet. Aber ich vermute es wird eher ein Dominik Kohr 2.0, jetzt sollte doch endlich mal jeder von den Verantwortlichen merken wie sehr wir endlich einen 10er gebrauchen. Durch die Systemumstellung haben wir einen deutlich höheren Spielanteil und könnten durch eine Hereinnahme eines solchen Spielers deutlich noch mehr Chancen kreieren. Ich hoffe diesbezüglich passiert noch etwas im Winter.
#
Kohr finde ich ganz gut.
Und ich bin sicher, wenn wir doch noch zuschlagen sollten, werden die Verantwortlichen, einen passenden guten Spieler holen.
Hütter wird selber auch merken, wo es im Team hakt.
#
Ich hoffe mit spielstarkem Mittelfeldspieler meint der gute Bobic einen 10er der auch mal den ein oder anderen tödlichen Pass spielen kann und räume öffnet. Aber ich vermute es wird eher ein Dominik Kohr 2.0, jetzt sollte doch endlich mal jeder von den Verantwortlichen merken wie sehr wir endlich einen 10er gebrauchen. Durch die Systemumstellung haben wir einen deutlich höheren Spielanteil und könnten durch eine Hereinnahme eines solchen Spielers deutlich noch mehr Chancen kreieren. Ich hoffe diesbezüglich passiert noch etwas im Winter.
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Ich hoffe mit spielstarkem Mittelfeldspieler meint der gute Bobic einen 10er der auch mal den ein oder anderen tödlichen Pass spielen kann und räume öffnet. Aber ich vermute es wird eher ein Dominik Kohr 2.0, jetzt sollte doch endlich mal jeder von den Verantwortlichen merken wie sehr wir endlich einen 10er gebrauchen. Durch die Systemumstellung haben wir einen deutlich höheren Spielanteil und könnten durch eine Hereinnahme eines solchen Spielers deutlich noch mehr Chancen kreieren. Ich hoffe diesbezüglich passiert noch etwas im Winter.


Einen 10er brauchen wir nicht. Gacinovic hat das super gemacht gegen Hoffenheim und Kamada steht in den Startlöchern.
Wir brauchen für die Aussen eine Alternative, einer der auf beiden Seiten agieren kann.
Meine Traumlösung wäre Idrissi von Groningen, der performt seit Jahren stark und wäre genau der Spielertyp den wir benötigen (auch als potentieller Kostic-Nachfolger)
Billig wird er nicht, Vertrag bis 2022, MW 12 Mio.
Aber da lohnt es sich die Schatulle zu öffnen....
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Ich hoffe mit spielstarkem Mittelfeldspieler meint der gute Bobic einen 10er der auch mal den ein oder anderen tödlichen Pass spielen kann und räume öffnet. Aber ich vermute es wird eher ein Dominik Kohr 2.0, jetzt sollte doch endlich mal jeder von den Verantwortlichen merken wie sehr wir endlich einen 10er gebrauchen. Durch die Systemumstellung haben wir einen deutlich höheren Spielanteil und könnten durch eine Hereinnahme eines solchen Spielers deutlich noch mehr Chancen kreieren. Ich hoffe diesbezüglich passiert noch etwas im Winter.


Einen 10er brauchen wir nicht. Gacinovic hat das super gemacht gegen Hoffenheim und Kamada steht in den Startlöchern.
Wir brauchen für die Aussen eine Alternative, einer der auf beiden Seiten agieren kann.
Meine Traumlösung wäre Idrissi von Groningen, der performt seit Jahren stark und wäre genau der Spielertyp den wir benötigen (auch als potentieller Kostic-Nachfolger)
Billig wird er nicht, Vertrag bis 2022, MW 12 Mio.
Aber da lohnt es sich die Schatulle zu öffnen....
#
Wir benötigen definitiv eine Alternative auf der 10 - dort liegt das Problem mit unseren Stürmern. Es kommen kaum Zuspiele aus dem Mittelfeld auf unsere Stürmer, die dann daraus mal eine Torchance oder ein Tor schießen können.

Gacinovic war für mich ebenfalls bester Mann in Hoffenheim, aber ich sehe ihn nicht auf der 10. Dort hat er in der Vergangenheit bereits seine Handlungsschnelligkeit vermissen lassen, auf dem Flügel wäre er besser aufgehoben, da er dort seine Schnelligkeit besser ausspielen kann und mehr Zeit für seine Aktionen hat. Ebenfalls ist er im 1gg1 stärker als Chandler oder DdC, wäre also für mich her ein Kandidat als LA/RA

Kamada in allen Ehren, aber ich sehe ihn noch nicht bereit als Startelfkandidat auf der 10. Seine Spiele bis jetzt waren ok, aber sowohl Tempo als auch Zweikampfhärte setzen ihm noch zu. Ab dem Sommer kann er definitiv eine Alternative in unserem kreativen Zentrum werden, jetzt sehe ich ihn noch als Spieler von der Bank für neue Impulse.

Paciencia ist zwar mehr mitspielender Stürmer, aber vorallem Silve als auch Dost haben von mangelnden Zuspielen bis jetzt gelitten. Die 1.001 Flanken über vornehmlich die linkte Seite waren meist zu ungenau, oder konnten leicht verteidigt werden, da sooft von uns praktiziert. Im Prinizip bräuchten wir einen Laufstarken Fabian im Mittelfeld, mit dem man durch Kombinationen in den 16er kommt.
#
SGEDANIEL789 schrieb:

Ich hoffe mit spielstarkem Mittelfeldspieler meint der gute Bobic einen 10er der auch mal den ein oder anderen tödlichen Pass spielen kann und räume öffnet. Aber ich vermute es wird eher ein Dominik Kohr 2.0, jetzt sollte doch endlich mal jeder von den Verantwortlichen merken wie sehr wir endlich einen 10er gebrauchen. Durch die Systemumstellung haben wir einen deutlich höheren Spielanteil und könnten durch eine Hereinnahme eines solchen Spielers deutlich noch mehr Chancen kreieren. Ich hoffe diesbezüglich passiert noch etwas im Winter.


Einen 10er brauchen wir nicht. Gacinovic hat das super gemacht gegen Hoffenheim und Kamada steht in den Startlöchern.
Wir brauchen für die Aussen eine Alternative, einer der auf beiden Seiten agieren kann.
Meine Traumlösung wäre Idrissi von Groningen, der performt seit Jahren stark und wäre genau der Spielertyp den wir benötigen (auch als potentieller Kostic-Nachfolger)
Billig wird er nicht, Vertrag bis 2022, MW 12 Mio.
Aber da lohnt es sich die Schatulle zu öffnen....
#
Naja in Anbetracht dessen, dass mit Fernandes und Torro zwei zentrale DMs längerfristig ausfallen, schätze ich mal das Bobic eher für diesen Bereich den Blick schweifen lassen wird.
Möglich das intern auch so gedacht und argumentiert wird, dass Kamada und Gacinovic eben durchaus auch auf den Aussen agieren können.

Ob dies beim Tanzen auf 3 Rückrunde-Hochzeiten nicht zu kurz gedacht ist, wird sich weisen.

Am besten wäre eben ein Spieler der eben möglichst mehrere Positionen abdecken könnte und somit nicht nur die Qualität sondern auch Variabilität erhöht.

Aber solch einen zu finden, zum Wechsel zu uns überzeugen können, mit dem Verein handelseinig zu werden und diesen dann auch bezahlen zu können - wird nicht eben leicht.
#
Wir benötigen definitiv eine Alternative auf der 10 - dort liegt das Problem mit unseren Stürmern. Es kommen kaum Zuspiele aus dem Mittelfeld auf unsere Stürmer, die dann daraus mal eine Torchance oder ein Tor schießen können.

Gacinovic war für mich ebenfalls bester Mann in Hoffenheim, aber ich sehe ihn nicht auf der 10. Dort hat er in der Vergangenheit bereits seine Handlungsschnelligkeit vermissen lassen, auf dem Flügel wäre er besser aufgehoben, da er dort seine Schnelligkeit besser ausspielen kann und mehr Zeit für seine Aktionen hat. Ebenfalls ist er im 1gg1 stärker als Chandler oder DdC, wäre also für mich her ein Kandidat als LA/RA

Kamada in allen Ehren, aber ich sehe ihn noch nicht bereit als Startelfkandidat auf der 10. Seine Spiele bis jetzt waren ok, aber sowohl Tempo als auch Zweikampfhärte setzen ihm noch zu. Ab dem Sommer kann er definitiv eine Alternative in unserem kreativen Zentrum werden, jetzt sehe ich ihn noch als Spieler von der Bank für neue Impulse.

Paciencia ist zwar mehr mitspielender Stürmer, aber vorallem Silve als auch Dost haben von mangelnden Zuspielen bis jetzt gelitten. Die 1.001 Flanken über vornehmlich die linkte Seite waren meist zu ungenau, oder konnten leicht verteidigt werden, da sooft von uns praktiziert. Im Prinizip bräuchten wir einen Laufstarken Fabian im Mittelfeld, mit dem man durch Kombinationen in den 16er kommt.
#
dkfg schrieb:

Wir benötigen definitiv eine Alternative auf der 10 - dort liegt das Problem mit unseren Stürmern. Es kommen kaum Zuspiele aus dem Mittelfeld auf unsere Stürmer, die dann daraus mal eine Torchance oder ein Tor schießen können.



Ich finde Kamada kann das und das hat er auch schon angedeutet. Des weiteren glaube ich das Andre Silva diese Rolle auch gut ausfüllen könnte. Er ist zwar nicht der schnellste, dafür hat er eine starke Technik, ein gutes Auge und eine gute Schußtechnik, eigentlich alles prädestiniert für die 10. Ganz vorne im Sturmzentrum halte ich ihn für verschenkt.

dkfg schrieb:

Gacinovic war für mich ebenfalls bester Mann in Hoffenheim, aber ich sehe ihn nicht auf der 10. Dort hat er in der Vergangenheit bereits seine Handlungsschnelligkeit vermissen lassen, auf dem Flügel wäre er besser aufgehoben, da er dort seine Schnelligkeit besser ausspielen kann und mehr Zeit für seine Aktionen hat. Ebenfalls ist er im 1gg1 stärker als Chandler oder DdC, wäre also für mich her ein Kandidat als LA/RA


Soweit ich weiß hat Gacinovic bei uns noch nie auf RA gespielt, ich sehe ihn ganz klar als LA oder als 10er, 8er... das heißt natürlich nicht das er unfähig ist auf RA zu spielen (genau so ist das Tor in Hoffenheim ja auch gefallen), aber ich sehe ihn einfach nicht dauerhaft auf dieser Position.

Kurzum: Am besten wäre es einen variablen Mittelfeldspieler zu holen der quasi alles kann dann hätten wir das Problem mit einem Wisch erledigt.
#
Die Idee mit Andre Silva hatte ich auch schon.
Wäre einen Versuch wert, wenn er richtig fit und in form ist.
#
Wie wärs mit Krzysztof Piatek von AC MILAN?

Hat momentan kaum eine Perspektive im Sturm Dank Ibra, und wird sich für die EM empfehlen wollen. Hat super gescored am Anfang, jetzt geht aber nicht mehr viel. Halte persönlich viel von ihm und wäre mmN Stürmer Nr.1 bei uns. Klar ist er letztes Jahr für 38Mio gewechselt, aber was heisst das schon? (siehe Silva fürs gleiche Geld)

Leihe + hohe KO (25Mio?), die man ja nicht ziehen muss. Jedoch aufgrund der EM könnte man auch die Option ziehen, wenn er dort + bei uns super abliefert. Würde es extrem geil finden. Dann könnte MG auf den rechten Flügel rücken und wir würden dort keinen Spieler mehr benötigen, da ein flaches 4-4-2 mit zwei echten Spitzen mehr Sinn machen würde. Glaube echt, da kommt noch ein richtiger Kracher und Bobic hat mal wieder nur geblufft. Und Piatek wäre solch ein "Kracher"!

https://www.transfermarkt.de/krzysztof-piatek/transfers/spieler/327757
#
Wie wärs mit Krzysztof Piatek von AC MILAN?

Hat momentan kaum eine Perspektive im Sturm Dank Ibra, und wird sich für die EM empfehlen wollen. Hat super gescored am Anfang, jetzt geht aber nicht mehr viel. Halte persönlich viel von ihm und wäre mmN Stürmer Nr.1 bei uns. Klar ist er letztes Jahr für 38Mio gewechselt, aber was heisst das schon? (siehe Silva fürs gleiche Geld)

Leihe + hohe KO (25Mio?), die man ja nicht ziehen muss. Jedoch aufgrund der EM könnte man auch die Option ziehen, wenn er dort + bei uns super abliefert. Würde es extrem geil finden. Dann könnte MG auf den rechten Flügel rücken und wir würden dort keinen Spieler mehr benötigen, da ein flaches 4-4-2 mit zwei echten Spitzen mehr Sinn machen würde. Glaube echt, da kommt noch ein richtiger Kracher und Bobic hat mal wieder nur geblufft. Und Piatek wäre solch ein "Kracher"!

https://www.transfermarkt.de/krzysztof-piatek/transfers/spieler/327757
#
game_Over schrieb:

Wie wärs mit Krzysztof Piatek von AC MILAN?

Hat momentan kaum eine Perspektive im Sturm Dank Ibra, und wird sich für die EM empfehlen wollen. Hat super gescored am Anfang, jetzt geht aber nicht mehr viel. Halte persönlich viel von ihm und wäre mmN Stürmer Nr.1 bei uns. Klar ist er letztes Jahr für 38Mio gewechselt, aber was heisst das schon? (siehe Silva fürs gleiche Geld)

Leihe + hohe KO (25Mio?), die man ja nicht ziehen muss. Jedoch aufgrund der EM könnte man auch die Option ziehen, wenn er dort + bei uns super abliefert. Würde es extrem geil finden. Dann könnte MG auf den rechten Flügel rücken und wir würden dort keinen Spieler mehr benötigen, da ein flaches 4-4-2 mit zwei echten Spitzen mehr Sinn machen würde. Glaube echt, da kommt noch ein richtiger Kracher und Bobic hat mal wieder nur geblufft. Und Piatek wäre solch ein "Kracher"!

https://www.transfermarkt.de/krzysztof-piatek/transfers/spieler/327757


Völlig unrealistisch, wenn dann nur eine Leihe ohne KO.
Und unnötig wäre es auch noch, da wir im Sturmzentrum super besetzt sind. Wie viele Mittelstürmer wollen wir denn noch? Wir sollten uns darauf konzentrieren Spieler zu holen auf Positionen wo wir nicht optimal besetzt sind.
#
Wir benötigen definitiv eine Alternative auf der 10 - dort liegt das Problem mit unseren Stürmern. Es kommen kaum Zuspiele aus dem Mittelfeld auf unsere Stürmer, die dann daraus mal eine Torchance oder ein Tor schießen können.

Gacinovic war für mich ebenfalls bester Mann in Hoffenheim, aber ich sehe ihn nicht auf der 10. Dort hat er in der Vergangenheit bereits seine Handlungsschnelligkeit vermissen lassen, auf dem Flügel wäre er besser aufgehoben, da er dort seine Schnelligkeit besser ausspielen kann und mehr Zeit für seine Aktionen hat. Ebenfalls ist er im 1gg1 stärker als Chandler oder DdC, wäre also für mich her ein Kandidat als LA/RA

Kamada in allen Ehren, aber ich sehe ihn noch nicht bereit als Startelfkandidat auf der 10. Seine Spiele bis jetzt waren ok, aber sowohl Tempo als auch Zweikampfhärte setzen ihm noch zu. Ab dem Sommer kann er definitiv eine Alternative in unserem kreativen Zentrum werden, jetzt sehe ich ihn noch als Spieler von der Bank für neue Impulse.

Paciencia ist zwar mehr mitspielender Stürmer, aber vorallem Silve als auch Dost haben von mangelnden Zuspielen bis jetzt gelitten. Die 1.001 Flanken über vornehmlich die linkte Seite waren meist zu ungenau, oder konnten leicht verteidigt werden, da sooft von uns praktiziert. Im Prinizip bräuchten wir einen Laufstarken Fabian im Mittelfeld, mit dem man durch Kombinationen in den 16er kommt.
#
Ich finde deinen Beitrag gut und gehe das auch mit Ausnahme dessen, dass ich Gaci nicht zwingend als besser im 1zu1 sehe als Chandler, komplett mit...

Mit gefällt das Kruse Gerücht. Der ist zwar kein klassischer 10er, aber für mich eine Art, wie damals die Prince Verpflichtung. Viele zweifeln, aber am Ende lief das. Ich sehe ihn auch mental stark und glaube nicht, dass er sich nicht rein hängen würde. Der könnte schon passen, denke ich...

Ich hätte auch nichts gegen Gaci auf rechts und verstehe auch nicht, warum das hier teils so abwegig gesehen wird. Dass er Geschwindigkeit hat, wissen wir. Galligkeit hat er auch. Und ich glaube auch, dass er auf außen weniger in manche Hektik verfallen würde und uns von dort mit schnellen Vorstößen und scharfen Pässen in die Mitte, wie am Samstag, helfen könnte...
#
Man sollte sich jetzt nicht von dem einen Sieg in Hoffenheim blenden lassen. Alles schön und gut, aber ich weiß nicht ob Thimmy Chandler, Da Costa (mehr oder weniger außer Form) und ein nicht konstanter Gacinovic auf der offensiven RA-Position das Non-Plus-Ultra sind... Mir wäre da schon noch ein Neuzugang a la Bruun Larsen oder so lieber, zumal wir ja auch noch in drei Wettbewerben vertreten sind. Genauso verhält sich die Situation auf der 6er-Position. Da besteht mMn noch dringender Bedarf. Was ist wenn ein Rode mal wieder länger ausfällt..?! Hasebe ist jetzt auch net mehr unbedingt die Alternative fürs DM. Dann hätte man noch Kohr und Sow. Finde ich nicht ausreichend, gerade im Hinblick der Dreifachbelastung.
Ich hoffe, dass uns Bobic bis zum Ende der Transferperiode noch einen passenden Neuzugang aus dem Hut zaubert...
#
Man sollte sich jetzt nicht von dem einen Sieg in Hoffenheim blenden lassen. Alles schön und gut, aber ich weiß nicht ob Thimmy Chandler, Da Costa (mehr oder weniger außer Form) und ein nicht konstanter Gacinovic auf der offensiven RA-Position das Non-Plus-Ultra sind... Mir wäre da schon noch ein Neuzugang a la Bruun Larsen oder so lieber, zumal wir ja auch noch in drei Wettbewerben vertreten sind. Genauso verhält sich die Situation auf der 6er-Position. Da besteht mMn noch dringender Bedarf. Was ist wenn ein Rode mal wieder länger ausfällt..?! Hasebe ist jetzt auch net mehr unbedingt die Alternative fürs DM. Dann hätte man noch Kohr und Sow. Finde ich nicht ausreichend, gerade im Hinblick der Dreifachbelastung.
Ich hoffe, dass uns Bobic bis zum Ende der Transferperiode noch einen passenden Neuzugang aus dem Hut zaubert...
#
Adlersupporter schrieb:

Man sollte sich jetzt nicht von dem einen Sieg in Hoffenheim blenden lassen. Alles schön und gut, aber ich weiß nicht ob Thimmy Chandler, Da Costa (mehr oder weniger außer Form) und ein nicht konstanter Gacinovic auf der offensiven RA-Position das Non-Plus-Ultra sind... Mir wäre da schon noch ein Neuzugang a la Bruun Larsen oder so lieber, zumal wir ja auch noch in drei Wettbewerben vertreten sind. Genauso verhält sich die Situation auf der 6er-Position. Da besteht mMn noch dringender Bedarf. Was ist wenn ein Rode mal wieder länger ausfällt..?! Hasebe ist jetzt auch net mehr unbedingt die Alternative fürs DM. Dann hätte man noch Kohr und Sow. Finde ich nicht ausreichend, gerade im Hinblick der Dreifachbelastung.
Ich hoffe, dass uns Bobic bis zum Ende der Transferperiode noch einen passenden Neuzugang aus dem Hut zaubert...


Besser zwei. Wie Du schon sagst, man sollte sich jetzt nicht von einem Spiel blenden lassen - vorher lief es monatelang nicht rund (Bundesligabilanz seit April ist extrem mau).
#
Zur Zeit einfacher gesagt als getan! Momentan hat man den Eindruck, alles was halbwegs brauchbar geradeaus laufen und/oder gegen den Ball treten kann, wird überteuert von mittelmäßigen Premier-League Vereinen verpflichtet.
Da muss man echte Goldschürfer-Qualitäten aufweisen um was wirklich passendes und brauchbares an Land zu ziehen.

Aber man muss kein Prophet sein um vorherzusagen, das so oder so das Geschrei hier groß sein wird! 😎

Also ehrlich gesagt glaube ich nicht, daß wir trotzt größer Bemühungen noch eine Verstärkung bekommen werden.
Aber bei Last-Minute-Bobic kann alles passieren!
#
Auf TM.de kursiert ein vages Gerücht herum, dass Werder Bremen um Pascal Groß von Brighton&Hove buhlen würde.

https://www.transfermarkt.de/sv-werder-bremen-interessiert-an-pascal-gross/thread/forum/154/thread_id/1044737

Also wenn dieser wirklich von der Insel runter will (ganz gegen den Trend) und Bremen in der Auslosung ist, könnte ich mir vorstellen das Groß auch einer für uns wäre.

Kann ZM, OM und RM spielen, hat gute Übersicht und eine gewisse Torgefahr, schießt ordentliche Freistöße und ist im besten Alter!
Sein Vertrag gilt noch bis 2022, so daß evtl. sogar eine Leihe mit KO möglich wäre.

Aber wie gesagt, es ist nur ein vages Gerücht eines einzelnen Journalisten, aber der Gedanke würde mir gefallen.


#
Auf TM.de kursiert ein vages Gerücht herum, dass Werder Bremen um Pascal Groß von Brighton&Hove buhlen würde.

https://www.transfermarkt.de/sv-werder-bremen-interessiert-an-pascal-gross/thread/forum/154/thread_id/1044737

Also wenn dieser wirklich von der Insel runter will (ganz gegen den Trend) und Bremen in der Auslosung ist, könnte ich mir vorstellen das Groß auch einer für uns wäre.

Kann ZM, OM und RM spielen, hat gute Übersicht und eine gewisse Torgefahr, schießt ordentliche Freistöße und ist im besten Alter!
Sein Vertrag gilt noch bis 2022, so daß evtl. sogar eine Leihe mit KO möglich wäre.

Aber wie gesagt, es ist nur ein vages Gerücht eines einzelnen Journalisten, aber der Gedanke würde mir gefallen.


#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Auf TM.de kursiert ein vages Gerücht herum, dass Werder Bremen um Pascal Groß von Brighton&Hove buhlen würde.

https://www.transfermarkt.de/sv-werder-bremen-interessiert-an-pascal-gross/thread/forum/154/thread_id/1044737

Also wenn dieser wirklich von der Insel runter will (ganz gegen den Trend) und Bremen in der Auslosung ist, könnte ich mir vorstellen das Groß auch einer für uns wäre.

Kann ZM, OM und RM spielen, hat gute Übersicht und eine gewisse Torgefahr, schießt ordentliche Freistöße und ist im besten Alter!
Sein Vertrag gilt noch bis 2022, so daß evtl. sogar eine Leihe mit KO möglich wäre.

Aber wie gesagt, es ist nur ein vages Gerücht eines einzelnen Journalisten, aber der Gedanke würde mir gefallen.


Den kann Werder eh nicht bezahlen.
#
Groß hatte ich auch immer wieder auf dem Zettel, aber der ist halt unumstrittener Stammspieler in der Premiere League, warum sollte er dann in den Abstiegskampf der Bundesliga wechseln. Zumal es vermutlich auch nicht mehr zu verdienen gibt...
#
Groß hatte ich auch immer wieder auf dem Zettel, aber der ist halt unumstrittener Stammspieler in der Premiere League, warum sollte er dann in den Abstiegskampf der Bundesliga wechseln. Zumal es vermutlich auch nicht mehr zu verdienen gibt...
#
etienneone schrieb:

... warum sollte er dann in den Abstiegskampf der Bundesliga wechseln.


Im Gerüchte-Thread von Werder, wird die Frage auch aufgeworfen und dann darüber spekuliert, dass vielleicht seine Familie zurück möchte......
Wie auch immer, ich dachte ja auch, wenn Werder den bezahlt kriegt, schaffen wir das auch und sportlich stecken wir zwar ebenso im Abstiegskampf wie die Engländer und eben auch Werder. Aber wir können wenigstens noch zusätzlich die El bieten!
#
Groß ist interessant, keine Frage.
Fand den schon immer gut, klasse Standards, super Schußtechnik.
Er kann als 6er, 8er und 10er spielen. Allerdings wird bei ihm nur eine Leihe möglich sein.

Meine Favoritenlösung wäre weiterhin Idrissi von Groningen oder Younes von Napoli, letzterer wäre evtl. als Leihe mit KO möglich. Beide können links wie rechts spielen und könnten potentieller Nachfolger für Kostic sein.
Es wäre ein Transfer im Vorgriff auf den Sommer, der uns aber sofort weiterhelfen könnte.
#
Groß ist interessant, keine Frage.
Fand den schon immer gut, klasse Standards, super Schußtechnik.
Er kann als 6er, 8er und 10er spielen. Allerdings wird bei ihm nur eine Leihe möglich sein.

Meine Favoritenlösung wäre weiterhin Idrissi von Groningen oder Younes von Napoli, letzterer wäre evtl. als Leihe mit KO möglich. Beide können links wie rechts spielen und könnten potentieller Nachfolger für Kostic sein.
Es wäre ein Transfer im Vorgriff auf den Sommer, der uns aber sofort weiterhelfen könnte.
#
Diegito schrieb:

Idrissi von Groningen



Für den Idrissi von Groningen hatte ich hier seinerzeit sogar einen Wunschfred eröffnet.

Mittlerweile wünsche ich mir aber vielmehr den Idrissi von Alkmaar.



Teilen