Kaderplanung 2019/2020

#
steffm1 schrieb:

Vielleicht kommt man mal wieder auf den Thread zurück Kaderplanung.
Meiner Meinung benötigen wir für eine Viererkette einen neuen LV, einen RA und einen Spieler für die Zentrale für Gelson.
LV und RA haben wir keinen einzigen Spieler.
RA fände ich Larsen gut, kennt die Liga, braucht keine Eingewöhnung.



Für die LV haben wir N'Dicka, der wenn man den Medienberichten Glauben schenken mag einen guten Eindruck im Training macht. Von seinen Anlagen her kann er diese Position absolut spielen. Und mit Chandler und Durm stehen zwei Alternativen parat.

RA sehe ich ähnlich, da brauchen wir definitiv jemanden. Ob Rebic, Bruun Larsen oder Mr.x, wir werden sehen.

Glücklicherweise ist die Verletzung von Kamada wohl nicht so schlimm, sonst wäre ein Zehner oberste Priorität gewesen. Vielleicht holt man einen Allrounder der zentral alles spielen kann, so einer wie der Prince, also 6er, 8er, 10er...
#
Ich sehe N`Dicka jetzt auch nicht als Fehlbesetzung auf der Position des Linksverteidigers in der Viererkette. Technisch ist er verdammt gut für so einen Schlacks und ihm geht lediglich die Dribbelstärke eines richtigen Außenverteidigers ab.
Dafür ist er aber defensiv überragend und mit ihm im Rücken könnte ein Kostic deutlich offensiver spielen und müsste weniger Defensivaufgaben verrichten.
#
Insgesamt bleibt auf jeden Fall das Gefühl, dass neben dem eigentlichen Kerngeschäft "Kaderplanung" zu viele Nebenbaustellen aufgemacht wurden. Neue Geschäftsstelle schön und gut, aber zwingend war das jetzt nicht. Digitalisierung ist für "normale" Unternehmen ein Riesenthema, aber für eine Fußball-AG m.E. nicht so wichtig. Mir als Fan ist es vollkommen egal, ob ich ein funktionierendes W-LAN im Stadion habe oder ob es irgendeine Fotostory auf Instagram gibt. Stadionumbau muss m.E. auch nicht sein, eine Wand wir Dortmund werden wir eh nicht hinkriegen, da kaum einer der DK-Inhaber im Oberrang überhaupt stehen möchte. Über Büros und Fußballschulen in den USA müssen wir m.E. gar nicht reden, keine Ahnung was die Strategie dazu sein soll.


Also insgesamt zu viele andere Projekte und es wäre schön, wenn die Ressourcen in das Hauptthema "Kader" gelenkt werden könnten.
#
elche2011 schrieb:

Neue Geschäftsstelle schön und gut, aber zwingend war das jetzt nicht.

Auch die Infrastruktur in einem Verein muss stimmen. Und wenn die Zusammenarbeit perfektioniert werden soll, dann müssen entsprechende Voraussetzungen geschaffen werden. Zudem ist da ja nicht nur die Geschäftsstelle untergebracht, sondern es gibt auch meines Wissen Räumlichkeiten für die Fußballer.

elche2011 schrieb:

Digitalisierung ist für "normale" Unternehmen ein Riesenthema, aber für eine Fußball-AG m.E. nicht so wichtig.

Möglicherweise aber um das Stadion für andere Veranstaltungen vermieten zu können.

elche2011 schrieb:

Stadionumbau muss m.E. auch nicht sein

Wird eh nicht von uns bezahlt, sondern vom Stadioneigentümer!

elche2011 schrieb:

eine Wand wir Dortmund werden wir eh nicht hinkriegen, da kaum einer der DK-Inhaber im Oberrang überhaupt stehen möchte.

1. Und Du hast wirklich jeden einzelnen gefragt? Wie viele wollen denn sitzen und wie viele wollen lieber stehen?
2. Es geht auch gar nicht darum, wer im Oberrang sitzen oder stehen will. Es sollen mehr billige Plätze geschaffen werden, damit sich auch die ganzen jungen Fans oder Geringverdiener einen Stadionbesuch eher leisten können.

elche2011 schrieb:

Über Büros und Fußballschulen in den USA müssen wir m.E. gar nicht reden, keine Ahnung was die Strategie dazu sein soll.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Dieter Nuhr befolgen. Andere haben da wohl mehr Ahnung und werden ein Konzept erarbeitet und sich etwas dabei gedacht haben. Unser Hauptsponsor stammt übrigens aus den USA, nur mal als Wink mit dem Zaunpfahl...

elche2011 schrieb:

es wäre schön, wenn die Ressourcen in das Hauptthema "Kader" gelenkt werden könnten.

Schön fatal wäre es, wenn die Verantwortlichen so eindimensional denken würden.
#
wow...also da hast du dir ja wirklich Mühe gegeben...so viel Quatsch in so wenigen Sätzen. Respekt.
#
Okay. Hätte ich mir die Mühe einer ausführlichen Antwort auch schenken können. Du hast es besser auf den Punkt gebracht.
#
Insgesamt bleibt auf jeden Fall das Gefühl, dass neben dem eigentlichen Kerngeschäft "Kaderplanung" zu viele Nebenbaustellen aufgemacht wurden. Neue Geschäftsstelle schön und gut, aber zwingend war das jetzt nicht. Digitalisierung ist für "normale" Unternehmen ein Riesenthema, aber für eine Fußball-AG m.E. nicht so wichtig. Mir als Fan ist es vollkommen egal, ob ich ein funktionierendes W-LAN im Stadion habe oder ob es irgendeine Fotostory auf Instagram gibt. Stadionumbau muss m.E. auch nicht sein, eine Wand wir Dortmund werden wir eh nicht hinkriegen, da kaum einer der DK-Inhaber im Oberrang überhaupt stehen möchte. Über Büros und Fußballschulen in den USA müssen wir m.E. gar nicht reden, keine Ahnung was die Strategie dazu sein soll.


Also insgesamt zu viele andere Projekte und es wäre schön, wenn die Ressourcen in das Hauptthema "Kader" gelenkt werden könnten.
#
ein wahrer Experte
ein jeder blamiert sich so gut er kann
#
Deutschland ist damals auch mit 4 IV Weltmeister geworden. Man steht dann hinten jedenfalls stabil und gerade in der momentanen Situation ist das das A und O hinten stabil zu stehen.
#
Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits
#
Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits
#
Tafelberg schrieb:

Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits


Die gleichen Gedanken hatte ich auch.
#
Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits
#
Tafelberg schrieb:

Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits

Spekuliert der Mainhattener drüben auch...habt ihr ja Beide die gleichen Gedanken!
Wiedwald war da ja bereits im Sommer im Gespräch, könnte also durchaus so kommen jetzt wo Trapp udn Rönnow wieder fit sind
#
Tafelberg schrieb:

Rönnow bald wieder da, Esser zu Hoffenheim und Wiedwald demnächst nach Hannover? Letzteres wilde Spekulation meinerseits

Spekuliert der Mainhattener drüben auch...habt ihr ja Beide die gleichen Gedanken!
Wiedwald war da ja bereits im Sommer im Gespräch, könnte also durchaus so kommen jetzt wo Trapp udn Rönnow wieder fit sind
#
PhillySGE schrieb:

Spekuliert der Mainhattener drüben auch



der soll zu uns zurückkommen
#
PhillySGE schrieb:

Spekuliert der Mainhattener drüben auch



der soll zu uns zurückkommen
#
Tafelberg schrieb:

PhillySGE schrieb:

Spekuliert der Mainhattener drüben auch



der soll zu uns zurückkommen


Unterstütze diesen Antrag
und rege eine dementsprechende Choreo gegen die Dosen an! 😂
#
PhillySGE schrieb:

Spekuliert der Mainhattener drüben auch



der soll zu uns zurückkommen
#
schreib ihm mal drüben......er wird vermisst!
#
Deutschland ist damals auch mit 4 IV Weltmeister geworden. Man steht dann hinten jedenfalls stabil und gerade in der momentanen Situation ist das das A und O hinten stabil zu stehen.
#
planscher08 schrieb:

Deutschland ist damals auch mit 4 IV Weltmeister geworden. Man steht dann hinten jedenfalls stabil und gerade in der momentanen Situation ist das das A und O hinten stabil zu stehen.


Nee, dass stimmt so nicht ganz, erst als Mustafi sich verletzte ist Lahm wieder auf Rechtsaußen und dann lief´s....

Ich glaube, dass war der Moment, der uns zum Weltmeister machte.
Wir sind nicht wegen Löw Weltmeister geworden, sondern trotz Löw !
#
Ich sehe N`Dicka jetzt auch nicht als Fehlbesetzung auf der Position des Linksverteidigers in der Viererkette. Technisch ist er verdammt gut für so einen Schlacks und ihm geht lediglich die Dribbelstärke eines richtigen Außenverteidigers ab.
Dafür ist er aber defensiv überragend und mit ihm im Rücken könnte ein Kostic deutlich offensiver spielen und müsste weniger Defensivaufgaben verrichten.
#
Maddux schrieb:

Ich sehe N`Dicka jetzt auch nicht als Fehlbesetzung auf der Position des Linksverteidigers in der Viererkette. Technisch ist er verdammt gut für so einen Schlacks und ihm geht lediglich die Dribbelstärke eines richtigen Außenverteidigers ab.
Dafür ist er aber defensiv überragend und mit ihm im Rücken könnte ein Kostic deutlich offensiver spielen und müsste weniger Defensivaufgaben verrichten.


Genau, gerade defensiv ist N'Dicka gut und er ist schnell. Großartig vorne rumdribbeln soll er ja nicht, er soll Kostic den Rücken freihalten und nach Bedarf nach vorne rücken. Die Aussenverteidiger werden in Zukunft wesentlich tiefer stehen. Hütter möchte mehr Kompaktheit und das ist der absolut richtige Weg. Wenn ich an die Spiele gegen Vitoria, Köln und Paderborn denke, das war hinten teils vogelwild, wie ein Selbstbedienungsladen. Das konnte so einfach nicht weitergehen...
#
Mein Wunsch für die Rückrunde

4-2-2-2

Gegen den Ball

Tor : Trapp ( Rönnow )

Abwehr : Touré ( Da Costa , Chandler ) , Hinteregger ( Abraham ) , N Dicka ( Hasebe ) , Kostic ( Durm , N dicka )

Defensives Mittelfeld : Hasebe ( Transfer )  , Rode ( Kohr )

Offensives Mittelfeld : Kamada ( Sow ) , Gacinovic ( Transfer )

Sturm : Paciencia ( Silva ), Dost ( Joveljic )

Im Angriff wird Kostic weiter seine Ausflüge machen. In diesem Fall würde Ndicka auf LV rücken und Hasebe lässt sich in die IV fallen. Somit ist die Abwehr „zu“. Rode sichert zwischen Abwehr und Angriff ab und mit Kamada , Gacinovic , Kostic , Dost und Paciencia haben wir genug Power nach vorne.


#
Mein Wunsch für die Rückrunde

4-2-2-2

Gegen den Ball

Tor : Trapp ( Rönnow )

Abwehr : Touré ( Da Costa , Chandler ) , Hinteregger ( Abraham ) , N Dicka ( Hasebe ) , Kostic ( Durm , N dicka )

Defensives Mittelfeld : Hasebe ( Transfer )  , Rode ( Kohr )

Offensives Mittelfeld : Kamada ( Sow ) , Gacinovic ( Transfer )

Sturm : Paciencia ( Silva ), Dost ( Joveljic )

Im Angriff wird Kostic weiter seine Ausflüge machen. In diesem Fall würde Ndicka auf LV rücken und Hasebe lässt sich in die IV fallen. Somit ist die Abwehr „zu“. Rode sichert zwischen Abwehr und Angriff ab und mit Kamada , Gacinovic , Kostic , Dost und Paciencia haben wir genug Power nach vorne.


#
Kostic ist kein Außenverteidiger und Sow kein Offensiver Mittelfeldspieler.
#
Kostic ist kein Außenverteidiger und Sow kein Offensiver Mittelfeldspieler.
#
Maddux schrieb:

Kostic ist kein Außenverteidiger und Sow kein Offensiver Mittelfeldspieler.


Die Spieler spielen da, wo der Trainer sie aufstellt!
#
planscher08 schrieb:

Deutschland ist damals auch mit 4 IV Weltmeister geworden. Man steht dann hinten jedenfalls stabil und gerade in der momentanen Situation ist das das A und O hinten stabil zu stehen.


Nee, dass stimmt so nicht ganz, erst als Mustafi sich verletzte ist Lahm wieder auf Rechtsaußen und dann lief´s....

Ich glaube, dass war der Moment, der uns zum Weltmeister machte.
Wir sind nicht wegen Löw Weltmeister geworden, sondern trotz Löw !
#
Genau so war das damals, leider wissen das  noch die Wenigsten
#
Maddux schrieb:

Kostic ist kein Außenverteidiger und Sow kein Offensiver Mittelfeldspieler.


Die Spieler spielen da, wo der Trainer sie aufstellt!
#
SemperFi schrieb:

Maddux schrieb:

Kostic ist kein Außenverteidiger und Sow kein Offensiver Mittelfeldspieler.


Die Spieler spielen da, wo der Trainer sie aufstellt!

Wie Altintop als LM. Aua aua
never forget
#
Larsen halte ich für möglich, dann Rugani für die IV, aber wir haben eigentlich genügend IVs. Als Stürmer dann noch den Goalgetter aus Liga 2 in 🇫🇷. Oder erst im Sommer. Wie auch immer, einen Transfer wird es auf alle Fälle geben. Und auch noch Abgänge. Ein oder zwei.
#
Rugani per Leihe, wahrscheinlich ohne KO, Larsen per Leihe mit KO und den Stürmer gleich kaufen. Na ja. Oder so ähnlich. Aber es sind auch alles Leute mit ❔ Anders herum sind gerade das die Geheimwaffen der Eintracht. Leute, die woanders eher zu kurz kommen, vom Mann aus der zweiten französischen Liga mal abgesehen...
Erinnert ihr euch noch an Nico Frommer? Auch mal Torschützenkönig in der zweiten Liga gewesen, dann kam er zu uns. Lange isses her, das war die Zeit vom Container Willi 🤣


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!