Martin Hinteregger

#
keinabseits schrieb:

Nein an mir prallen die Argumente nicht ab. Sie sind nur keineswegs überzeugend.

Nenne mir einen Grund, warum die Eintracht 15 Mio. Euro zahlen sollte? Ich habe viele Gründe genannt, warum es nicht verhältnismäßig ist.
Hinteregger hat vorher mit Augsburg um den Abstieg gespielt und auch nicht immer die beste Figur abgegeben. Ich bin mir sicher, dass seine sehr gute Leistung der guten Euphorie geschuldet war. Die werden wir aber nicht immer haben.

Die Argumente müssen ja nicht unbedingt dazu dienen, dich zu überzeugen. Bleib doch einfach bei deiner Meinung, das ist dein gutes Recht und auch vernünftig, wenn dich niemand überzeugen kann.
So abwegig erscheint mir deine Argumentation auch nicht zu sein - angesichts des Spielaufbaus von Hinteregger oder auch seiner schwächeren Spiele zum Ende der Saison. Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Ich persönlich finde ihn allerdings im Zweikampf derart stark und kompromisslos, dass ich dazu tendieren würde, die Summe zu bezahlen. Ungefähr so wie Zambrano und Abraham in ihren besten Tagen, nur sauberer. Dass es hier ein gewisses Risiko gibt, dass Hinteregger seine außergewöhnliche Form vom Frühjahr 2019 nicht mehr findet, ist mir dabei bewusst.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Darf man in dem Fall aber nicht. Der geilt sich an den 15 Mio auf, obwohl die Mehrheit hier überhaupt nicht fordert, dass die 15 Mio gezahlt werden sollen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Darf man in dem Fall aber nicht. Der geilt sich an den 15 Mio auf, obwohl die Mehrheit hier überhaupt nicht fordert, dass die 15 Mio gezahlt werden sollen.
#
Basaltkopp schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Darf man in dem Fall aber nicht. Der geilt sich an den 15 Mio auf, obwohl die Mehrheit hier überhaupt nicht fordert, dass die 15 Mio gezahlt werden sollen.


Naja, dann ist man hier ja gar nicht so weit voneinander entfernt und weiß es nur nicht.
#
Basaltkopp schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Darf man in dem Fall aber nicht. Der geilt sich an den 15 Mio auf, obwohl die Mehrheit hier überhaupt nicht fordert, dass die 15 Mio gezahlt werden sollen.


Naja, dann ist man hier ja gar nicht so weit voneinander entfernt und weiß es nur nicht.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Naja, dann ist man hier ja gar nicht so weit voneinander entfernt und weiß es nur nicht.

Von dem bin ich so weit entfernt wie man nur sein kann. Und ich will auch für kein Geld der Welt auch nur einen mm näher kommen!
#
keinabseits schrieb:

Du weißt schon, dass transfermarkt.de nur fiktive MW sind und kein Manager darauf schaut?


Nein, ist mir ganz neu und ich dachte ernsthaft, dass die Zahlen in Stein gemeißelt und für alle bindend sind!

Basaltkopp schrieb:

Die MW sind natürlich keine Referenz, weil willkürlich von tm.de festgelegt. Aber ein Stück weit kann man ihnen ja doch folgen, zumindest in der Steigerung, wenn auch sicher nicht in der konkreten Summe.



Dass Du Argumente ignorierst wissen wir inzwischen alle, wahrscheinlich verstehst Du sie ohnehin nicht.
Aber Du könntest die Beiträge auf die Du antwortest wenigstens lesen.

Völlig egal, ob da 6 und 16 Mio stehen oder irgendwelche anderen Zahlen. Fakt ist, dass der MW von Hinti deutlich gestiegen ist und es daher absurd wäre, wenn Dein verhasster Reuter Hinteregger zu Einkaufspreis abgeben würde.

Der würde in Augsburg zerrissen. Und das mit Recht. Wieso verstehst Du denn wirklich gar nichts? Das kann doch nicht sein. Es gibt doch niemanden, der wirklich nichts versteht.
#
Reuter und Co. haben doch Hinteregger suspendiert. Jetzt nur weil er eine starke Phase hatte und von der Euphorie getragen wurde, heißt es nicht, dass wir ohne Verstand Mondpreise zahlen sollen.
Wir müssen das Geld vernünftig investieren.

Mit 15 Mio. Euro können wir richtig junge und starke Spieler holen. Wir werden nicht jedes Jahr dieses Budget haben, was wir jetzt haben. Warum versteht ihr das nicht?

Hintereggers Leihe zu den Konditionen die Bobic damals getätigt hat, war ein Kracher. Aber so eine Investition von 15 Mio. Euro wäre jetzt ein Risiko. Ich urteile nur nach dem Sportlichen.
#
Reuter und Co. haben doch Hinteregger suspendiert. Jetzt nur weil er eine starke Phase hatte und von der Euphorie getragen wurde, heißt es nicht, dass wir ohne Verstand Mondpreise zahlen sollen.
Wir müssen das Geld vernünftig investieren.

Mit 15 Mio. Euro können wir richtig junge und starke Spieler holen. Wir werden nicht jedes Jahr dieses Budget haben, was wir jetzt haben. Warum versteht ihr das nicht?

Hintereggers Leihe zu den Konditionen die Bobic damals getätigt hat, war ein Kracher. Aber so eine Investition von 15 Mio. Euro wäre jetzt ein Risiko. Ich urteile nur nach dem Sportlichen.
#
Ich lasse es jetzt. Das macht doch keinen Sinn! Du reitest dummdreist auf Deinen dämlichen 15 Mio rum.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Da darf man über 15 Mios gerne diskutieren.

Darf man in dem Fall aber nicht. Der geilt sich an den 15 Mio auf, obwohl die Mehrheit hier überhaupt nicht fordert, dass die 15 Mio gezahlt werden sollen.
#
Das stimmt nicht. Ich wurde hier angemacht, weil ich geschrieben habe, dass 9 Mio. Euro für Hinteregger ein fairer Preis wären.
Und es gibt so viele Gründe warum auch Bobic so zurückhaltend bisher agiert. Bobic war Fußballer und weiß ganz genau, was Euphorie ausmachen kann.
#
Wir haben aber nicht die finanziellen Spielräume wie Dortmund und Hinteregger ist ein "Problemkind" in Augsburg. Er ist auch ein Spieler der sich von unsere Euphorie tragen ließ.
Einen IV zur unserem Rekordtransfer zu machen, der hat auch seine spielerischen Grenzen kennt, finde ich zu viel des Guten.

Ich halte eine Ablösesumme für 9 Mio. Euro für angemessen.
#
keinabseits schrieb:

Wir haben aber nicht die finanziellen Spielräume wie Dortmund und Hinteregger ist ein "Problemkind" in Augsburg. Er ist auch ein Spieler der sich von unsere Euphorie tragen ließ.
Einen IV zur unserem Rekordtransfer zu machen, der hat auch seine spielerischen Grenzen kennt, finde ich zu viel des Guten.



Hast du nicht gesehen, was Hinteregger für Pässe und sogar mitunter Dribblings ausgepackt hat? Ihn hier als spielerisch limitierten Verteidiger darzustellen, finde ich reichlich unfair.
#
Ich glaube Hinteregger ist hier eigentlich gar nicht das Thema, sondern der User kann Reuter aus irgendeinem Grund nicht ausstehen. Deshalb konstruiert er sich zu Hinteregger irgendwas zusammen, was mit der Realität wenig zu tun hat.

Und ja, ich sage, zur Not sollten wir sogar 15 Mio zahlen. Warum? Weil die Preise für einen soliden IV mit Bundesligaerfahrung nun mal so sind. Wir leben nicht mehr in den 90ern.
Das muss einem nicht gefallen. Aber isso.
#
Nochmal gaaaaaaaaanz langsam für die, wo der Groschen pfennigweise fällt:

Augsburg hat für Hinti 9 Mio bezahlt als er einen MW von 6 Mio hatte und soll ihn jetzt, wo er einen MW von 16 MIo hat für das gleiche Geld an uns verkaufen?
Was würdest Du toben, wenn Bobic so ein Geschäft machen würde. Einen Spieler, der deutlich besser geworden ist, zum Einkaufspreis wieder abgeben....

Die MW sind natürlich keine Referenz, weil willkürlich von tm.de festgelegt. Aber ein Stück weit kann man ihnen ja doch folgen, zumindest in der Steigerung, wenn auch sicher nicht in der konkreten Summe.

Übrigens. Wir warten alle noch auf die 4 Hoffenheimer Siege, die für Dich schon feststanden.
#
Basaltkopp schrieb:

Was würdest Du toben, wenn Bobic so ein Geschäft machen würde

Glaube nicht, dass keinabseits toben würde. Er würde geduldig abwarten, was die Mehrheit denkt und dann genüsslich und unbeirrbar das Gegenteil behaupten und ohne je auf Argumente einzugehen immer und immer und wieder gebetsmühlenartig wiederholen. So wie immer halt.
#
Reuter und Co. haben doch Hinteregger suspendiert. Jetzt nur weil er eine starke Phase hatte und von der Euphorie getragen wurde, heißt es nicht, dass wir ohne Verstand Mondpreise zahlen sollen.
Wir müssen das Geld vernünftig investieren.

Mit 15 Mio. Euro können wir richtig junge und starke Spieler holen. Wir werden nicht jedes Jahr dieses Budget haben, was wir jetzt haben. Warum versteht ihr das nicht?

Hintereggers Leihe zu den Konditionen die Bobic damals getätigt hat, war ein Kracher. Aber so eine Investition von 15 Mio. Euro wäre jetzt ein Risiko. Ich urteile nur nach dem Sportlichen.
#
keinabseits schrieb:

Mit 15 Mio. Euro können wir richtig junge und starke Spieler holen. Wir werden nicht jedes Jahr dieses Budget haben, was wir jetzt haben. Warum versteht ihr das nicht?


Manchen Leuten gehts hier nimmer ganz richtig mit diesem scheiß Jugendwahn. Sobald wir mit irgendeinem halbwegs gestandenen Spieler in Verbindung gebracht werden der nicht grad von irgendeiner Bank kommt und deshalb mehr als 3 Euro fünfzig kostet kommt dieses Geschrei nach irgendeinem 19 jährigen aus einer 2. oder 3. klassigen Liga den man ja auch einfach kaufen könnte.

Klar, jeder junge Spieler schlägt natürlich auch direkt ein. am besten ersetzen wir Haller jetzt auch mit einem 19 jährigen aus der 2. französischen Liga o.Ä. Ist ja kein Risiko, ist doch klar das die durchstarten! Am besten holen wir nur noch U20 Spieler für 3-4 Millionen € irgendwoher oder ablösefreie Spieler die irgendwo gescheitert sind.

Hinteregger ist 26 Jahre alt und wird im September und du laberst hier irgendeinen Schwachsinn als wär er 35. Das ist völlig respektlos dem Spieler gegenüber. 13-15 Millionen für einen der besten IVs der Liga in der Rückrunde, der quasi garantiert eine Säule des Vereins wäre, wahnwitzig! Wir haben für Salcedo damals 9 Millionen € bekommen! Mein Gott müssen wir die über den Tisch gezogen haben.
#
Übrigens stimme ich meinem Vorredner zu, der die 30 Millionen angesprochen hat. Der einzige Grund wieso Hinteregger vll 13-15 Mio € kostet ist die Tatsache, dass er bei Augsburg (die als Verein unterirdisch waren in der Hinrunde) davor nicht so stark war und keinen Bock mehr auf die hat. Wird er in der Zukunft permanent so spielen wie in der Rückrunde wäre er deutlich mehr wert als das. Die Zeiten in denen IVs nichts kosten sind lange vorbei. ManU soll für einen Maguire über 80 Millionen € blechen, Bayern hat 80 Mio € für Hernandez geblecht, ein Van Dijk würde heute deutlich über 100 Millionen  € kosten. Verteidiger kommen längst auch oben an in der Transferhierarchie, nachdem sie wie Torhüter lange unter Wert gehandelt wurden.
#
Übrigens stimme ich meinem Vorredner zu, der die 30 Millionen angesprochen hat. Der einzige Grund wieso Hinteregger vll 13-15 Mio € kostet ist die Tatsache, dass er bei Augsburg (die als Verein unterirdisch waren in der Hinrunde) davor nicht so stark war und keinen Bock mehr auf die hat. Wird er in der Zukunft permanent so spielen wie in der Rückrunde wäre er deutlich mehr wert als das. Die Zeiten in denen IVs nichts kosten sind lange vorbei. ManU soll für einen Maguire über 80 Millionen € blechen, Bayern hat 80 Mio € für Hernandez geblecht, ein Van Dijk würde heute deutlich über 100 Millionen  € kosten. Verteidiger kommen längst auch oben an in der Transferhierarchie, nachdem sie wie Torhüter lange unter Wert gehandelt wurden.
#
Jetzt wird es komplett abenteuerlich. Jetzt soll Hinteregger eigentlich 30 Mio. Euro wert sein. Augsburg soll also schuld gewesen sein, dass er vorher durchwachsen gespielt hat. Aber das er gegen Ende der Rückrunde eingebrochen ist, hast du nicht gemerkt? Achso da war ja das Chelsea Spiel dazwischen und davor in Leverkusen bleibt natürlich unbeachtet. Der Grund vermutlich: Da war er ja müde.  

Was ist mit Falette gegen Benfica?

#
Es wird hier immer lustiger
#
Jetzt wird es komplett abenteuerlich. Jetzt soll Hinteregger eigentlich 30 Mio. Euro wert sein. Augsburg soll also schuld gewesen sein, dass er vorher durchwachsen gespielt hat. Aber das er gegen Ende der Rückrunde eingebrochen ist, hast du nicht gemerkt? Achso da war ja das Chelsea Spiel dazwischen und davor in Leverkusen bleibt natürlich unbeachtet. Der Grund vermutlich: Da war er ja müde.  

Was ist mit Falette gegen Benfica?

#
Woher nimmst du eigentlich deine Energie ?

Komplett eingebrochen hast Du auch ganz offiziell für dich beansprucht oder ?
#
Reuter und Co. haben doch Hinteregger suspendiert. Jetzt nur weil er eine starke Phase hatte und von der Euphorie getragen wurde, heißt es nicht, dass wir ohne Verstand Mondpreise zahlen sollen.
Wir müssen das Geld vernünftig investieren.

Mit 15 Mio. Euro können wir richtig junge und starke Spieler holen. Wir werden nicht jedes Jahr dieses Budget haben, was wir jetzt haben. Warum versteht ihr das nicht?

Hintereggers Leihe zu den Konditionen die Bobic damals getätigt hat, war ein Kracher. Aber so eine Investition von 15 Mio. Euro wäre jetzt ein Risiko. Ich urteile nur nach dem Sportlichen.
#
keinabseits schrieb:

Wir müssen das Geld vernünftig investieren.


Warum schreibst du eigentlich immer "wir" wenn es um die Eintracht geht?
#
keinabseits schrieb:

Wir müssen das Geld vernünftig investieren.


Warum schreibst du eigentlich immer "wir" wenn es um die Eintracht geht?
#
bils schrieb:

keinabseits schrieb:

Wir müssen das Geld vernünftig investieren.


Warum schreibst du eigentlich immer "wir" wenn es um die Eintracht geht?

Kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich sage auch prinzipiell „wir“ wenn es um die Eintracht geht.
#
bils schrieb:

keinabseits schrieb:

Wir müssen das Geld vernünftig investieren.


Warum schreibst du eigentlich immer "wir" wenn es um die Eintracht geht?

Kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich sage auch prinzipiell „wir“ wenn es um die Eintracht geht.
#
Du ja. Der?
#
bils schrieb:

keinabseits schrieb:

Wir müssen das Geld vernünftig investieren.


Warum schreibst du eigentlich immer "wir" wenn es um die Eintracht geht?

Kann ich vollkommen nachvollziehen. Ich sage auch prinzipiell „wir“ wenn es um die Eintracht geht.
#
Ich ja auch 😉
#
#
Jetzt wird es komplett abenteuerlich. Jetzt soll Hinteregger eigentlich 30 Mio. Euro wert sein. Augsburg soll also schuld gewesen sein, dass er vorher durchwachsen gespielt hat. Aber das er gegen Ende der Rückrunde eingebrochen ist, hast du nicht gemerkt? Achso da war ja das Chelsea Spiel dazwischen und davor in Leverkusen bleibt natürlich unbeachtet. Der Grund vermutlich: Da war er ja müde.  

Was ist mit Falette gegen Benfica?

#
keinabseits schrieb:

Jetzt wird es komplett abenteuerlich. Jetzt soll Hinteregger eigentlich 30 Mio. Euro wert sein. Augsburg soll also schuld gewesen sein, dass er vorher durchwachsen gespielt hat. Aber das er gegen Ende der Rückrunde eingebrochen ist, hast du nicht gemerkt? Achso da war ja das Chelsea Spiel dazwischen und davor in Leverkusen bleibt natürlich unbeachtet. Der Grund vermutlich: Da war er ja müde.  

Was ist mit Falette gegen Benfica?

Mit Verlaub, aber mit dir macht`s wirklich keinen Sinn, weil du auch die simpelsten Erklärungen nicht verstehst bzw. überhaupt nicht argumentativ reflektierst, um mal darüber nachzudenken.
Hartnäckig biste ja, aber dir etwas klar machen zu wollen, ist echt Zeitverschwendung....


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!