Nachbetrachtungsthread zum letzten Spieltag

#
Stelle mir gerade vor was das für eine extreme Nervenzitterei gewesen wäre mit einem Punkt mehr.
Unglaublich die Ergebnisse heute.
Wob 11 Tore aufgeholt...
Im Endeffekt alley Kackegal.
Freue mich das wir Platz 7 haben.
Schon etwas Seelenbalsam.
#
Selbst bei nem Sieg hätten wir nicht viel mehr erreicht. Sehe die Quali nimmer mehr so schlecht. Haben halt jetzt bezahlte Testspiele.
#
Gut, dass hier nicht Danny schreibt... Der würde auch zerfetzt werden...

Danny da Costa: „Als ehrgeiziger Sportler bin ich schon enttäuscht. Ich habe zwar mitbekommen, dass wir doch noch Siebter sind. Aber es überwiegt die Enttäuschung über das Ergebnis."
#
Gut, dass hier nicht Danny schreibt... Der würde auch zerfetzt werden...

Danny da Costa: „Als ehrgeiziger Sportler bin ich schon enttäuscht. Ich habe zwar mitbekommen, dass wir doch noch Siebter sind. Aber es überwiegt die Enttäuschung über das Ergebnis."
#
arti schrieb:

Gut, dass hier nicht Danny schreibt... Der würde auch zerfetzt werden...

Danny da Costa: „Als ehrgeiziger Sportler bin ich schon enttäuscht. Ich habe zwar mitbekommen, dass wir doch noch Siebter sind. Aber es überwiegt die Enttäuschung über das Ergebnis."


Du tust mir wirklich leid, wenn du so entäuscht bist. War trotzdem ne gute Saison. Und er redet über das aktuelle Ergebnis, nur so nebenbei, und da ist wohl jeder entäuscht.
#
Vael schrieb:

Sogar noch schlechter als deiner, und das will was heißen


Ich fand meine Beiträge nicht schlecht.
Das einzige was sch..... von mir war, das ich unserem Trainer vertraute und dadurch hoffte entspannt die letzten 2 Spiele genießen zu können.
Aber da würde ich böse negativ überrascht.
Deswegen bin ich sauer.
Sonst könnte man wirklich entspannt sein.
#
Hyundaii30 schrieb:

Vael schrieb:

Sogar noch schlechter als deiner, und das will was heißen


Ich fand meine Beiträge nicht schlecht.
Das einzige was sch..... von mir war, das ich unserem Trainer vertraute und dadurch hoffte entspannt die letzten 2 Spiele genießen zu können.
Aber da würde ich böse negativ überrascht.
Deswegen bin ich sauer.
Sonst könnte man wirklich entspannt sein.



Du bist echt eine Gurke, mehr fällt mir zu dir nicht ein. Einfach nur eine richtige Gurke, aber das weißt du auch selbst. Heul dann bitte im Keller darüber, dass der böse böse Adi nix anderes im Sinne hatte als dich zu enttäuschen. Man, was eine enttäuschende Saison. Beste Punktzahl seit Langem, EL Halbfinale, geile Erlebnisse - Deine Ansprüche möchte ich nicht kennen.

Und auch der Vergleich mit den Bayern, schlechter gehts nicht. Es ist schon ein Unterschied, ob du als Bayernspieler die 50 Spiele machst oder als Eintrachtspieler. Angefangen beim System, dass bei uns von Anfang an auf extremes Pressing ausgelegt war, als auch bei der Qualität der 1. und 2. Reihe und den Möglichkeiten. Aber rede dir nur die Saison weiter mies und dass Adi sich vercoacht hat, was anderes kennt man von dir ja auch nicht. Geheule pur, jede Saison dasselbe. Selbst wenn wir alle Spiele gewinnen, findest du noch was, was deinem Möchtegern-Fachmännischen Blick auffällt.

Einfach mal einen Abend darüber freuen, wie die Saison als Ganze gelaufen ist, welche Erlebnisse wir hatten, welche geilen Spiele, viel mehr Höhen als Tiefen, Entwicklungen der Spieler, die auch nicht zuletzt auf Adi zurückzuführen sind, die Variante, Kostic nach hinten zu ziehen, was aus ihm den besten LV der Liga gemacht hat etc. Wir haben ein extrem gutes Grundgerüst für nächste Saison, mehr Erfahrung mit der Belastung der EL und mit ein paar wenigen Abgängen mehr Geld für Transfers zur Verfügung als die letzten 10 Saisons zusammen. Bei aller berechtigter Kritik, wer der Mannschaft nach so einer Saison was von "Chance verspielt" oder dem Coach was von "Vercoacht" vorwerfen will. sollte ganz dringend mal schauen was für als Eintracht Frankfurt für Ansprüche haben und welche Möglichkeiten wir die letzten Jahre hatten.
#
Bevor Du andere als Gurke beschimfst, solltest Du erstmal Texte verstehen können.
Da steht deutlich es geht um die letzten Spiele.
Aber brauche ich Dir auch nicht erklären, Du liest nur, Hyundai findet alles sch......
Leider entspricht das Nichtmal im Ansatz der Realität.
Und wenn Du so clever wärst, wüsstest Du sogar, was mich bei Hütter gestört hat.
Dazu müsste man aber auch die Sachen wissen, die ich an Ihm gelobt habe, um darauf zu kommen.
#
Bevor Du andere als Gurke beschimfst, solltest Du erstmal Texte verstehen können.
Da steht deutlich es geht um die letzten Spiele.
Aber brauche ich Dir auch nicht erklären, Du liest nur, Hyundai findet alles sch......
Leider entspricht das Nichtmal im Ansatz der Realität.
Und wenn Du so clever wärst, wüsstest Du sogar, was mich bei Hütter gestört hat.
Dazu müsste man aber auch die Sachen wissen, die ich an Ihm gelobt habe, um darauf zu kommen.
#
Komm Hyundaii, geh einfach pennen. Wirklich nicht böse gemeint.
#
prothurk schrieb:

Geht es eigentlich, das man sich selbst und seine Befindlichkeiten mal einen Abend und eine Nacht zurück nimmt? Also die eigene Enttäuschung hinten anstellt und einfach mal die beste Saison seit Ewigkeit mal auf sich wirken zu lassen?

Ich hab durchaus Augen im Kopf und hab genau wie ihr die letzten Spiele verfolgt und erlitten. Vor einer guten Woche haben wir an der Stamford Bridge einen legendären Abend erleben dürfen. Das war eine ganz besondere Saison, die beste seit Jahrzehnten und das sollten die ganzen „Enttäuschten“ nicht vergessen.


Will direkt sagen, Enttäuschung sehe ich Grundsätzlich nicht als das Problem.
Aber wie unser Statistik-Guru vorhin schon anmerkte, es gibt Leute die sind 8 Monate wo es läuft nicht aktiv und kommen dann zu einem Zeitpunkt wo es nicht läuft.
Der Mensch liebt Katastrophen, wenn alles gut ist, ist es ja total uninteressant, über Erfolg kann man sich nicht aufregen oder beschweren.
#
Mainhattener schrieb:

prothurk schrieb:

Geht es eigentlich, das man sich selbst und seine Befindlichkeiten mal einen Abend und eine Nacht zurück nimmt? Also die eigene Enttäuschung hinten anstellt und einfach mal die beste Saison seit Ewigkeit mal auf sich wirken zu lassen?

Ich hab durchaus Augen im Kopf und hab genau wie ihr die letzten Spiele verfolgt und erlitten. Vor einer guten Woche haben wir an der Stamford Bridge einen legendären Abend erleben dürfen. Das war eine ganz besondere Saison, die beste seit Jahrzehnten und das sollten die ganzen „Enttäuschten“ nicht vergessen.


Will direkt sagen, Enttäuschung sehe ich Grundsätzlich nicht als das Problem.
Aber wie unser Statistik-Guru vorhin schon anmerkte, es gibt Leute die sind 8 Monate wo es läuft nicht aktiv und kommen dann zu einem Zeitpunkt wo es nicht läuft.
Der Mensch liebt Katastrophen, wenn alles gut ist, ist es ja total uninteressant, über Erfolg kann man sich nicht aufregen oder beschweren.


Hab „Enttäuschten“ extra mit Anführungszeichen geschrieben. Enttäuscht darf man sein, aber was einige hier schreiben, das hat die Eintracht aufgrund ihrer Saisonleistung nicht verdient!
#
Macht halt weiter... Wie so verbitterte alte Männer.... 😂👍
#
Danke für alles liebe Eintracht! Niemand hat die Möglichkeit etwas schlecht zu reden!
#
Macht halt weiter... Wie so verbitterte alte Männer.... 😂👍
#
Natiwillmit schrieb:

Macht halt weiter... Wie so verbitterte alte Männer.... 😂👍


Führst du nun auch noch Selbstgespräche?
#
Was neben den schlechten Leistungen in den letzten BL spielen ärgerlich ist, dass rattenball und Monsanto für ihr abschenken in der gruppenphase der EL auch noch mit der Teilnahme in der cl belohnt wurden. Da könnt ich noch mehr kotzen. Der Fussballgott ist ein .....
#
Natiwillmit schrieb:

Macht halt weiter... Wie so verbitterte alte Männer.... 😂👍


Führst du nun auch noch Selbstgespräche?
#
Da ich ne Frau bin... Nicht so nee...

Sonst noch was?
#
Mainhattener schrieb:

prothurk schrieb:

Geht es eigentlich, das man sich selbst und seine Befindlichkeiten mal einen Abend und eine Nacht zurück nimmt? Also die eigene Enttäuschung hinten anstellt und einfach mal die beste Saison seit Ewigkeit mal auf sich wirken zu lassen?

Ich hab durchaus Augen im Kopf und hab genau wie ihr die letzten Spiele verfolgt und erlitten. Vor einer guten Woche haben wir an der Stamford Bridge einen legendären Abend erleben dürfen. Das war eine ganz besondere Saison, die beste seit Jahrzehnten und das sollten die ganzen „Enttäuschten“ nicht vergessen.


Will direkt sagen, Enttäuschung sehe ich Grundsätzlich nicht als das Problem.
Aber wie unser Statistik-Guru vorhin schon anmerkte, es gibt Leute die sind 8 Monate wo es läuft nicht aktiv und kommen dann zu einem Zeitpunkt wo es nicht läuft.
Der Mensch liebt Katastrophen, wenn alles gut ist, ist es ja total uninteressant, über Erfolg kann man sich nicht aufregen oder beschweren.


Hab „Enttäuschten“ extra mit Anführungszeichen geschrieben. Enttäuscht darf man sein, aber was einige hier schreiben, das hat die Eintracht aufgrund ihrer Saisonleistung nicht verdient!
#
prothurk schrieb:

Mainhattener schrieb:

prothurk schrieb:

Geht es eigentlich, das man sich selbst und seine Befindlichkeiten mal einen Abend und eine Nacht zurück nimmt? Also die eigene Enttäuschung hinten anstellt und einfach mal die beste Saison seit Ewigkeit mal auf sich wirken zu lassen?

Ich hab durchaus Augen im Kopf und hab genau wie ihr die letzten Spiele verfolgt und erlitten. Vor einer guten Woche haben wir an der Stamford Bridge einen legendären Abend erleben dürfen. Das war eine ganz besondere Saison, die beste seit Jahrzehnten und das sollten die ganzen „Enttäuschten“ nicht vergessen.


Will direkt sagen, Enttäuschung sehe ich Grundsätzlich nicht als das Problem.
Aber wie unser Statistik-Guru vorhin schon anmerkte, es gibt Leute die sind 8 Monate wo es läuft nicht aktiv und kommen dann zu einem Zeitpunkt wo es nicht läuft.
Der Mensch liebt Katastrophen, wenn alles gut ist, ist es ja total uninteressant, über Erfolg kann man sich nicht aufregen oder beschweren.


Hab „Enttäuschten“ extra mit Anführungszeichen geschrieben. Enttäuscht darf man sein, aber was einige hier schreiben, das hat die Eintracht aufgrund ihrer Saisonleistung nicht verdient!


Der erste Satz von mir, war nur damit ich nicht falsch verstanden werden und mir vorgeworfen wird dass ich will dass jeder jetzt begeistert ist.  
Ich hätte auch auf mehr gehofft, aber ich sage nochmal, he, nächste Saison wird einen Schritt besser.

Der Rest, dass es Leute gibt, die warten nur darauf dass es schlecht läuft, dann kann man sich schön aufregen.
#
Was neben den schlechten Leistungen in den letzten BL spielen ärgerlich ist, dass rattenball und Monsanto für ihr abschenken in der gruppenphase der EL auch noch mit der Teilnahme in der cl belohnt wurden. Da könnt ich noch mehr kotzen. Der Fussballgott ist ein .....
#
wasgauadler schrieb:

Was neben den schlechten Leistungen in den letzten BL spielen ärgerlich ist, dass rattenball und Monsanto für ihr abschenken in der gruppenphase der EL auch noch mit der Teilnahme in der cl belohnt wurden. Da könnt ich noch mehr kotzen. Der Fussballgott ist ein .....


Es hätte auch noch der Worst Case kommen können und die "Abschenker" Hoffenheim wären auch noch dabei gewesen.
Matthias Sammer hat es gestern bei eurosport gesagt, es wäre total ungerecht wenn die Eintracht am Ende für ihre tollen Leistungen bestraft wird. Wirklich belohnt wurden wir jetzt zwar nicht, aber wenigstens ist die große Bestrafung ausgeblieben.
#
Da ich ne Frau bin... Nicht so nee...

Sonst noch was?
#
Natiwillmit schrieb:

Da ich ne Frau bin... Nicht so nee...

Sonst noch was?


Ob Mann oder Frau macht doch in diesem Fall grundsätzlich keinen Unterschied. Ich lese Deine vorherigen Beiträge und dann kommt man eben zu diesem Schluss.
#
Was neben den schlechten Leistungen in den letzten BL spielen ärgerlich ist, dass rattenball und Monsanto für ihr abschenken in der gruppenphase der EL auch noch mit der Teilnahme in der cl belohnt wurden. Da könnt ich noch mehr kotzen. Der Fussballgott ist ein .....
#
wasgauadler schrieb:

Was neben den schlechten Leistungen in den letzten BL spielen ärgerlich ist, dass rattenball und Monsanto für ihr abschenken in der gruppenphase der EL auch noch mit der Teilnahme in der cl belohnt wurden. Da könnt ich noch mehr kotzen. Der Fussballgott ist ein .....


Dass ist natürlich definitiv blöd. Aber he, die fliegen in der Gruppenphase der CL als 4. ganz raus, wir rennen weiter durch Europa.
#
Glückwunsch zur Europaquali. Ihr schafft die Gruppenphase.

Danach rocken wir gemeinsam Europa und treffen uns im Finale wieder. Dann gibt es Revanche für 1980 !
#
Glückwunsch zur Europaquali. Ihr schafft die Gruppenphase.

Danach rocken wir gemeinsam Europa und treffen uns im Finale wieder. Dann gibt es Revanche für 1980 !
#
Effenbergfohlen schrieb:

Glückwunsch zur Europaquali. Ihr schafft die Gruppenphase.

Danach rocken wir gemeinsam Europa und treffen uns im Finale wieder. Dann gibt es Revanche für 1980 !


Was meinsten? Das wir diesmal noch höher gewinnen?
#
Selbst bei nem Sieg hätten wir nicht viel mehr erreicht. Sehe die Quali nimmer mehr so schlecht. Haben halt jetzt bezahlte Testspiele.
#
Natiwillmit schrieb:

Selbst bei nem Sieg hätten wir nicht viel mehr erreicht. Sehe die Quali nimmer mehr so schlecht. Haben halt jetzt bezahlte Testspiele.


Anfangs hatte ich auch eher gemischte Gefühle bei Platz 7... aber das erste Spiel wäre am 25.7.,d.h. um diese Zeit herum hätten wir sowieso ein Trainingslager gehabt mit stärkeren Gegnern, als was soll's...
Wir müssen jetzt wahrscheinlich ne Woche früher in die Vorbereitung starten und den Kader breiter aufstellen als ursprünglich geplant.
Ein Vorteil ist das Hütter die Mannschaft jetzt kennt und andersherum die Spieler ihn. Es gibt kein Kennenlernen mehr, kein abtasten wie letzte Saison. Letzten Sommer hätte ich Platz 7 in der Tat für sehr problematisch gehalten.
#
Natiwillmit schrieb:

Da ich ne Frau bin... Nicht so nee...

Sonst noch was?


Ob Mann oder Frau macht doch in diesem Fall grundsätzlich keinen Unterschied. Ich lese Deine vorherigen Beiträge und dann kommt man eben zu diesem Schluss.
#
Dass ihr euch weiter streitet trotz Platz 7 und EL Quali? Wer drauf steht....🤷‍♂️
Ich bin zufrieden.

Aber hey, gibt halt notorisch unzufriedene Menschen. Wenns Spass macht. 😘


Teilen