SaW 25.KW: 17.-23.06.19 Gebabbel


Thread wurde von Matzel am Montag, 24. Juni 2019, 16:20 Uhr um 16:20 Uhr gesperrt weil:
Wie wäre es mal mit einem neuen Gebabbel?
#
Offensiv ist Tawatha schon nicht schlecht, wenn auch nicht viel besser als der Durchschnitt in der Bundesliga. Aber defensiv ist er einfach nicht gut genug für einen Außenverteidiger in der Bundesliga.
Als Flügelverteidiger in einem System mit Dreierkette kannst du ihn wegen seiner Defensivschwächen nicht gebrauchen und in einem System mit Viererkette eben nur als offensiven Flügelspieler. Da hätte er dann aber auch kaum Chancen auf Einsätze mit Spielern wie Kostic, Rebic, Gacinovic oder wen wir evtl noch für die Position verpflichten.
Für einen Durchschnittsverein in Spanien oder Portugal könnte er ein wichtiger Spieler sein aber für unsere Ansprüche in der Bundesliga reicht es einfach nicht.

MMn überschätzt er seine Fähigkeiten ein bischen aber wenigstens hat er den Anspruch Stammspieler sein zu wollen und gibt sich nicht damit zufrieden sein Gehalt nur für das tägliche Erscheinen im Training zu bekommen.
#
Maddux schrieb:

MMn überschätzt er seine Fähigkeiten ein bischen aber wenigstens hat er den Anspruch Stammspieler sein zu wollen und gibt sich nicht damit zufrieden sein Gehalt nur für das tägliche Erscheinen im Training zu bekommen.
       

Musst du jetzt mit Hrgota anfangen?
#
Die Presse wieder.
Klar kann es passieren, das Hinteregger woanders hinwechselt.
Klar wäre das schade, aber ganz sicher finden wir einen anderen guten IV
zu faireren Bedingungen.
#
Laut transfermarkt 17.9 , hier gibt  Reuter von Augsburg einen überblick,
rechnet er mit einer Ablösesumme für hinteregger von 10 mil.
Woran hakt es dann ?
#
Laut transfermarkt 17.9 , hier gibt  Reuter von Augsburg einen überblick,
rechnet er mit einer Ablösesumme für hinteregger von 10 mil.
Woran hakt es dann ?
#
Weil Bobic ein Schwabe ist.
#
Vielleicht die selbe Taktik wie bei Ante damals, man ist sich mit Martin schon einig und er gab Mündlich sein Wort, dass nutzt Bobic bis zur letzten Sekunde damit der Deal so günstig wie möglich für uns wird.
#
Die Presse wieder.
Klar kann es passieren, das Hinteregger woanders hinwechselt.
Klar wäre das schade, aber ganz sicher finden wir einen anderen guten IV
zu faireren Bedingungen.
#
Hyundaii30 schrieb:

Klar kann es passieren, das Hinteregger woanders hinwechselt.


Das ist so gut wie ausgeschlossen.
#
Weil Bobic ein Schwabe ist.
#
Andy schrieb:

Weil Bobic ein Schwabe ist.


Wie sagt man auf schwäbisch "Mein Beileid"?


"Was hasch geerbt?"


#
Das ist so ne Andrew Robertson Flanke. In Liverpool sind solche Flanken (oder von der anderen Seite von Alexander-Arnold) eine echte Waffe.
Andererseits haben wir Kostic, der schlägt auch super Flanken. Von rechts könnte dagegen noch mehr kommen...
Tawatha hat schon seine Momente gehabt, aber leider nicht sehr viele. Man konnte manchmal erkennen, warum er verpflichtet wurde, aber insgesamt reichte es leider nicht. Geile Bude gegen Gladbach (https://youtu.be/fWhvZSvfj40?t=32) auf jeden Fall, die wird bei mir auch in Erinnerung bleiben.
#
Rhaegar79 schrieb:

Das ist so ne Andrew Robertson Flanke. In Liverpool sind solche Flanken (oder von der anderen Seite von Alexander-Arnold) eine echte Waffe.
Andererseits haben wir Kostic, der schlägt auch super Flanken. Von rechts könnte dagegen noch mehr kommen...
Tawatha hat schon seine Momente gehabt, aber leider nicht sehr viele. Man konnte manchmal erkennen, warum er verpflichtet wurde, aber insgesamt reichte es leider nicht. Geile Bude gegen Gladbach (https://youtu.be/fWhvZSvfj40?t=32) auf jeden Fall, die wird bei mir auch in Erinnerung bleiben.


Diese scharfen und präzisen Flanken von ihm, ansatzlos aus dem Lauf - oft auch von der Grundlinie - sind vom Allerfeinsten. (Auch Filip kriegt die nicht so hin.) Leider hat Taleb seine (zurecht) nur sporadischen Einsätze viel zu wenig genutzt, um sich in die Stammelf zu spielen oder ein Profil zu entwickeln, das ihn für ganz bestimmte Situationen und Aufgaben prädestiniert, von der Bank effektiv ins Spiel einzugreifen. Ähnlich wie Jetro ist er einfach kein solider LV, sondern eigentlich ein LA. So bravourös allerdings und dazu extrem konstant, absolut verletzungsfrei und ohne eine einzige Sperre Filip (und Danny) die von Adi geforderte Offensivverteidigerrolle interpretiert haben, so konsequent war letztlich, dass es da keinen Wechsel gab. Selbst bei einem Ausfall von Filip hätte Simon wohl grundsätzlich den Vorzug erhalten.
Aber unabhängig davon, ob Taleb bleibt oder geht - auf dieser Position braucht jetzt eh einen, der qualitativ möglichst auf Filips Level steht und ihm Konkurrenz macht.
#
Hyundaii30 schrieb:

Klar kann es passieren, das Hinteregger woanders hinwechselt.


Das ist so gut wie ausgeschlossen.
#
bedibewonaye schrieb:

Das ist so gut wie ausgeschlossen.



Warum nur weil Hinteregger gerne zu uns wechseln möchte?
Wenn Reuter das nicht zulässt, weil er zu viel fordert, kann ich mir durchaus vorstellen, das andere Vereine auch für Ihn interessant sind, bevor er in Augsburg bleiben muss.
Hinteregger wird schon den aktuellen Stand der Verhandlunegen kennen und wissen ob eine Einigung im Bereich des möglichen ist.
#
bedibewonaye schrieb:

Das ist so gut wie ausgeschlossen.



Warum nur weil Hinteregger gerne zu uns wechseln möchte?
Wenn Reuter das nicht zulässt, weil er zu viel fordert, kann ich mir durchaus vorstellen, das andere Vereine auch für Ihn interessant sind, bevor er in Augsburg bleiben muss.
Hinteregger wird schon den aktuellen Stand der Verhandlunegen kennen und wissen ob eine Einigung im Bereich des möglichen ist.
#
Er hat sich dahingehend eindeutig und klar positioniert. Und wenn eins die Zeit bisher beim Hinti gezeigt hat: er ist kein Möchtegern und Sprücheklopper.
#
Ich stelle fest, dass ich mir solche Verhandlungen bildlich überhaupt nicht vorstellen kann.
"Wir bieten 10 Millionen." - "Wir wollen 15."
Und dann? Redet man erstmal ein paar Wochen nicht miteinander?
"10?" - "15!" - "10!" - "15!!!" - "11?"
Man wird sich ja vorher überlegen, was man maximal zahlen könnte und Augsburg wird sich überlegen, was sie mindestens wollen. Danach sollte man doch recht schnell feststellen können, ob man da zusammenkommt oder eben nicht. Bringt doch keinem was, wenn sich das monatelang hinzieht.
#
Ich stelle fest, dass ich mir solche Verhandlungen bildlich überhaupt nicht vorstellen kann.
"Wir bieten 10 Millionen." - "Wir wollen 15."
Und dann? Redet man erstmal ein paar Wochen nicht miteinander?
"10?" - "15!" - "10!" - "15!!!" - "11?"
Man wird sich ja vorher überlegen, was man maximal zahlen könnte und Augsburg wird sich überlegen, was sie mindestens wollen. Danach sollte man doch recht schnell feststellen können, ob man da zusammenkommt oder eben nicht. Bringt doch keinem was, wenn sich das monatelang hinzieht.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Ich stelle fest, dass ich mir solche Verhandlungen bildlich überhaupt nicht vorstellen kann.
"Wir bieten 10 Millionen." - "Wir wollen 15."
Und dann? Redet man erstmal ein paar Wochen nicht miteinander?
"10?" - "15!" - "10!" - "15!!!" - "11?"
Man wird sich ja vorher überlegen, was man maximal zahlen könnte und Augsburg wird sich überlegen, was sie mindestens wollen. Danach sollte man doch recht schnell feststellen können, ob man da zusammenkommt oder eben nicht. Bringt doch keinem was, wenn sich das monatelang hinzieht.

In der Realität sind die Verhandlungen aber doch sehr viel komplexer als "10! 15!".
Stichworte Weiterverkaufsbeteiligung, erfolgsabhängige Zahlungen etc.
#
JanFurtok4ever schrieb:

Ich stelle fest, dass ich mir solche Verhandlungen bildlich überhaupt nicht vorstellen kann.
"Wir bieten 10 Millionen." - "Wir wollen 15."
Und dann? Redet man erstmal ein paar Wochen nicht miteinander?
"10?" - "15!" - "10!" - "15!!!" - "11?"
Man wird sich ja vorher überlegen, was man maximal zahlen könnte und Augsburg wird sich überlegen, was sie mindestens wollen. Danach sollte man doch recht schnell feststellen können, ob man da zusammenkommt oder eben nicht. Bringt doch keinem was, wenn sich das monatelang hinzieht.

In der Realität sind die Verhandlungen aber doch sehr viel komplexer als "10! 15!".
Stichworte Weiterverkaufsbeteiligung, erfolgsabhängige Zahlungen etc.
#
Vor allem wird vorher einer eine Whatsapp schicken:

"Was ist letzte Preis?"
#
Ach der Peter Fischer. Einfach ein Präsident wie gemacht für die Eintracht. Voller Herz und Leidenschaft und keineswegs normal
#
Ach der Peter Fischer. Einfach ein Präsident wie gemacht für die Eintracht. Voller Herz und Leidenschaft und keineswegs normal
#
Man kann ja von Peter Fischer halten was man will und auch ich war in der Vergangenheit nicht unbedingt ein Verfechter und Freund von ihm bei einigen Dingen. Aber bei den Sachen hat er sein Herz am rechten... äähh linken Fleck.
#
Kann es mir echt nicht vorstellen das Bvb mehr als 5 Mio für Rode aufruft.
Ist doch bestimmt aus den Gerüchten vor seiner Verletzung aufgewärmt.
#
Also zwischen 5 und 6 Mio.
Hat glaube ich nur noch ein Jahr Vertrag und man muss natürlich schaun wie es sich weiter entwickelt mit seiner Genesung.
#
Kann es mir echt nicht vorstellen das Bvb mehr als 5 Mio für Rode aufruft.
Ist doch bestimmt aus den Gerüchten vor seiner Verletzung aufgewärmt.
#
grossaadla schrieb:

Kann es mir echt nicht vorstellen das Bvb mehr als 5 Mio für Rode aufruft.
Ist doch bestimmt aus den Gerüchten vor seiner Verletzung aufgewärmt.


Oder die Zecken brauchen, angesicht ihrer bisherigen Transfers, einfach nur Geld!
Und nein, für 5 Millionen Euro ist Rode, aufgrund seiner Verletzungshistorie, sicherlich kein "Schnäppchen"!
Es ist doch auch immer noch fraglich, ob er in der Vorrunde der nächsten Saison überhaupt eingesetzt werden kann.
Und ab Sommer 2020 ist er ablösefrei!
1-2 Millionen, ok, aber mehr?!
#
Rode hat eine richtig blöde Verletzung, da weiß leider keiner, wie der Heilungsverlauf wirklich verlaufen wird.

Und wie lange hat er beim BVB noch Vertrag? Ein Jahr? Und der BVB will eine Ablöse von 5 Mio.?

Hm, evtl sollte Rode seine Verletzung einfach in Ruhe beim BVB auskurieren, da wird er am Ende sicherlich auch noch besser bezahlt. Und dann kommt er kerngesund übernächste Saison zu uns...

Kann mir in Leben nicht vorstellen, dass man aufgrund dieser Begebenheiten 5 Mio hinlegen wird.
#
Einfach 2 Monate abwarten, dann haben wir Mitte August und können vielleicht besser abschätzen, wie es mit seiner Verletzung aussieht. Sollte er schnell wieder fit werden, würden mich die 5 Mio nicht stören.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!