Nachbetrachtungsthread zum Auswärtsspiel in Leipzig

#
QuitoTodo schrieb:

Wo ist unsere hochgelobte Scoutingabteilung?


Sie ist -denke ich mal- dauerhaft aktiv. Hat auch schon interessante Transfers ausgelotet. Aber man kann nicht davon ausgehen, dass alle neuen Spieler direkt einschlagen. War ja auch bei der Büffelherde nicht viel anders, die wir ja so dringend ersetzen müssen. Normalerweise ist das jetzt auch nicht so tragisch, wenn ein Spieler mal den Verein verlässt. 2 Top-Stürmer auf einmal ist dann halt eine herausfordernde Situation.... die dann nicht damit gelöst werden kann, dass man sich vorne nur mit Zukunftstalenten "verstärken" kann. Aber das wurde ja anscheinend auch erkannt... ansonsten wäre ja Dost nicht im Anmarsch. Von daher wird die Sache wieder etwas runder, wenn wir da vorne auch einen fertigen Spieler haben. Joveljic ist für mich noch eine Wundertüte... wie gesagt: Auch ein Jovic hatte die erste Saison noch gar nicht groß von sich reden gemacht. Gonzo hat schon gute Ansätze... dem fehlt aber vorne noch so ein Tank.
#
Bei Jovelic haben heute Kleinigkeiten zu drei Toren gefehlt.
Bei der 1. Kostic Chance stand er am 2. Pfosten mutterseelenallein.
Dann hat er bei Flachpass von Links den Ball verschusselt. Mit mehr Ruhe ist das eine 100%ige.
Als er den Torhüter trifft, fehlte ihm exakt eine Fußspitze zum Tor.

Da fehlt nicht mehr soviel. Wenn er sich vernünftig entwickelt, wird er in de Rückrunde schon seine Buden machen.
#
Jedenfalls macht das alles große Hoffnung für Donnerstag, was wir insgesamt abgeliefert haben...wir haben zwar nix mitgenommen, aber diese Ebenbürtigkeit in Leipzig muß man erstmal hinbekommen.
Insofern hab ich, von den Gegentoren abgesehen, nix zu meckern.
#
Bei Jovelic haben heute Kleinigkeiten zu drei Toren gefehlt.
Bei der 1. Kostic Chance stand er am 2. Pfosten mutterseelenallein.
Dann hat er bei Flachpass von Links den Ball verschusselt. Mit mehr Ruhe ist das eine 100%ige.
Als er den Torhüter trifft, fehlte ihm exakt eine Fußspitze zum Tor.

Da fehlt nicht mehr soviel. Wenn er sich vernünftig entwickelt, wird er in de Rückrunde schon seine Buden machen.
#
Ja das sind Kleinigkeiten die man ihm im Training noch verbessern kann und dann werden wir viel Freude haben. Gerade ein Dost als erfahrener Spieler kann ihm da auch viel zeigen.

Das ist so ein Transfer der sich eben langfristig wieder auszahlen wird.
#
Ganz starkes Spiel von uns.

Beim 2. Gegentor habe ich auch Kostić als Schuldigen gesehen. Aus meiner Sicht hätte er mit zurück gemusst. N'dicka hätte gar nicht so viel anders machen können aus meiner Sicht. Trapp hätte beide Tore verhindern können. Hasebe hätte das erste verhindern können.

Kamada gut, aber auch sehr gut verteidigt von Leipzig, daher nicht so stark wie z.B. in Straßburg.

Joveljic gefällt mir - aber er braucht noch ein paar Spiele und ein paar Kraftraumeinheiten, um vorne Präsenz auszustrahlen.

Paciencia gefällt mir nicht. Sein Tor war sehr stark. Aber ansonsten läuft er überall rum, nur viel zu selten in den Strafraum - und hat dann nicht genug Ruhe und Präsenz, um das Spiel im Stile eines Haller anzukurbeln. Und wenn doch, fehlt er dann im Strafraum.

Rode war der beste Mann.

Kohr, den ich sehr kritisch sehe, hat mich heute überzeugt. Viele gute direkte Pässe, die das Spiel schnell gemacht haben.

Das Spiel war richtig, richtig gut. Von der Spielanlage besser als letztes Jahr. Und Hütter rotiert tatsächlich und nutzt die Kadertiefe (Chandler, de Guzman).

Jetzt noch 2-3 Leute für die Offensive holen und wir sind sehr stark.
#
Bei Jovelic haben heute Kleinigkeiten zu drei Toren gefehlt.
Bei der 1. Kostic Chance stand er am 2. Pfosten mutterseelenallein.
Dann hat er bei Flachpass von Links den Ball verschusselt. Mit mehr Ruhe ist das eine 100%ige.
Als er den Torhüter trifft, fehlte ihm exakt eine Fußspitze zum Tor.

Da fehlt nicht mehr soviel. Wenn er sich vernünftig entwickelt, wird er in de Rückrunde schon seine Buden machen.
#
Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man
#
Bin beeindruckt.
Das sah über weite Strecken schon sehr nach Fußball aus. Was ich am besten fand: die Mannschaft steigerte sich von Minute zu Minute. Und das in diesem Glutofen.

N´Dicka. Durm. Paciencia. Kohr. Alle mit schwachem Beginn, und alle steigerten sich im Verlauf des Spiels. Und selbst der lange Zeit unsichtbare Joveljic hatte plötzlich seine Chance.
Rode überragend. Ich hätte weder ihn noch Durm ausgewechselt, aber Chandler und DeGuzman machten das auch nicht schlecht. Vor allem aber lief das Bällchen mal kontrolliert und zielgerichtet durch die Reihen.

Das mit der Durchschlagskraft wird schon. Paciencia hat wieder mal gezeigt, dass das Gerede von schlechter Technik Quatsch ist. Und Joveljic sollte weiter seine Einsätze bekommen. In 1 Jahr ist das ein Klassestürmer.

Insgesamt eine klare Verbesserung zu Mannheim, Hoffenheim, Straßburg. Hut ab vor dieser Mannschaft - die Niederlage war unverdient.
#
Ganz meiner Meinung!
Das wir so auf Augenhöhe mit denen spielen würden, hätte ich vor dem Spiel nie erwartet. Daher viel Optimismus für kommenden Donnerstag, mit dieser Leistung sollte eine Menge drin sein.

Und dieser unsäglische Däne mag zwar ein tolles Tor geschossen haben aber den FairPlay Pokal wird der die nächsten 50 Jahre wohl nicht bekommen. Erst den den halbtoten Invaliden spielen, dann wie ein junges Reh (natürlich ungedeckt) zum strafraum hopsen. Die mögen es clever nennen, ich nenne es extrems unsportlich aber das passt zu denen mit den ständig meckernden Trainer.
#
Aus meiner Sicht wäre ein Punkt verdient gewesen. Defensiv standen wir nicht schlecht und Rode hat gut das Spiel nach vorne getragen

Das zweite Tor der Dosen geht m.E. auf N‘ Dicka, der Poulsen blank stehen lässt und ein richtig guter Torwart hätte auch diesen sehr scharf geschossenen Ball haben können.

Wie immer bei der Plörre: auf Augenhöhe mitgespielt und trotzdem verloren.
#
HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.
#
Michael@Owen schrieb:

HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.

Naja, so krass waren die auch nicht.
Beim 1:0 hat er vermutlich nicht mit der Direktabnahme gerechnet, deshalb fehlte ihm die entscheidende Zehntelsekunde in der Reaktionsgeschwindigkeit....ankreiden tue ich ihm das Tor nicht.
Beim 2:0 bewegt sich N`dicka viel zu spät und langsam, der Ball war ewig in der Luft und fällt dann tot dem Poulsen auf den Fuß, der ihn halt auch optimal trifft..
Mit bissel Glück hält ihn Trapp trotzdem, aber die Beinchen waren eben nicht schnell genug wieder zusammen...Eine Jungfrau macht das besser, aber die steht auch nicht im Tor....auch hier kein expliziter Torwartfehler..
#
Schade drum, war mehr drin.
Hat Trapp einen Sahnetag holen wir was.
Beide Tore waren nicht direkt Torwartfehler,
aber von einem Nationaltorwart erwartet man halt
auch mal das besondere.
Wollte nicht wissen was hier los wäre wenn Rönnow,
der nicht diese Reputation hier hat im Tor gestanden hätte.
#
Kurz mal sacken lassen. Ich bin zufrieden, nicht mit dem Ergebnis, das ärgert mich maßlos, aber die Leistung. Vor allen Dingen das sie selbst nach dem dummen 2:0 trotzdem weiter gespielt haben und ihre Chance gesucht haben. Das hat mir gefallen. Die Einstellung war Top.

Dazu auch die Leistung. Wir waren der Kälbchenpisse stellenweise überlegen, haben halt leider nix draus gemacht. Aber die Saison ist noch am Anfang. Mal schaun wie sich das weiter entwickelt.
#
Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man
#
halleric schrieb:

Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man

Er ist noch schmalbrüstig, aber verwegen...das wird schon noch....
#
Schade, ein Unentschieden wäre verdient gewesen.

Unter Berücksichtigung des Gegners war das unser bestes Spiel in dieser Saison. Im Gegensatz zu Straßburg hat man heute eine Mannschaft auf dem Platz gesehen. Nach der Führung war es natürlich sehr schwer gegen die Dosenaberwehr überhaupt zu Chancen zu kommen.

Fazit: Das Spiel macht Hoffnung.
#
Auch N´Dicka heute wieder mit einer guten Partie und überragender Zweikampfbilanz. Leider war er bei beiden Toren nicht ganz unbeteiligt. Er verliert das Kopfballduell gegen Poulsen (der aber auch 2 meter hoch springt) und er "vergisst" den sterbenden Poulsen an der Seitenlinie, der dann kurz nach seinem persönlichen Ostererlebnis das Tor macht.

Aber insgesamt macht diese Leistung absolut Mut. Selbstbewußter Auftritt in der Zweiten Halbzeit! Da hat nicht viel gefehlt und wir hätten das Spiel auch drehen können. Leipzig, wie Trapp sagt, schießt dreimal aufs Tor und trifft zweimal. Das ist auch etwas Pech
#
halleric schrieb:

Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man

Er ist noch schmalbrüstig, aber verwegen...das wird schon noch....
#
cm47 schrieb:

halleric schrieb:

Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man

Er ist noch schmalbrüstig, aber verwegen...das wird schon noch....


War vielleicht noch ein Jahr zu früh um in die Bundesliga zu wechseln, aber wenn er dort weiter gute Leistungen gezeigt hätte,
wäre er vielleicht nicht mehr zu haben.
Vielleicht im Winter verleihen(guter Drittligist oder schwächere Liga), wo er sicher spielt.
#
Michael@Owen schrieb:

HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.

Naja, so krass waren die auch nicht.
Beim 1:0 hat er vermutlich nicht mit der Direktabnahme gerechnet, deshalb fehlte ihm die entscheidende Zehntelsekunde in der Reaktionsgeschwindigkeit....ankreiden tue ich ihm das Tor nicht.
Beim 2:0 bewegt sich N`dicka viel zu spät und langsam, der Ball war ewig in der Luft und fällt dann tot dem Poulsen auf den Fuß, der ihn halt auch optimal trifft..
Mit bissel Glück hält ihn Trapp trotzdem, aber die Beinchen waren eben nicht schnell genug wieder zusammen...Eine Jungfrau macht das besser, aber die steht auch nicht im Tor....auch hier kein expliziter Torwartfehler..
#
cm47 schrieb:

Michael@Owen schrieb:

HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.

Naja, so krass waren die auch nicht.
Beim 1:0 hat er vermutlich nicht mit der Direktabnahme gerechnet, deshalb fehlte ihm die entscheidende Zehntelsekunde in der Reaktionsgeschwindigkeit....ankreiden tue ich ihm das Tor nicht.
Beim 2:0 bewegt sich N`dicka viel zu spät und langsam, der Ball war ewig in der Luft und fällt dann tot dem Poulsen auf den Fuß, der ihn halt auch optimal trifft..
Mit bissel Glück hält ihn Trapp trotzdem, aber die Beinchen waren eben nicht schnell genug wieder zusammen...Eine Jungfrau macht das besser, aber die steht auch nicht im Tor....auch hier kein expliziter Torwartfehler..

Das meine ich ja damit. Keine Torwartfehler. Aber dennoch irgendwie haltbar
#
So schlecht fand ich das gar nicht. In Anbetracht unserer Personalsituation!
Aber ich denke auch:
Nur Dost ist zu wenig! Da sollte noch ein Zweiter kommen.
#
Foofighter schrieb:

So schlecht fand ich das gar nicht. In Anbetracht unserer Personalsituation!
Aber ich denke auch:
Nur Dost ist zu wenig! Da sollte noch ein Zweiter kommen.

Ein 2. Stürmer der mitspielt oder ein zom der Stürmer bedienen kann.
#
HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.
#
Michael@Owen schrieb:

HNITCAdler schrieb:

Ach so. Trapp heute unterirdisch.


Unterirdisch ist Quatsch. Aber Trapp ist nunmal nicht der Torwart, der die richtig schwierigen rausholt.
Er macht die solide Torwartsrbeit. Aber die richtig krassen fischt er nun mal nicht raus.


Ich hoffe Du behältst Recht. Bisher scheint er mir außer Form zu sein.
#
cm47 schrieb:

halleric schrieb:

Bei Joveljic fehlt nicht nur ein "j", sondern auch noch 10 Kilo Muskelmasse. Aber er hat einen Riecher. Das sieht man

Er ist noch schmalbrüstig, aber verwegen...das wird schon noch....


War vielleicht noch ein Jahr zu früh um in die Bundesliga zu wechseln, aber wenn er dort weiter gute Leistungen gezeigt hätte,
wäre er vielleicht nicht mehr zu haben.
Vielleicht im Winter verleihen(guter Drittligist oder schwächere Liga), wo er sicher spielt.
#
Sensemann schrieb:

War vielleicht noch ein Jahr zu früh

Wer weiß,  ob wir ihn ein Jahr später bekommen hätten.
Sensemann schrieb:

Vielleicht im Winter verleihen(guter Drittligist oder schwächere Liga), wo er sicher spielt

Ne. Abgesehen davon würden dann wieder Leute einen Ersatz fordern.  Der bleibt schön da.
#
Ich denke da geht noch was dieses Jahr. Noch mindestens ein Stürmer. Mittelfeld und Abwehr werden noch. Jetzt Donnerstag und Sonntag je ein Sieg dann kann es nach der Länderspielpause es richtig los gehen.
#
Zum Glück müssen wir diese Saison nicht mehr nach Leipzig und nur noch ein mal gegen diese widerlichen Arschgesichter spielen.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Zum Glück müssen wir diese Saison nicht mehr nach Leipzig und nur noch ein mal gegen diese widerlichen Arschgesichter spielen.


1000 Prozent Zustimmung


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!