Nachbetrachtung zum Spiel gegen Köln

#
Hier gehts weiter
#
Verdiente Niederlage in der 2. Halbzeit wiedermal komplett eingebrochen.
#
Souverän zu Ende gespielt nach der ersten Halbzeit
Ich kann es nur noch mit Humor nehmen!
#
Abstiegsmannschaft. Ich hoffe die gesamte Kabine schämt sich in Grund und Boden.

Frohe Weihnachten.
#
Verdiente Niederlage, die aber nicht überraschen kann. Schön ist das nicht, es war aber auf Grund der letzten Wochen absehbar. Wir setzen unsere spielerische Armut seit Wochen konsequent fort.

Sauer darf man sein, frustriert auch. Wer hat schon Bock auf diese Scheiße? Sicher keiner. Aber wer heute aus allen Wolken fällt, hat die letzten Wochen verpennt.
#
Bei jedem Gegenwind bricht das Team wie eine labile Truppe zusammen. Derzeit einfach wie ein Absteiger, mir fällt da auch nichts ein, was man gerade tun könnte.
#
Die erste Halbzeit war wirklich ordentlich, die zweite Halbzeit war einfach vollkommen Bundesliga und tauglich.

Auch wenn es keiner hören will, wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen.

Ansonsten muss ich irgendwann auch mal Hütte anfangen selbst zu hinterfragen, ob die Auswechslungen und die taktischen Anweisungen noch die richtigen sind.
#
Schlimmstes Spiel der Saison. In vielen Spielen habe ich ja noch fehlendes Spielglück gelten lassen. Hier verlieren wir ein Spiel hochverdient, dass wir in der ersten Halbzeit 3:0 führen könnten.
#
Wird immer peinlicher. Aber der Blick geht nach oben...
#
Verstehe nicht, was nach dem Bayernspiel passiert ist. Bis auf die Aufholjagd gegen Arsenal nur Grütze. Wir sind höchstens mal bei Standards gefährlich, alles andere klappt nicht und wenn dann nur über Kostic und Hinteregger.

Keine Ahnung, woran es liegt. Aber ich verstehe nicht, wieso man keinen Hebel findet.
#
Unglaublich.
#
Stark gewechselt. Glaube hütter weiss selber nicht was er macht.
Statt zu powern und mal Entlastung zu bringen igelt er sich ein.
#
Die erste Halbzeit war wirklich ordentlich, die zweite Halbzeit war einfach vollkommen Bundesliga und tauglich.

Auch wenn es keiner hören will, wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen.

Ansonsten muss ich irgendwann auch mal Hütte anfangen selbst zu hinterfragen, ob die Auswechslungen und die taktischen Anweisungen noch die richtigen sind.
#
Wuschelblubb schrieb:


Auch wenn es keiner hören will, wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen.



Jetzt?
Wir sind schon seit der Niederlage gegen Mainz im Abstiegskampf.
Ist nur immer noch nicht bei der Manschaft angekommen.
#
So steigt man leider ab. Noch 18 spiele um das zu verhindern
#
Willkommen im Abstiegskampf.
Wer jetzt noch immer nicht Trainer Plus Taktik hinterfragt, der nach der Winterpause ordentlich auf die Schnauze fliegen. Hütter muss sich und das Team wirklich bitte neu erfinden. Ansonsten haben wir noch zwei Spaßige Spiele in der EL und eines im Pokal und der Rest heißt maximal Klassenerhalt.
#
Seit langem bin ich mal wieder richtig pissed. Das heute war ein wahrer Offenbahrungseid. Zusammen mit Werder sind wir aktuell wohl die schlechteste Mannschaft in der Liga.
#
Ansteig defintiv wie damals nach unserem letzten Bayernsieg. Kannst im Sturm.und mittefeld mal defintiv nachbessern.
#
Die erste Halbzeit war wirklich ordentlich, die zweite Halbzeit war einfach vollkommen Bundesliga und tauglich.

Auch wenn es keiner hören will, wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen.

Ansonsten muss ich irgendwann auch mal Hütte anfangen selbst zu hinterfragen, ob die Auswechslungen und die taktischen Anweisungen noch die richtigen sind.
#
Wuschelblubb schrieb:

Auch wenn es keiner hören will, wir sind jetzt im Abstiegskampf angekommen.


Das wird ab heute wohl keiner bestreiten.
#
Hoffentlich finden Hinti und Kostic noch würdige Abnehmer, bevor wir nächstes Jahr dann unsere Reisen nach Fürth, Regensburg, Darmstadt antreten.
#
Arme Mods,
das wird jetzt nicht lustig.
Schönen Abend Euch allen


Teilen