Nachbetrachtung zum Spiel gegen Köln

#
Wie lange hat Kohfeld eigentlich noch bei Werder zu tun?
Spaß bei Seite.

Bin eigentlich keiner der sich schnell über den Trainer ärgert oder gar eine Entlassung fordert, zu dem ist Hütter auch absolut sympathisch und sicherlich war es heute nicht nur der Fehler des Trainers, aber was da zur Zeit auf dem Rasen abgeht, ist einfach nur noch unter aller Sau.
Kann doch nicht sein, dass ein Rode ausgewechselt werden muss und quasi umgehend alles zusammenbricht auf dem Platz. Dazu noch, viel zu früh mMn, der Wechsel von N'Dicka für Paciencia. Und diese ständigen extrem unterschiedlichen Halbzeiten.

Ich hoffe wirklich sehr, dass zum Rückrundenstart alles wieder besser wird. Momentan fehlt mir dazu allerdings der Glaube.
#
luckyfan schrieb:

Dazu noch, viel zu früh mMn, der Wechsel von N'Dicka für Paciencia. Und diese ständigen extrem unterschiedlichen Halbzeiten.

Du hast schon gesehen, dass Paciencia Blessuren hatte. Eis & Tap auf der Bank?
#
DoctorJ83 schrieb:

Dost war ständig verletzt und er bekommt keinen einzigen brauchbaren Ball serviert. Er ist sicher nicht der Heilsbringer, aber auch nicht der Hauptschuldige....



       

Dost war ein Fehleinkauf! Wir brauchen keine Spieler, die jedes zweite Spiel, wegen irgendeinem Zwicken in irgendeinem Körperteil, verpassen und darauf angewiesen sind, dass man sie mit Bällen füttert, aber sonst kaum was  Gescheites auf dem Platz zeigen.
#
Ibrakeforanimals schrieb:

DoctorJ83 schrieb:

Dost war ständig verletzt und er bekommt keinen einzigen brauchbaren Ball serviert. Er ist sicher nicht der Heilsbringer, aber auch nicht der Hauptschuldige....



       

Dost war ein Fehleinkauf! Wir brauchen keine Spieler, die jedes zweite Spiel, wegen irgendeinem Zwicken in irgendeinem Körperteil, verpassen und darauf angewiesen sind, dass man sie mit Bällen füttert, aber sonst kaum was  Gescheites auf dem Platz zeigen.


Das ist es ja, was ich mit meinem sicherlich etwas überzeichneten Alex Meier Vergleich meinte. Was genau bringt denn bitte Bas Dost mit Ausnahme einiger guter direkter Abspiele? Wenn ich einen Stürmer hole, der langsam ist, null für Pressing zu gebrauchen ist und primär davon lebt, mit dem ersten Kontakt abzuschließen, aber oftmals aufgrund seiner physischen Konstitution nicht in der Lage ist, eine Saison verlässlich zu spielen, wo ist da der Mehrwert gegenüber Alex Meier?

Und nein, Dost ist hier kein Sündenbock. Nur leider so ein bisschen das Sinnbild für einen völlig desolaten Transfersommer.
#
Aber Hauptsache das kack 5:1 gegen zehn Bayern eine Woche in den sozialen Medien feiern.

Das 1:2 war wieder so ein scheiß abgefälschtes scheiß Tor. Ab dann hatten sie wieder die Hosen voll.
#
Vielleicht hätte man nicht seinen ganzen Sturm abgeben dürfen, wenn man eh nix mit den Millionen anfangen kann. Immerhin hatten die alle Vertrag, vielleicht wäre da mal ein Nein besser gewesen.
#
Bin angefressen. Kann hier bitte jemand Zuversicht verbreiten?
#
Fregattchen schrieb:

Kann hier bitte jemand Zuversicht verbreiten?

ab nächsten Sonntag 19:45 gibt es keine weiteren Niederlagen mehr.
#
Es wird bald einen Trainerwechsel geben in naher Zukunft.
#
Wer weiß, ob Hütter nach dem Kovac Besuch und dem damit evtl. verbundenen Drohszenario durch Bobic auch schon keinen Bock mehr hat und inwiefern sich dies auf die Mannschaft auswirkt...
#
Wie kann man sich wegen einem scheiss Anschlusstor komplett aus dem Konzept bringen lassen? Armer Hütter. Eierlos, einfach unfassbar.
#
Noten gegen Köln

Rönnow 3,5
Gegentor abgefälscht, ansonsten Wackler

Chandler 3,0
Fand ihn ganz ok, Flanken auch

Toure 5,5
Mehrere Fehler die alle ins Auge hätten gehen können

Hasebe 4,5
Nicht die gewohnte Sicherheit, auch nach vorne wenig Ideen

Hinti 2,0
Mit Abstand bester Frankfurter, gewinnt gefühlt jeden Zweikampf und macht ein Tor

Kostic 4,0
Sehr wuselig auch mit teilweise schönen Dribblings, aber letztlich brotlos weil zu eigensinnig. Schöne Ecke auf Hinti

Sow 6,0
Das war die schlechteste Eineechslung des Jahres, die und das Spiel mit gekostet hat. Völlig von der Rolle, trabt lustlos den Gegnern hinterher

Kohr 4,5
Auch er konnte viele Löcher nicht stopfen, bringt aber wenigstens mal nen Ball zum Mitspieler

Kamada 5,0
Er ist ein feiner Fussballer aber hat die Durchschlagsktaft einer nassen Zeitung

Dost 5,0
Wenig mit im Spiel, macht zwar Bälle fest, legt sie aber auch oft zum Gegner

Paciencia 4,0
Torbonus und sehr einsatzwillig das wars
#
Das war heute ein Offenbarungseid !
Nicht nur die Mannschaft, sonder vor allem der Trainer hat heute total versagt !
Stürmer raus, Verteidiger rein, da war dann nichts mehr mit Entlastung.
Und sein Liebling Sow ist bisher jeden Beweis seiner Klasse schuldig geblieben.

Jetzt geht es nur noch gegen den Abstieg und ich hoffe in  EL und Pokal ist nach der nächsten Runde endlich Schluß !!!
#
Ab März können wir uns komplett auf die Liga konzentieren, da kann Hütter zeigen, ob er Bundesliga kann, wenn er mal 7 Tage hat sich auf Spiele vorzubereiten.
#
Uii hier ist was los.

Ganz nüchtern betrachtet - Saisonziel kann aktuell nur noch Klassenerhalt sein. Realistisch gesehen wird Hütter auch zum Start der Rückrunde noch unser Trainer sein, unabhängig vom Ausgang des Spiels gegen Paderborn. Aber nach der Winterpause wird er und die Mannschaft liefern müssen. Sollte es dann weiter so rumpeln wird es glaube ich leider eng für Hütter. Es muss was passieren, mit so einem Gekicke steigen wir ab - auch wenn das hier viele nicht hören oder sehen wollen. Aber die anderen unteren Teams Punkten fleißig und werden immer besser - wir immer schlechter.

Unsere Neuzugänge entpuppen sich leider nicht als Verstärkung - Trapp Rode und Hinteregger zähle ich nicht dazu. Dieser Jahr wurden wir in der Hinsicht nicht mit Glück gesegnet. Vielleicht muss man im Winter nachbessern. Ich hoffe Bobic wird die richtigen Schlüsse ziehen, aber begeistert schien er nicht zu sein. Wird eine etwas ungemütliche Winterpause mit viel Arbeit.
#
Der Knacks kam eindeutig mit der Verletzung von Rode. Zu ihm gibt es im Team keinerlei Alternative ohne deutlich an Qualitaet einzubuessen. Sow ist ausser Form oder das was er liefert, ist vielleicht sein Limit, so oder so zu wenig. Wirklich bitter wie fragil die Mannschaft ist. In der Breite wollte man sich verstaerken, das sehe ich nicht.
#
Pascalito8883 schrieb:

Der Knacks kam eindeutig mit der Verletzung von Rode. Zu ihm gibt es im Team keinerlei Alternative ohne deutlich an Qualitaet einzubuessen. Sow ist ausser Form oder das was er liefert, ist vielleicht sein Limit, so oder so zu wenig. Wirklich bitter wie fragil die Mannschaft ist. In der Breite wollte man sich verstaerken, das sehe ich nicht.

Da ist auch keiner mal da der alle mitnimmt und nach vorne marschiert. Jeder mit sich selbst genug zu tun.
Auch wenn ich von Gelsons fußballerischen Fähigkeiten wenig halte, evtl ist er jemand der da mal vorwärts marschiert und die sich an ihm orientieren können.
#
Noten gegen Köln

Rönnow 3,5
Gegentor abgefälscht, ansonsten Wackler

Chandler 3,0
Fand ihn ganz ok, Flanken auch

Toure 5,5
Mehrere Fehler die alle ins Auge hätten gehen können

Hasebe 4,5
Nicht die gewohnte Sicherheit, auch nach vorne wenig Ideen

Hinti 2,0
Mit Abstand bester Frankfurter, gewinnt gefühlt jeden Zweikampf und macht ein Tor

Kostic 4,0
Sehr wuselig auch mit teilweise schönen Dribblings, aber letztlich brotlos weil zu eigensinnig. Schöne Ecke auf Hinti

Sow 6,0
Das war die schlechteste Eineechslung des Jahres, die und das Spiel mit gekostet hat. Völlig von der Rolle, trabt lustlos den Gegnern hinterher

Kohr 4,5
Auch er konnte viele Löcher nicht stopfen, bringt aber wenigstens mal nen Ball zum Mitspieler

Kamada 5,0
Er ist ein feiner Fussballer aber hat die Durchschlagsktaft einer nassen Zeitung

Dost 5,0
Wenig mit im Spiel, macht zwar Bälle fest, legt sie aber auch oft zum Gegner

Paciencia 4,0
Torbonus und sehr einsatzwillig das wars
#
Sorry sollte in Notenthread
#
Das Spiel gegen Paderborn ist nichts, gar nichts! Wird hartes 🍞 zu Weihnachten!

Muss ja.
#
Die Frage bzgl. Hütter ist für mich: Kann er Krisenbewältigung?

Jeder Trainer rutscht mal in ne Krise, das soll vorkommen, aber dann daraus wieder rauszukommen, dazu braucht es eben die richtigen Maßnahmen, Mentalität und vielleicht auch etwas Spielglück. Und die richtigen Maßnahmen sehe ich nicht, Mentalität ist es teils, teils (Wollen ja, aber Hosen voll, wenn es mal Gegenwind gibt) und Spielglück haben wir halt auch nicht genug.

Angezählt ist er jetzt, weil man nicht das Gefühl hat, dass irgendwas besser wird, sondern dass man immer tiefer reinschlittert. Wir sind jetzt nicht in einer verheerenden Situation, aber wir können, um mal Herri zu zitieren, ganz tief in eine Spirale des Misserfolgs geraten, die uns bis zum Ende unten drin hält.
#
Stand jetzt sind die knapp 20 Millionen für Sow und Kohr komplett sinnlos verpulvert worden. Hoffentlich haben die beiden bald mal einen dynamischen Spieltag.
#
Sorry sollte in Notenthread
#
municadler schrieb:

Sorry sollte in Notenthread

Dann mach ihn halt auf!
#
Noten gegen Köln

Rönnow 3,5
Gegentor abgefälscht, ansonsten Wackler

Chandler 3,0
Fand ihn ganz ok, Flanken auch

Toure 5,5
Mehrere Fehler die alle ins Auge hätten gehen können

Hasebe 4,5
Nicht die gewohnte Sicherheit, auch nach vorne wenig Ideen

Hinti 2,0
Mit Abstand bester Frankfurter, gewinnt gefühlt jeden Zweikampf und macht ein Tor

Kostic 4,0
Sehr wuselig auch mit teilweise schönen Dribblings, aber letztlich brotlos weil zu eigensinnig. Schöne Ecke auf Hinti

Sow 6,0
Das war die schlechteste Eineechslung des Jahres, die und das Spiel mit gekostet hat. Völlig von der Rolle, trabt lustlos den Gegnern hinterher

Kohr 4,5
Auch er konnte viele Löcher nicht stopfen, bringt aber wenigstens mal nen Ball zum Mitspieler

Kamada 5,0
Er ist ein feiner Fussballer aber hat die Durchschlagsktaft einer nassen Zeitung

Dost 5,0
Wenig mit im Spiel, macht zwar Bälle fest, legt sie aber auch oft zum Gegner

Paciencia 4,0
Torbonus und sehr einsatzwillig das wars
#
Rönnow hat übrigens nicht gespielt
#
Aber Hauptsache das kack 5:1 gegen zehn Bayern eine Woche in den sozialen Medien feiern.

Das 1:2 war wieder so ein scheiß abgefälschtes scheiß Tor. Ab dann hatten sie wieder die Hosen voll.
#
Es ist Supekt und ich hoffe die Geschichte wiederholt sich nicht. Das letzte mal als wir gegen Bayern hoch gewonnen haben sind wir abgestiegen. Nicht das das ein Fluch ist ...
#
Dost ist für mich irgendwie wie Gekas. Wenn er die Bälle und Zuspiele bekommt kann er den Unterschied ausmachen aber wenn nicht, dann steht er halt nur vorne rum und man spielt einem Mann weniger.
#
Rönnow hat übrigens nicht gespielt
#
Ist echt Sodom und Gomorrha hier


Teilen