Alles rund um die AfD - 2020

#
reggaetyp schrieb:

Zumal den Luxus, seinen Beitrag zu löschen, außer Mods niemand hat.
     


Nur so nebenbei: Wenn in so einem Fall ein User darum bitten würde, dass man den Beitrag löschen möge, würde das auch in fast allen Fällen gemacht werden.
#
SGE_Werner schrieb:

reggaetyp schrieb:

Zumal den Luxus, seinen Beitrag zu löschen, außer Mods niemand hat.
     


Nur so nebenbei: Wenn in so einem Fall ein User darum bitten würde, dass man den Beitrag löschen möge, würde das auch in fast allen Fällen gemacht werden.

Das ist sehr löblich. Bestimmt hast du zur Löschung auch ein paar mahnende Worte deiner Kollegen erhalten?
So von wegen "wenig hilfreich fürdie Diskussion solche Sprüche".
Ich will bei Gott nicht so tun, als wäre ich in Sachen sinnfreier Eskalationssprüche ein Lämmchen. Immehin aber muss ich mich nicht permanent darüber entrüsten wer und was mich alles ankotzt, während ich sowas raushaue.
Aber das wird sich mit Sicherheit im Rahmen der angekündigten klärenden Worten gut diskutieren lassen.
Ich schlage als Threadtitel "Kritikfähigkeit" vor!
#
Ich schreib dazu nix mehr. Der letzte Beitrag lässt mich einfach nur noch fassungslos zurück.
#
Ich schreib dazu nix mehr. Der letzte Beitrag lässt mich einfach nur noch fassungslos zurück.
#
SGE_Werner schrieb:

Ich schreib dazu nix mehr.

Ab und zu solltest du dein Privileg hier überdenken.
#
Die nervigen persönlichen Auseinandersetzungen haben im AfD-Themenbereich überhaupt nicht zu suchen.  

Kann man die etlichen off-topic Beiträge verschieben?
#
@Werner: Da ich Deine Analysen insbes. zu Umfragen schätze:

Die "Contra" Corona Haltung der AfD schadet ihr nicht, nützt ihr aber auch nicht wesentlich? Die Zahlen der AfD sind tendenziell etwas sinkend, was vermutlich mit den innerparteilichen Grabenkämpfen zu tun haben?!
#
nochmals inhaltlich:
Besteht denn Hoffnung, dass durch die permanente Selbstbeschäftigung der AfD und ihren Grabenkämpfen sie sich selbst zerlegen? Ich antworte mir selbst: nein, man ist ja schon mit einer "einstelligen" AfD fast "zufrieden".
#
An manchen Abenden wünsche ich mir so eine gute alte Dorfkneipe zurück, die inzwischen leider alle pleite sind.

Aber wenn sie nicht pleite wären,  hätte dann da vielleicht der Werner, der FA, der Brodo, der reggae, der denis, der WA, der xaver und wie sie alle heißen am Tisch gesessen. Jeder hätte vom anderen gewusst, dass er grundsätzlich kein Ars chloch ist und dennoch hätte man sich ganz schön in der Wolle gehabt. Man hätte sich harte Argumente um die Ohren gehauen, es wären Sprüche geflogen, die mitunter auch mal unter der Gürtellinie wären. Aber man hätte sich zwischendrin immer mal wieder  zugeprostet.  Man wäre sauer aufeinander gewesen aber hätte sich irgendwann wieder bierselig vertragen. Zumindest hätte am nächsten Morgen niemand mehr nachlesen können, was man sich so alles an den Kopf geschmissen hat.

Ich bin ja grundsätzlich kein Fortschrittsskeptiker, aber dieses Internet ist echt scheiße!
#
An manchen Abenden wünsche ich mir so eine gute alte Dorfkneipe zurück, die inzwischen leider alle pleite sind.

Aber wenn sie nicht pleite wären,  hätte dann da vielleicht der Werner, der FA, der Brodo, der reggae, der denis, der WA, der xaver und wie sie alle heißen am Tisch gesessen. Jeder hätte vom anderen gewusst, dass er grundsätzlich kein Ars chloch ist und dennoch hätte man sich ganz schön in der Wolle gehabt. Man hätte sich harte Argumente um die Ohren gehauen, es wären Sprüche geflogen, die mitunter auch mal unter der Gürtellinie wären. Aber man hätte sich zwischendrin immer mal wieder  zugeprostet.  Man wäre sauer aufeinander gewesen aber hätte sich irgendwann wieder bierselig vertragen. Zumindest hätte am nächsten Morgen niemand mehr nachlesen können, was man sich so alles an den Kopf geschmissen hat.

Ich bin ja grundsätzlich kein Fortschrittsskeptiker, aber dieses Internet ist echt scheiße!
#
Brodowin schrieb:

Ich bin ja grundsätzlich kein Fortschrittsskeptiker, aber dieses Internet ist echt scheiße!

Prinzipiell eigentlich nicht. Viel mehr scheiße ist das es immer weniger Dorfkneipen gibt.
#
Brodowin schrieb:

Ich bin ja grundsätzlich kein Fortschrittsskeptiker, aber dieses Internet ist echt scheiße!

Prinzipiell eigentlich nicht. Viel mehr scheiße ist das es immer weniger Dorfkneipen gibt.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Brodowin schrieb:

Ich bin ja grundsätzlich kein Fortschrittsskeptiker, aber dieses Internet ist echt scheiße!

Prinzipiell eigentlich nicht. Viel mehr scheiße ist das es immer weniger Dorfkneipen gibt.

Ich glaube das eine bedingt das andere.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, aber mein Blick schwenkt da irgendwie in Richtung CDU und FDP.

Schwer zu sagen. Im Westen würde ich auch auf CDU/FDP tippen, aber in so nem braunen Sumpf wie Gera kann das jeder gewesen sein.
#
Adlerdenis schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, aber mein Blick schwenkt da irgendwie in Richtung CDU und FDP.

Schwer zu sagen. Im Westen würde ich auch auf CDU/FDP tippen, aber in so nem braunen Sumpf wie Gera kann das jeder gewesen sein.


Das war von mir eigentlich ein kleiner Seitenhieb auf die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen Anfang des Jahres.
#
Adlerdenis schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Ich kann mir nicht helfen, aber mein Blick schwenkt da irgendwie in Richtung CDU und FDP.

Schwer zu sagen. Im Westen würde ich auch auf CDU/FDP tippen, aber in so nem braunen Sumpf wie Gera kann das jeder gewesen sein.


Das war von mir eigentlich ein kleiner Seitenhieb auf die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen Anfang des Jahres.
#
Achso...sry, den ollen Kemmerich hab ich schon wieder in die geistige Mottenkiste gepackt, da kam ich spontan nicht drauf
#
Achso...sry, den ollen Kemmerich hab ich schon wieder in die geistige Mottenkiste gepackt, da kam ich spontan nicht drauf
#
Kemmerich hat keinerlei schlechtes Gewissen sich als MP wählen zu lassen, entsprechende Konsequenzen gibt es von der Bundes FDP

https://www.tagesschau.de/inland/kemmerich-fdp-101.html

Achtung: Ja, ich weiß es ist ein älterer Artikel, ändert aber nichts
#
Kemmerich hat keinerlei schlechtes Gewissen sich als MP wählen zu lassen, entsprechende Konsequenzen gibt es von der Bundes FDP

https://www.tagesschau.de/inland/kemmerich-fdp-101.html

Achtung: Ja, ich weiß es ist ein älterer Artikel, ändert aber nichts
#
Tafelberg schrieb:

Kemmerich hat keinerlei schlechtes Gewissen sich als MP wählen zu lassen, entsprechende Konsequenzen gibt es von der Bundes FDP

https://www.tagesschau.de/inland/kemmerich-fdp-101.html

Achtung: Ja, ich weiß es ist ein älterer Artikel, ändert aber nichts


Das einzige, was für mich daran überraschend ist, ist der Umstand, dass es eine einschlägige Reaktion der Bundes-FPD gibt. Aber gut, bei dem aalglatten Haufen steht zu befürchten, dass es beim Lippenbekenntnis bleibt. Sozusagen so tun, als ob...
#
bei der AfD ist es ja richtig gefährlich:
erst verletzt EX Brandenburg Chef Kallwitz jemand durch einen Schlag in die Magengrube und jetzt in der bayr Fraktion wird ein Kollege durch einen Schlag auf die Plexiglasscheibe verletzt.

Ob man als AfD abgeordneter nicht nur Masken anziehen sollte, sondern ggf. Helm und Schutzanzug?

https://www.br.de/nachrichten/bayern/wutausbruch-in-der-afd-fraktion-ebner-steiner-verletzt-kollegen,SDPDkuc
#
bei der AfD ist es ja richtig gefährlich:
erst verletzt EX Brandenburg Chef Kallwitz jemand durch einen Schlag in die Magengrube und jetzt in der bayr Fraktion wird ein Kollege durch einen Schlag auf die Plexiglasscheibe verletzt.

Ob man als AfD abgeordneter nicht nur Masken anziehen sollte, sondern ggf. Helm und Schutzanzug?

https://www.br.de/nachrichten/bayern/wutausbruch-in-der-afd-fraktion-ebner-steiner-verletzt-kollegen,SDPDkuc
#
Ich mag den Mann ja auch nicht, aber vielleicht können wir dennoch einfach mal Abstand davon nehmen, Namen zu verballhornen.
#
Ich mag den Mann ja auch nicht, aber vielleicht können wir dennoch einfach mal Abstand davon nehmen, Namen zu verballhornen.
#
ich bitte um Entschuldigung, Kalbitz heißt er, ich dachte tatsächlich er heißt "Kallwitz".
Also eine Namensbelustigung liegt mir völlig fern
#
ich bitte um Entschuldigung, Kalbitz heißt er, ich dachte tatsächlich er heißt "Kallwitz".
Also eine Namensbelustigung liegt mir völlig fern
#
Tafelberg schrieb:

Also eine Namensbelustigung liegt mir völlig fern



mache ich auch nicht bei der AfD. Verschreiben ist menschlich, auch in diesem Falle.
#
Tafelberg schrieb:

Also eine Namensbelustigung liegt mir völlig fern



mache ich auch nicht bei der AfD. Verschreiben ist menschlich, auch in diesem Falle.
#
Es ist auch ganz wichtig ausgerechnet die Namen dieser Bastarde richtig zu schreiben.
#
Es ist auch ganz wichtig ausgerechnet die Namen dieser Bastarde richtig zu schreiben.
#
propain schrieb:

Es ist auch ganz wichtig ausgerechnet die Namen dieser Bastarde richtig zu schreiben.

Das sehe ich auch so. Tafelberg ist ja jetzt nicht gerade verdächtig Namen zu verbollhornen. Deswegen hatte ich zweimal den AB gedrückt und darum gebeten den Namen einfach zu verbessern und die Folge Beiträge zu löschen. Kam anscheinend nicht so gut an der Vorschlag.
#
Es scheint sich seit 13:51 Uhr in einem recht ordentlich frequentierten Thread außer dir aber auch keiner daran aufgehängt und Diskussionsbedarf zu haben. Tafelberg, der in der Tat nicht im Verdacht steht, hat sich dazu geäußert, es erklärt und damit war das Thema eigentlich auch beendet.
#
Weidel lässt Schäuble wegen der Maskenpflicht im Bundestag abmahnen.

AFD Brander dazu:

die AfD mache mit der Abmahnung im Kleinen vor, was er sich auch von den Bürgern außerhalb des Parlaments wünsche. Diese sollten gegen „staatliche Schikanen“ klagen: „Greift unsinnige staatliche Vorschriften gerichtlich an.“

Maskenpflicht unsinnig? Wandert doch in die USA aus und infiziert Euch da.
Wieder mal nur Gezündel, um möglichst viele unzufriedene Menschen zu erzeugen.

https://www.fr.de/politik/corona-afd-bundestag-maskenpflicht-wolfgang-schaeuble-alice-weidel-abmahnung-90076029.html#idAnchComments


Teilen