Beste Serien aller Zeiten

#
Na deutsche Serien kann ich dir die Bad Banks noch empfehlen, super dupi gemacht.
#
Die Eberhofer-Krimis. Sensationell.
#
meine Lieblingsserien aus meiner Kindheit:

Sesamstraße
Muppets-Show
Captain Future
Robin Hood (der in der 3. Staffel erblondet)
Simon & Simon
Der Fahnder

und natürlich die Kurz-Serien zu Weihnachten, die evtl. in die Film-Diskussion gehören:

Der Kurier des Zaren
Der Seewolf
Silas


aktuelle Serie:

Life
Black Adder (im Originalton!, da nicht so toll synchronisiert - kam Ende der 90er auf 3Sat in Englisch mit deutschen Untertiteln und später im Mister Bean-Hype auf nem Privatsender auf deutsch. Leider auf der englischen DVD ohne deutsche Untertitel!)
Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)
Dr. House
Monk
Modern Family
Bobs Burgers
Southpark


Bei den neuen Serien der Streaming-Portale/Pay-TV bin ich außen vor, denke aber, dass mir da einige Sachen bestimmt gut gefallen würden.
#
Trio mit 4 Fäusten
#
meine Lieblingsserien aus meiner Kindheit:

Sesamstraße
Muppets-Show
Captain Future
Robin Hood (der in der 3. Staffel erblondet)
Simon & Simon
Der Fahnder

und natürlich die Kurz-Serien zu Weihnachten, die evtl. in die Film-Diskussion gehören:

Der Kurier des Zaren
Der Seewolf
Silas


aktuelle Serie:

Life
Black Adder (im Originalton!, da nicht so toll synchronisiert - kam Ende der 90er auf 3Sat in Englisch mit deutschen Untertiteln und später im Mister Bean-Hype auf nem Privatsender auf deutsch. Leider auf der englischen DVD ohne deutsche Untertitel!)
Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)
Dr. House
Monk
Modern Family
Bobs Burgers
Southpark


Bei den neuen Serien der Streaming-Portale/Pay-TV bin ich außen vor, denke aber, dass mir da einige Sachen bestimmt gut gefallen würden.
#
ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.
#
ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.
#
SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....
#
SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....
#
Vael schrieb:

SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....


mein größtes Problem ist, dass ich immer so unentschlossen bin!

glaube ich...
#
Vael schrieb:

SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....


mein größtes Problem ist, dass ich immer so unentschlossen bin!

glaube ich...
#
ASAP schrieb:

Vael schrieb:

SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....


mein größtes Problem ist, dass ich immer so unentschlossen bin!

glaube ich...


Lass es, das ist als hätt ne 12 Jähre ne Fanfiction zu GoT geschrieben und die hams dann noch versaut das umzusetzen.... also ähnlich wie bei Starwars.
#
Servus,

durch den Filmthread kam ich auf die Idee, dass wir doch auch mal einen für hochwertige Serien brauchen. Schließlich gibt es heute, anders als früher, reichlich Drama/Thriller/Crime-Serien gibt, die sich vor keinem Film mehr verstecken brauchen.

Ich eröffne einfach mal mit ein paar meiner Highlights:

- Breaking Bad
- Mr. Robot
- Ozark
- Startup
- Black Sails (hat mich echt überrascht)

Bin mal gespannt, was hier zusammenkommt. Vielleicht finden wir ja, da sich das mit dem Film eher schwierig zu gestalten scheint, auch eine schöne Serie für Edmund und seine Tochter

Schönen Abend noch,
Denis
#
Da ich außer den Titeln nix zu meinen eigenen Empfehlungen geschrieben habe, hier nochmal ein Nachtrag:

Breaking Bad: Selbsterklärend. Für mich immer noch die Krönung der Serien, unerreicht in seiner Mischung aus Hochspannung, Humor, Atmosphäre und Stil. Genialer Soundtrack (Gibts auf Netflix, falls es hier echt noch Unwissende unter uns gibt)

Mr. Robot: Sozialkritisch angehauchte Psychodrama/thriller-Serie über einen hochintelligenten Hacker und die turbulenten Ereignisse, in die er gerät. Eigentlich DIE Empfehlung von mir fürs D&D. Geht viel um Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, und die düsteren  Gedanken des Protagonisten über unsere Welt werden hier Anklang finden, da bin ich sicher (Gibts auf Prime)

Ozark: Gangsterdrama. Will nicht spoilern, aber damit man nen Einblick hat: Ein Asset Manager und vermeintlicher Normalbürger wäscht Geld für böse Jungs und gerät dadurch in einen Sog aus Problemen.
Hat mich ein bißchen an BB erinnert, ist aber dennoch ganz anders und ebenfalls vom Stil her einzigartig. (Netflix)

Startup: Ebenfalls Gangster-Drama/Thriller.
Eine junge, hochintelligente Latina aus Miami hat eine geniale Geschäftsidee (einen Code) und versucht, diese umzusetzen. Dabei entstehen sozusagen gewisse Komplikationen (Prime)

Black Sails: Piratenserie, basiert lose auf der Schatzinsel. Erzählt sozusagen die Vorgeschichte von Flint , Silver und dem Schatz, eingebettet in eine Story über den Kampf um die einstige Pirateninsel New Providence Island. Für mich die Serienüberraschung schlechthin. Hab das nur aufgrund mehrfacher Empfehlung angefangen, und die ersten Folgen sind echt nicht der Hammer, aber dann entwickelt sich das Ganze von der eher stereotypen und leicht albernen Abenteuer-Story hin zu einen epischen Drama über Liebe, Krieg, Freundschaft und Rivalität. Überragend für mich auch Toby Stephens als Captain Flint.


#
SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....
#
Vael schrieb:

SemperFi schrieb:

ASAP schrieb:

Game of Thrones (hier warte ich noch auf aSoI&F - Winds of Winter bevor ich weiterschaue...)


Tus nicht... also weiterschauen.


Lass es sein, die letzte Folge erinniert frappierend an die Unfähigkeit von Disney bei Starwars. Man wollte, hatte das Budget und versaute es....

Die letzten beiden Staffeln sind schon echt nicht der Hit. Erst alles in die Länge gezogen, dann ratzfatz und lieblos abgewickelt. Das Prequel werde ich mir denke ich stecken, die Story über die Kinder des Waldes hat mich ja da schon gelangweilt
#
Mit Serien hab ichs sonst nicht so. Aber die Wonder Years haben mir damals gut gefallen.
#
Na deutsche Serien kann ich dir die Bad Banks noch empfehlen, super dupi gemacht.
#
Vael schrieb:

Na deutsche Serien kann ich dir die Bad Banks noch empfehlen, super dupi gemacht.


Auf jeden Fall. Bary Atsma spielt den "leader of the pack" grandios:

https://youtu.be/QhoBRT0S8xc

Neben der schon mehrmals genannten Serie "True Detectiv" kann ich noch "Britannia" empfehlen. Ein zur Zeit der römischen Invasion Britanniens angesiedelter Psychedelic-Trip.

Großartig ist auch die dänische Serie "Borgen", die allerdings etwas braucht, bis der Funke überspringt. Vielleicht das bessere "House of Cards"
#
Ozark
Shameless
Suits
Haus des Geldes

Und was ich euch auch ans Herz legen kann, ist der Vierteiler Bruder Schwarze Macht. Geht um Radikalisierung von muslimischen Jugendlichen. Sehr zu empfehlen.
#
Als Belohnung dafür, dass "The Americans" erwähnt wurden:
"Halt and Catch Fire"
#
Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.
#
Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.


hab die DVD noch hier liegen, lohnt die?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.


hab die DVD noch hier liegen, lohnt die?
#
Allein die coolen Two-Tone-Schuhe, die Steve im Vorspann trägt, lohnen.
#
Vael schrieb:

Na deutsche Serien kann ich dir die Bad Banks noch empfehlen, super dupi gemacht.


Auf jeden Fall. Bary Atsma spielt den "leader of the pack" grandios:

https://youtu.be/QhoBRT0S8xc

Neben der schon mehrmals genannten Serie "True Detectiv" kann ich noch "Britannia" empfehlen. Ein zur Zeit der römischen Invasion Britanniens angesiedelter Psychedelic-Trip.

Großartig ist auch die dänische Serie "Borgen", die allerdings etwas braucht, bis der Funke überspringt. Vielleicht das bessere "House of Cards"
#
amsterdam_stranded schrieb:

Großartig ist auch die dänische Serie "Borgen"

in der tat! gerade nachgeschaut, skandinavische serien sind hier noch unterrepräsentiert.

die brücke ist klasse. spielt in kopenhagen und malmö, weil eine leiche direkt auf der grenze der öreundbrücke abgelegt wurde.

fesselnd fand ich auch countdown kopenhagen, die geiselnahme in einer u-bahn.

großes kino im serienformat für mindf.ck freunde bietet sense8 von den matrix-macher*innen, einige folgen auch von tom tykwer inszeniert. gedanklich verbundene menschen auf dem ganzen kontinent müssen sich gegen das böse zur wehr setzen.
#
amsterdam_stranded schrieb:

Großartig ist auch die dänische Serie "Borgen"

in der tat! gerade nachgeschaut, skandinavische serien sind hier noch unterrepräsentiert.

die brücke ist klasse. spielt in kopenhagen und malmö, weil eine leiche direkt auf der grenze der öreundbrücke abgelegt wurde.

fesselnd fand ich auch countdown kopenhagen, die geiselnahme in einer u-bahn.

großes kino im serienformat für mindf.ck freunde bietet sense8 von den matrix-macher*innen, einige folgen auch von tom tykwer inszeniert. gedanklich verbundene menschen auf dem ganzen kontinent müssen sich gegen das böse zur wehr setzen.
#
Xbuerger schrieb:

gedanklich verbundene menschen auf dem ganzen kontinent müssen sich gegen das böse zur wehr setzen.

der ganzen welt!
#
Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Findet hier irgendjemand Boardwalk Empire cool? Also ich mag ja diesen Steve Buscemi und der Typ, der Al Capone spielt, ist auch cool.

Ich! Geile Serie...Buscemi find ich auch klasse, und auch die restliche Besetzung und die und die Atmosphäre ist echt top. Für alle Fans klassischer Mafia-Filme und HBO-Serien definitiv zu empfehlen.


Teilen