Nachbetrachtungsthread zum Auswärtssieg gegen Mainz

#
eigentlich müßte uns ja Adi nach diesem unnötigen Stress ohne Not durch seine wieder mal viel zu späten Einwechslungen eine Runde Obstler ausgeben. Wär's ein Bayer, würde ich ihm zurufen wollen: a sturer bock bist scho
#
LahnpfalzAdler schrieb:

eigentlich müßte uns ja Adi nach diesem unnötigen Stress ohne Not durch seine wieder mal viel zu späten Einwechslungen eine Runde Obstler ausgeben. Wär's ein Bayer, würde ich ihm zurufen wollen: a sturer bock bist scho

Willst Du es nicht noch fünf mal schreiben?
#
LahnpfalzAdler schrieb:

eigentlich müßte uns ja Adi nach diesem unnötigen Stress ohne Not durch seine wieder mal viel zu späten Einwechslungen eine Runde Obstler ausgeben. Wär's ein Bayer, würde ich ihm zurufen wollen: a sturer bock bist scho

Willst Du es nicht noch fünf mal schreiben?
#
das musst du dann schon die leute hier vom forum fragen, warum sie hier jeden post zweimal bringen - aber danke für deinen netten beitrag. und sonst so?
#
LahnpfalzAdler schrieb:

eigentlich müßte uns ja Adi nach diesem unnötigen Stress ohne Not durch seine wieder mal viel zu späten Einwechslungen eine Runde Obstler ausgeben. Wär's ein Bayer, würde ich ihm zurufen wollen: a sturer bock bist scho

Willst Du es nicht noch fünf mal schreiben?
#
Ein Problem bei diesen Auswechselungswünschen ist ja, dass wir nicht genau wissen, was der Plan ist. Wir sehen zwar, was passiert, wiesen aber nicht, was passieren soll. Wie oft, haben Leute, die wir auswechseln wollten noch entscheidend eingegriffen..
#
Das Schlimmste am Spiel war das ständige Gebrüll von der Mainzer Bank. Ich hoffe, von unseren hat jetzt keiner einen Tinnitus.
#
Das Schlimmste am Spiel war das ständige Gebrüll von der Mainzer Bank. Ich hoffe, von unseren hat jetzt keiner einen Tinnitus.
#
Das fand ich auch, ja. Genauso wie neulich in Augsburg. Bin ganz froh dass wir uns nicht auf so ein Niveau begeben müssen.
#
Wir haben Spiele, in denen wir um Welten besser waren als heute, letztes Jahr nur unentschieden gespielt. Insofern nimmt man den Sieg heute dankend an und freut sich, dass die Serie gerissen ist. Man muss ja nicht jede Woche brillieren, solange man am Ende die drei Punkte mitnimmt. Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.
#
cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊
#
das musst du dann schon die leute hier vom forum fragen, warum sie hier jeden post zweimal bringen - aber danke für deinen netten beitrag. und sonst so?
#
hab mich jetzt nochmal durchgescrollt und bekenne mich jetzt doch schuldig im sinne der anklage. stimmt, habe mich wiederholt, what a pity. wiederholung der letzten zwei spieltage wünsche ich uns allerdings für die SGE auch. aber der neue schalke-trainer scheint echt ein fähiger zu sein, also sicher bin ich mir da wirklich nicht.
#
warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.
#
warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.
#
Tafelberg schrieb:

warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.

Da Silva eindeutig gezogen wurde, war es definitiv keine klare Fehlentscheidung. Ob das Ziehen außerhalb des 16ers beginnt, hätte der VAR aber durchaus prüfen können (vielleicht hat er das ja sogar).
#
cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Ein richtiger Hoalhetter.
#
Vael schrieb:

theeagleshaslanded schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

tobago schrieb:

Dreckig und verdient. Mehr brauche ich heute nicht mehr. Ne gute Flasche Wein und Abendessen vielleicht noch.

Gruß
tobago


Ich genehmige mir jetzt erstmal einen Ebbelwoi.

Und ich habe mir gerade einen Talisker Skye genehmigt. Und der 2. folgt sogleich


Und ich geb mir jetzt die Kante


Habt ihr eigentlich gar keine guten Vorsätze für das neue Jahr?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Vael schrieb:

theeagleshaslanded schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

tobago schrieb:

Dreckig und verdient. Mehr brauche ich heute nicht mehr. Ne gute Flasche Wein und Abendessen vielleicht noch.

Gruß
tobago


Ich genehmige mir jetzt erstmal einen Ebbelwoi.

Und ich habe mir gerade einen Talisker Skye genehmigt. Und der 2. folgt sogleich


Und ich geb mir jetzt die Kante


Habt ihr eigentlich gar keine guten Vorsätze für das neue Jahr?

Hab ich doch geschrieben, nur eine Flasche.

Gruß
tobago
#
Tafelberg schrieb:

warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.

Da Silva eindeutig gezogen wurde, war es definitiv keine klare Fehlentscheidung. Ob das Ziehen außerhalb des 16ers beginnt, hätte der VAR aber durchaus prüfen können (vielleicht hat er das ja sogar).
#
Uerdinger schrieb:

Tafelberg schrieb:

warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.

Da Silva eindeutig gezogen wurde, war es definitiv keine klare Fehlentscheidung. Ob das Ziehen außerhalb des 16ers beginnt, hätte der VAR aber durchaus prüfen können (vielleicht hat er das ja sogar).


Bei Textilvergehen geht's wohl so lange, so lange auch gezogen wird. Von daher, Elfer. Und vollkommene Dummheit des Mainzers.
#
Uerdinger schrieb:

Tafelberg schrieb:

warum wäre unser erster Elfmeter kein Fall für den VAR gewesen, der hätte nicht einschreiten dürfen, sagt der Sportschau Reporter? Mir geht es nur um die formale Begründung.

Da Silva eindeutig gezogen wurde, war es definitiv keine klare Fehlentscheidung. Ob das Ziehen außerhalb des 16ers beginnt, hätte der VAR aber durchaus prüfen können (vielleicht hat er das ja sogar).


Bei Textilvergehen geht's wohl so lange, so lange auch gezogen wird. Von daher, Elfer. Und vollkommene Dummheit des Mainzers.
#
Schönesge schrieb:

Bei Textilvergehen geht's wohl so lange, so lange auch gezogen wird. Von daher, Elfer. Und vollkommene Dummheit des Mainzers.

Weiß ich nicht. Wohl eher da, wo der gezogene Spieler dann aus dem Tritt kommt. Aber ich bin nicht sicher.
Auf jeden Fall war es sehr stark von Silva, sich den Mainzer bis in den Strafraum hinein vom Hals und sich auf den Beinen zu halten. Silva deckt den Ball schon immer unglaublich gut ab.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Ein richtiger Hoalhetter.
#
Motoguzzi999 schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Ein richtiger Hoalhetter.

Ist ja Hut jetzt Tja, Worterkennung und so... 😅
#
Motoguzzi999 schrieb:

Vael schrieb:

theeagleshaslanded schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

tobago schrieb:

Dreckig und verdient. Mehr brauche ich heute nicht mehr. Ne gute Flasche Wein und Abendessen vielleicht noch.

Gruß
tobago


Ich genehmige mir jetzt erstmal einen Ebbelwoi.

Und ich habe mir gerade einen Talisker Skye genehmigt. Und der 2. folgt sogleich


Und ich geb mir jetzt die Kante


Habt ihr eigentlich gar keine guten Vorsätze für das neue Jahr?

Hab ich doch geschrieben, nur eine Flasche.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Motoguzzi999 schrieb:

Vael schrieb:

theeagleshaslanded schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

tobago schrieb:

Dreckig und verdient. Mehr brauche ich heute nicht mehr. Ne gute Flasche Wein und Abendessen vielleicht noch.

Gruß
tobago


Ich genehmige mir jetzt erstmal einen Ebbelwoi.

Und ich habe mir gerade einen Talisker Skye genehmigt. Und der 2. folgt sogleich


Und ich geb mir jetzt die Kante


Habt ihr eigentlich gar keine guten Vorsätze für das neue Jahr?

Hab ich doch geschrieben, nur eine Flasche.

Gruß
tobago

Vor allem schriebst Du "guter Wein". Hättest Du gesagt: "den roten Schädelsprenger ausm TetraPak von Aldi Süd", dann hätte ich die Einrede ja verstanden. Aber bei gutem Wein? Welcher Banause hat daran denn etwas zu mäkeln?
#
Schönesge schrieb:

Bei Textilvergehen geht's wohl so lange, so lange auch gezogen wird. Von daher, Elfer. Und vollkommene Dummheit des Mainzers.

Weiß ich nicht. Wohl eher da, wo der gezogene Spieler dann aus dem Tritt kommt. Aber ich bin nicht sicher.
Auf jeden Fall war es sehr stark von Silva, sich den Mainzer bis in den Strafraum hinein vom Hals und sich auf den Beinen zu halten. Silva deckt den Ball schon immer unglaublich gut ab.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Schönesge schrieb:

Bei Textilvergehen geht's wohl so lange, so lange auch gezogen wird. Von daher, Elfer. Und vollkommene Dummheit des Mainzers.

Weiß ich nicht. Wohl eher da, wo der gezogene Spieler dann aus dem Tritt kommt. Aber ich bin nicht sicher.
Auf jeden Fall war es sehr stark von Silva, sich den Mainzer bis in den Strafraum hinein vom Hals und sich auf den Beinen zu halten. Silva deckt den Ball schon immer unglaublich gut ab.


Haben sie bei Sky so gesagt, obs so ist, weiß ich ehrlich gesagt gar nicht. Vielleicht weiß es jemand hier.

Wie auch immer, sehr dumm vom Mainzer.
#
Ohne Elfer, ist dss dann aber rot. Klare Torchance verhindert. Wobei das ziehen klar bis in den Strafraum war.
#
cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Absol-Hut!
#
Das Spiel war sicher nicht so stark wie die letzten Wochen, aber insgesamt kann man denke ich absolut zufrieden sein. Eben nicht nur mit dem Ergebnis, dass wir endlich mal in dieser verwünschten Stadt gewonnen haben, sondern auch mit der Leistung. Die erste Halbzeit hatten wir quasi komplett im Griff, da hatte Mainz nicht mal eine Torchance. Beim Ausspielen von Chancen im Offensivdrittel müssen wir uns aber definitiv noch steigern. Das zieht sich trotz der gewonnenen und auch heute wieder deutlich erkennbaren Ballkontrolle durch die letzten Wochen.

Insofern haben wir heute eine geniale Einzelaktion von Younes für den Führungstreffer benötigt. Der war auch mit Abstand der beste Mann auf dem Feld und hatte noch mehrere solcher hochklassiger Aktionen, wo er entweder mit einem Dribbling oder einem Pass mindestens drei Gegenspieler aus- beziehungsweise überspielt hat. Die restliche Mannschaft war heute grundsolide bis gut unterwegs. War insgesamt eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Anfang der zweiten Halbzeit kam dann wieder das leidige Thema Chancenverwertung auf. Der Schuss von Durm war natürlich etwas schwieriger und auch bei der scharfen Hereingabe von Kostić kann nicht jede Woche ein Eigentor des Gegner herausspringen, aber der Kopfball von Silva muss eigentlich sitzen. Den hat er eigentlich sogar "zu gut" getroffen. Wenn er den nur über den Kopf ins lange Eck abtropfen lässt und nicht gegen die Laufrichtung des Torwarts drücken will, dann ist das Ding wahrscheinlich drin. Der Volley ganz am Ende nach der Flanke von Touré war natürlich schwierig zu nehmen. Dafür war Silva vom Elfmeterpunkt so sicher wie eh und je. Da mache ich mir mittlerweile auch genau wie zuvor bei Haller keine Sorgen mehr.

Dann kam Mainz in Form von Burkardt zweimal zu relativ guten Gelegenheiten, die ich aber beide als nicht so hochkarätig wie das Ding von Silva einschätzen würde. Beide waren doch aus einem eher ungünstigen Winkel, wo der gut postierte Trapp die Bälle hätte halten müssen, wenn sie denn direkt aufs Tor gekommen wären. Bis auf diese 15 Minuten nach der 55. Minute hatten wir aber auch in der zweiten Halbzeit das Spiel nahezu durchgehend im Griff und aus dem Spiel heraus nichts zugelassen. Lediglich ganz am Ende hat Kostić durch einen unnötigen und schlampigen Rückpass noch einmal eine Mainzer Chance ermöglicht. Das ist dann denke ich auch okay, denn selten wird man eine andere Bundesligamannschaft 90 Minuten lang ausschalten können.

Was hingegen richtig schlecht war, waren leider mal wieder die Standards. Sowohl defensiv als auch offensiv. Defensiv haben wir Mainz da noch mal zu zwei Chancen kommen lassen und offensiv sind unsere Standards zumeist am ersten Gegenspieler verpufft. Darüber hinaus haben wir uns gleich zweimal nach eigener Ecke einen gefährlichen Konter eingefangen, wodurch Burkardt noch ein weiteres Mal bis zu Trapp vorstoßen konnte. Das Problem hatten wir kürzlich schon einmal, während unsere Konterabsicherung bei eigenen Ecken zuvor lange Zeit sehr gut funktioniert hatte. Ich glaube aber auch, dass wir mittlerweile nicht mehr mit Sow als letztem Mann bei eigenem Eckball spielen, was für mich ein Fehler ist.

In der Phase, wo sich zwischenzeitlich ein Kampfspiel entwickelt hatte, hätte ich vielleicht auch etwas früher Rode oder sogar Kohr im Mittelfeld beziehungsweise auch den schnelleren Barkok für eventuelle Konter eingewechselt. Da haben wir meiner Meinung nach doch wieder recht spät gewechselt. Aber gut, das ist bei Hütter häufig so und wird sich wohl auch nicht mehr grundlegend ändern. Ich finde aber, dass es manchmal besser wäre, zuerst mit eigenen Veränderung zu agieren, statt wie in den meisten Spielen mit den Auswechslungen nur auf Umstellungen des Gegners oder den Spielverlauf zu reagieren.

Ist aber irgendwie auch witzig. Ich würde mal behaupten, dass wir grundsätzlich nicht besser oder schlechter verteidigen als in den meisten Wochen zuvor. Da haben wir aber 20+ Spiele am Stück immer ein Gegentor bekommen, während wir jetzt zum zweiten Mal innerhalb von drei Spielen ohne Gegentor geblieben sind. Aber ich habe ja auch in den Wochen davor gesagt, dass wir da teilweise ziemliches Pech hatten, weil fast jeder Gegner gegen uns eine überdurchschnittliche Chancenverwertung aufgewiesen hat und häufig sogar mit der ersten Chance in Führung gegangen ist. Da war aber auch klar, dass sich das nicht die gesamte Saison lang durchziehen würde.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Absol-Hut!
#
JohanCruyff schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

cartermaxim schrieb:

Younes wird zudem immer besser. Was ein Heiler Kicker.                                              

Ja, der spielte heute wirklich Hut. 😊


Absol-Hut!



Sind die heilen Kicker nicht die vom Chemnitzer FC?
*duck und weg*


Teilen