Nachbetrachtungsthread zum Heimsieg gegen Bayern

#
Ragnar hat das richtig gut gemacht, aber auch Barkok hat noch mal ordentlich Schwung rein gebracht. Ilse hat sich auch voll reingeworfen. Spieler des Spiels war aber Tuta für mich. Das war bärenstark, was er heute abgeliefert hat.
#
U.Bein schrieb:

Ragnar hat das richtig gut gemacht, aber auch Barkok hat noch mal ordentlich Schwung rein gebracht. Ilse hat sich auch voll reingeworfen. Spieler des Spiels war aber Tuta für mich. Das war bärenstark, was er heute abgeliefert hat.

Sah ein paar mal nicht so gut aus aber insgesamt richtig starke Leistung gegen die mit Coman und Davies wohl stärkste linke Außenbahn der Liga (wenn nicht der Welt). Richtig Kopfballstark auch gegen Ende. Der wechselt in ein paar Jahren für 40mio+ auf die Insel
#
Ich bin fix und fertig. Die erste Halbzeit war der Wahnsinn. Ohne Silva, ohne Durm, ohne Sow.

In der zweiten Halbzeit, konnte man die Macht der Bayern förmlich spüren. Es war sehr sehr knapp und kaum auszuhalten.

Kompliment an die Truppe! Super starke Leistung, nur Jovic ist ein bisschen abgefallen. Aber gut er musste auch gegen Süle und Boateng ran, die zwei sind halt mit das beste was es in Deutschland an Innenverteidigern gibt.

Der Kamada Hate hier nach dem Ballverlust war mal wieder daneben ...
#
DeWalli schrieb:

Der Kamada Hate hier nach dem Ballverlust war mal wieder daneben ...

Im STT wieder Trolle unterwegs gewesen, in der Hoffnung auf eine Heim Niederlage?

5 Siege zum RR Start - Vereinsrekord ausgebaut. Als einziger Bundesligist 2021 noch ohne Niederlage. Die Eintracht macht einfach nur Spaß.
#
Ich habs noch gar nicht gesagt!

Wer sind schon die verflckten Bayern 😎
#
nuriel schrieb:

Adler_Steigflug schrieb:

Kann jetzt bitte noch Dortmund gegen Schalke verlieren? Um das Ganze noch abzurunden?


nö, klägliches Remis reicht. Die sollen keine Initialzündung bekommen


Ob die jetzt als 18. oder 17. absteigen ist mir doch Wurst
#
Adler_Steigflug schrieb:

Ob die jetzt als 18. oder 17. absteigen ist mir doch Wurst

Die haben nur einen Punkt weniger Rückstand als sie bisher in 21 Spielen geholt haben. Wahnsinn.
#
Das mit dem VAR war schon frech, da sind sich irgendwie alle einig. Und selbst Flick hat zugegeben, das die Szene von Jovic KEIN Hand war. Das heißt, von uns aus alles realtiv sauber gelaufen. Warum man das Foul an R.Ache nicht pfeift, weiß wahr. der VAR nur selbst.

Ich wäre glaube ich richtig wütend, hätten die Bayern zumindest einen Punkt mitgenommen. So ist es einfach nur eine "Schramme" im ganzen Spiel, was für mich auch deutlich okay ist.

Bin echt glücklich, und Bremen dürfte nächste Woche wieder etwas leichter werden, mit einem hoffentlich fitten Silva. Ndicka ja leider gesperrt, aber auch da wird man Lösungen finden. Bremens Offensive ist jetzt nicht sooo gut.

Alles in allem ein gutes Spiel. Die erste HZ hat uns gehört, die zweite klar denen. Die waren halt einfach zu doof, um zu treffen. Also alles okay.
#
DeWalli schrieb:

Der Kamada Hate hier nach dem Ballverlust war mal wieder daneben ...

Im STT wieder Trolle unterwegs gewesen, in der Hoffnung auf eine Heim Niederlage?

5 Siege zum RR Start - Vereinsrekord ausgebaut. Als einziger Bundesligist 2021 noch ohne Niederlage. Die Eintracht macht einfach nur Spaß.
#
Basaltkopp schrieb:


Der Kamada Hate hier nach dem Ballverlust war mal wieder daneben ...


So unsinnig auch. Da rutschen im eigenen Strafraum zwei Spieler aus, die das hätten verhindern können, aber schuld soll Kamada sein. Das nimmt so irrationale Züge an.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Ob die jetzt als 18. oder 17. absteigen ist mir doch Wurst

Die haben nur einen Punkt weniger Rückstand als sie bisher in 21 Spielen geholt haben. Wahnsinn.
#
Gegen die Zecken dürfen sie aber gerne einen holen
#
Basaltkopp schrieb:


Der Kamada Hate hier nach dem Ballverlust war mal wieder daneben ...


So unsinnig auch. Da rutschen im eigenen Strafraum zwei Spieler aus, die das hätten verhindern können, aber schuld soll Kamada sein. Das nimmt so irrationale Züge an.
#
Da muss man schon ziemlich gestört sein.
#
Ja geil! Großes Lob an alle Beteiligten. Younes Weltklasse in der 1. Hz und Trapp hat auch sämtliche unberechtigte Kritik aus diesem Forum hier weggewischt!

Hoffen wir, dass es so weitergeht und Leverkusen morgen noch Punkte liegen lässt. So viel war schon laaaange nicht mehr drin wie aktuell.
#
Eine Freundin hat heute zum Spaß Bayern-Radio gehört.

Damit es hier jeder weiß: Der Rasen war schuld. Erst in der zweiten Halbzeit hatten sich die Bayernspieler "daran gewöhnt".
#
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist eben die Badehose schuld.

Wobei der Rasen wirklich unwürdig für ein Bundesliga Stadion ist. Erstens war das doch sonst nie so und zweitens wurde der doch nach dem Gladbach Spiel noch ausgetauscht oder nicht?
#
Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.
#
SGE_Werner schrieb:

Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.


War eindeutig Brust.
Er läuft ihm eindeutig in die Hacken, er fällt dann völlig natürlich, klarer geht es nicht.
#
U.Bein schrieb:

Ragnar hat das richtig gut gemacht, aber auch Barkok hat noch mal ordentlich Schwung rein gebracht. Ilse hat sich auch voll reingeworfen. Spieler des Spiels war aber Tuta für mich. Das war bärenstark, was er heute abgeliefert hat.

Sah ein paar mal nicht so gut aus aber insgesamt richtig starke Leistung gegen die mit Coman und Davies wohl stärkste linke Außenbahn der Liga (wenn nicht der Welt). Richtig Kopfballstark auch gegen Ende. Der wechselt in ein paar Jahren für 40mio+ auf die Insel
#
Fradler1959 schrieb:

U.Bein schrieb:

Ragnar hat das richtig gut gemacht, aber auch Barkok hat noch mal ordentlich Schwung rein gebracht. Ilse hat sich auch voll reingeworfen. Spieler des Spiels war aber Tuta für mich. Das war bärenstark, was er heute abgeliefert hat.

Sah ein paar mal nicht so gut aus aber insgesamt richtig starke Leistung gegen die mit Coman und Davies wohl stärkste linke Außenbahn der Liga (wenn nicht der Welt). Richtig Kopfballstark auch gegen Ende. Der wechselt in ein paar Jahren für 40mio+ auf die Insel


ein junger Spieler braucht solche Erfahrungen, um daran zu wachsen
Er hat aber im Gegenzug auch öfter Lehrgeld bezahlt
Vor allem in seinen Abspielen und Ballverlusten hat man heute gesehen, dass er nervös war
So ein bissi fahrig - das wird er demnächst noch besser machen
Aber Kopfball kann er definitiv
#
Habe ja hier und da auch mal über Kamadas Defensivverhalten gemeckert,
aber heute war das bärenstark. Räume zugelaufen, defensiv auch Zweikämpfe gewonnen,
gute Aktionen nach vorne gehabt und eine Bude gemacht.
Also wer da noch was finden will, kann das das Spiel nicht gesehen haben.
#
SGE_Werner schrieb:

Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.


War eindeutig Brust.
Er läuft ihm eindeutig in die Hacken, er fällt dann völlig natürlich, klarer geht es nicht.
#
Schönesge schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.


War eindeutig Brust.
Er läuft ihm eindeutig in die Hacken, er fällt dann völlig natürlich, klarer geht es nicht.


Stimme ich zu. Selbst Flick hat zugegeben das es Brust war. Also kann man die Situation streichen.
#
Schönesge schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.


War eindeutig Brust.
Er läuft ihm eindeutig in die Hacken, er fällt dann völlig natürlich, klarer geht es nicht.


Stimme ich zu. Selbst Flick hat zugegeben das es Brust war. Also kann man die Situation streichen.
#
Jojo1994 schrieb:

Selbst Flick hat zugegeben das es Brust war. Also kann man die Situation streichen.
     


Habe das auch schon in einem weiteren Beitrag "gestrichen"
#
Gegen die Zecken dürfen sie aber gerne einen holen
#
SamuelMumm schrieb:

Gegen die Zecken dürfen sie aber gerne einen holen


Kamada heute wieder mit einer starken Leistung.

Younes war heute aber noch eine Stufe drüber.

Was viele so über Kamada schreiben, ist schon seit langer Zeit nicht nachzuvollziehen.
#
Das mit dem VAR war schon frech, da sind sich irgendwie alle einig. Und selbst Flick hat zugegeben, das die Szene von Jovic KEIN Hand war. Das heißt, von uns aus alles realtiv sauber gelaufen. Warum man das Foul an R.Ache nicht pfeift, weiß wahr. der VAR nur selbst.

Ich wäre glaube ich richtig wütend, hätten die Bayern zumindest einen Punkt mitgenommen. So ist es einfach nur eine "Schramme" im ganzen Spiel, was für mich auch deutlich okay ist.

Bin echt glücklich, und Bremen dürfte nächste Woche wieder etwas leichter werden, mit einem hoffentlich fitten Silva. Ndicka ja leider gesperrt, aber auch da wird man Lösungen finden. Bremens Offensive ist jetzt nicht sooo gut.

Alles in allem ein gutes Spiel. Die erste HZ hat uns gehört, die zweite klar denen. Die waren halt einfach zu doof, um zu treffen. Also alles okay.
#
Jojo1994 schrieb:

Das mit dem VAR war schon frech, da sind sich irgendwie alle einig. Und selbst Flick hat zugegeben, das die Szene von Jovic KEIN Hand war. Das heißt, von uns aus alles realtiv sauber gelaufen. Warum man das Foul an R.Ache nicht pfeift, weiß wahr. der VAR nur selbst.

Ich wäre glaube ich richtig wütend, hätten die Bayern zumindest einen Punkt mitgenommen. So ist es einfach nur eine "Schramme" im ganzen Spiel, was für mich auch deutlich okay ist.

Bin echt glücklich, und Bremen dürfte nächste Woche wieder etwas leichter werden, mit einem hoffentlich fitten Silva. Ndicka ja leider gesperrt, aber auch da wird man Lösungen finden. Bremens Offensive ist jetzt nicht sooo gut.

Alles in allem ein gutes Spiel. Die erste HZ hat uns gehört, die zweite klar denen. Die waren halt einfach zu doof, um zu treffen. Also alles okay.

Ich würde mir halt wünschen, dass man eine Erklärung bekommt, so wie beim Basketball oder American Football. Dann kann man immer noch darüber streiten. Aber ein bisschen Transparenz würde es halt schon wesentlich akzeptabler machen
#
Habe ja hier und da auch mal über Kamadas Defensivverhalten gemeckert,
aber heute war das bärenstark. Räume zugelaufen, defensiv auch Zweikämpfe gewonnen,
gute Aktionen nach vorne gehabt und eine Bude gemacht.
Also wer da noch was finden will, kann das das Spiel nicht gesehen haben.
#
Bei einem Tor und einem Assist kann man eh kaum meckern
Damit hat Kamada die besten Vorlagengeber Kammich und Müller hinter sich gelassen
Er spürt nur den heißen Atem von Kostic im Nacken

Trotzdem hat er ähnlich wie Tuta und Touré heute einfach mal einen Ball liegen lassen,
wo er mit zwei Schritten die Ballkontrolle hätte gewinnen können
Wenn ihm da noch ein Licht aufgeht, wird er unwiderstehlich
#
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist eben die Badehose schuld.

Wobei der Rasen wirklich unwürdig für ein Bundesliga Stadion ist. Erstens war das doch sonst nie so und zweitens wurde der doch nach dem Gladbach Spiel noch ausgetauscht oder nicht?
#
Basaltkopp schrieb:

Wobei der Rasen wirklich unwürdig für ein Bundesliga Stadion ist. Erstens war das doch sonst nie so und zweitens wurde der doch nach dem Gladbach Spiel noch ausgetauscht oder nicht?

Im Eintracht FM hieß es, dass er eben gegen Köln bei den Wetterverhältnissen so richtig durchgepflügt wurde.
#
Schönesge schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Zu den Schiri-Entscheidungen nach der Ansicht der ersten Bilder:

Vor unserem Treffer nimmt wohl Jovic den Ball auch bisschen mitm Arm mit, ist dann aber noch einiges an Zeit bis zum Tor. Sagen wir mal so: Da haben wir schon Handspiel geschrien, wenn es auf der anderen Seite war. Bisschen Glück gehabt.

Süle wird Mitte der 2. HZ klar geklammert bei ner Ecke, das hat mich sehr an die nicht gegebenen Elfer gegen Dortmund erinnert. Meines Erachtens hatten wir da Glück. Pfeift er das, wird das nie im Leben geprüft. 50:50 Ding.

Dann die Situation, in der Ache klar gezupft und wohl auch unten getroffen wird. Fällt zwar ein bisschen komisch, aber das ist für mich ein 99 % Elfer.

Im Endeffekt hat Stegemann konsequent einfach alles nicht gepfiffen und hat es laufen lassen. Würde jetzt nicht sagen, dass wir benachteiligt wurden unterm Strich. Aber wir hatten definitiv die klarste Sache gegen uns.


War eindeutig Brust.
Er läuft ihm eindeutig in die Hacken, er fällt dann völlig natürlich, klarer geht es nicht.


Stimme ich zu. Selbst Flick hat zugegeben das es Brust war. Also kann man die Situation streichen.
#
Nicht wirklich. Er hat was von "so hinnehmen" oder so gesagt. Aber nicht eindeutig, dass es kein Hand war.


Teilen