Gerücht: Rafik Djebbour (25; AEK Athen) 2. Probe-Stürmer

#
sCarecrow schrieb:
yeboah1981 schrieb:
Ok, sCare, belassen wir es dabei! Ich denke halt nur, dass 1, 2 gute Saisons bei einem 25-jährigen eigentlich ganz ordentlich sind. Wer permanent zweistellig in der griechischen Liga trifft(so schlecht ist die nun auch wieder nicht), der ist dann schon schwer finanzierbar, außer es ist einer wie Libero, der in die Jahre gekommen ist.

Stimmt. Eine halbe mio (die hat Bochum seinerzeit für einen bezahlt) ist für die Eintracht zu viel...


Was ich nicht verstehe, warum du hier das Scouting kritisierst, hat Holz doch so sehr von Diouf geschwärmt, Skibbe jetzt aber eher von Djebbour.

Schade, Du verstehst es ganz offensichtlich nicht.
So wie es ausschaut, besitzt die Eintracht die Kreativität eines Toasters, was Neuverpflichtungen angeht.
Wie gesagt: Bisher sind Namen im Gespräch, die entweder von ihren Beratern (meine Vermutung) herangebracht wurden, ehemalige Spieler des aktuellen Trainers sind oder aber mal in einem Freundschaftsspiel gegen die Eintracht getroffen haben.
Das sieht doch arg einfältig aus.
Douif war tatsächlich die einzige, "überraschende" Option. Außerdem frage ich mich, warum Du so sehr auf Biegen und Brechen versuchst Holz in ein gutes Licht zu stellen.
Das erste Mal, dass das Gerücht Diouf zur Sprache kam, war die Rede davon, dass Skibbe ihn ganz gerne hätte.
Das mit Holz wurde erst später angeführt, von HB übrigens, das denselben Beigeschmack hinterließ, wie Deine Ausführungen hier.


Und nur mal so: Was hat Diouf eigentlich bisher an besseren "Fakten" als Djebbour gebracht? Tore in Norwegen schießen sich sicherlich leichter als in Griechenland.

Auf diesen Scheiss lass ich mich einfach nicht ein, denn es geht hier nicht um Diouf versus Djebbour.

Mir ist das ganze Heckmäck um Djebbour einfach zuwider, nachdem ich bereits schon gestern skeptisch war. Hoffentlich begreifst Du es und lässt endlich Deine billigen Unterstellungen a la Diouf, Makaay, Voronin oder Gekas stecken!

Jetzt ist er doch nicht wie angekündigt gekommen. Fühle mich irgendwie bestätigt.


Ich freue mich, dass ich im Forum auf so excellente Insider wie dich zurückgreifen kann, die alle Aktivitäten (oder Nichtaktivitäten) von Hölzenbein kennen. Deshalb ist dann glücklicherweise der üble Beigeschmack aufgedeckt, dass Bruchhagen seinen alten Freund Hölzenbein auf Biegen und Brechen in ein gutes Licht stellen will.
#
Bei dem Quatsch den hier der eine oder andere, sei es aus Unwissen, Falschwissen oder aus purer Lust zu provozieren, hier vom Stapel lässt, besteht echt die Gefahr, sich hier einen ganz üblen Augentinitus einzufangen!
#
dachte ich könnte ihr tatsachen und wichtiges lesen aber anscheinend is das hier der battle fred von nen paar leuten.......

muss ich jetz bei transfermarkt nach neugikeiten gucken....

man sollte sich vor augen halten das es um ne leihe für ne halbe runde geht....wenns schief geht dann isses halt so...!

lieber einen stürmer als gar keinen!
#
Also ich halte mich jetzt da raus. was bildet sich AEK Athen eigentlich ein.
Diese Hampelmänner.... man kann jetzt nur abwarten was passiert, und wenn Herry B sagt er möchte sich nicht zur vereinsführung von AEK äußern, weiß jeder was er sagen würde und dem schließe ich mich an...
#
Seinfeld82 schrieb:
GabbaGabbaHey schrieb:
sCarecrow schrieb:

Auch wieder richtig!
Aber wie ich schon sagte, darum geht es nicht und es ist deutlich kreativer so eine Option "abzuklopfen", als einen Spieler, der mal in einem Freundschaftsspiel gegen die Eintracht traf oder einen quasi Arbeitslosen, zu dessen Berater man einen guten Draht hat!


Nur mal zu meinem Verständniss. Was hat Gerster mit GROUPE USM zu tun, die laut tm Djebbour beraten?



Dennoch wird Trainer Michael Skibbe im Laufe der Trainingswoche in Belek einen weiteren Angreifer begrüßen können. Spielervermittler Paul Koutsoliakos, der bereits Nikos Liberopoulos und vor drei Jahren Sotirios Kyrgiakos nach Frankfurt gebracht hatte, hat nun Rafik Djebbour im Angebot. Der 25 Jahre alte Algerier spielt bei AEK Athen und wäre in der Winterpause zu haben.




Hm, von der Meldung bin ich jetzt nicht so überzeugt. Die einzigen wirklichen Resultate für Verbindungen zwischen Koutsoliakos und Djebbour gibts bei Google für die Meldungen zu dem geplanten Transfer zur Eintracht. Und zu diesem Transfer wurde ja in der Presse schon viel falsches geschrieben.
#
Oh mein Gott, es wird wieder an 3 Mark 50 scheitern. Naja, verpflichten wir eben die Riesengranate vom Balkan (nein, ich habe beide nicht spielen sehen und ja, ich vertraue Skibbe und nein, ich weiß nicht schon vorher, welcher Spieler einschlägt und ja, ich kenne die Geschichte von Edin Dzeko).
#
Wollen die Malaka Griechen eigentlich ne höhere Leihgebühr oder die Kaufoption in die Höhe treiben ?
#
Was für ein Wirbel um einen Stürmer, den vorgestern noch kein Mensch gekannt hat! Es geht hier nicht um Voronin oder Boyd oder Lincoln, die ich alle liebend gerne hier sehen würde! Bin nicht enttäuscht, wenn er nicht kommt!
#
jayjay99 schrieb:

Ich freue mich, dass ich im Forum auf so excellente Insider wie dich zurückgreifen kann, die alle Aktivitäten (oder Nichtaktivitäten) von Hölzenbein kennen. Deshalb ist dann glücklicherweise der üble Beigeschmack aufgedeckt, dass Bruchhagen seinen alten Freund Hölzenbein auf Biegen und Brechen in ein gutes Licht stellen will.  


Jetzt mal ganz ehrlich:
Bin ich hier im Kino, oder was?

Ich schreibe es nochmal:
Mir geht es in erster Linie nur um Djebbour, die Tatsache, dass man ihn wohl im Trainingslager erwartete, er nicht da war.
Dass gestern fast schon Vollzug gemeldet wurde, später dann aber HB verkündete, es sei nichts unterschrieben.

Dass es wieder einmal ein Spieler ist, der wohl an die Eintracht getragen wurde, kommt einfach nur hinzu.
Nur habe ich mit keinem Wort geschrieben, dass es den Tatsachen entspricht.

Ich schrieb ausdrücklich, dass das eine Vermutung meinerseits war.
In dem hier zitiertem Text schreibe ich: "es scheint so". Was bedeutet, dass es diesen Eindruck auf mich macht.
Nirgens schreibe ich, dass es den Tatsachen entspricht.

Also nochmal: Wollt Ihr mich flachsen, oder versteht Ihr bloß die deutsche Sprache nicht?
#
Knueller schrieb:
Oh mein Gott, es wird wieder an 3 Mark 50 scheitern. Naja, verpflichten wir eben die Riesengranate vom Balkan (nein, ich habe beide nicht spielen sehen und ja, ich vertraue Skibbe und nein, ich weiß nicht schon vorher, welcher Spieler einschlägt und ja, ich kenne die Geschichte von Edin Dzeko).


Wenn du das alles weißt, warum jammerst du dann schon vorher?
Ist doch noch gar nichts passiert. Weder kommt der eine sicher (Kater Karlo) noch bleibt der andere sicher bei AEK.
#
Arbeiten bei AEK Penners?
Was für ein unseriöses Unternehmen...

An Bruchhagens Stelle würde ich mich anderweitig umsehen,dass hat die Eintracht gar nicht nötig.
#
Knueller schrieb:
Oh mein Gott, es wird wieder an 3 Mark 50 scheitern.

Und wenn er sich nur um 5 Cent handeln würde, wir dürfen uns nicht von irgendeiner halbseidenen Vereinsführung verarschen lassen.

Wenn Du heute irgendwo einen mündlichen Vertrag abschließt und morgen die Ware abholen willst, bist Du ganz sicher auch nicht bereit, mehr dafür zu zahlen!  
#
Knueller schrieb:
Oh mein Gott, es wird wieder an 3 Mark 50 scheitern. Naja, verpflichten wir eben die Riesengranate vom Balkan (nein, ich habe beide nicht spielen sehen und ja, ich vertraue Skibbe und nein, ich weiß nicht schon vorher, welcher Spieler einschlägt und ja, ich kenne die Geschichte von Edin Dzeko).


Stimmt, für einen Spieler der diese Saison noch kein Spiel bestritten hat kann man schonmal ordentlich nachlegen, wenn der Handelspartner mündliche Vereinbarungen nicht einhält.  
#
Naja, hab grad nochmal die Aussagen von HB gelesen. Im Prinzip hat er ja schon recht. Finde diese komische Nominierung auch merkwürdig. Generell fände ich es schade, wenn ein solcher Transfer, von dem ich mir einiges erhoffen würde, am Ende wieder am schöden Mammon scheitert. Wenn die Verantwortlichen von dem Spieler überzeugt sind, sollten sie IN MAßEN bereit sein, den Griechen entgegenzukommen. Es muss ja nicht immer ein kompletter Gesichtsverlust damit einhergehen.
#
Warum sollte man?
Die mündliche Einigung war erfolgt, dann noch mal nachlegen?
No way, schon aus präventiven Gründen für zukünftige Transfers.
Es muss jedem klar sein, dass solche Spielchen mit uns nicht zu machen sind.
#
sCarecrow schrieb:
jayjay99 schrieb:

Ich freue mich, dass ich im Forum auf so excellente Insider wie dich zurückgreifen kann, die alle Aktivitäten (oder Nichtaktivitäten) von Hölzenbein kennen. Deshalb ist dann glücklicherweise der üble Beigeschmack aufgedeckt, dass Bruchhagen seinen alten Freund Hölzenbein auf Biegen und Brechen in ein gutes Licht stellen will.  


Jetzt mal ganz ehrlich:
Bin ich hier im Kino, oder was?

Ich schreibe es nochmal:
Mir geht es in erster Linie nur um Djebbour, die Tatsache, dass man ihn wohl im Trainingslager erwartete, er nicht da war.
Dass gestern fast schon Vollzug gemeldet wurde, später dann aber HB verkündete, es sei nichts unterschrieben.

Dass es wieder einmal ein Spieler ist, der wohl an die Eintracht getragen wurde, kommt einfach nur hinzu.
Nur habe ich mit keinem Wort geschrieben, dass es den Tatsachen entspricht.

Ich schrieb ausdrücklich, dass das eine Vermutung meinerseits war.
In dem hier zitiertem Text schreibe ich: "es scheint so". Was bedeutet, dass es diesen Eindruck auf mich macht.
Nirgens schreibe ich, dass es den Tatsachen entspricht.

Also nochmal: Wollt Ihr mich flachsen, oder versteht Ihr bloß die deutsche Sprache nicht?



Antwort: Die deutsche Sprache verstehe ich.

Mach dich mal locker. Ich sehe hier einfach keinen Grund, dass wieder mal Hölzenbein einfach auf Blöd kritisiert wird.
#
sCarecrow schrieb:
yeboah1981 schrieb:
sCarecrow schrieb:
adlerkadabra schrieb:
Hier nochmal die Übersetzung der oben angeführten französischen Meldung:

"R.D. lehnt es ab, im Hinblick auf einen möglichen Transfer bei Eintracht Frankfurt probezuspielen. Gemäß griechischen Medien ist D. ohne weiteres dazu bereit, weiterhin bei AEK Athen zu bleiben, sollte es nicht zu einem interessanten Angebot für ihn kommen."

Das mit dem Probespiel kann ich verstehen. Der Mann ist keine 18 mehr, spielt nicht bei einem no-name Verein und ist algerischer Nationalspieler. Ich denke, dass sollte reichen, zumal er ja ohnehin erstmal ein halbes Jahr gewissermaßen Probezeit bei uns hätte. So weit, so gut.


Bitte?!
Der Bursche hat eine, ich wiederhole: eine gute Saison hingelegt und spielt seit einem halben Jahr nicht für seinen Verein, der wohl gemerkt nur Neunter in einer mittelklassigen Liga ist.
Algerischer Nationalspieler? Bei allem Respekt: Die haben in all den Jahren riesige Bäume ausgerissen.
Und ist sich zu fein für ein Probespiel?!?!?!?!

Das ist der Witz des Jahrhunderts!

Du hast in diesem Fall schon einen ganz schön verengten Blick.
Ich mein, das ist kein Hammertransfer, aber Daten, Einschätzungen von Kennern der Liga und die Eindrücke von Skibbe wirken doch alles in allem relativ solide.
Und "Witz des Jahrhunderts" ist ja wohl die Übertreibung des Jahrhunderts!


Sag mir mal bitte, von welchem Spieler Du es schon einmal gehört hättest, dass er nicht vorspielen wollte??? Das ist ein völlig normales Prozedere.

Und was hat er denn schon zu bieten. 14 Törchen in seiner besten Saison in Griechenland. Sorry, dass ich da nicht direkt vom Hocker falle.

Außerdem wundere ich mir den ***** ab, dass hier niemand hinterfragt, warum er ein halbes Jahr nicht für AEK (Riesenverein) spielen durfte.
Bei Lincoln, der schon tausend gute Saisons hatte, wurde das immer wieder angeführt.

Dass Skibbe überzeugt ist, ist sicherlich ein Argument für Djebbour. Auf der anderen Seite wissen wir alle wie niedergeschlagen er in den letzten Wochen war, dass die Eintracht wohl keinen Cent übrig hat für Neuverpflichtungen angeht.
Kann mir gut vorstellen, dass er zu jedem, der geradeaus laufen kann und sich Stürmer nennt "ja" sagen würde.

Ich bleibe dabei: Das ist ein Clownsveranstaltung!


Du magst ja gern bei Deiner Clownsveranstaltung    bleiben, indessen: hat Spycher damals bei uns probegespielt? (schweizer Liga, naja, und zu der Zeit alles, nur kein Nationalspieler); Fenin?; Caio? (*hust*, hätt er bloß).

Und nicht vergessen: qua Ausleihe absolviert der Mann eh ein halbes Probejahr bei uns.
#
bernie schrieb:

No way, schon aus präventiven Gründen für zukünftige Transfers.
Es muss jedem klar sein, dass solche Spielchen mit uns nicht zu machen sind.

Völlig richtig. Du nimmst mir gerade die Worte aus dem Mund bzw von der Tastatur. Spielt Bruchhagen dieses Spiel mit, ist er in der Branche auf ewig verbrannt!
#
Es gibt halt Leute, die halten sich für die besten Scouts, die besten Manager, die besten Trainer. Wussten immer schon vorher alles besser. Haben immer die besten Spieler schon vorher genannt.

War schon immer so, wird auch schon immer so bleiben. Fällt nur bei diesem blöden Internetz so sehr auf.
#
sCare ich verstehe dich hier echt nicht... Das die Presse viel Mist schreibt sieht man doch an diesem Beispiel wieder.
Und genau wie du sagst HB sprach davon "alles ist offen" was kann er dafür was die ganzen Journalisten für Halbwahrheiten schreiben?

Und Nochmal zu HB und Holz, auch hier verstehe ich die Aufregungn nicht.
Holz hat Diouf offensichtlich gesehen und war überzeugt, dass ist doch nur ein Bonus bei diesem Spieler, im Gegensatz eben z.B. gegenüber Djebbour.
Den Spieler Diouf fanden offensichtlich die Verantwortlichen alle gut, sonst hätte man ihn kaum holen wollen.

Und ja was _wir_ shice wannabes und die Journalisten uns zusammenreimen ist ega am Ende eben völlig egal.
Ich verstehe wirklich nicht diese große Aufregung die dieser Spiler hier auslöst, wenn wird Djebbour für einen niedrigen Hunderttausend EUR Betrag geliehen, oder wenn AEK rumzickt eben nicht.

Dann werden andere Kandidaten in den Fokus rücken, wenn nix funktioniert müssen wir eben bis Sommer warten.
Aber ich glaube das es noch weitere Kandidaten geben wird, bevor alle Ideen abgearbeitet sind.
Holz hat ja mal gesagt in bestimmten Phasen bekommen sie 40 Videos/Spieler angeboten am Tag ^^

Und ja ich bin in der Sache dieses Spielers hier entspannt!
Du regst dich doch hier am meißten über ihn auf und hast es dazu wieder auf eine Grundsatzdiskussion drauf ankommen lassen.
Und ja das verstehe ich absolut nicht und die Schärfe hast damit du hier reingebracht.


Teilen