"Moggi-Gate" oder Calciopoli

#
Und bevors wir´s vergessen: 2 Meisterschaften weniger für Juve.
#
Seh ich das jetzt richtig?

Milan  CL Quali, wir Chievo, Palermo oder Livorno?
#
Für die Fiorentina freut es mich!!  

Das Vergehen ist mit Punktabzug genug bestraft, bei Juve wiederum verstehe ich die Milderung nicht.. Gibt es stichhaltige Gründe??
#
HeinzGründel schrieb:
Ok dann geh ich noch mal den Garten wässern  


brauchste net,übermorsche regnet es backsteine.

[small]efc.ben wettervogel.de[/small]
#
Im Moment müsste es so aussehen...

01. Inter Mailand 76
02. AS Rom 69
03. AC Mailand 58
04. AC Chievo Verona 54
05. US Palermo 52
06. AS Livorno Calcio 49
07. FC Empoli 45
08. FC Parma 45
09. AC Florenz 44
10. Ascoli Calcio 1898 43
11. Udinese Calcio 43
12. Sampdoria Genua 41
13. Reggina Calcio 41
14. Cagliari Calcio 39
15. AC Siena 39
16. Lazio Rom 32
17. FC Messina 31
18. US Lecce 29
19. FBC Treviso 21
20. Juve -> raus!
#


Das kommt einem Freispruch für Milan gleich. Unglaublich.
#
ikercasillas schrieb:
Gibt es stichhaltige Gründe??


Sofortiger Wiederaufstieg?


Für die Fiorentina freut es eigentlich mich auch, für Lazio nicht, aber das ist die Fanbrille.

Beiden muss man zugute halten, dass sie Moggi erst "zu Hilfe gerufen haben", als er sie am Boden hatte. Vom Opfer zum Mittäter. Allerdings hat das Bologna nicht getan. Deswegen müssten die eigentlich wieder "ripescato" sein, also wieder zurück geholt werden.

Für Bologna ist das ganze eine Unverschämtheit.
#
Hallo,
O.T. : hat noch jemand Probleme beim Scrollen dieses (und anderer extrem langer ) threads ? Können wir nicht mal'n neuen eröffnen   ?

Grüße
Adler aus Freiburg
#
Freiburger Adler schrieb:
Hallo,
O.T. : hat noch jemand Probleme beim Scrollen dieses (und anderer extrem langer ) threads ? Können wir nicht mal'n neuen eröffnen   ?

Grüße
Adler aus Freiburg



Schalte doch um auf "Kompakt (mehrere Seiten)"?!?!
#
schusch schrieb:
ikercasillas schrieb:
Gibt es stichhaltige Gründe??


Sofortiger Wiederaufstieg?


Für die Fiorentina freut es eigentlich mich auch, für Lazio nicht, aber das ist die Fanbrille.

Beiden muss man zugute halten, dass sie Moggi erst "zu Hilfe gerufen haben", als er sie am Boden hatte. Vom Opfer zum Mittäter. Allerdings hat das Bologna nicht getan. Deswegen müssten die eigentlich wieder "ripescato" sein, also wieder zurück geholt werden.

Für Bologna ist das ganze eine Unverschämtheit.


Danke für die prompte Antwort... Bei Juve konnte man sich das denken ohne die würde ja auch die Serie A weniger attraktiv.

Bolonga sollte wirklich dazu genommen werden, dafür ein Absteiger mehr kommende Saison... :neutral-face
#
kai1977 schrieb:


Das kommt einem Freispruch für Milan gleich. Unglaublich.  


So wie das Land so ist Jever die Fußballjustiz.
Wirklich unglaublich.
#
Heißt also für uns Palermo, Livorno und Parma. Alles attraktiv für mich.
#
Auf N-TV steht im Laufband "Breaking-News", dass Mailand nächste Saison im UEFA-CUP spielt.

Also 1. Runde auf nach Mailand.  Wir korrigieren das Urteil und werfen die aus dem Wettbewerb.
#
Aufsteiger2005 schrieb:
Auf N-TV steht im Laufband "Breaking-News", dass Mailand nächste Saison im UEFA-CUP spielt.

Also 1. Runde auf nach Mailand.  Wir korrigieren das Urteil und werfen die aus dem Wettbewerb.


Könnte natürlich auch sein, da es ja keinen Meister geben soll, womit Inter auf Platz 2 geführt würde und Milan somit auf Platz 4!
#
Aufsteiger2005 schrieb:
Auf N-TV steht im Laufband "Breaking-News"...  


Milan spielt CL-Quali, aber Silvio akzeptiert das Urteil nicht, weil "wir haben nichts gemacht".

Juve klagt auf jeden Fall.

http://www.repubblica.it/2006/07/dirette/sezioni/calcio/sentenzascandalo/appello25luglio/index.html
#
Ich habe nichts anderes erwartet.
#
Das Berufsverbot (4 Jahre und sechs Monate) für den ehemaligen Verbandspräsidenten von Juve, Franco Carraro, wurde in der Berufung aufgehoben, dafür muss er eine Geldstrafe in Höhe von 80.000 Euro zahlen.

Gegenüber den anderen Drahtziehern des Skandals zeigte sich das Gericht jedoch nicht so milde: Die fünf Jahre Betätigungsverbot plus 50.000 Euro Geldstrafe für Ex-Juve-Manager Luciano Moggi wurden bestätigt. Auch Antonio Giraudo, der ehemalige Geschäftsführer, darf seinen Beruf nun fünf Jahre lang nicht ausüben.

Die Betätigungsverbote für den ehemaligen Ligapräsidenten Adriano Galliani (neuer Schuldspruch: 9 Monate), den Fiorentina-Boss Diego Della Valle (3 Jahre und neun Monate), Lazio-Chef Claudio Lotito (2 Jahre und sechs Monate) und Schiedsrichter Massimo De Santis (4 Jahre) wurden nur leicht reduziert.



Und hier Link aus dem Spiegel für alle, die kein italienisch können.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,428554,00.html
#
Hat natürlich nicht gestimmt.

Also: Palermo, Livorno und Parma in UEFA.

Milan und Chievo spielen CL-Quali. Inter und Roma direkt.

Ich wär für die Fähre nach Palermo.
#
skandalurteil ,aber war ja klar


Teilen