SAW Gebabbel - 05.05.2011

#
Endlich ist er weg. Viel spass in VW- City.
#
Kurvenfan schrieb:
Da braucht man sich nicht mehr zu wundern warum in Mainz keine Leistung auf dem Platz gezeigt wurde.. unglaublich.

Und absolut daneben von den Wolfsburgern das jetzt noch so kurz vor Saisonende und 2 Tage vor unserem wichtigsten Spiel der Saison bekannt zu geben.

 


Da steckt doch Wolfsburger System dahinter.
Erst die Sache mit Lakic jetzt Ochs.
Auch ein Weg-die  Abstiegs-Konkurrenz zu verunsichern.
Absolute Frechheit.
#
Verpiss Dich einfach. Ich hoffe, dass CD ihn sofort aus Bitburg heimschickt und ihm keine Chance mehr geben wird, unseren Abstioeg zu forcieren, um seinen neuen Arbeitgeber zu retten.

Golfsburg muss noch zweimal verlieren, während Gladbach 4 Punkte holt und wir gegen die Gaysböcke gewinnen. Dann kannOchs da spielen, wo er von der Rückrundenleistung her bestenfalls hingehört.

Ein kleiner Schritt für Ochs - ein großer für die Gerechtigkeit!

Wobei man auch sagen muss, dass auch Chris und Bruchhagen schon 100% sicher in Golfsburg gewähnt wurden....

Aber in diesem Fall stimmts wohl doch - die Leistungen sprechen dafür! Nochmal zu meinem Eingangswort: Verpiss Dich!
#
Snuffle82 schrieb:
Wenn Daum den noch aufstellt, erkläre ich ihn für geisteskrank!


ich auch was für ein Super Kapitän...

ich würd den streichen für die 2 restlichen Spiele. Der bringt eh seid dem Winter in der Rückrunde 0,0 Leistung wie es ja auch jeder gesehn hat.

DANKE OXXE ....
sowas kann natürlich nicht warten bis Ende MAI noch
#
Wird gefährlich für VW - die sollten die Autos in Sicherheit bringen, wenn Ochs zu einem seiner Flankenläufe ansetzt  
#
Bis April musste die Optiongezogen werden ....

Passt ja ins Bild warum sich Herr Ochs aufm Feld die RR nicht mehr konzentrieren kann.
#
Was die Zeitungen schreiben ist das eine, der eine glaubts, der andere nicht. Aber das der derzeitige Kapitän der Frankfurter Eintracht zum jetzigen Zeitpunkt diese Meldung auf seiner eigenen Website veröffentlicht ist Unfaßbar. Nein, es ist mehr. Es ist Unverzeihlich. Mir scheint das  Spieler, Umfeld ,Fans es mit Macht darauf anlegen abzusteigen .

Bin ich hier im falschen Film?


Samstag wird lustig.
#
Es wäre einfach fahrlässig, P.O. noch spielen zu lassen. Qualität bringt er schon lange nicht mehr, ist mehr ein Unsicherheitsfaktor. Kapitän und Führungsspieler?? Einfach lächerlich. Wenn Herr Ochs Verantwortung übernehmen würde, ja, dann müsste er sich eigentlich dafür entscheiden, als Zuschauer auf der Tribüne zu sitzen.
#
HeinzGründel schrieb:
Was die Zeitungen schreiben ist das eine, der eine glaubts, der andere nicht. Aber das der derzeitige Kapitän der Frankfurter Eintracht zum jetzigen Zeitpunkt diese Meldung auf seiner eigenen Website veröffentlicht ist Unfaßbar. Nein, es ist mehr. Es ist Unverzeihlich. Mir scheint das  Spieler, Umfeld ,Fans es mit Macht darauf anlegen abzusteigen .

Bin ich hier im falschen Film?


Samstag wird lustig.


Wenn Du Dich durch alle Seiten geklickt hättest, wüsstest Du, warum die Meldung auf der Ochs'schen Homepage auftaucht.
#
HeinzGründel schrieb:


Samstag wird lustig.


#
Ach und vielen Dank an die Drahtzieher in WoB. Verdammt gutes Timing.
#
HeinzGründel schrieb:
Was die Zeitungen schreiben ist das eine, der eine glaubts, der andere nicht. Aber das der derzeitige Kapitän der Frankfurter Eintracht zum jetzigen Zeitpunkt diese Meldung auf seiner eigenen Website veröffentlicht ist Unfaßbar. Nein, es ist mehr. Es ist Unverzeihlich. Mir scheint das  Spieler, Umfeld ,Fans es mit Macht darauf anlegen abzusteigen .

Bin ich hier im falschen Film?


Samstag wird lustig.


Kann man auch alles ohne viel Tamtam sehen.
Wolfsburg veröffentlicht diese Info absichtlich um noch mehr Unruhe zu bringen und das er auf der Seite von Ochs auftaucht hat eben mit seiner Seite zu tun. Dort tauchen automatisch alle Artikel auf über Ochs.

Das Magath solche Schachzüge verwendet dürfte doch jeder wissen, von daher könnte sogar sein das an der Info gar nichts dran ist. Weg geht Ochs wohl auf jeden Fall, aber mit der Info zu diesem Zeitpunkt hat er garantiert nihts zu tun!
#
Ich habe sooo die Schnauze voll von dieser Truppe  
Langsam ist es mir echt egal ob die absteigen oder nicht.
#
HeinzGründel schrieb:
Was die Zeitungen schreiben ist das eine, der eine glaubts, der andere nicht. Aber das der derzeitige Kapitän der Frankfurter Eintracht zum jetzigen Zeitpunkt diese Meldung auf seiner eigenen Website veröffentlicht ist Unfaßbar. Nein, es ist mehr. Es ist Unverzeihlich. Mir scheint das  Spieler, Umfeld ,Fans es mit Macht darauf anlegen abzusteigen .

Bin ich hier im falschen Film?


Samstag wird lustig.


Unabhängig davon, dass der Wechsel stimmt (und der stimmt!!!), ist das auf der Homepage von Ochs ein automatisches Tool was den Artikel der WAZ da anzeigt. Natürlich wäre es cleverer gewesen, dieses Tool abzuschalten, wenn man schon die Kündigung einreicht ...
#
shinji schrieb:
HeinzGründel schrieb:
Was die Zeitungen schreiben ist das eine, der eine glaubts, der andere nicht. Aber das der derzeitige Kapitän der Frankfurter Eintracht zum jetzigen Zeitpunkt diese Meldung auf seiner eigenen Website veröffentlicht ist Unfaßbar. Nein, es ist mehr. Es ist Unverzeihlich. Mir scheint das  Spieler, Umfeld ,Fans es mit Macht darauf anlegen abzusteigen .

Bin ich hier im falschen Film?


Samstag wird lustig.


Unabhängig davon, dass der Wechsel stimmt (und der stimmt!!!), ist das auf der Homepage von Ochs ein automatisches Tool was den Artikel der WAZ da anzeigt. Natürlich wäre es cleverer gewesen, dieses Tool abzuschalten, wenn man schon die Kündigung einreicht ...


Eben. Wenn es technisch machbar ist , sollte man es auch beachten.
#
Willensausdauer schrieb:
Djabatta schrieb:
Wenn die Option bis zum 30.4. gezogen werden musste, dann müsste es im Grunde doch für die Ablöse keine Rolle spielen, ob wir absteigen oder nicht oder hab ich da ne völlig falsche rechtsauffassung?

MfG Djabatta


Ich hab mir den Artikel auch nochmal durchgelesen. Ich verstehe es auch so, dass die 3 Millionen definitiv auf das Konto der Eintracht fließen - egal ob Klassenerhalt oder Abstieg. Aber wer weiß, ob der Artikel so stimmt.

Aus meiner Sicht eine "geniale" Aktion von Wolfsburger Seite. Zwei Tage vor Spiel so etwas in die Medien zu bringen... da schaffst du so viel Unruhe in Frankfurt, dass es kaum/nicht möglich ist, bis zum Anpfiff wieder einen relativ "normalen" Zustand zu erreichen.

Ich finde es unmöglich von Wolfsburger Seite...


Aber in dem Artikel steht doch "entweder ablösefrei (wenn Frankfurt absteigt) oder mit Hilfe einer Ausstiegsklausel." Von der Klausel wurde angeblich Gebrauch gemacht.
#
Ich habe gar keine Lust mehr mich mit dieser scheiss Truppe zu befassen. Sollen sie alle gehen!

Hab gestern was gelesen, dass ein mexikanischer Verein nach verpatztem Saisonziel den gesamten kadder auf die Transferliste gesetzt hat.

Bis auf einige junge Spieler (Kittel, Rode, Jung) würde ich das hier genauso machen!

Auch HB ist hier nicht mehr sicher. Der hat sich zu viele Fehler geleistet.

Unser Scouting ist erbärmlich, der VV braucht einen Sportdirektor neben sich und wie gesagt über die Spieler brauchen wir gar nicht mehr sprechen.
#
HeinzGründel schrieb:
Ach und vielen Dank an die Drahtzieher in WoB. Verdammt gutes Timing.


Vollprofis. In Frankfurt eher eine aussterbende Gattung...
#
Ochs   die Kapitänsbinde wegenehmen und sofort aus dem Kader streichen. Ich glaubs ja nicht, erst Altintop und jetzt Ochs. Kann der Spieler nicht bis zum letzten Spieltag warten, bis er sich entscheidet. Seit der Winterpause steht der neben sich, weil er unbedingt weg will, wäre jetzt meine Erklärung dafür. Pervers wenn wir absteigen und keine Kohle mehr für ihn bekommen. Den Ochs pfeif ich aus! Er kann den Verein wechseln, aber nicht mit diesem Timing.
#
Ihn auspfeiffen ist auch kontraproduktiv. Dann kann man das Kölnspiel und die Saison letztendlich abhaken


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!