SAW-Gebabbel 08.05.2011

#
lurn2 schrieb:
sternschuppen schrieb:
lurn2 schrieb:
sternschuppen schrieb:
das ist auch das, was mir zu denken gibt. wir sind finanziell schon über die schmerzgrenze gegangen und rausgekommen ist der abstieg. vlt. sollte man mal in auftrag geben, was hier am standort frankfurt wirtschaftlich/finanziell machbar ist und darauf basierend ein konzept entwickeln wo das wort zement net vorkommt.


Tja, erst einmal sollte eine Aufklärung darüber geschehen, was wirklich wirtschaftlich noch geht. Heribert Bruchhagen hat die Eintracht immerhin wieder stabilisiert und den Niedergang damals aufgehalten. Das jetzt ganz abgesehen von der sportlichen Entwicklung. Aber natürlich weiß niemand, wie sich die Führungsebene verhalten wird, wenn es um den Wiederaufbau geht. Hoffen wir das Beste, ein von dir vorgeschlagenes Konzept wäre denke ich gut!



wenn das mit den vw`s, hoppenheims und red bulls dieser welt so weiter geht, dann braucht man unter diesen voraussetzungen in frankfurt nicht weiter zu machen. wäre schade um den aufwand, denn dann spielst du die nächsten paar jahre an der grenze zwischen 1. und 2. liga, bevor du im niemansland der 2. liga verschwindest. deshalb muss ein konzept auf den tisch, was man gedenkt aus dem verein zu machen und wie man sich aufstellen will, auch finanziell.
ich könnte mir vorstellen, dass es mehrere wege gibt. einer könnte sein, dass man sich neben der jugendarbeit am riederwald auch ein farmteam in einer 2.liga hält. ostdeutschland, slowakei oder sonstwo.
man kann über redbull meckern wie man will. wenn man konkurenzfähig bleiben will, muss man auch mal bei denen schauen, wie es geht. in der f1 haben sie 2 teams. im fussball wird salzburg irgendwann die schmiede für leipzig sein...
was dieses jahr aufgefallen ist, mainz und nürnberg haben gerade durch ihre ausleihen eine super runde gespielt.


Die Frage ist, ob der Eintracht mit dieser Führung solche Coups wie in Nürnberg zuzutrauen sind. Die Personalpolitik hinkt jetzt schon seit einigen Jahren und die Trainerwechsel tun der Eintracht auch nicht gerade gut. Die Jugendarbeit, wofür die Eintracht früher als Aushängeschild stand, bringt hoffentlich weiterhin Talente und die Eintracht lässt sie nicht wieder sonstwohin ziehen. Das ist wichtig!


Dieses HB-Bashing geht mir tierisch auf den Sack. Wenn Du lieber an die Zeiten eines Leben, eines Jedlicki und wie sie alle heissen anknüpfen willst, dann bitte. Ich (und manch anderer sicher auch) will das nicht, ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.
#
sge_verliert_nicht schrieb:


"Es ist kein Geheimnis, dass der Klub um die Korsettstangen Russ, Jung und Rode eine neue Mannschaft aufbauen will."

vielleicht ist ein Jahr in der 2.liga doch nicht so verkehrt. So traurig das ganze auch klingen mag ..  :neutral-face
Die drei wären m.E. zumindest genau die Richtigen dafür.
#
stoneflowers schrieb:
Wer in 90 Minuten gegen völlig harmose und lustlose Kölner nicht eine nennenswerte Torchance rausspielt, hat in der Bundesliga nix verloren.
Wer in 16 Spielen der Rückrunde 6 Treffer erzielt (darunter Tzavellas Tor + Elfer), der steigt völlig verdient ab.
Wer in 6 Spielen trotz viel Tam Tam und Psychogedöns nur 3 Punkte holt, ist ein Auslaufmodell.
Wer Spiele wie gegen Lautern, Pauli, Mainz, Köln... hinlegt, wird es auch in Liga 2 nicht leicht haben.


kann man so stehen lassen
#
DBecki schrieb:

ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.


der Abstieg hat aber irgendwie auch was von gegen die Wand gefahren.....
#
Joker1975 schrieb:
DBecki schrieb:

ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.


der Abstieg hat aber irgendwie auch was von gegen die Wand gefahren.....


auch wen ich es mir nicht vorstellen kann, abgestiegen sind wir ja noch nicht.

und es wäre nicht das erste wunder was wir sehen würden.
und dafür bete ich ab heute jeden tag.
#
Joker1975 schrieb:
DBecki schrieb:

ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.


der Abstieg hat aber irgendwie auch was von gegen die Wand gefahren.....


Im Gegensatz zu den Abstiegen mit den anderen Herren muss man aber nicht um die Lizenz oder gar den Fortbestand der SGE fürchten...
#
DBecki schrieb:
Joker1975 schrieb:
DBecki schrieb:

ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.


der Abstieg hat aber irgendwie auch was von gegen die Wand gefahren.....


Im Gegensatz zu den Abstiegen mit den anderen Herren muss man aber nicht um die Lizenz oder gar den Fortbestand der SGE fürchten...


Das ist richtig und momentan das was mir Hoffnung gibt für die kommende Saison.

Aber dieser Abstieg (auch wenn rechnerisch noch Möglichkeiten bestehen)
ist der absolut unnötigste, verglichen mit den anderen
#
DBecki schrieb:
Im Gegensatz zu den Abstiegen mit den anderen Herren muss man aber nicht um die Lizenz oder gar den Fortbestand der SGE fürchten...


Abwarten, ob es da nicht auch noch "Schattierungen" gibt....
#
Stoppdenbus schrieb:
DBecki schrieb:
Im Gegensatz zu den Abstiegen mit den anderen Herren muss man aber nicht um die Lizenz oder gar den Fortbestand der SGE fürchten...


Abwarten, ob es da nicht auch noch "Schattierungen" gibt....


@SDB: bereitest du etwa schon das nächste Horrorszenario vor?  
#
Joker1975 schrieb:
DBecki schrieb:

ich habe lieber einen HB mit allen Ecken, Kanten und Prinzipien als irgendwelche Fantasten, die meine Eintracht aber mal so richtig an die Wand fahren.


der Abstieg hat aber irgendwie auch was von gegen die Wand gefahren.....



Mal mehr oder wenig chronologisch ein paar Gedanken zu den letzten sechs Monaten:

- beste Hinrunde punktemäßig seit 17 Jahren
-> bislang ist kein Verein mit soviel Punkten in der Winterpause abgestiegen
- Uefa-Cup-Träume in der Winterpause und danach
- keine Verpflichtung eines weiteren Innenverteidigers
- Verletzungspech -> keine Innenverteidiger zu Beginn der Rückrunde
- "Abgehobene" Spieler, die nicht mehr 100% geben
- Spirale des Misserfolgs
- ein Leistungsträger Schwegler, der nicht mehr die gute Leistung der vorherigen 18 Monate bringt
- ein Gekas, der scheinbar nicht mit dem Erfolgsdruck in Frankfurts Abstiegskampf klar kommt
- ein Mittelfeld, dass keine Torgefahr ausstrahlt
- ein letzter Leader - Franz - der verletzungsbedingt ausfällt
- ein Kämpfer "Clark", der ausfällt
- mittlerweile ein Team, dass aufgrund von Verletzungen keinen Konkurrenzkampf mehr hat
- eine Mannschaft, die Leader-Typen (wie Franz) und herausragende Spieler braucht (Schwegler in seinen ersten 18 Monaten), um zu funktionieren
- ein Amanatidis, der Unruhe in die Mannschaft bringt, weil er öffentlich das "Leistungsprinzip" in Frage stellt. Ein HB, der daraufhin eine "schwache" Entscheidung trifft und dadurch die Autorität von Skibbe beschädigt
- ein stellvertretender Kapitän Ochs, der fast nach Schalke wechselt
- ein Caio, der fast nach Moskau wechselt, was aber kurzfristig wieder platzt

Einfache Antworten gibt es aus meiner Sicht nicht für den Verlauf dieser Rückrunde.
#
mit welcher Strafe(Bürde) geht die Eintracht in die nächste Saison?

Von einer hohen Geldstrafe über Punkteabzug bis Geisterspiel ist wohl alles möglich.
Nach den Vorfällen 2010 in Berlin hat der DFB die Zügel angezogen und wird die Eintracht wahrscheinlich nicht mit einem blauen Auge davonkommen lassen.

das war die Strafe die Hertha für die Fanausschreitung zu zahlen hatte:

Mildes Urteil für Hertha BSC Berlin! Das Tabellenschlusslicht der Fußball-Bundesliga muss nach den Ausschreitungen im Anschluss an das Meisterschaftsspiel gegen den 1. FC Nürnberg 50 000 Euro an das Fanprojekt der Landessportjugend Berlin zahlen. Zudem darf der Hauptstadtklub für sein übernächstes Heimspiel am 10. April gegen den VfB Stuttgart maximal 25 000 Tickets an seine Fans verkaufen.

Quelle: Sportbild
#
Stoppdenbus schrieb:
DBecki schrieb:
Im Gegensatz zu den Abstiegen mit den anderen Herren muss man aber nicht um die Lizenz oder gar den Fortbestand der SGE fürchten...


Abwarten, ob es da nicht auch noch "Schattierungen" gibt....

Ach SDB immer wieder Du.  
Du zitierst einfach mal HB und kannst damit aber auch leider so gar nix anfangen, was Er überhaupt damit gemeint haben könnte.

Ich denke das die Aussagen heute in DSF jegliche Spekulation in eine nagative Richtung verbietet.
Hierfür ist HB viel zu angesehen um uns da etwas vor zu machen.

Ich denke eher das Er mit den Schattierungen den Etat gemeint hat, der noch gesenkt werden muss.
Das sollte und dürfte aber nicht das problem sein.

Also warte einfach mal ab, bevor Du hier schon wieder irgendwelche Worst Case Szenarien herbei betest.
#
Bei der Eintracht kommen dann vielleicht nur noch 25.000 in der 2.ten Liga
#
sge_verliert_nicht schrieb:


"Es ist kein Geheimnis, dass der Klub um die Korsettstangen Russ, Jung und Rode eine neue Mannschaft aufbauen will."

vielleicht ist ein Jahr in der 2.liga doch nicht so verkehrt. So traurig das ganze auch klingen mag ..  :neutral-face



Wird Kittel verkauft?
#
fleischdesigner schrieb:
Bei der Eintracht kommen dann vielleicht nur noch 25.000 in der 2.ten Liga  


#
ScHrAnZDiNgEnS schrieb:
sge_verliert_nicht schrieb:


"Es ist kein Geheimnis, dass der Klub um die Korsettstangen Russ, Jung und Rode eine neue Mannschaft aufbauen will."

vielleicht ist ein Jahr in der 2.liga doch nicht so verkehrt. So traurig das ganze auch klingen mag ..  :neutral-face



Wird Kittel verkauft?


mit sicherheit net, denke er meint, weil er verletzt ist und die HR eh net helfen kann und sich noch zeigen muss wie gut es dann läuft bei ihm....
#
Wird Kittel etwa noch die gesamte Hinrunde ausfallen? :'(
#
Frankfurt-Fanatico schrieb:
Wird Kittel etwa noch die gesamte Hinrunde ausfallen? :'(


Naja, abgesehen davon, dass man bei der prognostizierten Länge der Verletzungszeit eh nie sicher sein kann: bis er nach seiner Rückkehr ins (Mannschafts)training wieder eine Alternative für Mannschaft sein wird, kann schon noch etwas Zeit vergehen.
#
HeinzGründel schrieb:
ltobias schrieb:
peter schrieb:

das was du da schreibst bedeutet: du beugst dich dem mob.

bleibt meine frage, ob man dann bei einem solchen spiel frauen und kinder zuhause lassen sollte.

die eintracht wird wieder einmal dafür bezahlen müssen, dass ein ganz kleiner teil der zuschauer ihre eigene show abgezogen haben.

dass das passieren würde haben mir einige leute, die die kundenszene auf der west kennen, schon am freitag erzählt. insofern hast du recht. das hätte die ard unbedingt auch wissen müssen. es hätte keine kameras in der commerzbankarena geben dürfen.

eigentlich hätte man das spiel absagen sollen.



Dann beuge ich mich halt dem Mob. Hier geht es um gesunden Menschenverstand und den hatte die ARD nicht.

Auch würde ich bei einem Risikospiel nicht Frau und Kind mitnehmen. Vielleicht sogar selber nicht hingehen.

Der Rest von Dir lass ich lieber unkommentiert!


Ich glaube du hast peter nicht verstanden.


damit hast du wohl recht.
#
peter schrieb:
HeinzGründel schrieb:
ltobias schrieb:
peter schrieb:

das was du da schreibst bedeutet: du beugst dich dem mob.

bleibt meine frage, ob man dann bei einem solchen spiel frauen und kinder zuhause lassen sollte.

die eintracht wird wieder einmal dafür bezahlen müssen, dass ein ganz kleiner teil der zuschauer ihre eigene show abgezogen haben.

dass das passieren würde haben mir einige leute, die die kundenszene auf der west kennen, schon am freitag erzählt. insofern hast du recht. das hätte die ard unbedingt auch wissen müssen. es hätte keine kameras in der commerzbankarena geben dürfen.

eigentlich hätte man das spiel absagen sollen.



Dann beuge ich mich halt dem Mob. Hier geht es um gesunden Menschenverstand und den hatte die ARD nicht.

Auch würde ich bei einem Risikospiel nicht Frau und Kind mitnehmen. Vielleicht sogar selber nicht hingehen.

Der Rest von Dir lass ich lieber unkommentiert!


Ich glaube du hast peter nicht verstanden.


damit hast du wohl recht.


Du hast aber auch nichts verstanden!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!