RB Leipzig

#
friseurin schrieb:
Anti7et schrieb:
Traurig. Das Vorgehen, jetzt mehr als in der Vergangenheit, zeigt wie die Uhren gehen. Da wird abnormales Geld reingepumpt, mit dem Wissen, dass der Aufstieg klappen wird. Wie damals in Hoppenheim. Und selbständige, seriös wirtschaftende Vereine gehen das Bächlein runter.
Aber Leute: so ist der Kommerz. Ist halt mtlw weniger Sport. Is Geschäft. Big Business. Aber ich vermute, nein, ich erwarte: die Rache wird folgen. In 5-10 Jahren. Wenn die Stadien nicht voll sind und Zuschaerzahlen im TV über Regionalsender generiert werden....

Was die Fans nicht alles vermuten. Deiner Logik nach müsste die PL ja schon lange tot sein.


Die PL ist so tot, dass die Meisterschaft, die div Euroqualifikationen unter einem bestimmten Kreis von Teams ausgemacht wird. Und sie ist so tot, dass der normal interessierte Fußballfan die Spiele im Pub anschaut - weil er sich die überteuerten Tix der Grossklubs nicht leisten kann, nicht leisten mag.
Sie ist so tot, dass der englische Fußballfan heutzutage nach Deutschland reist um sich ein Spiel mit Atmosphäre anzuschauen.

Auch bei den Spielen Hopp gg WOB, LEV gg Hopp und zukünftig RBL vs WOB werden genügend Zuschauer da sein. Aber die Stimmung, die Atmosphäre von der ein Stadion lebt - wird es nicht mehr geben. Sorry.
#
Anti7et schrieb:
friseurin schrieb:
Anti7et schrieb:
Traurig. Das Vorgehen, jetzt mehr als in der Vergangenheit, zeigt wie die Uhren gehen. Da wird abnormales Geld reingepumpt, mit dem Wissen, dass der Aufstieg klappen wird. Wie damals in Hoppenheim. Und selbständige, seriös wirtschaftende Vereine gehen das Bächlein runter.
Aber Leute: so ist der Kommerz. Ist halt mtlw weniger Sport. Is Geschäft. Big Business. Aber ich vermute, nein, ich erwarte: die Rache wird folgen. In 5-10 Jahren. Wenn die Stadien nicht voll sind und Zuschaerzahlen im TV über Regionalsender generiert werden....

Was die Fans nicht alles vermuten. Deiner Logik nach müsste die PL ja schon lange tot sein.


Die PL ist so tot, dass die Meisterschaft, die div Euroqualifikationen unter einem bestimmten Kreis von Teams ausgemacht wird. Und sie ist so tot, dass der normal interessierte Fußballfan die Spiele im Pub anschaut - weil er sich die überteuerten Tix der Grossklubs nicht leisten kann, nicht leisten mag.
Sie ist so tot, dass der englische Fußballfan heutzutage nach Deutschland reist um sich ein Spiel mit Atmosphäre anzuschauen.

Auch bei den Spielen Hopp gg WOB, LEV gg Hopp und zukünftig RBL vs WOB werden genügend Zuschauer da sein. Aber die Stimmung, die Atmosphäre von der ein Stadion lebt - wird es nicht mehr geben. Sorry.  


Das interessiert aber niemanden außer uns... fast alle Spieler wollen immer nach England, das erste Argument ist geld, das zweite die tolle Stimmung in den Stadien... mach ne Umfrage bei Bundesligaspielern, 9 von 10 werden das sagen... und dann mach noch ne Umfrage bei den TV-Fussballkonsumenten in Deutschland (die 90% ausmachen), davon werden dir auch 9 von 10 sagen das die Stimmung doch toll in England sei... und die werden es auch nicht so schlimm finden wenn noch 2-3 mehr Retortenklubs in der Bundesliga spielen... weil sie einfach nur Fussball gucken wollen!
Sag denen allen mal die PL ist tot, die lachen dich aus... und schalten direkt Sky ein und gucken begeistert Arsenal-Manu!

Wir Fans aus der Kurve sind die Minderheit, wir leben in einer Art Glocke, wir wissen was unseren Fussball ausmacht wenn wir Samstag im Block stehen, oder vorher am Gleisdreieck ein Bierchen trinken, abends in der Klapper Eintrachtlieder singen...

Aber der Rest, die 90%, interessiert das nicht die Bohne!
#
Anti7et schrieb:
friseurin schrieb:
Anti7et schrieb:
Traurig. Das Vorgehen, jetzt mehr als in der Vergangenheit, zeigt wie die Uhren gehen. Da wird abnormales Geld reingepumpt, mit dem Wissen, dass der Aufstieg klappen wird. Wie damals in Hoppenheim. Und selbständige, seriös wirtschaftende Vereine gehen das Bächlein runter.
Aber Leute: so ist der Kommerz. Ist halt mtlw weniger Sport. Is Geschäft. Big Business. Aber ich vermute, nein, ich erwarte: die Rache wird folgen. In 5-10 Jahren. Wenn die Stadien nicht voll sind und Zuschaerzahlen im TV über Regionalsender generiert werden....

Was die Fans nicht alles vermuten. Deiner Logik nach müsste die PL ja schon lange tot sein.


Auch bei den Spielen Hopp gg WOB, LEV gg Hopp und zukünftig RBL vs WOB werden genügend Zuschauer da sein. Aber die Stimmung, die Atmosphäre von der ein Stadion lebt - wird es nicht mehr geben. Sorry.  


Mit der Uschi musst du nicht diskutieren, die meint auch das in Hoffenheim das Geld effizient investiert wird.
#
Anthrax schrieb:
francisco_copado schrieb:
Anthrax schrieb:
greg schrieb:
francisco_copado schrieb:


Die wollen wohl tatsächlich mehr Kohle ausgeben als die anderen 17 Vereine zusammen.


Hatten die das nicht schon letzte Saison gepackt !?


Nein, Platz 6.

BVB, Bayern, Wob, Lev, HSV, RBL


Die 17 Vereine, die ich meinte, spielen zum Glück noch in Liga 2.....    


Haha, ich hab die Zahl irgendwie wohl nicht gelesen und dachte es sind alle Vereine der 1. und 2. gemeint.
Ist die Wärme, was soll man machen    


Ist doch positiv wenn die Hitze - neben Ar***geweihen - auch mal was interessantes ans Licht bringt  ,-)  
#
Links zum Transfermarkt werden zwar nicht gerne gesehen, dennoch hier ein interessantes Interview mit Rangnick

http://www.transfermarkt.de/rangnick-mochte-traineramt-in-einem-jahr-wieder-ubergeben/view/news/205043

Aufstieg „kein Muss“

Rangnick möchte Traineramt in einem Jahr wieder übergeben
#
Tafelberg schrieb:
Links zum Transfermarkt werden zwar nicht gerne gesehen, dennoch hier ein interessantes Interview mit Rangnick

http://www.transfermarkt.de/rangnick-mochte-traineramt-in-einem-jahr-wieder-ubergeben/view/news/205043

Aufstieg „kein Muss“

Rangnick möchte Traineramt in einem Jahr wieder übergeben


ich habe den Link nicht angeklickt und beziehe mich also nur auf Deine Aussage. Was ist das denn für ein verlogener Mist vom Rangnick? Letztes Jahr war der Aufstieg zwar nicht laut öffentlicher Verlautbarung vor der Saison Pflicht, als sich abzeichnete, dass es nichts werden würde, brannte trotzdem der Baum. Und jetzt, wo er mal wieder die Platinkarte zücken und nach Herzenslaune einkaufen durfte soll das nicht mehr gelten? Das glaubt der doch selbst nicht
#
Haliaeetus schrieb:
Tafelberg schrieb:
Links zum Transfermarkt werden zwar nicht gerne gesehen, dennoch hier ein interessantes Interview mit Rangnick

http://www.transfermarkt.de/rangnick-mochte-traineramt-in-einem-jahr-wieder-ubergeben/view/news/205043

Aufstieg „kein Muss“

Rangnick möchte Traineramt in einem Jahr wieder übergeben


ich habe den Link nicht angeklickt und beziehe mich also nur auf Deine Aussage. Was ist das denn für ein verlogener Mist vom Rangnick? Letztes Jahr war der Aufstieg zwar nicht laut öffentlicher Verlautbarung vor der Saison Pflicht, als sich abzeichnete, dass es nichts werden würde, brannte trotzdem der Baum. Und jetzt, wo er mal wieder die Platinkarte zücken und nach Herzenslaune einkaufen durfte soll das nicht mehr gelten? Das glaubt der doch selbst nicht


Ich habe den Artikel auch nicht gelesen, da aber auch da steht dass Rangnick nur 1 Jahr Trainer sein will, nehme ich an dass für Rangnick den Trainer der Aufstieg kein Muss ist. Abwarten wie Rangnick der Manager das sieht...
#
Also Rangnicks Aussage. dass der  Aufstieg kein Muss sei ist etwa so glaubhaft als würde Veh sagen der Klassenerhalt wäre kein Muss. Dem RR glaub ich gar nix mehr.
#
Zum ersten mal muss ich Rangnick wirklich mal zustimmen:
Ein Aufstieg von RB muss wirklich nicht sein!

...oder hab ich da was falsch verstanden?
#
bils schrieb:
Abwarten wie Rangnick der Manager das sieht...


Haha, sehr schön.

Aber mal was anderes, 150 Millionen Euro kriegen die PL Clubs? Übertreibt der RR da? Ich hab das leider nicht verfolgt in England. Aber das klingt nach dem kapitalistischen Supergau.
#
Er kann ja schlecht sagen, dass der Aufstieg ein no go wäre. Auch wenn er recht hätte.
#
Rangnick ist schon das Letzte. Das war er schon als er uns benutzt hatte um sich selbst wieder ins Geschäft zu bringen, das war er in Schalke und das war er als er bei den Bullen angefangen hat.

Jetzt beweist er wieder mal wie schräg er eigentlich ist. Kaum ist er Trainer und Manager in Personalunion werden die Ziele auf einmal auf ein "Aufstieg ist kein Muß" heruntergeredet. Er ist sich wohl gar nicht im Klaren darüber wie sein Chef diesbezüglich gestrickt ist. Der lässt nämlich kein Versagen zu. Sollte Rangnick mit der Millionentruppe nicht von Anfang an auf den ersten drei Plätzen stehen, ist er mit jeder Woche wo das weiter nicht passiert einen Schritt weiter auf der Planke über die Reling. Und so lang ist die Planke beim Dosenkönig nicht. Das sollte Rangnick eigentlich am besten wissen, denn er ist ja schließlich selbst Plankenverantwortlicher bei den letzten Trainern gewesen und hat sie über die Reling getrieben.

Gruß,
tobago
#
Nicht das sich rangnick an den kniescheiben verletzt, wenn er nicht aufsteigt.
#
Der Ralle  packt das...










Burnout bis zur Winterpause
#
Korn schrieb:
bils schrieb:
Abwarten wie Rangnick der Manager das sieht...


Haha, sehr schön.

Aber mal was anderes, 150 Millionen Euro kriegen die PL Clubs? Übertreibt der RR da? Ich hab das leider nicht verfolgt in England. Aber das klingt nach dem kapitalistischen Supergau.


Laut Medien bekommt der letzte der PL ~90 Mio (keine Ahnung ob das von den Medien schon in Euro umgerechnet wurde oder Pfund sind... also dann glaub über 130 Mio Euro sind) die Bayern als "Weltklub" kommen auf knapp 50 Mio Euro.
#
perrycox316 schrieb:
Nicht das sich rangnick an den kniescheiben verletzt, wenn er nicht aufsteigt.


Es wäre ihm zu gönnen und würde zwei Fliegen mit einer Klappe erlegen. Rangnick wäre Kniekrank und der Dosenkönig aus dem Verkehr gezogen.

Gruß,
tobago
#
In "Servus tv" (Össi Sender) läuft Live das Össi Brauseteam gegen 04 Lev.

hätte die Eintracht den Trainer würden wir heute dort spielen  
#
kamelle schrieb:
In "Servus tv" (Össi Sender)

Servus TV ist ne 100% Red Bull Media House Tochter, die wiederum ne Red Bull Tochter ist. Wer das schaut, unterstützt die xxx  ,-)
#
kamelle schrieb:
In "Servus tv" (Össi Sender) läuft Live das Össi Brauseteam gegen 04 Lev.

hätte die Eintracht den Trainer würden wir heute dort spielen    


Nö.
#
kamelle schrieb:
In "Servus tv" (Össi Sender) läuft Live das Össi Brauseteam gegen 04 Lev.

hätte die Eintracht den Trainer würden wir heute dort spielen    


ösisender zeigt ösimannschaft. skandal!!!  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!