Profile square

Bart_des_Amanatidis

3896

#
Schwaches Spiel unseres Teams, besonders in HZ2. HZ1 war defensiv ganz ok gegen total planlose Schalker. Im Gegensatz zu uns hatte S06 aber dann einen Plan in HZ2 und wir waren total passiv. Ich hätte mir mehr Mut gewünscht. Man darf auch auswärts mal Pressing spielen so wie wir es gegen Gladbach getan haben. Defensiv hat Schalke einige Schwächen wenn sie denn gefordert werden was heute nicht der Fall war. Meier auf links hat heute auch gar nicht funktioniert, dazu einige sinnfreie Pässe von Russ, der teilweise doch sehr neben sich stand.

Ich bin einfach ein wenig enttäuscht, dass man so mutlos war denn eigentlich hätte man durch die Erfolge der letzten Wochen mit breiter Brust auftreten können und offensiv mehr Gas geben können.

Seis drum. Gegen Hannover heisst es jetzt den Klassenerhalt perfekt zu machen.
#
Heute ein Antigagamann. Respekt Note 1!
#
Trapp: 1
Jung: 3,5
Zambrano: 5
Madlung: 3
Djakpa: 3,5
Russ: 5
Lanig: 3
Meier: 4
Barnetta: 4
Aigner: 3
Joselu: 3,5

Kadlec: 4
Rosenthal: 4
#
goodKID schrieb:
mickmuck schrieb:
Kevin Trapp (1)
Constant Djakpa (15)
Marco Russ (4)
Sebastian Jung (24)
Carlos Zambrano (5)
Alexander Madlung (39)
Stefan Aigner (16)
Tranquillo Barnetta (25)
Alexander Meier (14)
Martin Lanig (13)
Joselu (9)

Eintracht Frankfurt Bank Eintracht Frankfurt
Felix Wiedwald (30)
Stefano Celozzi (22)
Bastian Oczipka (6)
Jan Rosenthal (7)
Stephan Schröck (17)
Marc Stendera (21)
Vaclav Kadlec (10)


und die taktische Aufstellung?


Sieht nach 4231 aus mit Russ und Lanig auf der Doppelsechs.
#
Ich hoffe es gibt ein Finale zwischen Real und Atletico, wo am Ende dann noch Atletico gewinnt.
#
Championsleague-Quali mit den Dosen packt er eh nicht. Ich sag nur Düdelingen...
#
lubmannem schrieb:
Europacup, I´m missing you  


#
Basaltkopp schrieb:
Ich würde mich nicht wundern, wenn RS auch eine AK für die richtige Bundesliga hat.


Das wäre natürlich optimal, allerdings müsste die ganze Sache ja dann etwas schneller über die Bühne gehen da die Dosen dann kein Wort mehr mitzureden hätten.
#
Basaltkopp schrieb:
Also die Aussage von Roger Schmidt in der Dosen-PK ist alles andere als ein klares Bekenntnis zu den Dosen.


Das Problem besteht wohl darin dass RS den Vertrag bei den Dosen vorher bereits verlängert hat und die ihn wohl jetzt nicht gehen lassen. Das könnte also teuer werden für uns und es stellt sich die Frage ob es sinnvoll ist eine Ablöse für einen Trainer zu zahlen...
#
Barça kriegt aber auch nichts gebacken. Wenn ich schon sehe, dass die hoch in 16m flanken und vorne stehen nur Zwerge...
#
Ich bin für ein:


2-1 Ribéry 119 min
2-2 De Gea 120 min

Doofe Fressen kucken dann ab 121 min
#
Wyder nych de Brych  
#
Dann doch lieber Sotos...
#
Tafelberg schrieb:
Sualk67 schrieb:
friseurin schrieb:

Das mitm unter Vertrag stehen könnte auch eine Nebelkerze sein. Schon mal dran gedacht?


Also doch de Lodda ?    


der ist doch bei 1860 im Gespräch. Die sollen den ruhig nehmen  ,-)  


Lodda hat Vertrag bei Sky. Passt  
#
Bei Taschentuchel bin ich zwiegespalten. Einerseits einer der besten Trainer der Liga, der aus wenig viel macht, andererseits geht der Typ mir gewaltig auf die Nüsse.

Anders ausgedrückt: würde er kommen und uns zurück ins internationale Geschäft bringen mit geilem Fussball könnte ich damit leben.
#
immer_eintracht2004 schrieb:
Funkel ist frei!


Eben das ist das Problem. Gesucht wird ein Trainer mit Vertrag. Hoecker Sie sind raus ...  :neutral-face
#
Je länger ich darüber nachdenke umso plausibler scheint mir Rangnick.

+ Erfahrung
+ Attraktiver Fussball
+ Kann gut mit jungen Spielern
+ Hat ein klares Konzept

- Will vielleicht gar nicht mehr Trainer sein nach seinem Burnout.
- Es gibt sympathischere Trainer...
- Hat sich schonmal negativ über die SGE geäussert
#
Also jemand mit Vertrag laut Presse...

Sollte es ein aktueller Trainer aus der 1.Liga werden, gibt es keine grosse Auswahl in meinen Augen:

Weinzierl und Taschentuchel zieht es wohl zu einem grösseren Klub der eventuell sogar CL spielt.

Luhukay, Dutt und Gisdol bauen gerade bei ihren Klubs etwas auf und haben dort die gleiche Perspektive wie bei uns.

Slomka, Stevens, Korkut oder Verbeek haben gerade erst bei ihrem Verein angefangen, macht also auch keinen Sinn.

Es bleiben Streich und Lieberknecht, wobei Streich zu sehr mit Freiburg verwurzelt ist, so dass nur noch Lieberknecht übrig bleibt und da dürfte dann erst die Entscheidung fallen wenn Braunschweig weiss wo sie nächste Saison spielen. Ich glaube aber, dass Lieberknecht sogar verlängert hat oder will, so dass er aus dem Rennen sein dürfte.

Alle anderen sind eh unrealistisch. Als Überraschung könnte allenfalls Keller herhalten wenn Veh doch nach Schalke gehen sollte, weil der Deal vielleicht schon eingetütet ist.

In Liga 2 ist die Auswahl auch nicht riesig : Stöger steigt auf und bleibt bei den Ziegen. Kramer baut gerade etwas auf könnte allenfalls bei Nichtaufstieg zu haben sein, genauso wie Breitenreiter. Bleibt Kosta übrig, der aber auch nicht wirklich überzeugt hat bei den Kartoffelbauern auch wenn Hübner ihn gut kennt.

Es bleiben 2 Namen aus dem Ausland: Rösler und Schmidt wobei letzterer zwar in einer langweiligen Liga gurkt dafür aber finanziell mehr Mögllichkeiten dort hat und eventuell bereits als Coach von RB Leipzig vorgesehen ist. Vielleicht will ja aber auch Rangnick zurück an die Seitenlinie und die Bullen selbst übernehmen oder diesmal doch zu uns kommen.

Hat Hübner nicht auch gesagt es sollte jemand werden der die Liga kennt, dann wird es erst Recht ganz schwer. Muss jetzt mal ein wenig über Rangnick nachdenken, ach ja Lewandowski gibt es ja auch noch wenn die Pillendreher den jetzt nicht schnell zum Chef machen.

Irgendjemanden haben wir bestimmt vergessen mit dem uns Hübner überraschen wird...
#
stoeffcheadler schrieb:
Schönes Tor. Hannoi gedemütigt. Hoffe wir bauen die nicht in 2 Wochen wieder auf.


Wir versetzen denen den Gnadenstoss.
#
reggaetyp schrieb:
96 Fans: "Kind muss weg!"
Wie recht sie haben.


+1

Du befindest Dich im Netzadler Modus!