Avatar profile square

Boban17

530

#
Wenn wir Kruse zu einem fairen Preis bekommen können und bleibt er gehaltlich im Rahmen, müssen wir ihn verpflichten!
1.) Er macht die Mannschaften, bei denen er spielt, besser (ein Blick auf die Scorerpunkte reicht)
2.) Aus dem Trio Kruse, Kamada & Silva könnte man sich leisten, sich abzuwechseln und einem Spieler jeweils eine Pause zu gönnen.
3.) Kruse ist ein Leitwolf und solche Spieler brauchen wir.
4.) Kruse würde sich auch gut machen als Ziehvater von Kamada in punkto Effizienz.
#
Boban17 schrieb:

Verwunderlich ist:
Letztes Jahr wollte jeder Kruse bei der Eintracht sehen. Ein Jahr später möchte die Mehrheit ihn nicht mehr. Natürlich hat das mit verletzter Eitelkeit zu tun.


Du solltest aufhören, Leute Dinge zu unterstellen, die nicht stimmen.
Ich war damals schon kein Fan von Kruse und nicht böse als ich laß, das er nicht zu uns kommen wird.
Nachdem feststand wo er hingeht war mir klar was ihm wichtig ist und da war ich doppelt froh, daß er nicht zu uns kam.
Solche Geldgeilen Spieler Anfang 30 brauchst du im Team nicht.
Die können dir viel Unruhe ins Team bringen.

Hoffe Du hast es jetzt kapiert, das es hier nicht um verletzte Eitelkeit oder sportliche Fähigkeiten des Spielers geht,
Sondern das Fußball für mich ein Teamsport ist und mir da auch andere Dinge wichtig sind.
Und ich bin mir sicher das er hier keinen leistungsbezogenen Vertrag unterschreiben wird, sondern genug Angebote bekommen wird, wo er eine besseren Vertrag bekommt.
Und das ist gut so.
#
Ich habe nicht Dich explizit damit gemeint, sondern von der Mehrheit der Fans gesprochen. Und da war der Tenor mehrheitlich Pro Kruse. Mag sein, dass es nicht nur verletzte Eitelkeit ist, sondern der Entwicklung Kamadas geschuldet.
Ich hätte aber auch gar nichts gegen eine Rotation zw. Kruse und Kamada einzuwenden. Oder beide laufen gleichzeitig auf, im Wechsel als hängende Spitze hinter einem Stoßstürmer. Das wäre für viele Mannschaften dann eine echte Herausforderung. Denn beide sind ballsicher und können den tödlichen Pass spielen. Denn es gilt eine nächste Entwicklungsstufe für uns zu nehmen, und die wäre, den Ball länger in unseren Reihen halten zu können. Und auch dafür wäre Kruse prädestiniert.
#
Verwunderlich ist:
Letztes Jahr wollte jeder Kruse bei der Eintracht sehen. Ein Jahr später möchte die Mehrheit ihn nicht mehr. Natürlich hat das mit verletzter Eitelkeit zu tun.
@Basaltkopp: Du bist echt ein lustiger Vogel. Hast mich wirklich zum Lachen gebracht. Ich habe nur meine Meinung kund getan, nicht mehr und nicht weniger. Das sollte man einfach respektieren, ohne polemisch zu werden. Ist eigentlich ganz einfach.

#
Kruse macht eine Mannschaft stärker und das ist das Hauptkriterium für eine Spielerverpflichtung.
Ob er teamfähig ist, weiß niemand, aber er versteckt sich nicht auf dem Platz, sondern geht voran.
Das offensive Trio Kruse, Kamada und Silva verspricht schon einige Tore.
#
Abgang: Gacinovic
Zugang: Kruse
= Verstärkung
#
Ich persönlich würde auf Rönnow setzen, weil ich ihn qualitativ etwas höher einschätze als Trapp und wir mit Trapp eine höhere Ablöse kassieren könnten, die wir wieder reinvestieren könnten. Was Trapp als Meinungsführer für einen Wert hat, vermag ich indes nicht zu beurteilen.
Ich meine, wir hätten in der Vergangenheit Spieler verpflichtet, mit denen man vorher schon in Kontakt war, es aber aus vielfältigen Gründen nicht geklappt hat. Wenn der Zeitpunkt gepasst hat, wurden sie dann später verpflichtet. Da wir früher schon an Kruse, Grujic und Keane dran waren, kann es ja sein. dass wir es wieder probieren.
Kruse für Gacinovic
...und Kamada wird weiter dahinter aufgebaut.
Grujic für Torro & Fernandes
Keane für Jovic (den wir noch nocht ersetzt haben, Dost sehe ich als Hallerersatz)
#
vielleicht steigen die Mainzer ab und die Ablöse wird auf einmal deutlich niedriger...😉
#
Ich finde, diese Elf kann um die CL-Plätze konkurrieren:
Rönnow 
Vallejo Hinti NDicka
Brekalo Rode Grujic Kostic
Kruse
Keane Mateta

Bei Grujic bin ich mir nach der gestrigen Leistung nicht mehr ganz so sicher.
Aber einen torgefährlichen, ballsicheren 8 wird man schon finden können.








































#
Natürlich ist deine Aufstellung absolut realistisch und in Ordnung. Ich möchte aber 2 Dinge anmerken:
1.) Kostic ist diesem System als Stürmer verschenkt. Seine Stärke ist mit Tempo und Ball am Fuß auf die gegnerische Abwehrspieler drauf zu gehen.
Genau das kannst Du im zentralen womöglich halblinken Angriffsbereich nicht machen. weil Du einen direkten Gegenspieler hast, der Dir den Raum nimmt. Und Kostic braucht Raum für sein Spiel.
2.) deine Elf ist solide, keine Frage, aber ich möchte den nächsten Schritt sehen - und der heisst, eine Mannschaft zu haben, die Champ. League-Niveau hat. Und dieses Niveau kann mit deiner Mannschaft nicht anvisiert werden.
Aus unserer Mannschaft sehe ich nur Trapp/Rönnow,  Hinti, NDicka, Rode, Kostic und falls er an Konstanz gewinnt Kamada mit CL-Potential. Und es kann im nächsten Schritt nur darum gehen, vielversprechende Spieler zu holen, die dieses Niveau, wenn nicht jetzt, aber in näherer Zukunft erreichen können.
#
Fakt ist:
1.) uns fehlt ein junger rechter IV...Vallejo wäre perfekt. Toure wird sich nicht auf das Niveau entwickeln, dass uns weiterhilft.
2.) Mittelfeld muss spielerisch stärker werden, dh. für rechts Brekalo, zentral defensiv nochmal bei Grujic anklopfen, zentral offensiv Kruse holen (falls er weg möchte aus Türkei), Kamada wäre als Back Up perfekt.
3.) Unserem Sturm fehlt Power und Durchschlagskraft..Ein Sturmdou Keane und Mateta wäre die perfekte Lösung und Sybiose.
Niemand von uns weiß, was wir letztes Jahr eingenommen und ausgegeben haben. Ich möchte nicht glauben, dass wir für unsere Rumpeltruppe alle Einnahmen aus dem Jovic- und Hallertransfer aufgebraucht haben.
Wenn dem so wäre, wäre das wirklich kein Ruhmesblatt für Bobic und Hütter.
Aber keine Frage, wenn keine Kohle da ist, wird es schwer, die Mannschaft zu verstärken.

#
Nur am Rande, weil mir aktuell das Gegurke total auf den Sack geht meine aktuelle Mannschaft:
System: 3 5 2.
Rönnow
Abraham Hinti NDicka
DaCosta Rode Hasebe  Kostic
Kamada
Dost Silva

Ich gehe davon aus, dass noch Cash übrig ist, deshalb folg.:

Verkaufen/Vertrag auflösen würde ich...
Trapp 15 Mio.
Russ
Toure 10 Mio.
Durm 2 Mio.
Torro 5 Mio.
Fernandes
Gacinovic 10 Mio.
DeGuzman
Willems 8 Mio.
Einnahmen: 50 Mio.

Kaufen würde ich...
Vallejo 5 Mio., vorzugsweise Leihe
Brekalo 15 Mio.
Strobl (ablösefrei) oder Grujic (Leihe)
Kruse 2 Mio.
Moise Keane 20 Mio.
Mateta 20 Mio.
insg. 62 mio.

Meine neue 11 wäre:
Rönnow
Vallejo Hinti NDicka
Brekalo Rode Grujic Kostic
Kruse
Keane Mateta
#
Chevallaz schrieb:

Bellarabi dann lieber, aber der scheint aktuell wieder mehr als gesetzt zu sein bei Leverkusen.

Bei Karim kommen auf ein gutes, viele Spiele, wo er gar nichts auf die Kette bekommt.
Der hatte schon immer ein riesen Potential, aber seit Jahren stagniert er weit unter diesem.
Mit seiner Unberechenbarkeit ist er trotzdem ein Kandidat den ich hier nicht vom Hof scheuchen würde.
Interesante Idee.
#
ich würde in der winterpause auf 4 positionen aktiv werden:
ST: jovelic verleihen, jovic leihen
RV: chandler verleihen, dribbel- und zweikampfstarker, schneller spieler
LV: back up für kostic
ZM: gacinovic verkauf, leihe mit KO für neuen spieler
#
Ausleihen wäre prima!

Er ist vielseitig und könnte meiner Meinung auch als Stürmer spielen und ist zudem noch sehr schnell.
#
Daumen hoch für Leihe mit KO!
#
Torro kommt nach seiner langen Verletzung einfach nicht mehr auf sein altes Niveau, wirkt träge und behäbig auf mich...Hoffe, ich irre mich, wäre schade, wenn er nicht mehr die Kurve bekommt.
#
Es gibt doch den Abstiegskandidaten thread. Echt grausam jetzt über jeden Stuttgarter Spieler einen Wunschthread zu eröffnen.
Dazu noch völlig unrealistisch...wir verhandeln seit Monaten um die Ablöse von Hinti stemmen zu können und sollen nun 15 Mio´s für den weiteren IV stemmen,den es gar nicht benötigt, da wir vor 5 Monaten erst Toure udn Tuta bis 2023 verpflichtet haben
#
Angesichts des etwas volleren Geldbeutels (insb. wenn 2 Büffel gehen sollten) wird unser Management bei Neueinkäufen möglicherweise in 4 Kategorien denken:
1.) gehobene Preisklasse (10-15 Mio.), sichere Verstärkung mit Champions League Potential & bei Weiterverkauf hohe Rendite möglich
2.) mittlere Preisklasse (5-10 Mio.), könnte eine Verstärkung sein, Steigerung des Marktwertes möglich
3.) Investition in die Zukunft (1-3 Mio.), sehr junge & entwicklungsfähige Spieler, die wenig Profierfahrung haben
4.) Schnäppchen (geringe Ablöse oder sogar ablösefrei)

Toure würde ich in die Kategorie 4, Tuta in die Kategorie 3 einordnen.
Wenn sie einschlagen, super. Wenn nicht (z.B. Toure), dann verkauft man oder verleiht sie, damit sie woanders Spielpraxis bekommen.
Fakt ist: Um den nächsten Schritt zu gehen, brauchen wir für jede Position eine hochwertige Doppelbesetzung. Damit wir auch wirklich rotieren können und am Ende der  Saison nicht nochmal einbrechen.

Vergesst nicht, dass wir auch Einnahmen aus Spielerverkäufen haben werden, die nicht die Büffel betreffen, z.B. Willems, evtl. Falette, De Guzman, Torro, Rönnow, Kamada...Hier könnte man sicher ca. 20 Mios generieren.

Meine 1. Abwehrformation wäre: Kabak, Hasebe, Hinteregger (dahinter Abraham, Ndicka, Mr.x)
Russ und Tuta habe ich jetzt nicht erwähnt, weil ich sie noch nicht als wirkliche Leistungsträger sehe.


#
Ein Spieler, der beim VfB herausragend war, ist Ozan Kabak.
Bissig, schnell, torgefährlich, jung. Was zudem auch für seine außergewöhnliche Qualität spricht, ist, dass er trotz seines jungen Alters überhaupt keine Anpassungszeit gebraucht hat.
Die Vertragsausstiegsklausel mit 15 Mio. ist zwar ein dickes Brett, aber im Hinblick auf sein Alter (19), Potenzial und zukünftig möglichen Verkaufsgewinnen eine Investition, die Sinn macht. Zumal Abraham womöglich sein Level nicht mehr halten kann und wir perspektivisch planen müssen.
Wenn es stimmt, dass Bayern und Real auch Interesse haben, dann weiß man, um welche Kategorie Spieler es hier geht. Hier wäre unser Geld auf jeden Fall sehr gut angelegt.

 
#
Mein Wunschteam für nächste Saison:
Trapp
Abraham Hasebe Hinteregger
Raman Grujic Rode Kostic
Kruse
Rebic Haller

Ersatzelf:
Rönnow
Tuta Vallejo Ndicka
Da Costa, Torro, Fernandes, Donis
Gacinovic
Pacienca, Mateta


#
Meine Wunschelf für nächste Saison:
TRAPP
ABRAHAM, HASEBE, HINTEREGGER
RAMAN, GRUJIC, RODE, KOSTIC
KRUSE
REBIC, HALLER

Ersatz:
RÖNNOW
TUTA, VALLEJO, NDICKA, TOURE
DA COSTA, FERNANDES, TORRO, DONIS
MATETA, PACIENCA, GLATZEL

#
20 Mio? Fas ist doch total Irre. Da würde ich eher hoffen das die Scoutingabteilung um Ben Manga einen anderen Spieler findet der weniger kostet und nicht viel schlechter ist, wenn überhaupt. Außerdem ist Raman doch sowieso eher der Typ Außenstürmer. Eine Position die es im Hütter System gar nicht gibt und ich glaube auch so schnell auch nicht geben wird.
#
Als rechtes Pendant zu Kostic würde uns das verstärken
#
Genau der Spielertyp, den wir brauchen.
Offensiver MF-Spieler hinter 2 Spitzen.
Er und Grujic und unser Team könnte nächstes Jahr den Bayern gefährlich werden.