Avatar profile square

Bommer1974

373

#
Du hättest mal lesen müssen was für Kommentare nach seinem unglücklichen Foto in Auschwitz unter seinen alten Fotos auf Instagram aufgetaucht sind. Das man ihn schnellstmöglich nach Uruguay DEPORTIEREN sollte waren da noch die netteren Kommentare und nicht wenige meinten man sollte für ihn die Öfen nochmal anwerfen.
#
Maddux schrieb:

Du hättest mal lesen müssen was für Kommentare nach seinem unglücklichen Foto in Auschwitz unter seinen alten Fotos auf Instagram aufgetaucht sind. Das man ihn schnellstmöglich nach Uruguay DEPORTIEREN sollte waren da noch die netteren Kommentare und nicht wenige meinten man sollte für ihn die Öfen nochmal anwerfen.

Das ist in der Tat einfach nur traurig und unwürdig...
#
Hab ihn vorhin am kaiserlei bei Mercedes mit seiner süßen gesehen als beide sich einen neuen smart abgeholt hatten. Die autokennzeichen suggerieren Treue zu EF.
#
hesseinberlin66 schrieb:

Hab ihn vorhin am kaiserlei bei Mercedes mit seiner süßen gesehen als beide sich einen neuen smart abgeholt hatten. Die autokennzeichen suggerieren Treue zu EF.

Darf ich das glauben?
#
verstehe nicht was das problem sein soll?
klar würde ich wolf bei uns haben wollen. er ist sowohl als RV als auch als rechts offensiv zu gebrauchen für uns.
und dass durm immer bärenstark auf links war dürfte auch vielen nicht verborgen geblieben sein.

wers braucht kann ja jammern, dass wolf uns *schluchz* verlassen hat und *heul*, nur wegem dem geld und *wimmer* obwohl wird doch so gut zu ihm waren..., aber taktisch und kaderplanungsmäßig?
was sollte da gegen wolf sprechen?
#
Henk schrieb:

verstehe nicht was das problem sein soll?
klar würde ich wolf bei uns haben wollen. er ist sowohl als RV als auch als rechts offensiv zu gebrauchen für uns.
und dass durm immer bärenstark auf links war dürfte auch vielen nicht verborgen geblieben sein.



Ich bin da vollkommen bei Dir und verstehe die Emotionalität und Abneigung einiger hier überhaupt nicht. Wenn wir hier diskutieren, dann doch - mal abseits von guter Ironie und Wortwitz - in der Sache und über Fußball.

Wolf war bei uns sehr gut und er ist schnell, engagiert und würde uns qualitativ tendenziell und vermeintlich nach oben bringen. Meine Meinung....

Wenn wir immer daran festhalten, was auf einem Level funktioniert hat, welches wir ggf. gerne nach oben verlassen wollen, dann wird eben der Schritt nach oben nicht gelingen.
#
Und nochmal du hast auf rechts: Da Costa, Durm, Chandler, Toure und zur Not noch Hasebe die spielen koennen je nach Taktik und links: Kostic, Durm, Chandler und zur Not noch Falette(hat das ja auch schon gespielt).

Also wir sind alles aber auf den Fluegelpositionen bestimmt nicht unterbesetzt.
#
msgbk83 schrieb:

Und nochmal du hast auf rechts: Da Costa, Durm, Chandler, Toure und zur Not noch Hasebe die spielen koennen je nach Taktik und links: Kostic, Durm, Chandler und zur Not noch Falette(hat das ja auch schon gespielt).

Also wir sind alles aber auf den Fluegelpositionen bestimmt nicht unterbesetzt.

Du hast da ja im Grundsatz recht, aber es geht doch drum, die Qualität zu erhöhen und nicht die Quantität.
Ich will emotional auch ungern DDC ersetzen, aber jetzt aufzuführen, wer alles rechts oder links spielen könnte, ist doch hier egal...
Wenn es jemand besser kann, dann ist das so und um diese Diskussion geht es hier. Nicht?
#
Ich hatte den Gedanken schon häufig und finde Wolf einen klasse Spieler, der einfach zu früh den Schritt gegangen ist, den er lieber gelassen hätte, oder einfach einen Tick zu schwach ist für die top 2 in Deutschland.

Bei uns war und wäre er gut aufgehoben und von mir auch herzlich willkommen. Aber ich glaube, die Gehaltsvorstellung ist nach dem Do Wechsel für uns nicht mehr sinnvoll zu stemmen, es sei denn, er verzichtet auf Geld.

Natürlich kenne ich auch keine genauen Zahlen, aber mehr als 3 Millionen, ggf nen Schnaps mehr, wird und sollte er hier nicht bekommen.

Aber vom System her wäre er in meinen Augen ein guter Kauf und wohl auch kein downgrade zu DDC, obwohl man den nur lieben kann.
#
Meines Wissens sind sie bereits in der Gruppephase. Also warum sollen sie einen 10+ Scorer an ein starke. Konkurrenten zeitgerecht abgeben. So kommt er trotzdem und wir machen vielleicht ein Tor zu wenig. Donnerstag hat man es ja gesehen. Nur ne Mutmaßung.
#
treibsatz schrieb:

Meines Wissens sind sie bereits in der Gruppephase. Also warum sollen sie einen 10+ Scorer an ein starke. Konkurrenten zeitgerecht abgeben. So kommt er trotzdem und wir machen vielleicht ein Tor zu wenig. Donnerstag hat man es ja gesehen. Nur ne Mutmaßung.

Ich habe jetzt einen Augenblick gebraucht, bis ich verstanden habe, was genau du meinst. Ich will das jetzt mal nicht mit Sarkasmus und Polemik abtun, aber das ist doch seeeehr konstruiert und Verschwörungstheorie...

Warum sollten wir denn an dem, was nun oft zitiert wurde, zweifeln. Auch FB hat es gestern nochmal (weniger deutlich) sehr genervt gesagt: es geht ihm gehörig auf den Sack, was Sporting da treibt.

An Ende geht es, wie bei den aller- allermeisten Sachen im Leben um Sex oder um Geld.

Make your choice
#
Macht Sinn. Man muss Dost verkaufen, weil man sein Gehalt nicht zahlen kann und die Ablöse dringend benötigt um selbst am Kader zu basteln.
Da ist es in der Tat der cleverste Schachzug, den Transfer zu blockieren um einen Verein zu schwächen, der sportlich gar keine Konkurrenz ist.
#
Basaltkopp schrieb:

Macht Sinn. Man muss Dost verkaufen, weil man sein Gehalt nicht zahlen kann und die Ablöse dringend benötigt um selbst am Kader zu basteln.
Da ist es in der Tat der cleverste Schachzug, den Transfer zu blockieren um einen Verein zu schwächen, der sportlich gar keine Konkurrenz ist.

#
Woher komnen eigentlich jetzt ueberall die Vermutungen das Dost nicht kommt wenn wir uns nicht qualifizieren? Spieler und Eintracht sind sich laengst einig.
#
msgbk83 schrieb:

Woher komnen eigentlich jetzt ueberall die Vermutungen das Dost nicht kommt wenn wir uns nicht qualifizieren? Spieler und Eintracht sind sich laengst einig.

Das passiert eben, wenn es sich hin zieht und einige Leute gefrustet versuchen, sich das Ganze auf ihre eigene Weise zu erklären anstatt auf relativ verlässliche und m. E. Gute Quellen zu vertrauen und einfach zu warten...
#
Es ist korrekt, wenn ich lese, dass in HZ 1 fast die ganze Mannschaft desolat war.
Aber es ist für mich als Fan und wahrscheinlich auch für den Trainer ein Unterschied, ob es daran liegt, dass man einen schlechten Tag hat oder ob es daran liegt,  dass man ohne Einstellung in ein Spiel geht.
Ante Rebic lebt von seinem Einsatz und davon habe ich in der noch jungen Saison noch nicht viel gesehen.

Die ehrlichen Worte von Trapp und Hütter lassen mich darauf schließen,  dass das Thema nicht erst seit gestern intern ein Thema ist.

In dieser Verfassung hilft er uns nicht weiter und schadet zudem dem Klima.
Ganz egal was er in der Vergangenheit geleistet hat, ist es seine Pflicht, weil sein Job, sein bestes zu geben. Notfalls auch im Tor, wenn ihn der Trainer dort aufstellt.

Man kann mal sch****  spielen.  Garkein Problem. Aber wenn man den Rest der Truppe wiederholt hängen lässt,  ist das für mich persönlich ein No Go !

#
Schwaelmer_86 schrieb:

Es ist korrekt, wenn ich lese, dass in HZ 1 fast die ganze Mannschaft desolat war.
Aber es ist für mich als Fan und wahrscheinlich auch für den Trainer ein Unterschied, ob es daran liegt, dass man einen schlechten Tag hat oder ob es daran liegt,  dass man ohne Einstellung in ein Spiel geht.
Ante Rebic lebt von seinem Einsatz und davon habe ich in der noch jungen Saison noch nicht viel gesehen.

Die ehrlichen Worte von Trapp und Hütter lassen mich darauf schließen,  dass das Thema nicht erst seit gestern intern ein Thema ist.

In dieser Verfassung hilft er uns nicht weiter und schadet zudem dem Klima.
Ganz egal was er in der Vergangenheit geleistet hat, ist es seine Pflicht, weil sein Job, sein bestes zu geben. Notfalls auch im Tor, wenn ihn der Trainer dort aufstellt.

Man kann mal sch****  spielen.  Garkein Problem. Aber wenn man den Rest der Truppe wiederholt hängen lässt,  ist das für mich persönlich ein No Go !

Guter Kommentar... Auch als bekennender Ante Fan muss ich sagen, dass die Schwankungen, die auf die Einstellung und nicht auf sein Leistungsvermögen zurück zu führen sind, nerven. In der Vergangenheit war es ein besseres Verhältnis von träge zu genial.... Andererseits waren bisher zu wenige Spiele, um zu sagen, dass er hier keine Lust mehr hat. Ich gebe auf die ganzen Spekulationen derzeit wenig...
#
Was haltet ihr von der schlechten transfermarkt Beteiligung der eintracht,
Anstatt dost einen Jüngern stürmer mit mehr Potenzial im Mittelfeld ein vereinsteuerer anstatt kohr. Was ist mit Frankfurts scout los ist er nicht aktiv
#
Amnesie91 schrieb:

Was haltet ihr von der schlechten transfermarkt Beteiligung der eintracht,
Anstatt dost einen Jüngern stürmer mit mehr Potenzial im Mittelfeld ein vereinsteuerer anstatt kohr. Was ist mit Frankfurts scout los ist er nicht aktiv

Was soll denn das jetzt? Worauf baut denn dieser sinnlose Kommentar auf. Das wird vermutlich in 5 Minuten wieder geschlossen. Wäre jedenfalls richtig so...
#
Er sollte gehen...es ist...fast unerträglich...
#
sge_schweiz_85 schrieb:

Er sollte gehen...es ist...fast unerträglich...

Habe ich befürchtet, dass diese Aussagen kommen
#
Die Ablöse für den kommenden Stürmer könnten wir aufjedenfall mit dicken Zinsen berappen wenn es nächste Woche schief geht. Klar wär ein Dost o.Ä. keine Garantie, dass es heute anders ausgegangen wäre, aber es ist doch extrem offensichtlich, dass unser geübtes Spielsystem null mit einem Einzelstürmer vom Typ Rebic oder Pacienca funktioniert und man da etwas anderes im Sinn hat.
#
Schreckofant schrieb:

es ist doch extrem offensichtlich, dass unser geübtes Spielsystem null mit einem Einzelstürmer vom Typ Rebic oder Pacienca funktioniert und man da etwas anderes im Sinn hat.

"extrem" würde ich vielleicht streichen, aber im Grunde sehe ich es ähnlich. Allerdings ist Rebic derzeit auch nicht die Waffe, die er mal hin und wieder war, nehmen wir die zweite HZ in Mannheim mal raus. Heute war er dünn...

Ich bin ein absoluter Ante Fan, wahrscheinlich ein wenig der Verklärtheit geschuldet, aber ich denke, er kann viel besser, wenn er vorne jemanden hat, der seine verquerten Ideen mitspielt.
Mit Kostic klappt das m. E. schon ganz gut ab und zu, aber wenn da ein Stürmer wäre, der selbst was drauf hat und der mit ihm "spielen" kann, wäre das schon gut... Oder?

Paciencia ist ein wenig unterschätzt, finde ich. Wenn er mal etwas Vertrauen und Spielzeit bekommt, dann macht er auch seine Tore...

Wird schon...
#
und einen guten Doscht
#
Jojo1994 schrieb:

und einen guten Doscht

Danke Euch allen, Männer... Mit Bas hat es ja offenbar leider nicht geklappt gestern, aber ich bin guter Dinge, dass das noch wird. Und der Doscht ist immer da, alles gut 👍

Gute Nacht
#
Ich habe heute Geburtstag und wünsche mir Bas Dost
#
ndSGEwfo schrieb:

Alfredo kannst kommen, der Dost will in Portugal bleiben. Mach hin, Donnerstag gehts los.

Wann ist Treffen?
#
Caramac schrieb:

ndSGEwfo schrieb:

Alfredo kannst kommen, der Dost will in Portugal bleiben. Mach hin, Donnerstag gehts los.

Wann ist Treffen?

Viertel nach. Bring Bier mit!
#
Ich halte das alles für harmlos. Dost selbst hier als den Schuldigen oder geldgeil hinzustellen und vor seinem ersten Ballkontakt für die sge zu verurteilen ist blöd, weil es gleich einen schlechten Ruf verbreitet, Blödsinn, weil wir es alle nicht wissen.

Das noch Details zu klären sind, war klar kommuniziert, dass es "hoffentlich" trotzdem schnell geht, ebenso.

Insgesamt alles im Rahmen und einfach noch nicht fertig. Die Tatsache, dass Lissabon das kommunizieren musste und wir es dann auch getan haben, trägt nun blöd dazu bei, dass zuviel dummes Zeug spekuliert wird. Plötzlich ist jedes vermeintliche Käseblatt in voller Kenntnis der Details...

Nene, das wird schon und wir werden Spaß haben an ihm. Ich jedenfalls werde ihn vorurteilsfrei herzlich willkommen heißen
#
Lt der portugiesischen Zeitung "a Bola" ist der Wechsel von Bas Dost erst mal auf "hold"
Die Zeitung berichtet, dass Dost in Portugal bleiben möchte und das seine Teamkameraden ihn auch
bitten zu bleiben !

A Bola: #SportingCP deal with Eintracht Frankfurt is on hold as Bas Dost reportedly prefers to stay and his teammates are also asking him to stay.
#
mussigger schrieb:

Lt der portugiesischen Zeitung "a Bola" ist der Wechsel von Bas Dost erst mal auf "hold"
Die Zeitung berichtet, dass Dost in Portugal bleiben möchte und das seine Teamkameraden ihn auch
bitten zu bleiben !

A Bola: #SportingCP deal with Eintracht Frankfurt is on hold as Bas Dost reportedly prefers to stay and his teammates are also asking him to stay.

Ist die Dost Verpflichtung am Ende nur eine Nebelkerze und es kommt doch jemand anderes?

Ich glaube, Dost wird es werden, aber das Hickhack ist seltsam und nicht FB like..
#
Thomas B.
Mehr muss man nicht sagen
#
Mainhattener schrieb:

Thomas B.
Mehr muss man nicht sagen

Nee, viel zu alt, zu langsam für unser System und auf der Position suchen wir auch nix mehr... Dann lieber Andi M.
#
Ohne eine Kiste Bier das Geschäft zu verlassen wäre arg fahrlässig.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Ohne eine Kiste Bier das Geschäft zu verlassen wäre arg fahrlässig.



Und wäre auch beim glaubwürdigsten aller Insider doch relativ schnell als Blödsinn entlarvt...
#
nisol13 schrieb:

Aufgrund das Dzeko nicht zu Inter geht , glaube ich tatsächlich das Ante das neue Ziel von Inter sein wird und der Transfer vielleicht schon sehr weit ist , würde auch zu den Donis Gerüchten zu uns passen


Glaube ich nicht.
Rebic fühlt sich hier wohl.
Der bleibt da.
#
Das glaube ich auch und nicht nur, weil ich es mir wünsche.....

Die Argumente, welche die vermeintlich stärkere Liga ist, sind vollkommen egal. Er war doch auch schon da und es war blöd

Du befindest Dich im Netzadler Modus!