Avatar profile square

Frankfurt050986

16537

#
Frankfurt050986 schrieb:

Arya schrieb:


Das Warteschlangen System ist definitiv First Come - First Serve. Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...


Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber was du beschreibst, ist ein Zufallsystem.
Der Benutzer hat darauf keinen Einfluss!


Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber recherchier doch mal, wie du deine Ping-Qualität erhöhst.. Protip: Wlan hilft nicht.
#
Arya schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Arya schrieb:


Das Warteschlangen System ist definitiv First Come - First Serve. Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...


Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber was du beschreibst, ist ein Zufallsystem.
Der Benutzer hat darauf keinen Einfluss!


Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber recherchier doch mal, wie du deine Ping-Qualität erhöhst.. Protip: Wlan hilft nicht.



Also wenn ich dir sage, das es ein Prinzip gibt ala "First come first serve" gehst du automatisch davon aus, das der mit dem schnellsten Ping gewinnt?

Ich muss dich da leider enttäuschen. Das ganze ist dann doch etwas komplexer.
In deinem beschriebenen Szenario müsstest du das Vergabesystem, das eventuell auf einem ganz anderen Server läuft mit einbeziehen. Plus Route versteht sich

Also wenn du das alles bedenken kannst, ja, dann zählt das Prinzip.
Ansonsten ist es Zufall
#
Basaltkopp schrieb:

Arya schrieb:

Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...

Und zwar um 10 Uhr und nicht schon Stunden vorher. Gut so!


This.

Natürlich ist die Warteschlange Zufall, aber der Zufall macht es fair, weil jeder die theoretisch gleiche Möglichkeit hat.
#
JayJayFan schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Arya schrieb:

Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...

Und zwar um 10 Uhr und nicht schon Stunden vorher. Gut so!


This.

Natürlich ist die Warteschlange Zufall, aber der Zufall macht es fair, weil jeder die theoretisch gleiche Möglichkeit hat.


Ich habe das nie bestritten. Ich habe mir nur eine ehrliche Kommunikation seitens des Vereins gegenüber seiner Mitglieder gewünscht
#
Frankfurt050986 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich kann ja den Frust einiger Leute verstehen, aber bedenkt bei aller Enttäuschung auch mal, dass wir seit dem Abschied von Bruchhagen 5.000 neue Dauerkarten bekommen haben. Vorher hatten wir nur 26.000 und hätte es keine neuen gegeben, wäre das ganze Thema nie aufgekommen.

Gerecht wird so etwas nie zugehen. Man hat es versucht so gerecht wie möglich zu machen. Und wenn jemand schon eine halbe Stunde vor Verkaufsstart auf die Liste geht, um sich einen unfairen Vorteil gegenüber den Leuten zu verschaffen, die sich erst um 10 Uhr anmelden, dann sollte er sich nicht beschweren, wenn der Plan nicht aufgeht.

Gleiches gilt für die Leute, die mit mehreren Rechnern auf die Warteliste sind, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Irgendwie auch gerecht.


Gerecht oder ungerecht, darüber lässt sich streiten.
Den Mitgliedern (!) vorher einen Bären aufzubinden ala "First Come First Serve" geht einfach gar nicht. Meine Meinung


Das Warteschlangen System ist definitiv First Come - First Serve. Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...
#
Arya schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich kann ja den Frust einiger Leute verstehen, aber bedenkt bei aller Enttäuschung auch mal, dass wir seit dem Abschied von Bruchhagen 5.000 neue Dauerkarten bekommen haben. Vorher hatten wir nur 26.000 und hätte es keine neuen gegeben, wäre das ganze Thema nie aufgekommen.

Gerecht wird so etwas nie zugehen. Man hat es versucht so gerecht wie möglich zu machen. Und wenn jemand schon eine halbe Stunde vor Verkaufsstart auf die Liste geht, um sich einen unfairen Vorteil gegenüber den Leuten zu verschaffen, die sich erst um 10 Uhr anmelden, dann sollte er sich nicht beschweren, wenn der Plan nicht aufgeht.

Gleiches gilt für die Leute, die mit mehreren Rechnern auf die Warteliste sind, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Irgendwie auch gerecht.


Gerecht oder ungerecht, darüber lässt sich streiten.
Den Mitgliedern (!) vorher einen Bären aufzubinden ala "First Come First Serve" geht einfach gar nicht. Meine Meinung


Das Warteschlangen System ist definitiv First Come - First Serve. Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...


Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber was du beschreibst, ist ein Zufallsystem.
Der Benutzer hat darauf keinen Einfluss!
#
Ich kann ja den Frust einiger Leute verstehen, aber bedenkt bei aller Enttäuschung auch mal, dass wir seit dem Abschied von Bruchhagen 5.000 neue Dauerkarten bekommen haben. Vorher hatten wir nur 26.000 und hätte es keine neuen gegeben, wäre das ganze Thema nie aufgekommen.

Gerecht wird so etwas nie zugehen. Man hat es versucht so gerecht wie möglich zu machen. Und wenn jemand schon eine halbe Stunde vor Verkaufsstart auf die Liste geht, um sich einen unfairen Vorteil gegenüber den Leuten zu verschaffen, die sich erst um 10 Uhr anmelden, dann sollte er sich nicht beschweren, wenn der Plan nicht aufgeht.

Gleiches gilt für die Leute, die mit mehreren Rechnern auf die Warteliste sind, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Irgendwie auch gerecht.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich kann ja den Frust einiger Leute verstehen, aber bedenkt bei aller Enttäuschung auch mal, dass wir seit dem Abschied von Bruchhagen 5.000 neue Dauerkarten bekommen haben. Vorher hatten wir nur 26.000 und hätte es keine neuen gegeben, wäre das ganze Thema nie aufgekommen.

Gerecht wird so etwas nie zugehen. Man hat es versucht so gerecht wie möglich zu machen. Und wenn jemand schon eine halbe Stunde vor Verkaufsstart auf die Liste geht, um sich einen unfairen Vorteil gegenüber den Leuten zu verschaffen, die sich erst um 10 Uhr anmelden, dann sollte er sich nicht beschweren, wenn der Plan nicht aufgeht.

Gleiches gilt für die Leute, die mit mehreren Rechnern auf die Warteliste sind, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen. Irgendwie auch gerecht.


Gerecht oder ungerecht, darüber lässt sich streiten.
Den Mitgliedern (!) vorher einen Bären aufzubinden ala "First Come First Serve" geht einfach gar nicht. Meine Meinung
#
Ich will jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber wenn es eben nur 1000 DK gibt und mehrere Tausend Interessenten, geht der Großteil leer aus. Ich habe selber keine bekommen und bin auch - mal wieder - gefrustet. Aber irgendwie müssen die Karten ja verteilt werden.
#
MDr13 schrieb:

Ich will jetzt nicht den Moralapostel spielen, aber wenn es eben nur 1000 DK gibt und mehrere Tausend Interessenten, geht der Großteil leer aus. Ich habe selber keine bekommen und bin auch - mal wieder - gefrustet. Aber irgendwie müssen die Karten ja verteilt werden.


Ich finde es etwas dumm, anzukündigen es läuft mit "First Come First Serve" und dann ein Zufallssystem zu wählen.
Kommunikation mal wieder grandios gescheitert!

Da spricht zwar auch etwas der Frust aus mir, aber was ist so schwer daran, die Leute vorher wahrheitsgemäß aufzuklären?
#
Alles wie immer leider
#
Kriegt man eigentlich mit, wenn das ganze Ding geschlossen ist?
#
Hab ein ganz schlechtes Gefühl
#
Die Zeit springt ganz schön. Aber wenn ich hier lese, habe ich es immer noch "gut"
Von 49 Minuten auf 43 Minuten. Jetzt wieder 48
#
Frankfurt050986 schrieb:

Mit Haller wird man meiner Meinung nach nur verlängern können, wenn man Ihm eine AK anbietet. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Für einen ähnlichen Betrag wie Jovic (60 Mio - 70 Mio)


Das ist doch genau das Problem. Warum sollte Haller (bzw. sein Manager) eine AK akzeptieren, die einen realistischen Marktwert abbildet? Er würde vermutlich eher auf eine geringere AK (z.B. 20-25 M€) bestehen.
#
Uerdinger schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Mit Haller wird man meiner Meinung nach nur verlängern können, wenn man Ihm eine AK anbietet. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Für einen ähnlichen Betrag wie Jovic (60 Mio - 70 Mio)


Das ist doch genau das Problem. Warum sollte Haller (bzw. sein Manager) eine AK akzeptieren, die einen realistischen Marktwert abbildet? Er würde vermutlich eher auf eine geringere AK (z.B. 20-25 M€) bestehen.


Für mehr Gehalt. Denn für diese Summe braucht man weder Verlängerung, noch AK.
Da kriegst du selbst nächste Saison noch mehr mit 1 Jahr Restvertrag
#
Aceton-Adler schrieb:

...und den nächsten Schritt zu machen. Einen etwaigen Verkauf eines weiteren Büffel sollte man meiner Meinung nach versuchen zu vermeiden. Am besten mit Haller verlängern und ihn frühestens nach der kommenden Saison verkaufen.



Ich denke, dass "die Büffel" schneller gewachsen sind, als der Verein und demzufolge eine Trennung die logische Konsequenz wäre. Man nehme mal den Haller Seb und erkläre ihm, dass Jovic bei Real 10 Mio und er bei uns 3 Mio verdient. Finde den Unterschied.
#
magicv schrieb:

Aceton-Adler schrieb:

...und den nächsten Schritt zu machen. Einen etwaigen Verkauf eines weiteren Büffel sollte man meiner Meinung nach versuchen zu vermeiden. Am besten mit Haller verlängern und ihn frühestens nach der kommenden Saison verkaufen.



Ich denke, dass "die Büffel" schneller gewachsen sind, als der Verein und demzufolge eine Trennung die logische Konsequenz wäre. Man nehme mal den Haller Seb und erkläre ihm, dass Jovic bei Real 10 Mio und er bei uns 3 Mio verdient. Finde den Unterschied.



Mit Haller wird man meiner Meinung nach nur verlängern können, wenn man Ihm eine AK anbietet. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Für einen ähnlichen Betrag wie Jovic (60 Mio - 70 Mio)
#
Guten Morgen,

ich versuche heute auch mal wieder mein Glück. Hoffentlich wirds was
#
Ales gute!
#
Geil das gönne ich Kloppo so.

Nächstes Jahr bitte Finals
BVB gegen Bayern oder Ajax.

Und in der Europa-League
Frankfurt  gegen Gladbach
#
Hyundaii30 schrieb:

Geil das gönne ich Kloppo so.

Nächstes Jahr bitte Finals
BVB gegen Bayern oder Ajax.

Und in der Europa-League
Frankfurt  gegen Gladbach


Also ich wünsche den Bayern, dem BVB, besonders beiden RB Vereinen, Leverkusen, Gladbach und Wolfsburg 6 Niederlagen für die Gruppenphase.

Das wir die EL gewinnen, sollte eigentlich klar sein
#
Kloppo kann leider besser Finals verlieren.

Aber trotzdem soll sich Liverpool das Ding heute einfach holen und fertig!
#
Babbsack!
#
Muss man in der Halbzeitpause eigentlich die Helene wieder ertragen?
#
Ich sehe für uns heute quasi keine Chance.

Kovac wird den schei** Bauern den Pokal herschenken als Begrüßungsgeschenk, so baut er gleich mal ordentlich Kredit auf beim Wurstkönig.

Selbst die Jugendmannschaft von denen hat uns ja 4:1 weg geballert. Wie soll das gegen die A-Elf werden?
#
Bitter. Denke es werden immer die selben spielen , von EL-Quali bis zum letzten Spieltag. DaCosta freut sich schon auf 900 spiele am Stück
#
MonkwillTuch schrieb:

Bitter. Denke es werden immer die selben spielen , von EL-Quali bis zum letzten Spieltag. DaCosta freut sich schon auf 900 spiele am Stück


Bitte auch noch die Lottozahlen bis 2020 dazu. Danke dir

Du befindest Dich im Netzadler Modus!