Avatar profile square

Frankfurt050986

16337

#
Ein Verein wie Eintracht Frankfurt mit Fredi Bobic wird niemals einen "gehypten" Spieler kaufen wie Richter.
Dafür ist Fredi zu sehr Schwabe.

Bis 5 Mio würde ich bei Richter noch sagen, okay. Aber mittlerweile ist er viel zu überteuert. Für mich bleibt es bei der Wundertüte. Man darf sich auch nicht immer von allem blenden lassen
#
Richtig, zumal der jetzt schon lange nicht mehr für uns machbar ist, wenn wir nichts verrücktes machen wollen.
Ein total utopischer Wunsch.
#
Hyundaii30 schrieb:

Richtig, zumal der jetzt schon lange nicht mehr für uns machbar ist, wenn wir nichts verrücktes machen wollen.
Ein total utopischer Wunsch.


Ähm, der Wunsch kam nach dem Spiel gegen uns.
Zu diesem Zeitpunkt hat Richter nur 3 Bundesligatore gemacht. Alle 3 gegen uns!

Da war nichts, aber auch rein gar nichts utopisch dran. Deswegen verstehe ich das "schon lange nicht mehr machbar für uns" nicht.

Klar ist er jetzt erheblich teurer geworden durch die Eigenwerbung. Aber zu dem Zeitpunkt des Wunsches war er bezahlbar
#
Und wir haben den Luca natürlich wieder verschenkt! Nur weil Ihn Funkel nie hat spielen lassen!
HB und Fukel raus! Jetzt!
#
In guter Tradition, um den Sinn des Willkommensthreads zu wahren, sollten wir Diskussionen um Joveljic in einem eigenen Thread führen.

Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.
#
mikulle schrieb:
Dass in den Medien vom "Ersatz für Jovic" geredet wird, regt mich schon wieder ein wenig auf.  Nach sechs Monaten kann dann wieder enttäuscht Fazit gezogen werden, dass der Jovic ja irgendwie besser war.

Der Junge ist erst 19 Jahre alt, erstes Mal dauerhaft weit weg von der Heimat und körperlich kann er wohl auch noch zulegen. Bin mir auch sicher, dass er sich an Bundesliga und Hütters Fußball erst einmal gewöhnen muss.
Von daher bin ich mir sicher, dass die Eintracht nicht damit rechnet, dass er hier in der nächsten Saison den Jovic spielt, aber mit etwas Glück und Geschick vielleicht in ein oder zwei Jahren auf seine Art sehr erfolgreich ist.



Er ist ja auch der Ersatz für Jovic. Zumindest vom Kaderplatz her
Ich würde da wie immer nicht viel darauf geben, was Medien schreiben. Jeder Frankfurter wird diesen Transfer einzuordnen wissen.

Er erinnert mich etwas an Gacinovic, als er zu uns kam. Da wird mindestens ein halbes Jahr (ich rechne mit einem Jahr) vergehen, bis der hier angekommen ist. Soll er auch kriegen. So wie ich Adi kenne, wird er seinen geliebten Doppelsturm nicht aufgeben und das ist auch gut so. Mit Haller, Rebic und Paciência haben wir 3 etablierte Stürmer, an denen Dejan erst mal vorbei kommen muss
#
Gude
#
Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

Herr Kilchenstein schreibt sachlich seinen Status Quo Bericht zur Kaderplanung, aber er weiß anscheinend auch nicht mehr!


Tja, irgendwas muss er ja schreiben.
Aber diesmal habe ich es sogar gelesen, weil es sehr ordentlich formuliert war und kein negatives gebashe.


Du redest wieder so einen Müll. Mal abgesehen davon, dass ich gar nicht wusste, dass es auch positives Gebashe gibt.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

Herr Kilchenstein schreibt sachlich seinen Status Quo Bericht zur Kaderplanung, aber er weiß anscheinend auch nicht mehr!


Tja, irgendwas muss er ja schreiben.
Aber diesmal habe ich es sogar gelesen, weil es sehr ordentlich formuliert war und kein negatives gebashe.


Du redest wieder so einen Müll. Mal abgesehen davon, dass ich gar nicht wusste, dass es auch positives Gebashe gibt.


Wo redet er Müll? Er hat doch Recht. Man muss sich nicht blind über jeden Beitrag von Hyundaii stürzen. Wenn das was persönliches ist, schreib doch ne PN
#
in der FR wird auch de Guzman als möglicher Wechselkandidat angesprochen. Das glaube ich nicht, dass er geht
#
Tafelberg schrieb:

in der FR wird auch de Guzman als möglicher Wechselkandidat angesprochen. Das glaube ich nicht, dass er geht


Je nachdem wie stark wir uns verstärken (und das zentrale Mittelfeld ist nun mal eine Baustelle), könnte es für De Guzman aber nicht mal mehr für die Bank langen. Also unrealistisch ist das nicht.
#
Wenn Veh irgendwann doch noch zu Schalke wechselt, heißt es also "wie die BILD berichtete..."
#
Ich vermute ganz vorsichtig, dass das nicht unser Kader für die nächste Saison sein wird.
😊
#
edmund schrieb:

Ich vermute ganz vorsichtig, dass das nicht unser Kader für die nächste Saison sein wird.
😊


Stand jetzt
#
https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/kadernaechstesaison/verein/24

Das ist der Kader für nächste Saison, da verlieren wir 25 Mio von 289 Mio auf 264 Mio.
Allerdings haben wir auch 50 Mio Euro vermutlich plus durch den Jovicverkauf

Auch wenn das alles nur Spielerei ist, unterstützt das ja unseren Eindruck vom Aufstieg in vielen Dingen
#
Ja aber jetzt mal ernsthaft.
Was kann ein 18Jähriger dazu, das er jetzt erst Mitglied wurde z.B.?
Soll der dann 30-40 Jahre warten, um eine reale Chance auf eine Dauerkarte zu bekommen?

Beim Zufall wird niemand bevorteilt oder benachteiligt. Was gerechtes fällt mir persönlich nicht ein.
#
Am ende ist es doch einfach:

Wer eine Dauerkarte erhalten hat für denn war das Verfahren Gut, für alle die keine erhalten haben für die war es „schlecht“

#
overland_91 schrieb:

Am ende ist es doch einfach:

Wer eine Dauerkarte erhalten hat für denn war das Verfahren Gut, für alle die keine erhalten haben für die war es „schlecht“




Ich hab keine Kritik am Verfahren hier gefunden
Im Gegenteil, ich finde Zufall sogar besser als "First come, first serve"
#
Mhh, scheinbar können deiner Meinung nach einige im Forum nicht lesen, oder? Viel Spaß an der Tageskasse!
#
ExilNRWler schrieb:

Viel Spaß an der Tageskasse!


Kein beitrag ohne Bashing, hm?
#
Lol, nur weil manche Europa-Erfolgsfans jetzt keine DK bekommen, wird der Frust auf die Eintracht geschoben. Manche haben wohl scheinbar "first come, first serve" nicht verstanden...
#
ExilNRWler schrieb:

Lol, nur weil manche Europa-Erfolgsfans jetzt keine DK bekommen, wird der Frust auf die Eintracht geschoben. Manche haben wohl scheinbar "first come, first serve" nicht verstanden...


Lesen hilft und verhindert blindes draufhauen. Nur so als Tipp
#
Unabhängig davon: Glückwunsch an alle die das Glück hatten an Dauerkarten zu kommen
Ich versuche nächstes Jahr wieder mein Glück.
#
Kommt denn von Dir was sachliches? Du unterstellst der Eintracht einen unehrlichen Umgang mit den Mitgliedern. Ist das sachlich?

Und nochmal die Frage - hättest Du diesen angeblich unehrlichen Umgang mit den Mitgliedern auch bemängelt, wenn Du eine Karte bekommen hättest?
#
Basaltkopp schrieb:

Kommt denn von Dir was sachliches? Du unterstellst der Eintracht einen unehrlichen Umgang mit den Mitgliedern. Ist das sachlich?

Und nochmal die Frage - hättest Du diesen angeblich unehrlichen Umgang mit den Mitgliedern auch bemängelt, wenn Du eine Karte bekommen hättest?


Wenn du meine Begründungen nicht liest, ist das mein Problem?
Soll ich mir jetzt auch hier die Rosinen rauspicken, damit es nur eine "richtige" Meinung geben kann?

Da dies eine Parallelwelt ist, kann ich dir das leider nicht sagen.
Hätte sein können, das ich hier gar nicht mehr reingeschaut hätte und mitbekommen hätte, wie es zur Vergabe kommt. Wäre daher Zeitpunktabhängig gewesen.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Wenn du meine Kritik nicht verstehst oder verstehen willst, dann lass es doch bitte. Aber ich glaube wir reden hier eindeutig aneinander vorbei!

Auf jeden Fall wissen wir jetzt schon mal, dass Du Dir auch einen unfairen Vorteil verschaffen wolltest, indem Du Dich eine halbe Stunde vor dem Verkaufsstart eingeloggt hast.
Und dann willst Du Dich über angebliche unehrliche Kommunikation beschweren? Genau mein Humor!
#
Basaltkopp schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Wenn du meine Kritik nicht verstehst oder verstehen willst, dann lass es doch bitte. Aber ich glaube wir reden hier eindeutig aneinander vorbei!

Auf jeden Fall wissen wir jetzt schon mal, dass Du Dir auch einen unfairen Vorteil verschaffen wolltest, indem Du Dich eine halbe Stunde vor dem Verkaufsstart eingeloggt hast.
Und dann willst Du Dich über angebliche unehrliche Kommunikation beschweren? Genau mein Humor!


Die letzten Jahre ging der Server in die Knie, deswegen war es von Vorteil, sich früher einzuloggen.
Den unfairen Vorteil hätte ich dann von Seiten der Eintracht gehabt, oder?

Was das eine mit dem anderen zu tun hat, weisst nur du. Übrigens, bist du fertig mit deinem persönlichen Geplänkel oder kommt da noch was sachliches?
#
Frankfurt050986 schrieb:

JayJayFan schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Arya schrieb:

Es geht halt danach, welche Endgeräte dem System um 10:00 Uhr am schnellsten rückmelden...

Und zwar um 10 Uhr und nicht schon Stunden vorher. Gut so!


This.

Natürlich ist die Warteschlange Zufall, aber der Zufall macht es fair, weil jeder die theoretisch gleiche Möglichkeit hat.


Ich habe das nie bestritten. Ich habe mir nur eine ehrliche Kommunikation seitens des Vereins gegenüber seiner Mitglieder gewünscht


Bei allem verständlichen Ärger: Es gibt kein IT System wo man sich anhand z.B. einer Wurst-Theke oder bei der Zulassungsstelle oder Ikea Möbelausgabe eine Nummer zieht. Du kannst davon ausgehen, dass zeitgleich tausende User versucht haben, sich dort entsprechend einzuwählen. Und dann gehts eben der Reihe nach und zwar so, wie es das System erlaubt. Denn da sind keine Mitarbeiter der Eintracht die mit Stoppuhr im Büro sitzen und User platzieren.

Mich würde mal interessieren, wie Du das umgesetzt hättest auch hinsichtlich der Kommunikation im Vorfeld. Danke dafür!
#
prothurk schrieb:

Bei allem verständlichen Ärger: Es gibt kein IT System wo man sich anhand z.B. einer Wurst-Theke oder bei der Zulassungsstelle oder Ikea Möbelausgabe eine Nummer zieht. Du kannst davon ausgehen, dass zeitgleich tausende User versucht haben, sich dort entsprechend einzuwählen. Und dann gehts eben der Reihe nach und zwar so, wie es das System erlaubt. Denn da sind keine Mitarbeiter der Eintracht die mit Stoppuhr im Büro sitzen und User platzieren.

Mich würde mal interessieren, wie Du das umgesetzt hättest auch hinsichtlich der Kommunikation im Vorfeld. Danke dafür!


"Zufällige Vergabe eines Platzes in einer virtuellen Warteschlange"
#
Gut, wenn dir die Komplexität bekannt ist verstehe ich deine Beschwerden noch weniger und hätte da zwei Fragen:

1. War das das erste Mal, dass du bei der Eintracht bestellt hast?

2. Wie stellst du dir denn First Come - First Serve vor? Wenn der Link erst um 10 Freigeschaltet worden wäre, hättest du doch die selbe F5-Party gehabt. - Wäre er irgendwann vorher freigeschaltet worden, wäre es erst recht unfair gewesen.
#
Arya schrieb:

Gut, wenn dir die Komplexität bekannt ist verstehe ich deine Beschwerden noch weniger und hätte da zwei Fragen:

1. War das das erste Mal, dass du bei der Eintracht bestellt hast?

2. Wie stellst du dir denn First Come - First Serve vor? Wenn der Link erst um 10 Freigeschaltet worden wäre, hättest du doch die selbe F5-Party gehabt. - Wäre er irgendwann vorher freigeschaltet worden, wäre es erst recht unfair gewesen.


Kurzer Einwand. Wurde mein ursprünglicher Beitrag nicht gelesen oder nicht verstanden?
Ich verurteile nicht das System, sondern die widersprüchliche Aussage.

1. Lustige Frage. Denn ich habe ja heute nichts bestellt
2. ID Vergabe = Platz in Warteschlange
#
Frankfurt050986 schrieb:

Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber was du beschreibst, ist ein Zufallsystem.

Wenn um Punkt 10 10.000 Leute gleichzeitig auf die Seite zugreifen - wer ist dann der erste? Natürlich ist es ein Stück weit Zufall, welchen Platz man auf der Warteliste bekommt, wenn so viele Zugriffe gleichzeitig sind.

Deine Kritik ist einfach unsachlich, um nicht zu sagen dicht an einer Unterstellung. Wohin die auch immer führen soll!
#
Basaltkopp schrieb:

Frankfurt050986 schrieb:

Ich weiß nicht wie technikaffin du bist, aber was du beschreibst, ist ein Zufallsystem.

Wenn um Punkt 10 10.000 Leute gleichzeitig auf die Seite zugreifen - wer ist dann der erste? Natürlich ist es ein Stück weit Zufall, welchen Platz man auf der Warteliste bekommt, wenn so viele Zugriffe gleichzeitig sind.

Deine Kritik ist einfach unsachlich, um nicht zu sagen dicht an einer Unterstellung. Wohin die auch immer führen soll!


So funktioniert das aber nicht. Der Zugriff kommt nicht von mir, ich habe eine ID bekommen um 9:30 Uhr.
Diese wurde im System zufällig vergeben.
Denn Leute, die Ihre Wartschlangen-ID erst um 9:55 bekommen haben, waren ja eventuell früher dran.

Wenn du meine Kritik nicht verstehst oder verstehen willst, dann lass es doch bitte. Aber ich glaube wir reden hier eindeutig aneinander vorbei!

Du befindest Dich im Netzadler Modus!