Avatar profile square

hijackthis

4252

#
derjens schrieb:

Und nochmal für alle und Werner, ich gebe niemanden oder suche dafür bei niemanden die Schuld, trotzdem kann ich die Art wie mit ihm teilweise umgegangen wurde monieren.



Darfst Du. Aber bitte nicht mit "Na, seid Ihr glücklich... Seht ja jetzt, was Ihr erreicht habt" Motto... Das ist kein monieren, das ist ein Austeilen.

Natürlich wird ihn das auch belastet haben. Zweifelsfrei. Aber das gehört leider halt zu einer Gesellschaft dazu, dass ein paar es überziehen.
#
SGE_Werner schrieb:

derjens schrieb:

Und nochmal für alle und Werner, ich gebe niemanden oder suche dafür bei niemanden die Schuld, trotzdem kann ich die Art wie mit ihm teilweise umgegangen wurde monieren.



Darfst Du. Aber bitte nicht mit "Na, seid Ihr glücklich... Seht ja jetzt, was Ihr erreicht habt" Motto... Das ist kein monieren, das ist ein Austeilen.

Natürlich wird ihn das auch belastet haben. Zweifelsfrei. Aber das gehört leider halt zu einer Gesellschaft dazu, dass ein paar es überziehen.


Einspruch lieber Werner. In dieser „Gesellschaft“ überziehen nicht wenige Leute, sondern die meisten. Die Mehrheit der Mitmenschen ist schon lange entweder nicht in der Lage, oder Willens zu akzeptieren, dass es zwischen schwarz und weiß noch allerhand andere Farbtöne gibt. Hauptsache völlig unreflektiert einen raushauen, ohne Rücksicht auf die Menschen, die es betrifft. Diese „Gesellschaft“ zeigt wieder und wieder ein rücksichtsloses, ja gar asoziales Verhalten. Und durch Corona ist es m.M.n. noch schlimmer geworden.
#
Das wiederum finde ich eine ziemlich coole Nummer von Hinteregger. Er beendet seine Profikarriere auf dem höchsten Punkt und dem größten Triumpf den er (wahrscheinlich) erreichen konnte. Alles andere scheint ja ebenfalls ausgeräumt, so dass ich für diesen Schritt den Hut ziehe.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Das wiederum finde ich eine ziemlich coole Nummer von Hinteregger. Er beendet seine Profikarriere auf dem höchsten Punkt und dem größten Triumpf den er (wahrscheinlich) erreichen konnte. Alles andere scheint ja ebenfalls ausgeräumt, so dass ich für diesen Schritt den Hut ziehe.

Gruß
tobago


Diesen Worten schließe ich mich ebenso an, wir der a.a.O. vertretenen Auffassung, dass Medien (Zeitungen, social media) über Macht verfügen, einen Menschen zu beschädigen, und zwar völlig losgelöst von Fragen, wer sich wie und wann möglicherweise nicht allgemeinen Vorstellungen konform verhalten habe.

Mach’s gut Hinti.
#
Wenn er denn bewusst die Kommunikation verweigert.

Ich will den Teufel wirklich nicht an die Wand malen, aber wenn seine Aussage, dass er zeitweise an Depressionen leidet, korrekt ist, bin ich persönlich etwas zurückhaltender mit meiner diesbezüglichen Kritik, bis der tatsächliche Sachverhalt zwischen ihm und Eintracht Frankfurt geklärt ist. Er könnte auch durch die Entwicklung der letzten Stunden vollkommen überrollt sein und in einem ganz tiefen Loch hocken, sinnbildlich gesprochen.

#
Rheinadler65 schrieb:

Wenn er denn bewusst die Kommunikation verweigert.

Ich will den Teufel wirklich nicht an die Wand malen, aber wenn seine Aussage, dass er zeitweise an Depressionen leidet, korrekt ist, bin ich persönlich etwas zurückhaltender mit meiner diesbezüglichen Kritik, bis der tatsächliche Sachverhalt zwischen ihm und Eintracht Frankfurt geklärt ist. Er könnte auch durch die Entwicklung der letzten Stunden vollkommen überrollt sein und in einem ganz tiefen Loch hocken, sinnbildlich gesprochen.


Ja, erstmal aufklären. Noch dazu bei möglicher Depression. Wohltuend zu lesen, dass es Menschen gibt, die die Krankheit „Depression“ nicht tabuisieren. Leider gehört Rheinadler einer Minderheit an. Wer weiß wie es sich anfühlt, im tiefen Loch zu sitzen, wird Rheinadlers Zurückhaltung mit persönlicher Kritik verstehen.
#
Denis schrieb:

Du hast das "notfalls" glaube ich falsch interpretiert.


Ich glaube, dass Werner mit notfalls meint, dass man billigend in Kauf nimmt Menschen zu verletzen, während FA der Meinung ist, dass man vorsätzlich Menschen verletzen wollte.

Ich bin da beim FA, wer Pyro in einen Menschenmenge schießt, dem ist es nicht egal, dass er möglicherweise jemanden trifft und verletzt. Der ballert da rein, um jemanden zu verletzen.
#
Bin diesbezüglich mit FA und Basalti. Das gezielte beschiessen von Menschen mit Leuchtspur/Raketen, das bewusst und gewollte Werfen entzündeter Bengalos (insbesondere solche auf Magnesiumbasis mit Abbrandtemperatur deutlich > 1000 Grad Celsius) ist der direkte Vorsatz Menschen schwer zu verletzen. Das geht ohne Zweifel über den bedingten Vorsatz (Täter möchte keine Verletzungen von Menschen erreichen, nimmt dies als Folge der Tat indes billigend in Kauf) hinaus.

Dieses delinquente Verhalten verwirklicht verschiedene Straftatbestände. Nach deutschem Strafrecht also mindestens Schwere Körperverletzung, der Versuch ist strafbar, ein Verbrechenstatbestand, kein Vergehen. Auch in Betracht zu ziehen ist die Prüfung, ob diese Tat(en) gemeinschaftlich begangen wurden ( nochmals eine Strafverschärfung). Fortgesetzte Tat? Daneben sind Tatbestände aus dem SprengG zu prüfen etc.

Ja, Pyro anzuschauen ist schön. Hat was. Aber weil niemand eine Garantie dafür geben kann, dass es nicht doch mal eskalieren könnte, wie aktuell in Frankreich zu sehen, deshalb ist das Abbrennen insbesondere von Bengals, das Werfen in D sowieso verbotener Böller mit Blitzknallsätzen zu recht verboten. Wer je erlebt hat, wie es sich anfühlt, nicht mehr Atmen zu können, weil der gesamte Block durch gezündete Rauchtöpfe komplett vernebelt ist, der wird auch verstehen, dass an sich eher harmloser (trotzdem giftiger!) Rauch auch net so der Burner ist.

Dagegen hatte das Werfen von Papierschnipseln, tonnenweise, wie in den 1970er und 1980 er Jahren seinen Reiz. Das sah toll aus, wenn für einige Sekunden nicht mal mehr das Flutlicht bei einem Abendspiel zu sehen war. Dadurch wurden jedenfalls keine Menschen gefährdet oder gar geschädigt.

Sollten Täter, die aktuell an dem Exzess in Frankreich beteiligt waren, nachweislich dieser Verbrechenstatbestände identifiziert werden können, werden die Strafen im Rahmen des gesetzlichen Rahmens ausgesprochen werden. Diese Strafen werden weh tun. Der folgende Strafvollzug in einer JVA ist konsequente und absolut erforderliche Folge derartiger Handlungen.

#
Dieser thread ist immer wie die Kirsche auf der Torte

Danke den Machern
#
Respekt für die Rangers. Das muss auch gesagt werden
#
fromgg schrieb:

Respekt für die Rangers. Das muss auch gesagt werden


Absolut. Volle Zustimmung.
#
Der absolute Knüller 😎
#
Glücklich. Bin um 10 Jahre gealtert und somit in Rente.

Eine unfassbare Leistung des Willens. Trappo in Weltklasse Form. Eiskalt alles vom Punkt weg verwandelt. Läuferisch eine Klasse für sich. Seppl fast 90 Minuten durchgehalten und abartig gefightet, Bälle erobert. Die Superlativen gehen aus. Ungeschlagen während des gesamten Wettbewerbs.

Riesige Freude auf den Empfang heute Abend in der Heimst.

Das wird Tage dauern, diese Nacht mit dem Gewinn der EL zu realisieren.
#
Großes Gewaltpotential sehe ich da auch nicht wirklich. Und wenn dann eher noch für unseren "tollen Jungs" die nur mitreisen um gegnerische Fans zu überfallen.
#
Basaltkopp schrieb:

Großes Gewaltpotential sehe ich da auch nicht wirklich. Und wenn dann eher noch für unseren "tollen Jungs" die nur mitreisen um gegnerische Fans zu überfallen.


Und diese „tollen Jungs“, die es sicher unstreitig in unseren Reihen gibt, sind Teil einer grossen Gruppe, die sich während des Sonderspielbetriebes, als zwischen 10k und 25k ins Stadion durften, mal so gar nicht nicht blicken liessen und dafür jetzt wie selbstverständlich mit Tickets für Sevilla bedacht werden.

Nein, das ist defintiv nicht als bashing dieser grossen Gruppe gedacht und die meisten Leute dieser Gruppe sind keine Krawallbrüder (einige sehr wohl). Konsequent wäre es gewesen, diese Gruppe erst mit Beginn der neuen BL Saison mit Tickets zu privilegieren.

Axel Hellman liess neulich verlautbaren, man könne auf die Wucht der aktiven Fanszene nicht verzichten im Finale. Dann muss der gute Axel sich aber auch die Frage gefallen lassen, ob all diejenigen, die während der Coronazeit zu den Heimspielen kamen, auch Auswärts gefahren sind, seiner Meinung nach NICHT zur AKTIVEN Fanszene gehören.
#
Danke, das mit dem Pott ist fest eingeplant.
#
Basaltkopp schrieb:

Danke, das mit dem Pott ist fest eingeplant.


Ein guuuuuter Plan. Muy, muy bien.


Ich hoffe darauf, dass Du nach diesem magischen Trip ein paar Impressionen mit uns teilst. Net viel. Die Qualität ist entscheidend und da bin ich bei Dir über jeden Zweifel erhaben.

Rock n Roll, Basalti
#
Schnix25 schrieb:

Luzbert schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich habe mein RolliTicket jetzt auch F21, aber ganz nahe an F23. Passt!


Das freut mich extrem für Dich 👍

Mich auch 👍😊

Dankeschön. Ich freue mich schon riesig. Meine erste Reise mit der Eintracht durch Europa.
#
Basaltkopp schrieb:

Schnix25 schrieb:

Luzbert schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich habe mein RolliTicket jetzt auch F21, aber ganz nahe an F23. Passt!


Das freut mich extrem für Dich 👍

Mich auch 👍😊

Dankeschön. Ich freue mich schon riesig. Meine erste Reise mit der Eintracht durch Europa.


Die erste Reise mit der Eintracht in/durch Europa. Dann sei es Dir erst recht gegönnt. Viel Spaß, Basalti, komm gut wieder in die Heimat, mit dem Pott im Handgepäck!
#
Irgendwie weiß ich teils garnicht wo hin mit den Emotionen. Als wäre das bevorstehende Finale nicht stressig genug, nein... Hinzu kommt, das es wirklich Herz zerreißend ist wie viele Menschen Tickets verdient hätten und nicht hin können... Einfach weil es viel zu wenige gibt...
#
holk101 schrieb:

Irgendwie weiß ich teils garnicht wo hin mit den Emotionen. Als wäre das bevorstehende Finale nicht stressig genug, nein... Hinzu kommt, das es wirklich Herz zerreißend ist wie viele Menschen Tickets verdient hätten und nicht hin können... Einfach weil es viel zu wenige gibt...


Dem ist nichts hinzuzufügen!
#
Bei mir ebenfalls, habe folgende Antwort von der Eintracht auf meine Mail bekommen.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Mail.

Offensichtlich wurden ein oder mehrere Tickets aus Ihrer Bestellung nicht ordentlich gebucht. Dies holen wir die kommenden Tage manuell für Sie nach. Sie erhalten die fehlenden Tickets im Laufe dieser Woche sowohl als Print@Home Version als auch digital in die Wallet Ihrer App. Da die gewünschten Tickets bereits bezahlt wurden, erfolgt hierbei keine Rechnungserstellung mehr.



Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen
#
Ticket für das public viewing seit heute im Wallet.

Herzlichen Dank, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Ticketing
#
Ja das ist eine richtig fette Kröte, die wir schlucken müssen.
Aber richig Blutdruck bekomme ich, wenn ich dann bei unseren Ultras schwarzblaue Waldhof bzw.Bergamo Fähnchen sehe. Oh ja die sind immer dabei auf ganz spezielle Einladung.
Ich frage mich auch gerade ob ich es Fair finden soll, wenn unsere Freunde der Pyrotechnik nach zwei Jahren Abstinenz alle mit Tickets beschenkt werden, während die anderen Deppen, die in der Corona Zeit ihren Verein unterstützt haben am 18. Zuhause bleiben dürfen.
Ich war in Athen, Betis, Barcelona (ok da waren alle) und habe es auch bei West Ham ins Stadion geschaft.
Vier Auswärtssiege nun schaue ich mit dem Ofenrohr ins Gebirge und dort sehe ich noch lange keinen Endspielsieg.
Mußte das mal schreiben um etwas Frust abzubauen.
#
Wimsheim schrieb:

Ja das ist eine richtig fette Kröte, die wir schlucken müssen.
Aber richig Blutdruck bekomme ich, wenn ich dann bei unseren Ultras schwarzblaue Waldhof bzw.Bergamo Fähnchen sehe. Oh ja die sind immer dabei auf ganz spezielle Einladung.
Ich frage mich auch gerade ob ich es Fair finden soll, wenn unsere Freunde der Pyrotechnik nach zwei Jahren Abstinenz alle mit Tickets beschenkt werden, während die anderen Deppen, die in der Corona Zeit ihren Verein unterstützt haben am 18. Zuhause bleiben dürfen.
Ich war in Athen, Betis, Barcelona (ok da waren alle) und habe es auch bei West Ham ins Stadion geschaft.
Vier Auswärtssiege nun schaue ich mit dem Ofenrohr ins Gebirge und dort sehe ich noch lange keinen Endspielsieg.
Mußte das mal schreiben um etwas Frust abzubauen.



Da noch niemand kommentiert hat: ich teile diese Frustration. DK seit > 20 Jahre, Mitglied, während Sonderspielbetrieb Corona nicht auf alle, aber fast allen Heimspielen. Ultras ca. zwei Jahre nicht gesehen. Genau diese Gruppe dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit (konkret weiß sich es nicht) als erste mit Finaltickets versorgt worden sein. Wer für sich als Gruppe die Entscheidung trifft, den Spielen während Coronazeiten fernzubleiben, sollte jetzt nicht bevorzugt behandelt werden.

Auch bin ich der Meinung, dass das Ranking wie bei den Rangers für Transparenz sorgt und irgendwie gerechter erscheint.

Natürlich ist allen Glücklichen das Erlebnis in Sevilla gegönnt.

#
Wie viele andere gestern Nacht die Absage erhalten. Habe eh damit gerechnet.

Egal. Als einer der 50.000 Bekloppten beim public viewing dabei sein zu dürfen, wird auch der Hammer. Also alles gut, wenngleich ich natürlich wahnsinnig gerne in Seville mit dabei gewesen wäre.

Ich gönnen wirklich jedem, der ein ein Finalticket bekommt, das Dabeisein in Sevilla von Herzen und freue mich mit den Glücklichen. Bin auch davon überzeugt, dass EF sehr bemüht ist, Finaltickets "gerecht" zuzuteilen, wobei eine annähernd 100 prozentige "Gerechtigkeit" sicher niemals möglich sein wird.

Der eine und andere ist ja durchs Raster gefallen, obgleich alle Voraussetzungen für eine Ticketzuteilung erfüllt sind. Gerade für diese Kollegen tut es mir persönlich leid und ich hoffe für diese Leute auf eine kulante Sonderregelung!

Bin restlos davon überzeugt, dass unsere Jungs den Pott holen werden. Dann aber bedeutet das auch:

Vorrunde CL mindestens drei Möglichkeiten, unser Team europäisch auswärts unterstützen zu können. Dann werde ich - hoffentlich - mit dabei sein dürfen, irgendwo in Europa. Attraktive Ziele dürfte es genug geben.

#
Und danke für diesen geilen Abend, für diesen Wahnsinn.
Die Symbiose zwischen Mannschaft und Fans ist mit Worten kaum zu beschreiben. Das ist nahezu kitschig.
#
Adlertraeger-SGE schrieb:

Und danke für diesen geilen Abend, für diesen Wahnsinn.
Die Symbiose zwischen Mannschaft und Fans ist mit Worten kaum zu beschreiben. Das ist nahezu kitschig.


Danke meinerseits an das Team, Trainer, Peter Fischer, Fans.

Stimmungsmässig das Beste, das ich je erleben durfte (seit November 1977 erstes Mal Waldstadion Block G).

Jetzt bitte noch ein bisschen persönliches Glück und ein Ticket für Sevilla zugelost bekommen.

Eintracht ist soooooooo geil
#
Nach einer langen Nacht und spät aufgestanden:

Stolz. Stolz und einfach nur unfassbar glücklich. Schlagt mich aber genau dieses Ergebnis hatte ich auf dem Schirm. Gleichwohl sind wir noch nicht im Finale und brauchen eine solche Leistung auch im Rückspiel und die werden wir bringen. Bisschen Glück gehabt bei dem Weltklasse Fallrückzieher zum Ende.

Schade natürlich, dass Jesper mutmaßlich ausfallen wird. Dafür wieder mit Evan. Das Team als Kollektiv wird Jespers vermutlichen Ausfall auffangen. Freue mich auch für Toure für das zweite klasse Spiel nacheinander. Ansonsten alle eine 1 mit Stern.

Der Traum könnte wirklich wahr werden. Die Chancen steigen
#
Ilse ist nicht nominiert fuer EL glaube ich.
#
Brave schrieb:

Ilse ist nicht nominiert fuer EL glaube ich.


Danke. Hatte ich nicht auf dem Schirm vor lauter Euphorie.

Schade für Evan. OG wird trotzdem eine starke Dreierkette aufbieten
#
Sprachlos, stolz und Herzkasper. Alter Schwede... was für ein Abend.

Danke Jungs
FORZA SGE 🦅🦅🦅
#
Leute, Adler, ich dreh hier total durch. Voll gaga. Unfassbar.

Habe Saison 1977/1978, erstes Mal Waldstadion G-Block DFB-Pokal gegen die Bauern 4:0 das ein und andere historische Match gesehen. UEFA-Cup 1980, 5:1 Lautern Fjörtoft Übersteiger, 6:3 Reutlingen Schui in der Nachspielzeit, Pokalsieg SGE : Bayern. EL Halbfinale Chelsea.

Aber das heute toppt alles. Legändärisch, episch, für die Ewigkeit. Mit Worten nicht zu beschreiben.

Alle Spieler, Trainer, Staff, Fans - wir sind Eintracht Frankfurt. Wir zelebrieren die Euro League.

Evan leider gesperrt im HF. Das wird uns nicht aufhalten. Dann eben mit Tuta, Hinti, Ilse (der das Spiel seines Lebens spielen wird) für die Dreierkette.

West Ham United wird uns nicht aufhalten können. Die haben schließlich keinen Sébastien Haller mehr.

Möchte mitgehen bis zum Schluss. Möchte nach Sevilla. Möchte noch ein zweites Mal dabei sein, wenn unsere maaaaagische SGE den Pott holt (und nächste Saison als Zugabe die CL Hymne in unsrem Stadion hören).

Bin völlig fertig, unfassbar stolz und glücklich

#
hijackthis schrieb:

Jep, Sense. Touré hat das ordentlich gespielt. Möchte seine Leistung keineswegs schmälern.  Dennoch spielt Tuta zur Zeit sehr stabil, mMn eine Bank auf der rechten Seite der Dreierkette.

Von meinem Platz aus gesehen (Block 30B) war einer der beiden Gästeblöcke auf dem Oberrang fast leer. Bestimmt leben und arbeiten viele Spanier, die Anhänger von Barca sind, in Deutschland. Vielleicht war es aber gerade auch für diese Fans schwer bis unmöglich, in Deutschland ein Ticket für deren Auswärtsspiel kaufen zu können.


Vergiss nicht, dass ja nur 48 000 statt 52 000 zugelassen waren, vielleicht lags daran.
Laut Stadionansage und Medien war das Stadion ausverkauft.
#
PeterT. schrieb:

hijackthis schrieb:

Jep, Sense. Touré hat das ordentlich gespielt. Möchte seine Leistung keineswegs schmälern.  Dennoch spielt Tuta zur Zeit sehr stabil, mMn eine Bank auf der rechten Seite der Dreierkette.

Von meinem Platz aus gesehen (Block 30B) war einer der beiden Gästeblöcke auf dem Oberrang fast leer. Bestimmt leben und arbeiten viele Spanier, die Anhänger von Barca sind, in Deutschland. Vielleicht war es aber gerade auch für diese Fans schwer bis unmöglich, in Deutschland ein Ticket für deren Auswärtsspiel kaufen zu können.


Vergiss nicht, dass ja nur 48 000 statt 52 000 zugelassen waren, vielleicht lags daran.
Laut Stadionansage und Medien war das Stadion ausverkauft.


Die Meldung „Ausverkauft“ kommt immer, wenn alle Plätze für EF verkauft sind. Wenn z.B. der SC Freiburg 90 Prozent des Gästekontingents absetzen kann, alle übrigen Plätze im Stadion verkauft sind, dann heißt es Ausverkauft auch bei 10 Prozent nicht abgerufenen  Tickets in den Gästeblöcken.
#
hijackthis schrieb:

Tuta gerade in saustarker Form. Ihn fürs Rückspiel gleichwertig zu ersetzen, erscheint mir derzeit nicht möglich.


Finde Toure hat das, zugegeben es war nur etwas mehr als eine Viertelstunde, in meinen Augen Gestern sehr gut gemacht.
Vielleicht sollte er gegen Freiburg mal die Chance in der Startelf als Innenverteitiger bekommen, um zu sehen ob das Sinn fürs Rückspiel macht.
#
Jep, Sense. Touré hat das ordentlich gespielt. Möchte seine Leistung keineswegs schmälern.  Dennoch spielt Tuta zur Zeit sehr stabil, mMn eine Bank auf der rechten Seite der Dreierkette.

Von meinem Platz aus gesehen (Block 30B) war einer der beiden Gästeblöcke auf dem Oberrang fast leer. Bestimmt leben und arbeiten viele Spanier, die Anhänger von Barca sind, in Deutschland. Vielleicht war es aber gerade auch für diese Fans schwer bis unmöglich, in Deutschland ein Ticket für deren Auswärtsspiel kaufen zu können.