Splash
Avatar profile square

Knueller

35819

#
Das war jetzt nicht schlecht:
Frage an den Schaffner: Acht Minuten Unsteigezeit in MA. Ist das, Stand jetzt, realistisch, dass wir das schaffen?
Schaffner: So steht es doch in Ihrer Buchung. Dann können Sie davon ausgehen, dass es klappt.

Ich, wenn der Schaffner lustige Antworten gibt: 😯😂😆😱😤
#
Noch jemand ab Do auf der Fusion?
#
asti1980 schrieb:

grappa82 schrieb:

Hat jemand schon eine Email mit der Aufforderung zur Umsetzung erhalten?

Anscheinend  ja


Ja.
Heute.
#
Wedge schrieb:

asti1980 schrieb:

grappa82 schrieb:

Hat jemand schon eine Email mit der Aufforderung zur Umsetzung erhalten?

Anscheinend  ja


Ja.
Heute.

Welcher Block?
Ich bin 39H und habe nichts bekommen, müsste aber eigentlich betroffen sein, dachte ich.
#
Jaaa Bitte die Balkonfahne, dann können meine Freiburger Nachbarn immer schön drauf starren
#
humbi schrieb:

Jaaa Bitte die Balkonfahne, dann können meine Freiburger Nachbarn immer schön drauf starren

Die peilen das erfahrungsgemäß eh nicht.
#
TopDeckKek schrieb:

Weiß nicht, ob es alternativlos ist mit 29 seine Karriere zu beenden. Da verzichtet man freiwillig auf etliche Millionen an Gehalt. Der Skandal um ihn ist wahrscheinlich nicht mal unter den Top 10 der Skandale von anderen Spielern der letzten Jahre, jedoch habe ich jetzt nicht mitbekommen, dass Leute reihenweise ihre Karriere beendet haben. Das Ganze muss ihn ziemlich mitgenommen haben.


Alternativlos, weil aus Hinti´s Statement eines sehr klar wird. Es geht ihm eben nicht um etliche Millionen oder diesen einen Skandal.
Ich lese hier ganz klar gesundheitliche Probleme raus, die Erkrankung braucht da nicht mal mehr beim Namen nennen. Wer sich bei Siegen nicht mehr richtig freuen kann, Niederlagen doppelt Schmerzen udn seit 9 Monaten mit dem Gedanken spielt endlich aufhören zu wollen, der hat ganz andere Probleme als das verf....Geld!
#
PhillySGE schrieb:

TopDeckKek schrieb:

Weiß nicht, ob es alternativlos ist mit 29 seine Karriere zu beenden. Da verzichtet man freiwillig auf etliche Millionen an Gehalt. Der Skandal um ihn ist wahrscheinlich nicht mal unter den Top 10 der Skandale von anderen Spielern der letzten Jahre, jedoch habe ich jetzt nicht mitbekommen, dass Leute reihenweise ihre Karriere beendet haben. Das Ganze muss ihn ziemlich mitgenommen haben.


Alternativlos, weil aus Hinti´s Statement eines sehr klar wird. Es geht ihm eben nicht um etliche Millionen oder diesen einen Skandal.
Ich lese hier ganz klar gesundheitliche Probleme raus, die Erkrankung braucht da nicht mal mehr beim Namen nennen. Wer sich bei Siegen nicht mehr richtig freuen kann, Niederlagen doppelt Schmerzen udn seit 9 Monaten mit dem Gedanken spielt endlich aufhören zu wollen, der hat ganz andere Probleme als das verf....Geld!

Ganz genau so ist es
#
Oder man den Zwillingsbruder gekauft hat, der auf einmal gar nichts mehr konnte.
#
Oder dem armen Caio gesagt hat, er solle nach hinten arbeiten.
#
Was genau?
#
Hehe, nicht schlecht. Den Konter lass ich gelten.
#
Zu klein und zu dick mE
#
Johnson will Asylbewerber nach Ruanda ausfliegen, da gibt es jetzt entsprechende Gerichtsverfahren.

Ich finde dies zutiefst unmoralisch und empörend. Der Begriff "abstoßend" von Prinz Charles passt.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/grossbritannien-ringt-um-abschiebefluege-nach-ruanda-18102542.html
#
Darauf reagierte die Regierung ungerührt. „Unmoralisch sind in diesem Fall die Menschenhändler, die mit menschlichem Leid handeln“, sagte Außenministerin Liz Truss.

Die Regierung in Kigali hat zugesagt, den Migranten und Flüchtlingen ein faires Verfahren und ein „anständiges“ Leben in Sicherheit zu garantieren. Sie wird von London für die Übernahme der Verfahren bezahlt.

🤔
#
Bandit2006 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:



Ganz ehrlich, warum glimpflich davon gekommen ??
Auch wenn ich mit meiner Meinung alleine dastehe !!
Ich finde es eine Frechheit, das sowas überhaupt bestraft werden soll.
Es kam wurde friedlich ein Erfolg gefeiert, hinzukommt, das die Fans sogar nach mehrerer Aufforderungen
(was bei diesen Massen normal ist) friedlich zurück gegangen sind.

Bei fast jeder Meisterschaft, Klassenerhalt usw. gibt es bei Traditionsvereinen dieses Ritual, was fast immer friedlich abläuft. Ein Platzsturm dieser Art finde ich keineswegs schlimm



Ja genau. Wenn jemand mit einem Banner "Football is violence" auf den Platz rennt, dann kann man ihm natürlich keine gewalttätige Absicht unterstellen.... Und die Provokationen gegenüber den Auswärtsfans waren reiner Zufall...ist halt so im Überschwang der Freude passiert. Da rutscht schonmal der Mittelfinger aus.

Diesen ganzen Dullies würde ich die Strafzahlungen der letzten 20 Jahre in Rechnung stellen. Aber es wird ja nun mal stillschweigend geduldet. Wahrscheinlich wegen der tollen Stimmung.

Congratulations, you have just met the S.G.E.
#
Arya schrieb:

Bandit2006 schrieb:

Hyundaii30 schrieb:



Ganz ehrlich, warum glimpflich davon gekommen ??
Auch wenn ich mit meiner Meinung alleine dastehe !!
Ich finde es eine Frechheit, das sowas überhaupt bestraft werden soll.
Es kam wurde friedlich ein Erfolg gefeiert, hinzukommt, das die Fans sogar nach mehrerer Aufforderungen
(was bei diesen Massen normal ist) friedlich zurück gegangen sind.

Bei fast jeder Meisterschaft, Klassenerhalt usw. gibt es bei Traditionsvereinen dieses Ritual, was fast immer friedlich abläuft. Ein Platzsturm dieser Art finde ich keineswegs schlimm



Ja genau. Wenn jemand mit einem Banner "Football is violence" auf den Platz rennt, dann kann man ihm natürlich keine gewalttätige Absicht unterstellen.... Und die Provokationen gegenüber den Auswärtsfans waren reiner Zufall...ist halt so im Überschwang der Freude passiert. Da rutscht schonmal der Mittelfinger aus.

Diesen ganzen Dullies würde ich die Strafzahlungen der letzten 20 Jahre in Rechnung stellen. Aber es wird ja nun mal stillschweigend geduldet. Wahrscheinlich wegen der tollen Stimmung.

Congratulations, you have just met the S.G.E.

Anspielung verstanden?

Tipp: https://www.soccer-books.co.uk/acatalog/Congratulations-You-have-just-met-the-I.C.F.--West-Ham-United--8780.html#SID=41
#
Punkasaurus schrieb:

Ich bin jedenfalls echt Mal gespannt auf die nächsten Tage wie es da weitergeht.        

Ich nicht!
#
Beschde, wie man bei uns sagen würde.
#
Ganz schön komplizierter Name für ein Spiel
#
DeWalli schrieb:

Also wenn ich mir so die Reaktionen unter seinem Statement bei IG durchlese, aber auch was man hier so liest, dann ist es doch immer wieder erschreckend wie so mancher geistig nicht auf der Höhe ist.

Sein Statement ist einfach nicht gut und lenkt vom eigentlichen Problem ab. Stattdessen schwurbelt er irgendwas über den Journalisten. Das war sauber herausgearbeitet und hat die richtigen Fragen auf die Tagesordnung gebracht.

Mal ganz abgesehen davon, dass es schwach ist seinem Arbeitgeber nicht Mal zur Verfügung zu stehen.


Wie ist die Rechtslage hier, bezüglich Urlaubszeit?

Moralisch brauchen wir darüber nicht diskutieren, mich interessiert hier gerade nur wie es sich verhält bezüglich Urlaub und Erreichbarkeit.
#
nisol13 schrieb:

DeWalli schrieb:

Also wenn ich mir so die Reaktionen unter seinem Statement bei IG durchlese, aber auch was man hier so liest, dann ist es doch immer wieder erschreckend wie so mancher geistig nicht auf der Höhe ist.

Sein Statement ist einfach nicht gut und lenkt vom eigentlichen Problem ab. Stattdessen schwurbelt er irgendwas über den Journalisten. Das war sauber herausgearbeitet und hat die richtigen Fragen auf die Tagesordnung gebracht.

Mal ganz abgesehen davon, dass es schwach ist seinem Arbeitgeber nicht Mal zur Verfügung zu stehen.


Wie ist die Rechtslage hier, bezüglich Urlaubszeit?

Moralisch brauchen wir darüber nicht diskutieren, mich interessiert hier gerade nur wie es sich verhält bezüglich Urlaub und Erreichbarkeit.

Dazu steht hier etwas: https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/132511/goto/5451830
#
Warum steht der in Spanien oder Portugal rum, während sein Arbeitgeber. Mölk ausschenkt? Vllt sollte Mölk sich von ihm trennen.
#
Kann mir noch mal jemand erklären, was diese ständig zitierten, ominösen "Worte Kostics im Flieger" waren?
#
Mölk klingt irgendwie bescheuert.

Stemmt er wenigstens wieder seine Freundin in die Luft?

[Edit Werner: Bitte solche abwertenden Begriffe nicht verwenden]
#
WürzburgerAdler schrieb:

Dorico_Adler schrieb:

In Kärnten kennt man sich...alles andere ist naiv und rumgeschwurbel!

Nochmal: das kann man sicherlich so sehen. Ein Beweis ist das aber nicht. Hier steht jetzt erstmal Hintis Aussage. So lange niemand die widerlegen kann, steht sie da.

Tut mir leid, aber das widerspricht den Werten der SGE. Wer mit rechten Organisatoren kooperiert, die nach einfacher Internetrecherche entlarvt werden können, ist für die SGE nicht mehr tragbar! Oder wir machen uns mit unserer "klären Kante" lächerlich! Gute Abwehrspieler gibt es viele, aber nur einen Ruf der SGE, der auf der Kippe stehen würde!
#
Dorico_Adler schrieb:

WürzburgerAdler schrieb:

Dorico_Adler schrieb:

In Kärnten kennt man sich...alles andere ist naiv und rumgeschwurbel!

Nochmal: das kann man sicherlich so sehen. Ein Beweis ist das aber nicht. Hier steht jetzt erstmal Hintis Aussage. So lange niemand die widerlegen kann, steht sie da.

Tut mir leid, aber das widerspricht den Werten der SGE. Wer mit rechten Organisatoren kooperiert, die nach einfacher Internetrecherche entlarvt werden können, ist für die SGE nicht mehr tragbar! Oder wir machen uns mit unserer "klären Kante" lächerlich! Gute Abwehrspieler gibt es viele, aber nur einen Ruf der SGE, der auf der Kippe stehen würde!

Die Angst um den guten Ruf der Eintracht halte ich grundsätzlich für berechtigt. Aber ich frage mich schon auch, ob dieser so stark leiden würde, wie wir uns das hier ausmalen.

Wenn Hinti sich echt und aufrichtig entschuldigt, diesen idiotischen Cup vielleicht umorganisiert und bspw. die Einnahmen spendet, ist dann wirklich alles kaputt, was Fischer, Fans und die Eintracht aufgebaut haben?
Ich glaube ehrlich gesagt nicht.

Kostic war doch auch beleidigt, hatte sein Handy aus und alle sagten, braucht nie mehr zu kommen. Der Rest ist bekannt und Geschichte, wir sind heute stolz auf einen der besten LAs Europas.

Ich will es nicht klein reden, aber unsere 'DNA' ist doch mittlerweile so stabil, dass die nicht so mir nichts, dir nichts weggewischt werden kann.
#
MutterErnst schrieb:

Genau diese Doppelmoral meine ich, die der Eintracht schlecht stünde. Das ist wie das Respect Motto der UEFA und die WM nach Qatar zu "vergeben". Wer tatsächlich meint, dass Hinti nicht wusste, mit wem er da Geschäfte macht, dem ist nicht zu helfen. Ich behaupte nicht, dass Hinti rechtes Gedankengut pflegt, aber man macht mit Rechten keine gemeinsamen Sachen. Währet den Anfängen. Zu RB verkaufen und wir haben eine ruhige Saison, denn das Fass ist spätestens jetzt übergelaufen. Die Verantwortlichen wussten möglicherweise, warum sie ihn im April loswerden wollten.

Ich vertraue den Verantwortlichen unseres Vereins und dass sie richtig damit umgehen werden. Hier ein Kommentar auf der Sge4ever FB Seite eines Lesers:

"Wer Schilder mit "Kein Platz für Rassismus" hoch hält, wer Aufkleber mit diesen Worten aufklebt, wer diesen Verein und dessen Geschichte liebt, der muss all dies auch bei einem Fanliebling ernst nehmen. Ohne wenn und aber. Kein Schönreden, keine Ausflüchte, keine Relativierung, keine Diskussion. Ansonsten bleibt alles, was wir uns in den letzten Jahrzehnten aufgebaut haben, Makulatur. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, sollte Hinteregger etwas davon gewusst haben, bleibt nur die Trennung. Man macht keine Geschäfte mit Nazis und Rechtsradikalen."


Das aktuelle Statement von der Eintracht ist unmissverständlich und das Statement von Hinti ebenfalls. Er hat das Turnier abgesagt, sofort und ohne zu zögern. Ob er vorher was wusste oder nicht ist nichts als wilde Spekulation.

Wir müssen langsam aufpassen das das ganze nicht in üble Hetze ausartet, bei deinem Beitrag sind wir nicht mehr allzu weit davon entfernt...
#
Diegito schrieb:

Er hat das Turnier abgesagt, sofort und ohne zu zögern.

Soweit ich weiß, hat er 'nur' den Typen rausgeschmissen, das Turnier steht erstmal noch.
#
Gutes Statement. Wie zu erwarten war.
Kein Kontakt zu Hinti bislang.
Jedoch stehen aufgrund des Inhalts die Zeichen auf Trennung. Schade, jedoch unausweichlich.
#
Eintrachtler40 schrieb:

Jedoch stehen aufgrund des Inhalts die Zeichen auf Trennung.

Das lese ich da ehrlichgesagt nicht heraus.
#
Puuuh, die Nummer geht echt steil wie Lauffeuer. Steht als sog. Homepage-Hero bspw. auf der gmx -Startseite ganz oben und bin schon zweimal von Nicht -Eintrachtlern drauf angesprochen worden.
Schöner Mist.