Avatar profile square

Korn

4743

#
Jetzt hör mal auf mit deinen Sesselfurzern zu nerven.
#
propain schrieb:

Jetzt hör mal auf mit deinen Sesselfurzern zu nerven.


Fand den Beitrag sehr interessant. Danke dafür.
#
Wenn ich mir den aktuellen Artikel zum Richter-Kohr Tausch durchlese, den obigen Post und auch mal meinen oberflächlichen Reuter Eindruck aus den letzten Jahren Revue passieren lasse, komme ich zu dem Schluss, dass dieser komische Verein gerne wieder absteigen kann. Was für eine Posse. Was muss da für eine Stimmung in der Mannschaft sein, wenn jedes Jahr ein Spieler den Verein erpresst, um vom Knebel-Reuther weg zu kommen?
#
Wenn man mal dran erinnert das er letzte Saison ein neuer Spieler war und ihm Eingewöhnung zugesteht, dann würde ich ihn nicht verkaufen und seine Leistung bei der EM sehe ich nicht so überrascht. Gegen Ende der letzten Saison hat er bei seinen Einwechselungen immer überzeugt und sogar ein oder zwei Tore gemacht und Vorlagen gegeben.
Ich denke das Zuber auf der linken Seite ein wertvoller kostic Ersatz ist der unserem kostic die nötigen Pausen verschafft.
#
EintrachtOssi schrieb:
Gegen Ende der letzten Saison hat er bei seinen Einwechselungen immer überzeugt und sogar ein oder zwei Tore gemacht und Vorlagen gegeben.


Gegen Ende der letzten Saison hat er zwei Vorlagen gegeben. Vier insgesamt. Kein Tor. Nur mal so zur Klarstellung. Er hat in der Rückrunde insgsamt nur 141 Minuten gespielt.
#
Ewig nicht mehr hier rein geschaut.

Wie viele Wochen (Monate) lief jetzt diese AK Diskussion? Gut, dass es zu einem Ende gekommen ist.
#
Sehr schön, vor 2 Tagen wurde im "SaW 21.Kw Saisonnachbetrachtungsgebabbel Thread" von Mod-Seite angemahnt das es Threads für Trainer oder die Kaderplanung gibt und man das Off-Topic unterlassen soll. Aber im Oliver Glasner Thread wird den halben Tag lang über Gladbach und Adi Hütter fabuliert... kannste dir net ausdenken...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Sehr schön, vor 2 Tagen wurde im "SaW 21.Kw Saisonnachbetrachtungsgebabbel Thread" von Mod-Seite angemahnt das es Threads für Trainer oder die Kaderplanung gibt und man das Off-Topic unterlassen soll. Aber im Oliver Glasner Thread wird den halben Tag lang über Gladbach und Adi Hütter fabuliert... kannste dir net ausdenken...


Na, hier wurde doch eingegriffen. Und ich will an dieser Stelle nochmal kurz loswerden, dass ich das begrüße. Es ist mitunter recht "mühsam" hier im Forum zu lesen, da mir in letzter Zeit einige Threads wie eine Art Spielwiese für die immer Gleichen User vorkamen, um dort "Späßchen" machen. Vielleicht interessiere ich mich auch für die falschen Themen, aber es ist auffallend. Und oft etwas langweilig. Vielleicht sollte hier mal ein Chat eingerichtet werden, dann kann da jeder rumhängen, der ein großes Bedürfnis nach dummem Gefasel hat.

Alle hier genannten Trainer und auch ein Oliver Glasner werden unter Druck geraten, wenn die Ergebnisse nicht stimmen. Das liegt in der Natur des Geschäftes. Egal wie der Wechsel lief. Trotzdem muss ich sagen, haben wir (und auch Woflsburg) mit der Verpflichtung von Glasner ein Zeichen gesetzt, wie sowas auch gehen kann. Und das find ich nach dem ganzen Gezeter in den letzten Monaten doch sehr angenehm zu sehen. Spricht doch für die Qualität unserer Verantwortlichen und ich hoffe, dass sich dies in den nächsten Jahren mit Glasner auch in unserer Entwicklung weiter fortsetzt. Bin ich sehr zuversichtlich gerade.
#
Kirchhahn schrieb:

So, Bombe in Frankreich: Christoph Galtier verlässt Lille.
https://www.transfermarkt.de/galtier-verlasst-losc-lille-nach-meistertitel-bdquo-gefuhl-dass-ich-meinen-job-erledigt-habe-ldquo-/view/news/385818

Vom Timing her passt es ja.


Wird nach Nizza gehen
#
planscher08 schrieb:

Wird nach Nizza gehen


Mit dem ist schon alles klar, von unserer Seite aus.
#
Nix neues? Aber alle anscheinend noch fröhlich dabei.
#
"Es gibt auch Kandidaten, die ihre Entscheidung erst nach der Saison, beziehungsweise nach dem Erreichen ihrer sportlichen Ziele treffen oder erst dann Gespräche führen wollen.."


Also wer auch immer das wird, damit kann ich gut leben. +-Punkt für den neuen Trainer.
#
SemperFi schrieb:

Laut Sport1 war Terzic KEIN Topkandidat, sondern man hat sich halt mal unterhalten.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/05/eintracht-frankfurt-trainer-edin-terzic-war-kein-top-kandidat


Klingt wie die Eierlegende Wollmilchsau
#
Vielleicht wirds auch jemand aus der Sales & Marketing Abteilung. Der unbekannte Dritte mit Trainer Lizenz.  
#
Laut Sport1 war Terzic KEIN Topkandidat, sondern man hat sich halt mal unterhalten.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/05/eintracht-frankfurt-trainer-edin-terzic-war-kein-top-kandidat
#
SemperFi schrieb:

Laut Sport1 war Terzic KEIN Topkandidat, sondern man hat sich halt mal unterhalten.

https://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2021/05/eintracht-frankfurt-trainer-edin-terzic-war-kein-top-kandidat


Topkandidat erscheint mir auch eher als mediale Erfindung. Man redet halt und dann passt es irgendwann und dann einigen sich alle Parteien.

Mit Glasner ist aber anscheinend schon alles klar....
#
#
Dirkinho schrieb:

https://twitter.com/berger_pj/status/1394742542588071948?s=21

Seoane wohl zu den Pillen...


Schade.
#
Diegito schrieb:

Tafelberg schrieb:

Sky schreibt vom FavoritenTerzic

https://www.fussballtransfers.com/a8659312292785191711-frankfurt-finale-gespraeche-mit-terzic


Nichts konkretes... gar nichts.
Das gleiche wurde schon zu Seoane, Glasner, Raul geschrieben.

Vor allem die Aussage, Seoane sei aber nicht aus dem Rennen falls Terzic nicht will. Ja klar Seoane freut sich dann so klar als Nummer zwei gekommen zu sein, da der übertrainer Terzic nicht wollte.
Ich hoffe immer noch mit Seoane ist alles klar und der sky.... fabuliert nur rum.
#
wasgauadler schrieb:

Diegito schrieb:

Tafelberg schrieb:

Sky schreibt vom FavoritenTerzic

https://www.fussballtransfers.com/a8659312292785191711-frankfurt-finale-gespraeche-mit-terzic


Nichts konkretes... gar nichts.
Das gleiche wurde schon zu Seoane, Glasner, Raul geschrieben.

Vor allem die Aussage, Seoane sei aber nicht aus dem Rennen falls Terzic nicht will. Ja klar Seoane freut sich dann so klar als Nummer zwei gekommen zu sein, da der übertrainer Terzic nicht wollte.
Ich hoffe immer noch mit Seoane ist alles klar und der sky.... fabuliert nur rum.


Genauso wie mit Glasner ja seit Wochen alles klar ist.....

Vielleicht is aber auch noch gar nix klar. ich weiß, wilde Theorie, Aber vielleicht lassen die sich Zeit jeden Kandidaten genau kennenzulernen und dann den Besten auszuwählen.

Ich sehe gerade auch keinen Grund zu Eile. Gibt nix mehr zu holen und ob heute oder in 2 Wochen der Trainer feststeht, ist wirklich egal.
#
Hätt der Hund nicht geschissen, hätt er den Hasen gekriegt, wa?
#
Adler_Steigflug schrieb:

Schlussendlich ist es doch eine persönliche Meinung, ob man Trainer A besser als Trainer B findet.


Ja, ist ne persönliche Meinung, ob du was gut findest. Aber es ist keine persöniche Meinung, wann was als erfolgreich bewertet wird, auch wenn man sich über die Kriterien streiten kann, aber eben nur bis zu einem gewissen Maß. Und Platzierungen/Punkteschnitt sind eben ziemlich eindeutige Kriterien in dieser Hinsicht. DFB Pokal kann man gewinnen. Über mehrere Jahre gut in der Liga performen, ist für mich jedoch ein stärkerer Erfolgsindikator, auch wenn mich der Pokalsieg emotional mehr berührt. Aber darum gehts nicht.

Grundsätzlich die Frage, wie wir Erfolg nach Fakten bewerten. In deiner Welt heißt das dann: Titel gut. Kein Titel schlecht. Kovac gut. Alle anderen schlecht. Oder wie? Ziemlich einfach gestrickt. Einen anderen Vorschlag machst du bisher nicht. Und wenn du nun mit Ehrmanntraut kommst, dann wirds ja völlig willkürlich.
#
Wir haben diese Saison bereits 57 Punkte und können noch 63 Punkte erreicht. Nächstbeste seit 94 ist 18/19 unter Hütter mit 54 Punkten. Danach kommt Veh 12/13 mit 51 Punkten und Kovac 17/18 mit 49 Punkten. Außer Veh hat hier niemand über 50 Punkte geholt. Hütter in 2 von 3 Saisons.
#
Fireye schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Wenn man ihn letzte Saison nach der Vorrunde entlassen hätte, wäre es schwer gewesen einen Grund dagegen zu finden. Die Geduld, die ihm hier gewährt wurde, ist nicht selbstverständlich.

Wenn er jetzt bald weg ist, werde ich ihm das EL Halbfinale anrechnen. In der Liga hatten wir aber in der letzten Saison und auch in der Hinrunde dieser Saison nicht nur Glanzleistungen. Da war teilweise viel Mist dabei und seine späten Wechsel kommen noch dazu.

Man sollte anerkennen, was Hütter hier geleistet hat, aber auch nicht die vielen schwachen Spiele vergessen. Oder wenn er ausgecoacht würde, von schlechten Trainern, wie Kohfeldt.

Nur mal so als kleiner Fakt am Rande erwähnt, Hütter ist der erfolgreichste Trainer, den EF seit 1994 hatte.

Aber wen interessieren schon Fakten.


Was ist denn der Fakt, an dem man etwas Subjektives wie Erfolg bemisst? Eigentlich nur etwas Greifbares, etwas Zählbares... wie z.B. hmmm? Ein Titelgewinn! Den hatte Kovac. Das ist ein Fakt. Der Pokal wurde unter Kovac gewonnen, nicht unter Hütter.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Fireye schrieb:

Frankfurter-Bob schrieb:

Wenn man ihn letzte Saison nach der Vorrunde entlassen hätte, wäre es schwer gewesen einen Grund dagegen zu finden. Die Geduld, die ihm hier gewährt wurde, ist nicht selbstverständlich.

Wenn er jetzt bald weg ist, werde ich ihm das EL Halbfinale anrechnen. In der Liga hatten wir aber in der letzten Saison und auch in der Hinrunde dieser Saison nicht nur Glanzleistungen. Da war teilweise viel Mist dabei und seine späten Wechsel kommen noch dazu.

Man sollte anerkennen, was Hütter hier geleistet hat, aber auch nicht die vielen schwachen Spiele vergessen. Oder wenn er ausgecoacht würde, von schlechten Trainern, wie Kohfeldt.

Nur mal so als kleiner Fakt am Rande erwähnt, Hütter ist der erfolgreichste Trainer, den EF seit 1994 hatte.

Aber wen interessieren schon Fakten.


Was ist denn der Fakt, an dem man etwas Subjektives wie Erfolg bemisst? Eigentlich nur etwas Greifbares, etwas Zählbares... wie z.B. hmmm? Ein Titelgewinn! Den hatte Kovac. Das ist ein Fakt. Der Pokal wurde unter Kovac gewonnen, nicht unter Hütter.


Also wenn dass dein Verständnis von Fakten ist, weiß ich nicht, ob sich da noch eine weitere Diskussion lohnt. Aber wir können ja mal hier anfangen, da lässt sich auch gut die Zeit Kovac mit der Zeit Hütter vergleichen:

https://www.transfermarkt.de/eintracht-frankfurt/platzierungen/verein/24

Ansonsten muss dazu gesagt sein, dass wir seit 1994 nicht so viele Glanzmomente in unserer Vereinshistorie erleben durften.  9. 7. & 5. (4. o. 6.?) Platz liest sich da erstmal ernüchternd, aber wenn ich mir den Rest anschaue, dann ist das nicht selbstverständlich für uns. Einmal Veh mit 6. Platz und sonst fast nur Fahrstuhlt oder zweistellig. Alleine an den Platzierungen ist der Erfolg zu erkennen. Dann El Halbfinale, dritte internationale Saison eingetütet. Auch in Sachen Punkteschnitt gehen die beiden besten Saisons auf Hütter und seine dritte Saison liegt mit 45 Punkten ebenfalls im oberen Bereich.

Rein zum Thema Fakten. Hat gute Arbeit geleistet. Kann dann aber jetzt auch die Fresse halten und gehen.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Uwes Bein schrieb:
am 17.05.2018
Hütter verfolgt genauso stringent seinen Weg wie Kovac. In Bern geht jeder davon aus, dass Frankfurt das nächste Sprungbrett ist. Warum auch nicht? Ist doch ok, wenn er hier gut arbeitet. Den Abgang sollte er allerdings eleganter hinlegen als Kovac!
Matzel schrieb:
am 17.05.2018
Ich glaube, das kann und wird er.

Irgendwie hat er es doch nicht geschafft.


Haha eine krassere Fehleinschätzung hab ich selten gelesen. Aber damals konnte man ja nicht ahnen, dass er dem "Reiz vom kleinen Eber" erliegen wird.
#
Hit-Man schrieb:

Aber damals konnte man ja nicht ahnen, dass er dem "Reiz vom kleinen Eber" erliegen wird.


Die Postings sagen doch aus, dass er weiterziehen wird. Was schreibst du für einen Käse?!?
#
Hütter brennt also noch mehr als vorher. Weniger brennen ist allerdings auch schwer möglich. Ganz ehrlich, ich kann ihn nicht mehr sehen, ich kann seine Ansagen nicht mehr hören und bin froh, wenn es am 22.05. um 17:30 Uhr vorbei ist. Hätte ich nie gedacht, da ich Hütter immer sehr gemocht habe.
#
DBecki schrieb:

Hütter brennt also noch mehr als vorher. Weniger brennen ist allerdings auch schwer möglich. Ganz ehrlich, ich kann ihn nicht mehr sehen, ich kann seine Ansagen nicht mehr hören und bin froh, wenn es am 22.05. um 17:30 Uhr vorbei ist. Hätte ich nie gedacht, da ich Hütter immer sehr gemocht habe.


Geht mir auch so. Was soll denn diese scheiß Aussage, jetzt wo wir unseren Vorsprung verspielt haben....
#
Mal ganz ehrlich, wenn die Mannschaft die letzten Spiele nicht nach Hause bringt, dann haben wir CL (noch) nicht verdient. Hütter hin oder her. Alles Ausreden. Letztendlich jammern wir auf hohem Niveau. Das war heute scheiße, aber Hauptsache wir entwickeln uns weiter nach oben und da haben wir diese Saison nochmal einen guten Sprung gemacht. Auch wenn wir "nur" die El erreichen sollten.

Oder nach Michael Jordan: "I've missed more than 9000 shots in my career. I've lost almost 300 games. 26 times, I've been trusted to take the game winning shot and missed. I've failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed."

#
Raul hier ohne weitere Argumente als "Wundertüte" zu bezeichnen, finde ich nun schon arg überheblich, für einen Trainer, der als Nachfolger von Zidane bei Real gehandelt wird und zumindest im Jugendbereich schon seine Fähigkeiten andeutet. Das gelingt schonmal nicht jedem, der auf dem Platz eine Legende war.

https://www.realtotal.de/der-naechste-zidane-raul-setzt-als-trainer-ein-erstes-ausrufezeichen/

Liest sich nicht schlecht. Der besagte Raul war übrigens schon vor dem Triumph der Youth Leauge bei Schalke ein Thema.

Bild schreibt ja, dass seine Berater Raul bei uns angeboten haben und weiterhin Glaser Favorit sein soll. Also denke ich erstmal nicht, dass hier was dran ist. Aber so ganz uninteressant hört sich das alles für mich nicht an.