Avatar profile square

Korn

4080

#
QuitoTodo schrieb:

Bin bei Möller auch skeptisch, aber ich gebe jedem Menschen eine faire Chance.

Dem muss man nichts hinzu fügen:
#
Kommt dieses DNA Gequatsche nicht eigentlich von der Bayern-DNA?

Hat Fischer das eingemeindet? Schmeckt das nach Zwiebel?
#
Wo ist denn hier der Möller Thread? Kann ihn nicht finden.

Das NWK Statement find ich etwas zu kindisch geschrieben, auch wenn ich den Punkt verstehen kann.
#
Frankfurter Rundschau

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-wende-hasebe-einsatz-gegen-bremen-moeglich-zr-13068279.html

Hasebe trainiert wieder: Einsatz gegen Bremen nun doch möglich?

Makoto Hasebe könnte überraschenderweise doch gegen Werder Bremen zum Einsatz kommen. Adi Hütter wird kurzfristig entscheiden.
#
Kicker

https://www.kicker.de/759526/artikel/moeller_politikum_vor_dem_ende

Möller: Politikum vor dem Ende.

Die zum Politikum gewordene Besetzung der Chefstelle des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) bei Eintracht Frankfurt neigt sich offenbar dem Ende zu. Denn nach kicker-Recherchen soll am morgigen Samstag endlich offiziell verkündet werden, was die Spatzen seit Wochen von den Dächern pfeifen.

#
Korn schrieb:

Nischel schrieb:

Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch keiner von euch überhaupt mal in Chemnitz war,,geschweige denn beim Chemnitzer FC

Mein Vorschlag;  dass mein ich ernst...

Kommt mal vorbei, ich lade euch ein.

Drei Schlafplätze hab ich frei...


Ich selber nicht, aber ein Kollege ist CFC Fan. Herkunftsbedingt. Der bedauert das eher, gerade diesem Verein anzuhängen und geht selber übrigens nicht mehr ins Stadion, weil es ihm zuviel geworden ist.


Moin, wie jetzt zuviel? Weil jetzt auf einmal nur noch Nazis beim CFC sind? Ich gehe auch nicht mehr ins Stadion , allerdings wegen der Siemon GmbH.
Ich bestreite ja gar nicht, dass es rechte Fangruppierungen gibt, bestimmt auch mehr, als anderswo.
Wenn damals um den 9.März nicht so ein Bohei gemacht worden wäre, würde sich keine Sau dafür interessieren. Ihr (ich mein jetzt dich nicht persönlich) habt das aufgeschnappt und nun sind wir am *****, Chemnitz Nazihauptstadt, schon wegen der Vorfälle vorigen August.

#
Nischel schrieb:

Moin, wie jetzt zuviel? Weil jetzt auf einmal nur noch Nazis beim CFC sind? Ich gehe auch nicht mehr ins Stadion , allerdings wegen der Siemon GmbH.


Moin Nischel, ja genau, weil ihm da zuviel Nazipack mit rumsteht.


Wenn damals um den 9.März nicht so ein Bohei gemacht worden wäre, würde sich keine Sau dafür interessieren. Ihr (ich mein jetzt dich nicht persönlich) habt das aufgeschnappt und nun sind wir am *****, Chemnitz Nazihauptstadt, schon wegen der Vorfälle vorigen August.


In Chemnitz haben gerade AFD, CDU und die Rechtspopulisten von Pro Chemnitz den Jugendhilfeausschuß nach Trump Manier umgebaut. Das ist ziemlich einmalig. Genauso einmalig, wie einen bekannten Nazi als Ortsvorsteher zu wählen, zugegeben. Da gibt es auch in Hessen Ausfälle. Aber hier gehts um Stadtpolitik, die auch praktische Auswirkungen hat. Sowas hätte ich in naher Zukunft nicht für möglich gehalten.

Sachsen ist speziell. Und Chemnitz ist innerhalb Sachsen nochmal spezieller. Ich seh das weniger als "Bohei", sondern eher als ziemlich erschütternd, wenn Nazi-Hools so ein Mobilisierungspotential entfalten und anschließend mit Landespolitikern marschieren. Hier konzentriert sich vielleicht auch das, was in den letzten Jahrzehnten auf dem sächsischen Land entstanden ist.

Das dich der Ruf deiner Stadt belastet, kann ich verstehen. Aber es ist leider keine Lösung, hier zu lamentieren, während wieder und wieder das Bild bestätigt wird. Ist jetzt einfach schon zuviel Scheiße passiert. Würd ich garnicht versuchen, das zu verteidigen, sondern mich eher abgrenzen.

Du gehörst da nicht dazu. Punkt. Aber das "Bohei" hat sicher auch seine Berechtigung.
#
Moin,

ich versuche Menschen bildlich zu erklären, wie weit 100.000 km sind. Weil man sich das so schlecht vorstellen kann.

Mehr als das 2,5-fache des Erdumfanges und 1/4 der Strecke bis zum Mond ist mir bisher leider noch nicht eingefallen. Und das ist irgendwie etwas langweilig und auch nicht unbedingt greifbar.

Konkret geht es auch um 110.000 km.

Die Frage mag etwas komisch klingen, aber das ist ne klassische Brainstorming Aufgabe, die Schwarmintelligenz benötigt. Ich hab auch schon Google betätigt, aber nix brauchbares gefunden.

Wie weit sind denn 110.000 km? Habt ihr Ideen für gute Vergleiche?
#
Korn schrieb:

Hab geschrieben, als Werner das veröffentlicht hat.


Du schreibst 6 Minuten an so nem Beitrag?

Aber ich habe noch mal ein Auge zugedrückt. Wäre trotzdem nett, wenn ihr Euch nicht als angiftet.
#
Ja, hier kam noch eine soziale Interaktion dazwischen. Halte mich nun zurück. Gute Nacht.
#
SGE_Werner schrieb:

Ihr habt es dann aber mal mit Unterstellungen oder Beschimpfungen...

Was ist eigentlich da dran so schwer zu verstehen?
#
Hab geschrieben, als Werner das veröffentlicht hat.
#
Xbuerger schrieb:

bei aller liebe, das hat doch jetzt nichts mit dem HSV zu tun. ich mag den thread eigentlich wegen pleiten, pech und pannen. jetzt gab es eine von springer initiierte schmutzkampagne. keine behörde stellt irgendwas fest. kannst du es jetzt nicht auch mal gut sein lassen?


Kann einem ja richtig Leid tun, dass die arme Forenseele hier so Leiden muss, weil man nicht mal mehr das lesen kann, was man eigentlich lesen möchte. Da haben wir wohl den Gipfel der Empfindsamkeit erreicht. Aber der Biotic ist ja an allem Schuld. Oder vielleicht ist es auch einfach die Unfähigkeit, nicht reinzulesen, wenns nicht interessiert. Nur so als Tip: Da kann sich jedes halbwegs Erwachsene Individuum selbst helfen.

Ungeachtet der Inhalte, find ich es schon etwas grenzwertig, wie sich hier ein ganzer Haufen User hinreissen lässt, um auf Biotic rumzuhacken. Jeder kommt aus seinem Loch gekrochen, um dann doch immer und immer wieder dasselbe zu schreiben. Seitenweise diese Mimosendiskussionen und das permanente Schikanieren. Ist echt nicht zum aushalten. Um Inhalte gehts doch sowieso nicht. Also lasst doch einfach mal gut sein. Hört auf mit dieser Mobbingscheiße. Das ist echt ganz schlechte Forenkultur. Der Arme versucht sich ja auch noch zu rechtfertigen. Aber das ist ja völligst aussichtslos.
#
Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch keiner von euch überhaupt mal in Chemnitz war,,geschweige denn beim Chemnitzer FC

Mein Vorschlag;  dass mein ich ernst...

Kommt mal vorbei, ich lade euch ein.

Drei Schlafplätze hab ich frei...
#
Nischel schrieb:

Ich gehe einfach mal davon aus, dass noch keiner von euch überhaupt mal in Chemnitz war,,geschweige denn beim Chemnitzer FC

Mein Vorschlag;  dass mein ich ernst...

Kommt mal vorbei, ich lade euch ein.

Drei Schlafplätze hab ich frei...


Ich selber nicht, aber ein Kollege ist CFC Fan. Herkunftsbedingt. Der bedauert das eher, gerade diesem Verein anzuhängen und geht selber übrigens nicht mehr ins Stadion, weil es ihm zuviel geworden ist.
#
War doch alles nichts. Und völlig harmlos. Hat rt genau gesehen.
Warst Du überhaupt im Stadion? Sonst hat Du eh kein Recht, Dir ein Urteil zu erlauben
#
Und wer heutzutage noch Bücher liest, der holzt den Regenwald ab!
#
Eine El Teilnahme durch ihn und er hat 15-20 Mio eingespielt...von Cl ganz zu schweigen.
(Transfer)werte schaffen wir mit Kostic, Ndicka und langfristig hoffentlich auch mit Sow und Joveljic oder Paciencia.

Es wird gern vergessen, dass wenn Silva hier exorbitant gut performen sollte, wird er das kaum, wenn wir 14. werden.
Sind wir als Mannschaft erfogreich, hat das auch Auswirkungen auf die Marktwerte der Spieler um Silva herum.
#
municadler schrieb:

Es wird gern vergessen, dass wenn Silva hier exorbitant gut performen sollte, wird er das kaum, wenn wir 14. werden.
Sind wir als Mannschaft erfogreich, hat das auch Auswirkungen auf die Marktwerte der Spieler um Silva herum.


Das ist in der Tat ein starkes Argument und hat mir gerade etwas die Augen geöffnet.
#
Einigen scheint der Transfersommer in punkto Ablösen ja ordentlich den Kopf verdreht zu haben....
#
Brodowin schrieb:

Dass der sich diesen Drecks-Nazi-Verein überhaupt angetan hat, kapiere ich nicht.

https://www.n-tv.de/sport/fussball/CFC-Fans-sorgen-offenbar-fuer-naechsten-Eklat-article21228451.html


Der Verein soll einfach nur zusammen mit so einem Rotz wie Magdeburg in den Niederungen des Fußballs verschwinden. Dann dürfen die gerne in Liga 5 oder 6 darüber sinnieren, wie es soweit kommen konnte. Ich schätze mal, die "Fans" kommen dann weniger auf die Lösung, dass man mit dem Fascho-Rotz fähige Verantwortliche vertrieben hat, sondern dass das wahrscheinlich irgendein Komplott von links-grün-versifften Migranten-Juden ist... oder so.
#
Was ist das eigentlich für ein Sprecher der Chemnitzer Fanszene, der noch nicht mal weiß, was in der Kurve abgeht, weil er auf der Haupttribühne sitzt?
#
Sobotzik schmeißt beim CFC hin.
#
Da können wir ja alle beruhigt zu Bett gehen. Endlich isses vorbei!

Kall, mei drobbe.
#
Isser schon da, der Sanchez?
#
Düsseldorf einfach besser bisher.
#
Nach jedem Pfiff ballert der die Kugel Richtung Tor. Was soll denn der Scheiß?
#
Die Abwehr wieder super
#
Düsseldorf einfach besser bisher.
#
Ibanez schrieb:

Da Costa gefällt mir gar nicht bis jetzt.

Umgekehrt haben Daichi und Kohr aufs Tor geschossen und Danny war außen komplett frei.
#
Da hat Hinti aber zugelangt.
#
Puh. Glück gehabt
#
Foul an Hasebe? war das nicht Kamada?

Du befindest Dich im Netzadler Modus!