Avatar profile square

Korn

4388

#
Das denk ich eben auch. Gerade die Spieler, die über sein Verhalten verärgert waren, dürften das wohl nicht so positiv aufnehmen. Außerdem geht es hier für mich auch ums Grundsätzliche. So würden wir ja aller Welt zeigen, das man es mit uns machen kann.
#
Adlerdenis schrieb:

Das denk ich eben auch. Gerade die Spieler, die über sein Verhalten verärgert waren, dürften das wohl nicht so positiv aufnehmen. Außerdem geht es hier für mich auch ums Grundsätzliche. So würden wir ja aller Welt zeigen, das man es mit uns machen kann.


Du meinst bestimmt die hier:
https://media.tag24.de/0/a/8/a8aae731ca01297060d1.jpg
#
Also in Italien ist man sich ziemlich sicher das Rebic nach Frankfurt zurückgeht....

https://sempremilan.com/cm-decision-made-on-future-of-ac-milan-winger-he-will-return-to-germany

Die Kommentare sind eigentlich auch alle froh darüber. Einer schreibt das es halt die einzige Möglichkeit gewesen wäre Silva endlich los zu werden....... tzzz

https://www.calciomercato.com/news/milan-rebic-la-decisione-sul-futuro-30609

Gern gesehen scheint Ante in Italien nicht zu sein.....
#
Ist leider immernoch diesselbe Quelle, die das schon seit ein paar Wochen propagiert.
#
Der Solide schrieb:

Der Solide schrieb:

Anders sieht es aus, wenn A sagt, dass er nicht der Meinung von B ist, weil...... (...Inhalte mit sportlichem Bezug....)   DANN hätte ich hier einen Austausch mit Potential.  

Dann müsste die Meinung von B aber auch auf einer sachlichen Basis sein, wo eine konstruktive Diskussion möglich ist.


Fair enough.
Warum bin ich der Meinung, dass ein wichtiger Neuzugang bereits im TL hätte integriert werden sollen ?   Liegt auf der Hand, oder ?

Warum bin ich der Meinung, dass für eine entsprechende Anbahnung Zeit genug war ? Weil sich der Bedarf an Personal, aus meiner Sicht, schon lange als offensichtlich dargestellt hat. Die Meinung habe ich ja nicht exklusiv.

Warum bin ich der Meinung, dass kein nennswerter Neuzugang mehr kommt ? Antwort: Bisher keine Meldungen und Bobics klare (!) Aussage: Eigentlich kein Bedarf (das heisst, es wurde nicht aktiv gesucht). Nur wenn was vor die Füsse fällt (also wenn ein Berater anruft), kann man evtl. drüber reden.   Ich denke, das ist auch deutlich eine "sachliche Basis" für meine Meinung. Von der Bewertung seiner Aussagen als Nebelkerzen und Taktik halte ich nichts. Das gehört ins Land der Spekulation.

Warum denke ich, dass es Hütter nicht mehr hinbekommt ?
Hierzu wurden schon sehr viele Gründe genannt. Der wichtigste ist in meinen Augen der Trend und die Bilanz seit 4/2019 und sein Agieren in den letzten Wochen. Ich spekuliere jetzt mal: Hütter wünscht sich durchaus den ein- oder anderen Neuzugang mit Tempo, aber bekommt ihn von Bobic nicht (..."der Kader ist gut geplant und wir sind voll zufrieden"...).  Somit hat er es sehr schwer.

Warum ich denke, dass die Saison eine enge Kiste wird ?
Siehe oben.

Eigentlich ist es offensichtlich. Ja klar, es kann noch kurz vor Schluss jemand zu uns stoßen, aber der/die hätten bereits im TL dabei sein müssen. Besser wär`s oder ?

Ja klar, Hütter und sein Team können auch noch überraschen. Alles möglich.

Trotzdem muss ich zum jetzigen Zeitpunkt ja den Ist-Zustand bewerten und in die Zukunft projezieren. Von einem top Performen gegen Hoffenheim und 3xRB kann derzeit dann nicht ausgegangen werden.  Das ist rückblickend einfach nicht drin. Mein Standpunkt. Wie gesagt, kann alles komisch und andersrum laufen, immerhin ist es sportlicher Wettkampf. Ich interpretiere den Trend. Mehr nicht.



Der Trend ist absolut negativ. Seit Anfang April 2019 mickrige 20 Punkte aus 24 Bundesligaspielen geholt. Wir haben ein Qualitätsproblem – diese Horrorbilanz lässt eigentlich keinen anderen Schluss zu.
Die sportliche Führung will das nicht sehen und klammert sich stattdessen an einzelne Ausrutscher (B04, Bayern, etc.).
#
Dost ist fit. Gut.
#
was um alles in der Welt ist an der heutigen Diskussion so schlimm ? für ein Fussballforum ist sie fast schon vorbildlich.
#
municadler schrieb:

was um alles in der Welt ist an der heutigen Diskussion so schlimm ? für ein Fussballforum ist sie fast schon vorbildlich.


Abwarten. Geht ja gerade erst los.
#
Korn schrieb:

Ich glaube hier wäre mal wieder die Erinnerung angebracht, dass wir nicht in einem Fußball-Manager-Computerspiel sind. Das Transfer-Verzögerungen aus einer Zögerlichkeit von Bobic herrühren, finde ich eine ziemlich dumm, dreiste Behauptung.


Ich weiss auch nicht ob Zögerlichkeit der richtige Ausdruck ist,  und natürlich gibt es Fälle wo es schlicht und einfach nicht anders geht. Alllerdings braucht man nicht gleich das abschätzige Beispiel des Fußball-Manager-Computer Spiels bemühen, wenn man sich hier auch mal frühere Transfers wünscht.

Auf dem Niveau diskutierend, müsste man die dann nämlich vorhalten, dass z.b. Dortmund dann in dem Fall in diesem Sommer wohl an einen Fussball - Manager-Spiel teilgenommen hat.  
#
municadler schrieb:

Alllerdings braucht man nicht gleich das abschätzige Beispiel des Fußball-Manager-Computer Spiels bemühen, wenn man sich hier auch mal frühere Transfers wünscht.


Bei der o.g. Erwartungshaltung ist das Beispiel aber ganz treffend. Es geht auch nicht um den Wunsch nach früheren Transfers, sondern um die Erklärung der ausbleibenden Transfer. Sollte aus der von mir zitierten Passage ersichtlich sein.

Ich wünsch mir auch frühere Transfers. Diese Transferfenster nerven und wir sind ja traditionell spät dran.
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

Sledge_Hammer schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Vielleicht sucht ja Bobic schon nach Alternativen. Er sagte ja, dass man reagieren könnte, wenn irgendwo eine Tür aufgeht. Jetzt panisch 4 oder 5 neue Spieler zu holen, die uns am Ende nicht weiter bringen würden, würde zwar die vielen Hysteriker hier vorerst beruhigen, allerdings würden die dann schon Mitte Februar schreien, dass man besser niemanden verpflichtet hätte, als diesen Schrott.

Es bringt übrigens gar nicht, außer die Hysteriker zu beruhigen, wenn Bobic in jedes Mikro plärren würde, dass wir verzweifelt nach Verstärkungen suchen, am besten 17 bis 29 neue Spieler.


Vielleicht wollte man auch Spieler haben und hat zu wenig Überzeugungskraft aufgewendet. Oder man hat zu wenig Geld geboten, weil man denkt, es wird mit dem derzeitigen Kader schon alles gut. Oder man ist generell der Meinung, dass man eigentlich keine Neuverpflichtung braucht und ist - wie im Sommer trotz monatelanger Kenntnis der Situation - wieder viel zu spät dran.

Fakt ist jedenfalls, dass man, wenn die Rückrunde nicht funktioniert, in der zweiten Transferperiode hintereinander schlecht gearbeitet hat.


Denke eher das unsere Verantwortlichen eben genau das Trainings Lager abwarten wollten um zu sehen wie sich die Mannschaft und einzelne Spieler dort präsentieren! Ob es vielleicht wirklich nur die leeren Akkus waren oder doch was anderes.
Also spätestens nach dem ideenlosen Testspiel und den Verletzungen von Fernandes und Kamada, wird unseren Verantwortlichen bewusst sein das sie handeln müssen.
Jetzt gilt es aber das fehlende Mosaiksteinchen  herauszustellen (Abwehr, Mittelfeld, Sturm?) und den passenden Spieler dafür zu finden und auch zu bekommen!
Ich hoffe auf BenMangas-Datenbank und gutes Auge!


Finde genau das - wie auch schon im Sommer - gefährlich.
Die letzten Wochen haben doch eindeutig gezeigt, dass es Verstärkungen bedarf. Diese kommen, wenn sie noch kommen, allerdings meiner Meinung nach wieder zu spät. Man hat keine Zeit mehr, mit den Verstärkungen sich einzuspielen, wegen den vielen Spielen danach auch keine Zeit mehr.

Hütter meinte doch, wie wichtig es im TL ist, endlich taktisch zu trainieren. Dies aber leider ohne Neuverpflichtungen.
Halte das für gefährlich. In der HR hieß es immer, ja lass die Stürmer und das Mittelfeld sich erstmal finden im Winter. Wenn am 31.01. neue Spieler kommen, müssen diese sich auch erst mal finden. Und bis wann? 30., 31. Spieltag?

Zumal Bobic angesichts der vergangenen 5-6 Wochen bereits schon etwas länger  erkannt haben müsste, dass wir neue Leute brauchen.
Ähnlich im Sommer. Jovic/Hallers - Abgang stand eigentlich ja schon im Januar mehr oder weniger fest bzw war relativ sicher. Der neue Sturm stand letztlich NACH der EL-Quali. Keine Zeit mehr zum Einspielen etc. Das Resultat ist bekannt.

Ist ja gut, dass Bobic die Kohle nicht ohne Sinn und Verstand rausballert. Dennoch finde ich, dass frühere Verpflichtungen sinnvoll und nötig (gewesen) wären. Andere, weitaus finanziell schwächere Vereine sind hierzu auch in der Lage. Bei Köln Uth und den Wolfsburger mit dem unmöglichen Namen finde ich z.B. gute Transfers. Gregortisch zu Schlacke auch.

Ich finde, dass Zögerliche muss sich Bobic ankreiden. Aber nur meine Meinung.
#
Ehemals Michael@Owen schrieb:

Ich finde, dass Zögerliche muss sich Bobic ankreiden. Aber nur meine Meinung.


Ich glaube hier wäre mal wieder die Erinnerung angebracht, dass wir nicht in einem Fußball-Manager-Computerspiel sind. Das Transfer-Verzögerungen aus einer Zögerlichkeit von Bobic herrühren, finde ich eine ziemlich dumm, dreiste Behauptung.

Schonmal dran gedacht, dass die abgebenden Vereine da auch noch eine gewichtige Rolle spielen? Das Hick-Hack bei Dost hast du mitbekommen, oder sollen wir es dir nochmal verlinken?
#
Vollkommen realitätsfremd. An ihm sind einige große Clubs in Europa dran und er spielt jetzt bereits bei einem größeren Club als uns.
#
Wuschelblubb schrieb:
er spielt jetzt bereits bei einem größeren Club als uns.


Frevel!
#
Mal ne neugierige Frage, die ich mal mit ins UE poste:

Ich schätze doch mal, dass es in England auch Spielerverträge gibt, die nur für die Premier Division gültig sind, oder? Ich frage mal neugierig, da West Ham nahe des Tabellenkellers rumeiert
#
Adler_Steigflug schrieb:

Mal ne neugierige Frage, die ich mal mit ins UE poste:

Ich schätze doch mal, dass es in England auch Spielerverträge gibt, die nur für die Premier Division gültig sind, oder? Ich frage mal neugierig, da West Ham nahe des Tabellenkellers rumeiert


Haller ist nicht mehr unsere Kragenweite. Würde ich mir aus dem Kopf schlagen.
#
Korn schrieb:

Wir erwarten dann aber auch eine besonders karibische Analyse!

Für diese Art von Analysen ist ja eigentlich immer meine Kongruenz notwendig.
#
Er muss auf jeden Fall was liefern, um sich hier aus der Atmosphäre zu ziehen.
#
goodKID schrieb:

Redet über Fußball. Euer Psychosengelaber interessiert niemanden


Na dann fang mal an. Bitte auch gerne mehr als der übliche Einzeiler.
#
Wir erwarten dann aber auch eine besonders karibische Analyse!
#
Vielleicht wollte er lediglich mit Fremdwörtern imprägnieren.
#
SamuelMumm schrieb:

Vielleicht wollte er lediglich mit Fremdwörtern imprägnieren.


In diesem Punkt gehe ich mit dir chloroform.
#
cm47 schrieb:

syntaktischen

semantischen

An der Syntax hapert es einigen jedoch auch bei der Textproduktion.
#
Da hat cm47 zwar die richtige Syntax gewählt, sich aber etwas in der Wortwahl vergriffen. Ist das jetzt schon Bildungsmisere?
#
#
Die TW Quelle ist dieselbe Quelle wie der englische Artikel der italienischen Zeitung, welche sich wiederum auf die andere italienische Zeitung beruft. Also im Endeffekt gibt es nur eine Quelle.
#
Brodowin schrieb:

Knueller schrieb:

Hier, mal schön beim Thema bleiben
Es geht nicht um den Brexit oder Salvini, sondern um die Frage, wer unsere Tore schießt und wie das mit Sow wird.
Ist das für dich kein Unterschied?        


.....
Klar mag es stimmen, dass sich einige wenige Trolle gerade durch den Widerspruch, den sie hier kriegen, herausgefordert fühlen und immer neuen Müll schreiben. Solche fälle hatten wir auch schon zuhauf. Provozieren macht ja auch Spaß, gerade wenn man genau weiß, welche Knöpfe man drücken muss, um vorhersehbare Mechanismen in Gang zu kriegen. Aber wenn ein 79er hier aufgrund von Widerspruch seine Schreibaktivitäten einstellt, dann ist das für dieses Forum erstmal eine gute Nachricht.



Die Meinungsfreiheit ist nun mal keine Einbahnstraße und viele Leute können damit nicht umgehen.
Ich lese und schreibe bestimmt schon fast 10 Jahre mit und in diesen gesamten 10 Jahren bekommt Hyunday auf die Mütze für seine Beiträge. Ich bewundere wirklich seine Beharrlichkeit auch wenn ich wie viele andere seine Beiträge oft komplett bescheuert finde.
Beim Fussball wird nun mal Klartext gesprochen
#
Hyundai ist diesbezüglich auf jedenfall ein Vorbild. Selten so ein dickes Fell erlebt.

Aber mal zum Thema, kann wer was zu der Rebic Quelle sagen? Die Italiener schreiben meistens ziemlichen Müll, oder?
#
17 Millionen für einem Einsatz in der PL. Stark!
#
Korn schrieb:

Und damals war es auch schon ein Wunsch, daher dachte ich, jemand hat den Titel aktualisiert.


Ich habe mal Idee draus gemacht, da mir nicht klar ist ob es ein Wunsch ist oder nicht 😉
#
bils schrieb:

Korn schrieb:

Und damals war es auch schon ein Wunsch, daher dachte ich, jemand hat den Titel aktualisiert.


Ich habe mal Idee draus gemacht, da mir nicht klar ist ob es ein Wunsch ist oder nicht 😉


Danke!
#
Korn schrieb:

Kein wirkliches Gerücht oder? Gibts ne Quelle?

Der Thread ist 6 Jahre alt.
#
Und damals war es auch schon ein Wunsch, daher dachte ich, jemand hat den Titel aktualisiert.
#
Dem schliess ich mich an!
In keinster Weise ein Upgrade zu den bereits vorhandenen Spielern, höchstens für die Kaderbreite.
#
Kein wirkliches Gerücht oder? Gibts ne Quelle?
#
@Korn die 4 Links berufen sich auch nur auf das Interview, in dem der Trainer aussagt, dass Vallejo wahrscheinlich geht. Nichts von einer bereits stattgefundenen Vertragsauflösung. Davon berichten weder Real noch die Wolves, sondern bislang nur die FR.
#
Freidenker schrieb:

@Korn die 4 Links berufen sich auch nur auf das Interview, in dem der Trainer aussagt, dass Vallejo wahrscheinlich geht. Nichts von einer bereits stattgefundenen Vertragsauflösung. Davon berichten weder Real noch die Wolves, sondern bislang nur die FR.


Schonmal dran gedacht, dass das keiner offiziellen Meldung wert ist und wir etwas hören werden, wenn der Junge einen neuen Arbeitgeber hat? An den Pressemitteilungsdreisprung "Vallejo Vertrag wird aufgelöst" - "Vallejo kehrt zurück zu Real Madrid" - "Vallejo wird an XJ verliehen", glaube ich nicht. So wichtig ist die Sache auch nicht.

Die Aussagen des Trainers sind schon sehr klar. Aber Zweifel du ruhig weiter, wenn du magst.
#
jose123 schrieb:

Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.

Ich weiß nicht, ob ich etwas übersehe, aber in dem Interview, das ich gefunden habe, ist das nicht der Fall. Der Trainer sagt, dass man sich zusammensetzen muss, um die beste Lösung zu finden und legt Jesus einen Wechsel nahe. Ich denke, das wird in den nächsten Tagen der Fall sein, aber bislang fand keine Auflösung des Leihvertrages statt.
#
Freidenker schrieb:

jose123 schrieb:

Freidenker schrieb:

Brodowin schrieb:


...dann lese ich da heraus, dass der FR entsprechende Infos vorliegen. Finde ich schon ein bisschen Konkreter als diese "Irres Gerücht-Meldungen".

Theoretisch schon. Da die Info über Vallejos Vertragsauflösung gestern aber einfach nur falsch ist, zweifel ich doch schon eher.


Wie kommst du darauf? Der Trainer der Wolves hat das bestätigt.

Ich weiß nicht, ob ich etwas übersehe.


Hast du.

https://www.skysports.com/football/news/11699/11900441/jesus-vallejo-wolves-loanee-to-return-to-real-madrid

https://www.wolvesbite.com/2020/01/jesus-left-wolves-look-set-to-say-farewell-to-real-madrid-defender-vallejo/

https://www.breakingnews.ie/sport/soccer/wolves-defender-vallejo-to-return-to-real-madrid-973430.html

https://www.goal.com/en/news/clearly-it-didnt-work-out-vallejo-set-for-real-madrid-return/1mwua6gfx3dab10m8fjrbua4t2

Dieser Schritt ist wohl schonmal sicher. Ich weiß aber nicht, ob er wirklich zu uns möchte, weil der Junge will auf jedenfall spielen. Und es sei noch nichtmal gesagt, dass er hier so viel Einsatzzeit kriegt. Und ich weiß auch nicht, ob wir ihn uns mittlerweile noch leisten können. Laut Kicker sind selbst die Wolfsburger nicht bereit sein Gehalt zu bezahlen (https://www.kicker.de/766346/artikel/vallejo_nach_wolfsburg_interessant_aber_ ). Erster Punkt würde auch nicht unbedingt für Wolfsburg sprechen. Wobei die ja auch noch zwei Wettbewerbe haben.

Ich glaub auf jedenfall nicht dran, dass er bei uns landet.