Avatar profile square

Korn

3963

#
UweChemiker schrieb:

- Lokalpolitiker von Linkspartei und SPD sind sogar soweit gegangen, Vereine mit Naziunterwanderung finanziell und strukturell zu unterstützen, um die BSG Chemie Leipzig verschwinden zu lassen. Sie wussten um die Gefahr eines starken grün-weißen Vereins namens Chemie Leipzig.

Schaut nicht weg beim Thema Red Bull!



Mensch Leute, bemüht euch doch wenigstens ein bißchen mit eurer Kritik und macht euch nicht so lächerlich.
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
francisco_copado schrieb:
Diegito schrieb:
Hamburg und Stuttgart absteigen wäre schon geil... andererseits steigen dann RB Leipzig und Ingolstadt auf... dann ist die 2.Liga bald attraktiver als die 1.Liga... die Tendenz geht ja jetzt schon in diese Richtung...


Vielleicht kommen auch Lautern und Pauli hoch? Oder wieder Düsseldorf und Nrünberg? Fürth und Bochum sind auch noch da.

Ich weiß natürlich was du meinst, aber Leipzig muss erstmal zeigen, dass es die Leistung über 34 Spieltage abrufen kann und Ingolstadt versucht es schon seit Jahren.... *gähn* Vielleicht dürfen doch beide noch ein paar Jahre in Liga 2 spielen....    


Des is aber doch echt das Schlimme. Auf der einen Seite würde man sich schrott lachen wenn der VfB oder HSV absteigt aber dann kommt so ne Grütze wie Rattenball hoch....


Das eine hat aber mit dem anderen rein garnichts zu tun.
#
WuerzburgerAdler schrieb:
Korn schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:
Korn schrieb:
Ich finde das passt ins Bild und glaube es dem Legat.

Missbrauch geschieht öfter als man denkt und vollzieht sich in den meisten Fällen (ob sexuell oder andere körperliche Misshandlungen) im Familienkreis. Ich finde es eher erschütternd, wie wenig sowas ernst genommen wird und wie schnell dem Opfer Unwahrheit unterstellt wird.  


Im Falle Legat ist das mit der Unwahrheit so eine Sache. Für seine Ehrlichkeit war er zu seiner Zeit hier jedenfalls nicht bekannt. Wenn das, was er da sagt, wahr ist, ist es eine schreckliche Sache.  


Gerade diese blühende Phantasie und die Lügen könnten durchaus mit dem Trauma, das durch Misshandlung entsteht, im Zusammenhang stehen.

Eigentlich passt das jetzt sogar ziemlich gut ins Bild. Ich glaube auch nicht, dass man sowas erfindet (egal wie man es bei anderen Sachen mit dem Thema Lügen hält).


Ja, genau den Gedanken hatte ich dabei auch. Und sein auftreten im Fernsehen macht, zumindest auf mich, einen sehr gereiften und reflektierten Eindruck.

Wäre mal interessant, was er zu diesen Geschichten in seiner Biographie schreibt.


Womit der Zweck erfüllt wäre.


Irgendjemand hier wird es kaufen und dann sicher nochmal was dazu schreiben.  
#
Wuschelblubb schrieb:
Frankfurter-Bob schrieb:
Korn schrieb:
Ich finde das passt ins Bild und glaube es dem Legat.

Missbrauch geschieht öfter als man denkt und vollzieht sich in den meisten Fällen (ob sexuell oder andere körperliche Misshandlungen) im Familienkreis. Ich finde es eher erschütternd, wie wenig sowas ernst genommen wird und wie schnell dem Opfer Unwahrheit unterstellt wird.  


Im Falle Legat ist das mit der Unwahrheit so eine Sache. Für seine Ehrlichkeit war er zu seiner Zeit hier jedenfalls nicht bekannt. Wenn das, was er da sagt, wahr ist, ist es eine schreckliche Sache.  


Gerade diese blühende Phantasie und die Lügen könnten durchaus mit dem Trauma, das durch Misshandlung entsteht, im Zusammenhang stehen.

Eigentlich passt das jetzt sogar ziemlich gut ins Bild. Ich glaube auch nicht, dass man sowas erfindet (egal wie man es bei anderen Sachen mit dem Thema Lügen hält).


Ja, genau den Gedanken hatte ich dabei auch. Und sein auftreten im Fernsehen macht, zumindest auf mich, einen sehr gereiften und reflektierten Eindruck.

Wäre mal interessant, was er zu diesen Geschichten in seiner Biographie schreibt.
#
Ich finde das passt ins Bild und glaube es dem Legat.

Missbrauch geschieht öfter als man denkt und vollzieht sich in den meisten Fällen (ob sexuell oder andere körperliche Misshandlungen) im Familienkreis. Ich finde es eher erschütternd, wie wenig sowas ernst genommen wird und wie schnell dem Opfer Unwahrheit unterstellt wird.
#
AnitaBonghit schrieb:
Der war vielleicht am Flughafen, aber auch nur um woanders hinzufliegen


Vielleicht nach Liverpool, oder Hamburg. Die Kaffeekasse ist noch gefüllt.
#
MrBoccia schrieb:
wenn man 100%-ig fit ist braucht man keine Spritzen und muss nicht pausieren


Eagle hat hier wohl eine andere Definition von 100% fit. Seine Ausführungen sind allerdings recht interessant und ich kann seine Meinung nachvollziehen. Er bringt wenigstens seine Argumente.

Ganz anders sieht es da bei der pöbelnden Luftpumpe aus. Da kam mal wieder nichts, außer dummen Beleidigungen. Aber das kennen wir ja mitlerweile schon.
#
So, vielleicht können einige hier mal ihr gekränktes Ego hinten anstellen und wir reden über das Thema? Und Blue99 sollte vielleicht nicht jeden Forentroll mit einem Zitat beglücken. Hier haben sich einige im Threadanfang doch schon genug lächerlich gemacht.

Durch die Medien ist das nun mal durchaus ein Thema und ich versteh ehrlich gesagt nicht, wieso der Alex da nun so einen Reibach macht. Ist doch sonst nicht seine Art. Auf jedenfall sonderbar.
#
Basaltkopp schrieb:
Gibts hier auch was lesenswertes oder ist nur einer der üblichen persönlichen Feldzüge vom Busbremser?


Die übliche Selbstdarstellung. Hab von Seite 1 auf die letzte Seite geklickt und es geht immer noch um dieselben haltlosen Behauptungen.
#
propain schrieb:
Korn schrieb:
propain schrieb:
Korn schrieb:
propain schrieb:
Dabei lebt RedBull auch davon das ab und zu mal einer auf ihren Risikosport-Veranstaltungen stirbt.


Die Leben also davon. Aha. Selten so einen Bullshit gelesen.


Das du net lesen und das Gelesene verstehen kannst ist bekannt. Ich schrieb "auch davon", das heißt nicht das die nur davon leben. Lern endlich mal was anderes lesen als nur den Aufdruck von Kornflaschen, dann klappt es eventuell mal was anderes zu verstehen.


Ist das alles, oder kommt da noch was? Haste hinter diesem Schwachsinn auch ne Erklärung zu bieten? Oder sollen wir das einfach mal als geistigen Dünnpfiff bewerten und weiter in der Tagesordnung gehen?

Du Bettnässer hast eine ganz schön grosse Fresse.


Du hast leider nichts weiter, als eine große Fresse. Bist ne ganz schöne Luftpumpe. Zwei mal die Chance gehabt deinen Schwachsinn zu erklären. Nicht genutzt, kann dann so stehenbleiben.
#
propain schrieb:
Korn schrieb:
propain schrieb:
Dabei lebt RedBull auch davon das ab und zu mal einer auf ihren Risikosport-Veranstaltungen stirbt.


Die Leben also davon. Aha. Selten so einen Bullshit gelesen.


Das du net lesen und das Gelesene verstehen kannst ist bekannt. Ich schrieb "auch davon", das heißt nicht das die nur davon leben. Lern endlich mal was anderes lesen als nur den Aufdruck von Kornflaschen, dann klappt es eventuell mal was anderes zu verstehen.


Ist das alles, oder kommt da noch was? Haste hinter diesem Schwachsinn auch ne Erklärung zu bieten? Oder sollen wir das einfach mal als geistigen Dünnpfiff bewerten und weiter in der Tagesordnung gehen?
#
propain schrieb:
Dabei lebt RedBull auch davon das ab und zu mal einer auf ihren Risikosport-Veranstaltungen stirbt.


Die Leben also davon. Aha. Selten so einen Bullshit gelesen.
#
Kennen vielleicht schon einige, ich hab es aber gerade das erste mal gesehen.

https://www.youtube.com/watch?v=eyAYPNznQZA
Dynamo Dresden - Eintracht Frankfurt - "Jude Jude Jude" "Dönerverkäufer"

Armutszeugnis, bedarf eigentlich keines weiteren Kommentares. Wenn ich mir allerdings Spielergebnis, unsere Blockfahne und die letzte Dynamo Saison anschaue, dann macht sich ein Gefühl der Genugtuung breit.
#
Kann mal einer die Überschrift vom SAW ändern? Die zerreisst mir mein ganzes Forenlayout. Danke.

Ansonsten Mund abbutze, weidermache. Bruno mach et. Hol endlich die neuen und alles wird gut.
#
Mir tut ja eher der TS Leid. Kommt hier gut gelaunt und motiviert in den Verein und muss hier diesen Mangel verwalten. Auf dem Foto sieht er aus, wie der Treudoofe von der Trinkhalle.
#
Besser gleich den DFB kaufen. Der war doch auch in Frankfurt, oder?
#
EvilRabbit schrieb:
Mainhattener schrieb:
Hui, wieder ein Talent aus der Region.
Patrick Strauß (bis 2012 bei der TSG Wieseck) bekommt einen Profivertrag.    

Aus  Gießen in den Osten, was ein Abstieg    


Die Mauer ist schon fünfundzwanzig Jahre weg und Giessen ist leider nicht so toll, wie du vielleicht denkst. Auch wenn das Elefantenklo wahrscheinlich dein Ein-und-Alles ist.
#
Basaltkopp schrieb:
etienneone schrieb:
Hyundaii30 schrieb:
Hier fehlen Youtube Videos


Von einem Spieler, der seit 6 Jahren in der Bundesliga spielt? Evtl. einfach mal Fußball schauen und nicht nur dummes Zeug babbeln?


Ich habe ja gleich gesagt, dass es nicht ausreichend ist, ihn nur zur fragen ob er mit dem Dummbabbeln aufhören kann.


Ich frag mich schon länger, was man denn bei dieser Merkbefreitheit am besten machen sollte.
#
Verraeter schrieb:
In was für einer Welt wir doch angekommen sind. Der eine schreibt was von aggressiven Fanatismus, die andere vergleicht sie mit einem Mörder und zu allem Überfluss wird ein Transfermarkt.de Kommentar gepostet, wo der Verfasser was von einer militärischen Ordnung schreibt.  


Ne, hast schon recht. Alles okay in der Kurve. Gibt auch keinen Grund für Kritik. Die Jungs lieben ja nur ihren Verein und die ganzen negativen Kommentare sind alle übertrieben. Geschenkt.
#
RevierMarkierer schrieb:
Dennoch habe gerade ich als Eintracht-Fan vollstes Verständnis wenn man als Fan, der die ganze Saison 34. Spieletage alles für den Verein gibt, zu einem solchen Zeitpunkt endgültig die Schnauze voll hat.


Ahja, Persilschein für alle Bekloppten die bedingungslos ihre Verein supporten. Als "wahrer Fan" kann man sich heutzutage wohl alles erlauben, mhm?  

Du befindest Dich im Netzadler Modus!