Avatar profile square

sgever

623

#
phanthom schrieb:

Pezking schrieb:


Und dann bringt man die anwesende Mehrheit auch noch um Hymne, Aufstellung und Bejubeln des Torschützen. Nach dem Anschlusstreffer. Das ist echt bizarr.        


Na wenn das all unsere Sorgen sind...


Sorgen? Damit scheißt man einfach auf die Anwesenden. Wir sind mehr als nur die UF. Aber nein, der Verein bückt sich mal wieder.
#
JayJayFan schrieb:

phanthom schrieb:

Pezking schrieb:


Und dann bringt man die anwesende Mehrheit auch noch um Hymne, Aufstellung und Bejubeln des Torschützen. Nach dem Anschlusstreffer. Das ist echt bizarr.        


Na wenn das all unsere Sorgen sind...


Sorgen? Damit scheißt man einfach auf die Anwesenden. Wir sind mehr als nur die UF.

Hier sollten sich die Verantwortlichen mal Ergebnis offen hinterfragen, ob dies die Richtige Entscheidung war, die Hymne, Aufstellung, Torschützen so nicht zu supporten ...
#
Ja, und der zweite kommt auch noch dazu und macht die "Zange" perfekt. Klarer gehts nimmer.
#
Habe mir eben mal das Video angesehen (live im Stadion hab ich es nicht so wahrgenommen), da ist schon für weniger Elfer gepfiffen worden. Bein reingestellt und Kostic am Knie getroffen und mit dem linken Arm noch nach unten geschoben, den hätte man schon geben können...
#
propain schrieb:

Was hier daneben ist, das teilweise Leute die hier Abraham für einen Schubser seitenweise verurteilt haben für Nübel sämtliche Ausreden der Welt finden warum dieser üble Tritt nicht so schlimm ist.

Keine Ahnung, ob Du mich auch meinst. Aber zum einen habe ich ja Abraham auch verteidigt und zum anderen habe ich nur argumentiert, dass das in meinen Augen keine Absicht von Nübel war. Ein übles Foul war es und dass 4 Spiele zu wenig sind habe ich auch von Anfang an geschrieben.

@Brodowin
Was Enke mit der Sperre von Nübel zu tun haben soll und wieso Enke bei der Sperre von Abraham dann keine Rolle spielen soll, erschließt sich mir auch nicht.
#
Und genau darum geht es doch, dass der DFB m.M.n. hier Strafrahmen setzt, die einfach nicht zusammenpassen:
Abraham: 7 Wochen
Bailey: 3 Spiele
Nübel: 4 Spiele
Was Abraham gemacht hat war misst. Aber er wollte auch nur zum Ball, genauso wie Nübel und beide waren sich sicher kurz vor der Aktion nicht bewusst welche "Ausmaße" es annehmen kann/wird. Abraham hat Streich umgerannt, hätte auch ausweichen können aber ich bin auch immer noch der Meinung auch Nübel hätte zumindest die offene Sohle runter fahren können, Ball bekommen hin oder her, er spielt nicht erst seit gestern Fußball und sollte sich bewusst sein was da passieren kann, so wie auch Abraham es hätte wissen müssen und genau aus diesem Grund sehe ich die Sperren als unangemessen an. Ich unterstelle keinem von beiden Vorsatz, der DFB aber anscheinend schon.
#
6 Spiele, nicht 7.
#
Basaltkopp schrieb:

6 Spiele, nicht 7.

Stimmt, es sind 7 Wochen, nur gut das Weihnachten dazwischen ist ...
#
SGE_Werner schrieb:

Dem war einfach in dem Moment scheissegal, was mit Gacinovic passiert
Gute Güte. Der hat sich in dem Moment nur darauf konzentriert, den Ball abzuwehren und war dabei völlig übermotiviert und hat den Ball völlig falsch eingeschätzt.
Das scheissegal suggeriert hier völlige Rücksichtslosigkeit. Auch das würde ich nicht sagen.

Es war halt wie gesagt übermotiviert,  ungestüm und unüberlegt.
#
SamuelMumm schrieb:

Gute Güte. Der hat sich in dem Moment nur darauf konzentriert, den Ball abzuwehren und war dabei völlig übermotiviert und hat den Ball völlig falsch eingeschätzt.
Das scheissegal suggeriert hier völlige Rücksichtslosigkeit. Auch das würde ich nicht sagen.

Es war halt wie gesagt übermotiviert,  ungestüm und unüberlegt.

So wie bei Abraham, nur da wurde der Gegner nicht verletzt, weil er es hat kommen sehen und sich stabil mit seiner eigenen Schulter reingedreht hat ... naja 4 oder 7 ... ohne Worte
#
Diegito schrieb:

4 Spiele Sperre für solch eine Aktion ist ein Skandal...
Ich glaube man sollte beim Sportgericht mal eine Evaluation der Regeln anstreben, gerade bei den Dingen die immer schön als "Auslegungssache" betrachtet werden.

Das ganze ist absolut nicht vermittelbar, gerade im Vergleich zur Abraham-Sperre.

Zwei verschiedene paar Schuhe.

Ich hätte auch eher mit fünf Spielen gerechnet, aber im Gegensatz zu Kahn damals, glaube ich nicht, dass Nübel ihn so treffen wollte.
#
Wuschelblubb schrieb:

Diegito schrieb:

4 Spiele Sperre für solch eine Aktion ist ein Skandal...
Ich glaube man sollte beim Sportgericht mal eine Evaluation der Regeln anstreben, gerade bei den Dingen die immer schön als "Auslegungssache" betrachtet werden.

Das ganze ist absolut nicht vermittelbar, gerade im Vergleich zur Abraham-Sperre.

Zwei verschiedene paar Schuhe.

Ich hätte auch eher mit fünf Spielen gerechnet, aber im Gegensatz zu Kahn damals, glaube ich nicht, dass Nübel ihn so treffen wollte.

Abraham wollte ihn sicher auch nicht so treffen, wie Streich gefallen ist ...
#
SamuelMumm schrieb:

Nun ja, sechs Spiele wären OK. Das ist nun auch nicht sooo weit von den vier weg, daß man da nun am Rad drehen muß.

Mir persönlich ist es ziemlich egal, wie viele Spiele Nübel bekommt. Ganz objektiv gesehen muss man feststellen, dass es sich hier um ein Foul von besonderer Brutalität handelte, das wesentlich schlimmer hätte ausgehen können. Insofern hat es das Sportgericht versäumt, ein Zeichen zu setzen.

Was mich nur wieder auf die Palme bringt ist die Relation zur Abrahamsperre. Das versteht niemand mehr. Und wenn jetzt einer kommt und sagt, es sei wegen des Trainers gewesen und nicht beim Kampf um den Ball, so entgegne ich, dass es nicht Aufgabe eines Gerichts ist, ein Strafmaß anhand der Prominenz oder Position des Opfers festzustellen, sondern anhand der Tat. Und um den Ball ging es sehr wohl auch, da Streich bewusst den Zugang zu demselben versperrte.

Ein lächerlicher Witzhaufen, dieses Sportgericht.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

SamuelMumm schrieb:

Nun ja, sechs Spiele wären OK. Das ist nun auch nicht sooo weit von den vier weg, daß man da nun am Rad drehen muß.

Mir persönlich ist es ziemlich egal, wie viele Spiele Nübel bekommt. Ganz objektiv gesehen muss man feststellen, dass es sich hier um ein Foul von besonderer Brutalität handelte, das wesentlich schlimmer hätte ausgehen können. Insofern hat es das Sportgericht versäumt, ein Zeichen zu setzen.

Was mich nur wieder auf die Palme bringt ist die Relation zur Abrahamsperre. Das versteht niemand mehr. Und wenn jetzt einer kommt und sagt, es sei wegen des Trainers gewesen und nicht beim Kampf um den Ball, so entgegne ich, dass es nicht Aufgabe eines Gerichts ist, ein Strafmaß anhand der Prominenz oder Position des Opfers festzustellen, sondern anhand der Tat. Und um den Ball ging es sehr wohl auch, da Streich bewusst den Zugang zu demselben versperrte.

Ein lächerlicher Witzhaufen, dieses Sportgericht.

... und Bailey im Vergleich für ein "Gesichtwischer" 3 Spiele ...
Da fehlen mir die Worte ... für 4 Spiele ... ???
#
JanMaurer schrieb:

Auch heute wieder bei Wolfsburg-Gladbach zu sehen.

Ja. Das war wohl heute keine gute Wahl mit den VARs.
#
VAR weg und für jedes Team zwei Challange in 90min, ist der Einspruch berechtigt verfällt eine ist sie berechtigt bleibt sie erhalten. So wie heute ist der VAR nicht zu gebrauchen ...
#
Habe das Spiel und das (Brutalo)Foul an Gaci nicht gesehen.Hat man was gehört, wie‘s Gaci geht?
#
Rippenprellung
#
Hyundaii30 schrieb:

Mike 56 schrieb:

Wenn es in der Rückrunde nicht besser wird kommt dann Panik Wie letztes Jahr in Stuttgart.



Das wäre ja jetzt nichts neues.
Ein paar wenige drehen ja jetzt schon durch.
Dabei ist bis jetzt nur der Normale Saisenverlauf erreicht worden.
Schlimmes ist bis jetzt nicht viel passiert.
Wir überwintern im Pokal,
haben wir letzte Saison nicht geschafft.
In der Europaleague haben wir auch die Gruppenphase überstanden.
Ist eigentlich auch keine Selbstverständlichkeit.
Siehe Gladbach diese Saison oder die anderen deutschen Teams in der letzten Saison.
Nur in der Liga sind wir halt nur 12ter.
Aber selbst das haben ja einige erwartet, wegen der Dreiffachbelastung und den zusätzlichen Qualirunden.

Also wenn man mal ganz ehrlich ist, sooo
mies läuft es trotz aktueller Formkrise nicht.

Da hast du recht.
#
Und dann auch das Spielglück zurück kommt und die Schiedsrichter / VAR Leistungen bringen, dann klappt es auch wieder mit Punkten. Heute zwei mögliche Elfer im Keller verschlafen, dafür hellwach beim Berlinspiel und in der EL leider ohne VAR ein klares Foulspiel an Rode vor dem 0:1 ...
Lief schon nicht so für uns !
#
Ich fand unser Spiel ganz OK.
Abwehrfehler, dumm gelaufen 0:1...
Zwei mögliche Elfer nicht bekommen, mögliche Tore, wer weiß wie es dann läuft.
Viel schlimmer so wie es Fjörtoft anmerkte, dass nicht mal bei den zwei Szenen nachgeschaut wurde und ob der VAR schon auf der Weihnachtsfeier ist. Das ist schon nicht mehr dumm gelaufen, dafür dann Gelbe für die SGE, ja ja Äpfel und Birnen, Linie war das aber keine ...
Die Aktion von Nübel ohne Worte, wenn er Gaci umläuft ok, aber mit offener Sohle reinspringenen ... nicht entschuldbar, das muss auf diesem Niveau ein Spieler wissen was er tut, genauso wie Abraham, deswegen sehe ich es auch nicht als grobes Foulspiel, sondern so wie Abraham auch bestraft wurde ...
Klar auch nicht gut gespielt, dann Toro verletzt und 10 gegen 10 auch dumm gelaufen ...
Mit dumm gelaufen  kann man nicht alles erklären und gibt auch keine Punkte, aber es war nicht alles schlecht und Entscheidungen davon einige auch nicht unbedingt zu Frankfurter Gunsten aus ... Punkt wäre drinn gewesen ...
#
Jetzt machen wir mal gleich Stimmung
#
nitzer5 schrieb:

Jetzt machen wir mal gleich Stimmung


... das befürchte ich ...
#
Korn schrieb:

Das war sicherlich kein Assi-"Verpiss dich!".

Also eher das "Ei Gude, verpiss Dich"
Wieder was gelernt.
#
SamuelMumm schrieb:

Korn schrieb:

Das war sicherlich kein Assi-"Verpiss dich!".

Also eher das "Ei Gude, verpiss Dich"
Wieder was gelernt.

Ob der, der das gesagt hat, das Gesagte unterscheiden kann, wage ich nach den Pyros zu bezweifeln.
#
Adlerdenis schrieb:

Na zumindest wurde das Klopapier taktisch eingesetzt

Da gab's aber auch mal ein Papierkneul ...
#
..knäuel...
#
Na zumindest wurde das Klopapier taktisch eingesetzt
#
Adlerdenis schrieb:

Na zumindest wurde das Klopapier taktisch eingesetzt

Da gab's aber auch mal ein Papierkneul ...
#
Wo sind die Fans?
#
Korn schrieb:

Wo sind die Fans?

Die haben noch Pyro zwischen den Zähnen ...

#
Sorry, aber wenn man sich über dieses asoziale Verhalten nicht aufregen darf, dann weiß ich auch nicht...
Ich kann das nicht verstehen! Einfach nur dumm und für so ein Verhalten habe ich absolut kein Verständnis!
Denen gehört die DK abgenommen, lebenslanges Stadionverbot.... das sind keine Fans und auch keine Protestler wg. Montagsspiele! Die wollen einfach nur nur ihre Dummheit zelebrieren und einen auf ich bin so geil und mir kann keiner was anhaben...
Und wer mich jetzt für mein posting verurteilt, mir egal, ich steh zu meiner Meinung!
#
Danie280 schrieb:

Sorry, aber wenn man sich über dieses asoziale Verhalten nicht aufregen darf, dann weiß ich auch nicht...
Ich kann das nicht verstehen! Einfach nur dumm und für so ein Verhalten habe ich absolut kein Verständnis!
Denen gehört die DK abgenommen, lebenslanges Stadionverbot.... das sind keine Fans und auch keine Protestler wg. Montagsspiele! Die wollen einfach nur nur ihre Dummheit zelebrieren und einen auf ich bin so geil und mir kann keiner was anhaben...
Und wer mich jetzt für mein posting verurteilt, mir egal, ich steh zu meiner Meinung!

#
Ist nicht blöd der Schwager, bevor er so ein verräterisches Paket bekommt lässt er es bestellen und jemand anderes wird schräg angeschaut wenn es geliefert wird.

Allerdings kenne ich so etwas, durfte vor Jahren mal einen Kackersschal für eine gute Bekannte zum Geburtstag kaufen. Allerdings habe ich mir eins nicht nehmen lassen, bin in Eintrachtklamotten in den Kackershop am Bieberer Berg, die Gesichter der Leute als ich den Laden betrat, klasse, denen ist alles aus dem Gesicht gefallen.
#
Ich würde von den Bayern nur zwei Dinge kaufen,
die Fußmatte und den Waschbeckensyphon
#
Ich habe mir die Rode-Szene nochmal genau angeschaut. Der wahre Täter Laifis ist vom Bildschirm verschwunden, der Spieler Cimirot stellt sich vor den Schiedsrichter, hebt die Hand und klopft sich auf die Brust. Sieht aus, als hätte er gesagt, "ich war es". Nachdem er die gelbe Karte bekommen hat, geht er ohne das Gesicht zu verziehen zu einem Kollegen und sagt irgendwas zu dem mit vorgehaltener Hand. Für mich geht das über Unsportlichkeit hinaus und ist Betrug! Falsche Tatsachenentscheidung hin oder her. Das ist eine ganz miese Nummer, auf die der Schiedsrichter hineingefallen ist und die hoffentlich nicht ohne Folgen bleibt!
#
SabineT schrieb:

Ich habe mir die Rode-Szene nochmal genau angeschaut. Der wahre Täter Laifis ist vom Bildschirm verschwunden, der Spieler Cimirot stellt sich vor den Schiedsrichter, hebt die Hand und klopft sich auf die Brust. Sieht aus, als hätte er gesagt, "ich war es". Nachdem er die gelbe Karte bekommen hat, geht er ohne das Gesicht zu verziehen zu einem Kollegen und sagt irgendwas zu dem mit vorgehaltener Hand. Für mich geht das über Unsportlichkeit hinaus und ist Betrug! Falsche Tatsachenentscheidung hin oder her. Das ist eine ganz miese Nummer, auf die der Schiedsrichter hineingefallen ist und die hoffentlich nicht ohne Folgen bleibt!

So ähnlich steht es auch im Kicker. Und wenn es so war, muss dies Konsequenzen haben. Nicht mehr für dieses Spiel aber für den Spieler persönlich. Die UEFA sollte bei dem Schiedsrichter einen Bericht anfordern und wenn der SR da reinschreibt, dass ein anderer Spieler zu ihm gesagt hat, er hätte gefoult, dann ist das eine grobe Unsportlichkeit und diese sollte in Bezug auch auf Nachmacher bestraft werden!
#
Kommt man vom Parkplatz Gleisdreieck gut zu Fuß auf befestigten Wegen zum Bahnhof Niederrad? Auf Google Maps lässt sich da ein Weg neben den Gleisen erahnen.
#
dopamin schrieb:

Kommt man vom Parkplatz Gleisdreieck gut zu Fuß auf befestigten Wegen zum Bahnhof Niederrad? Auf Google Maps lässt sich da ein Weg neben den Gleisen erahnen.

Ja, gute 15min zu Fuß. Gibt aber unterwegs noch was zu Essen und Trinken

Du befindest Dich im Netzadler Modus!