Avatar profile square

Stone72

2597

#
Stone72 schrieb:

Ich habe gerade mal geschaut, der QR Code auf der Plastikkarte ist der Gleiche wie der in der App bei der DK oder dem Einzelticket.
Ich habe es allerdings jetzt nicht weitergeleitet, da ich es selber brauche. Aber der Code hatte sich ja früher schon geändert beim weiterleiten...
Von daher erhärtet sich mein Verdacht von oben...

Klar, ist ja auch alles deins ... sehe auf den ersten Blick auch keinen Unterschied.
Aber Ich vermute, sobald man es weiterleitet, ändert sich der QR Code. alles andere wäre ja höchst fahrlässig. Gibt man die Karte für ein Spiel weiter, macht der Empfänger einen Screenshot des QR Codes und kann dann trotzdem alle anderen Spiele besuchen...

so Amateuerhaft sind wir doch hoffentlich nicht
#
Nö, genau so wird es sein, hab ich ja auch in #24 so geschrieben.
Nach dem weiterleiten funktioniert die Plastikkarte für das Spiel nicht mehr…
#
Also beides wäre blöd.

So wie ich das sehe ist die Plastkoption für die ewig gestrigen App Muffel gedacht.

Deswegen hab ich ja Plastik bestellt.
#
Ich habe gerade mal geschaut, der QR Code auf der Plastikkarte ist der Gleiche wie der in der App bei der DK oder dem Einzelticket.
Ich habe es allerdings jetzt nicht weitergeleitet, da ich es selber brauche. Aber der Code hatte sich ja früher schon geändert beim weiterleiten...
Von daher erhärtet sich mein Verdacht von oben...
#
Hi,
habe nochmal eine technische Frage. Wir, alle vier DK-Inhaber, 2 davon Abonenten, werden immer mal Spiele nicht besuchen können. Alle vier haben die App aber auch die Plastikkarte.
Da die Plätze eh nur unter Freunden weitergegeben werden, nun die Frage:
Reicht es, wie gehabt, nur das Plastikkärtchen weiterzugeben? Oder muss noch jeweils das Einzelticket weitergeleitet werden über die App?
Ich habe es so verstanden, dass man mit der Plastikkarte rein kann oder mit der App und Einzelkarte aus dem Wallet.
Wenn jemand hier helfen kann, bitte melden. Danke
Forza SGE
#
Ich gehe davon aus, dass eines reicht. Wenn du mit der Plastikkarte rein gehst, funktioniert die App nicht mehr, weil der QR Code dann gesperrt ist..
Wenn du das Ticket weiterleitest, ändert sich ja der QR Code und deine Plastikkarte wird dann gesperrt sein, da sie dann den falschen QR Code für das Spiel hat.
So verstehe ich es zumindest, bzw,. so wäre es das logischste.
Aber vielleicht weiß es noch jemand genauer.
#
Das Problem der Überfüllung wird sich so oder so nicht lösen lassen. Unabhängig von Plastik-DK und Co. Dies ginge nur durch harte und konsequente Maßnahmen und käme bei der Fanszene vermutlich nicht wirklich gut an.
#
Ich glaube auch nicht, dass dies so überhaupt gewollt ist. Man will es halt schwieriger machen, damit es nicht überhand nimmt.
Ich kann mich an Spiele erinnert, wo man sich kaum bewegen konnte weil es so voll war, das war dann schon grenzwertig...
#
Wir werden uns da wohl nicht mehr einig. 😉
Zeigt mMn aber auch, dass das ganze subjektiv sehr unterschiedlich wahrgenommen wird. Keine Ahnung inwieweit da technische Vorerfahrung mit reinspielt. Es kann auch sein, dass die App auf iPhones einfach besser läuft.
#
Das scheint tatsächlich so zu sein mit IOS Geräten.
Ich kenne einige Android Nutzer, die wesentlich mehr Probleme hatten als ich (IOS Nutzer). Bei mir hat die App eigentlich immer recht gut funktioniert.
Selbst das weiterleiten war nie ein Problem, und auch die Dauerkarte an den Inhaber weiterleiten ging völlig problemlos.
Also einzig die Probleme mit Android Geräten wären tatsächlich ein Kritikpunkt für mich, ist aber auch immer schwierig, da sich bei den Smartphones ja auch ständig was ändert.
#
Stone72 schrieb:

Als Dauerkarteninhaber hat man, wie vor Corona auch, seine Karte sicher. Da muss man nichts mehr bestätigen oder zusätzlich kaufen.


Zur Sicherheit: Für die CL-Spiele bekommt man den Dauerkartenplatz reserviert. Diese Karten muss man dann jedoch extra bestätigen/bestellen und bezahlen.
#
Das stimmt natürlich, meine Aussage bezog sich auf die Bundesligaheimspiele.
Für Pokalheimspiele gilt das Gleiche wie für die CL Heimspiele.
#
Danke für die Antwort, geht aber auch in  Nett  
#
Also an der Antwort kann ich jetzt nichts böses finden.

Als Dauerkarteninhaber hat man, wie vor Corona auch, seine Karte sicher. Da muss man nichts mehr bestätigen oder zusätzlich kaufen. Und das war eigentlich schon immer so (Außer während Corona).

Daher wohl die etwas ironische Rückfrage des Users.
#
Ich habe über meinen "UEFA-Account" schon ein Ticket für das Spiel am 10.08 gekauft. Jetzt hat mich ein Verwandter gefragt, ob ich dies für Ihn auch erledigen kann, via meinem UEFA Account ? Mein Plan ist sein Ticket dann später aus meiner "Uefa Ticket App" an seine weiterzuleiten ?
#
Ja das sollte normal ohne Probleme gehen.
#
Android
#
Schau mal da:

https://support.google.com/android/answer/9431959?hl=de

Ich hab ein IPhone, von daher keine Garantie.
#
Wie kann ich das in den Einstellugen des Betriebssystems rückgängig machen?
#
Da wäre es gut zu wissen, welches Handy bzw. welches BS...
#
Nochmal eine andere Frage: wird das nicht ein totales Chaos geben mit freier Platzwahl? Ich verstehe wirklich nicht warum hier nicht wie sonst auch feste Plätze vergeben wurden.
#
Auf nem Konzert gibt es auch freie Platzwahl und es geht auch.
Also mal die Kirche im Dorf lassen.
Da jetzt Platzkarten verkaufen wäre auch gewaltig mehr Aufwand!
#
Weiß jemand warum in der App bei den Ticket kein RMV Kombi Ticket angezeigt wird ?
Wäre ja angeblich inkl.
#
Wird immer erst 1 Woche vorm Ereignis aktiviert/sichtbar...
#
muso schrieb:

Uerdinger schrieb:

grinch schrieb:

Ähnlich wie beim TE, allerdings vielleicht mit Touré und Sow.

Zumal Jakic gelbgesperrt ist.


Ich dachte, nach dem Viertelfinale werden die Karten gestrichen?


Scheint für Sperren nicht so zu sein:

52.04 Ausnahmsweise verfallen alle Verwarnungen und unverbüßten Gelbsperren mit dem Ende der Playoffs. Sie werden nicht in die Gruppenphase übernommen. Darüber hinaus verfallen alle Verwarnungen nach Abschluss der Viertelfinalbegegnungen. Sie werden nicht ins Halbfinale übernommen.


https://documents.uefa.com/r/Reglement-der-UEFA-Europa-League-2021/22/Artikel-52-Gelbe-und-rote-Karten-Online
#
Ja wer sich im Viertelfinalrückspiel noch ne Sperre abholt, muss die absitzen.
Alle anderen Karten werden gestrichen, damit man an einem evtl. Endspiel teilnehmen kann.
#
Danke für die Antwort und kann man sich bewerben ?
#
Wenn du in einem EFC bist ist es meistens etwas leichter an eine zu kommen, allerdings sind da mittlerweile die Warteschlangen auch extrem lang.
#
Mal ne Frage an die Schiriexperten des Forums:

Als Dankert den Ball berührt hat, waren wir ja gerade in Ballbesitz ca. 20 Meter vorm Tor des Gegners.
Es gab dann Schiedsrichterball (was ja auch richtig ist), allerdings bekam Fürth den Ball im eigenen 16er.
Ich dachte immer die Mannschaft, die in Ballbesitz war, bekommt den Ball dann beim Schiedsrichterball.
Oder habe ich da was falsch gesehen in meiner Aufregung?
#
Es gibt eine Telegram-Gruppe (dort ist bekanntlich kein Problem mit der Größe zu erwarten) für sämtliche Spiele der Eintracht in Europa, falls das für jemanden interessant wäre.
Sie heißt Adler in Europa
#
Das Gleiche gibt es auch für WA, hier allerdings auf 250 Personen begrenzt oder so.
Ich glaube in Sevilla gab es sogar mehrere Gruppen...
#
Hallo, ich komme aus Estland und würde gerne das Spiel gegen Freiburg besuchen. Ich habe keine Informationen gefunden, wann die Tickets im freien Verkauf sein werden. Kann da jemand infos haben? Ich komme mit 7 Freunden und würde mich sehr über das Heimspiel der Frankfurt.

Entschuldigung für mein Deutsch und danke für deine Antwort.
#
Hi,

ab Montag, den 04.04. 10 Uhr ist Verkauf für Mitglieder.
Das ganze endet am Dienstag, 05.04. um 10 Uhr
Ab da ist dann vermutlich irgendwann der freie Verkauf.
#
Gude,

wieso erreicht ihr denn die Hotline? Bei mir ist seit Tagen dauerhaft besetzt.

Ich habe neben meinen DK weitere Karten für Fürth gekauft. Hier habe ich versehentlich die Mail gelöscht und habe daher die Print@home Tickets nicht mehr. Meine Frage: Ist der QR Code in der App der selbe wie auf dem Print@home Ticket. Ansonsten müsste mir ja ein neues Print@home Ticket ausgefertigt werden. Weiterleiten des Tickets in der App ist ebenfalls nicht möglich.
#
Soweit ich weiß ist es derselbe QR Code.
Der QR Code ändert sich nur, wenn du das Ticket in der App weiterschickst an einen anderen Nutzer.
Solange du das nicht machst, sollte es der gleiche sein.
#
Es hieß doch, dass es ab Samstag keine Eintrittsbeschränkungen mehr geben wird!? Warum steht auf den Karten trotzdem geimpft oder genesen?

Gruß Flo
#
Das steht da noch, damit man, falls sich coronatechnisch noch was ändert, gewappnet ist.

Am Samstag ist Stand jetzt 0G. Steht alles hier:

https://stores.eintracht.de/tickets/info-service/bundesliga-2021-22/

#
Habe immer noch nur das Ticket in der Wallet. E-Mail mit Rechnung bis jetzt nicht bekommen. Die Hotline ist ständig besetzt. Ich nehme an, dass mangels Möglichkeit die Rechnung zu bezahlen, dann das Ticket nicht freigeschaltet wird und ich nicht ins Stadion käme ? Ist das richtig so ? Geht es anderen auch so ? Danke !
#
Bei mir hat die Rechnung fast 1 Tag gedauert, obwohl das Ticket schon da war in der Wallet.
Einfach mal geduldig sein...