Avatar profile square

vorstadtSchoeppche

2481

#
Ich suche die SAW vom Freitag gegen Chemie für meine Sammlung aller SAW.
Vllt benötigt ja seine nicht mehr.

Über eine positive Antwort freuen.
#
Beschäftige dich doch mal mit der Materie. Es gab doch schon mal ein Modell, das die erweiterte Steherkurve zeigt. Der Oberrang wird um ein paar Meter verlängert. Da ist keine Grasnarbe.
Es ist des weiteren doch positiv, wenn man zugunsten von mehr Stehern auf ein paar Logen verzichtet. Die Strategie dahinter ist wohl durchdacht und nicht nur von populistischem "Ich-mache-mehr-für-die Fans"-Gedanken durchsetzt: die Steher von heute sind die Sitzplatz-, Business- oder Logengäste von morgen.
Und was die EM betrifft: es ist doch einfacher, ein Stadion zu modernisieren, wenn es zur EM Zuschüsse von DFB, Bund, Land etc. gibt. Die muss ja nicht den Rohbau betreffen, sondern kann sich auch beim Dach, beim in die Jahre gekommenen Videowürfel, bei der Infrastruktur (Straßen- und S-Bahnen etc.) oder bei anderen Dingen bemerkbar machen.

Also, ruhig Blut. Bevor du Kritik übst, mach dich erst mal schlau. Quellen dazu gibt es im Netz genug. Und mach dich von der Vorstellung frei, bei der Eintracht säßen nur Volltrottel, die ohne nachzudenken und ohne sich mit den Beteiligten abzustimmen einfach mal einen sinnlosen Stadionumbau raushauen.

Meine Fragen zu deiner "einzig sinnvollen" Vorstellung eines "komplett Umbaus" hast du auch mal geflissentlich unter den Tisch fallen lassen.
#
Wenn du mich schon kritisierst dann lies bitte den Text bei der FR richtig da steht die kopftribünen nach unten verlängern (heisst Richtung Spielfeld oder nicht?) nicht nach oben.
Genauso habe ich nicht geschrieben das bei der Eintracht nur Trottel sitzen(wobei das in Sachen Ticketverkauf stimmt das schon)
Sondern das unser Stadion der Stadt gehört die es über einen Vermarkter vermarkten lässt um die damaligen Baukosten die vom Steuerzahler bezahlt wurden wieder reinzuholen.
Was ja auch richtig ist.

Zum Thema Infrastruktur sag ich lieber nichts weil das Käse ist was sie schreiben.
Weil sich nichts aber auch garnichts verbessert hat seit und mit dem damaligen Umbau zur WM2006
Es ist alles so wie seit 30ig Jahren seit ich zur Eintracht gehe  in Sachen ÖPNV sowie den Parkplätzen sagt nur Gleisdreieck und drumherum nur Chaotisch.
Da sollte die Eintracht mal eher druck machen saß diese besser wird um die An-und Abreise ihrer Fans zu verbessern.
Weil beim Ausbau noch  mehr Menschen da sind als jetzt wo es schon nicht klappt.
Aber das interessiert diese ja nicht weil damit ja keine Geld zu verdienen ist das sollen bitteschön nur andere erledigen.
Weil dazu habe ich noch nichts gehört von der Eintracht.
Nur immer Ausbau des Stadion und Druck gegenüber der Stadt aber in Sachen Infrastruktur ausserhalb des Stadion und ÖPNV kommt nichts von dieser.
#
Das ist ja alles gut und schön was sie schreiben aber haben sie sich mal Gedanken gemacht wo die erste Reihe dann wäre der sogenannten Steher bzw. Sitzplätze?
In höhe der Grasnarbe und zwar bündig zum Spielfeld fast. So wie in münchen oder Dortmund das die Leute direkt hinter dem Zaun wie Tiere stehen.

Und zu ihrer Info ich will weder mehr Logen haben sondern der Markt regelt das Geschäft und mit einer Loge lässt sich nunmal mehr verdienen als mit einem Steherplatz oder wollen Sie saß abstreiten.

Und ja es steht eine EM vor der Tür aber das Stadion gehört nicht der Eintracht und wird es auch nie sondern der Stadt Frankfurt am Main und die möchte ihr ausgegebenes Geld für einen Umbau auch wieder einholen.
Deshalb wird sie und ihr Vermarkter entscheiden was Sinnvoll ist und was nicht.

#
Ja danke UF

Für die Strafe die unsere Eintracht wieder erwartet und sie zahlen darf!

Die Choreo war genial und überragend selbst am TV und auch die Moderatoren waren darüber überwältigt.
Und war nee Hausnummer für die Ultras deren Fans und für die Eintracht in Europa

Aber die Selbstinzenierung nach der Pause hätte es nicht gebraucht seitens der UF.
Weil diese jetzt wieder miterwähmt wird überall in der Berichterstattung leider.



#
Wie ich den Bericht lese sind das Vorstellungen des Architekten mehr nicht.
Aber dem gehört das Stadion nicht und der Eintracht auch nicht.
Also muss die Stadt wohl mit entscheiden wie es in Sachen Ausbau weitergeht.

Was ich noch aus dem Bericht lese ist das Logen wegfallen sollen und das ist der Pferdefuß weil diese doch die Lizenz zum Gelddrucken sind wie jemand es sxhonmal erwähnt hatte mit "Geld aus der Tasche ziehen und 7€ Südkurve"
Ob bei der Eintracht oder Konzerten die im Waldstadion stattfinden.

Um ehrlich zu sein die Versionen dieses Architekten sind für mich Käse.
Und zwar warum er will die Nordwestkurve weiter runterziehen Richtung Spielfeld um mehr Plätze zuschaffen.
Was ist aber mit den restlichen 3.Tribünen sollen die so bleiben wie bisher oder???
Dazu sagt er nichts im Bericht.
Wenn ja dann wäre dies eingestückeltes Stadion mehr nicht.
Genauso sein Argument da macht man mal so in der Sommerpause so einen kompletten Tribünenumbau.
Für mich wäre nur ein komplett Umbau am sinnvollsten und nichts anderes.

Aber ganz ehrlich solange die Verträge noch mit dem Vermarkter vorhanden sind die der Stadt auch gut Geld bringen mit anderen Veranstaltungen ausser fussball solange wird es erstmal sobleiben wie es ist.

Genauso sollte die Eintracht erstmal über Jahre jetzt Geld erwirtschaften und sich im oberen Tabellendrittel festsetzen und paar jahre versuchen europäisch zu spielen.

Bevor sie solche grossen Beträge in die Hand nehmen will wie ich hier lese.
Weil die neue Geschäftstelle kostet schon einiges und wir kennen unsere Diva wie schnell es wieder nach unten gehen kann.

Deshalb nicht blenden lassen von den Europapokal Ergebnissen und dem.DFB-Pokalsieg.
Sondern ordentlich haushalten finanziell und die Festgeldabteilung damit füllen.
Um dann solche Projekte ohne auf Pump finanzieren zukönnen und da nötige Geld bei schlechte Lage zuhaben.

Weil wie sagt man so schön "nach oben kommen ist einfach, aber da zubleiben ist die Kunst"
#
Ich muss sagen ohne das Spiel gesehen zuhaben das es für mich echt ein schwerer Schlag war was gestern in Ulm passiert ist.
Was ich nicht verstehen kann ist das die Spieler nicht verstanden haben für wen und als was sie dort auf dem Platz gestanden haben um solch eine Blamage abzuwenden.
Da fehlen mir jegliche Worte.

Wie mir einfach auch die Worte zu den Verantwortlichen Personen fehlen zu dem  Aussagen zum ausscheiden im Pokal gestern unfassbar.
Besonders wenn ich heute in der Zeitung lese das ein Herr Fischer und Hellmann zu dem Spiel mit dem Helikopter einfliegen um ja schnell pünktlich wieder Abends in Frankfurt zum BO-Konzert zusein um dort den DFB-Pokal auf der Tribüne zu präsentieren.
Dazu kann ich nur sagen bei manchen ist der Sieg zu Kopf gestiegen und das ist ja schon einfach nurnoch Gaga.
Hat schon was von Ludwig XIV.
Weil was hat der DFB-Pokal dort verloren der sollte lieber zu den Fans und Fanclubs als auf ein Rock-Konzert.

Genauso war ich auch realistisch was einen erneuten Finaleinzug 2019 betraf aber wobei es sind nur 5.Spiele bis dahin und bei bisschen Leistung und Glück kann man das erreichen.

Um ehrlich zu sein  "Stand jetzt" kommen mir Erinnerungen an das Jahr 1988 wo es auch so war nachdem Pokalsieg. Wichtiger Spieler weg "detari"  teilweise unfähige Neuzugänge damals und ein klasse Trainer Csernai und wo sind wir am Ende der Saison 88/89 gelandet in der Relegation.
Der einzige Lichtblick danach war das wir Yeboah und eine Top-Mannschaft bekommen haben.
#
Biete Karte für

Block: 37M
Reihe: 12
Sitz: 18

für 30€

Entweder Versand oder Abholung
#
vorstadtSchoeppche schrieb:

Nein das brach ich nicht sondern nur einfach Fakten und wo das seitens der SGE kommuniziert wurde wenn man so schlau tut wie Sie. Und nicht diebtexte wo Leute die SGE angeschrieben haben.


Wenn du begrenzte Angebot wahrnehmen willst, dann solltest du selbst hinterher sein und regelmäßig reinschauen. Wer sich keine Mühe gibt, der kriegt halt nix. Ganz einfach. Erzähl mal einem Schnäppchenjäger oder einem, der seltene Sachen sammelt (was ja derzeit auch der Fall ist) was du hier schreibst. Der lacht dich aus.
#
Kann dich beruhigen habe das finaltrikot auch ohne eintracht zum originalpreis bekommen bzw mir organisiert  weil ich wie du schon sagtest die Augen offen hatte.
Und muss dafür kein schnäppchenjäger sein sondern nur etwas verhandeln können.

So jetzt kannst du weiter lachen. Weil wie heisst es so schön wer zu Letzt lacht Dr lacht am besten.😁
#
vorstadtSchoeppche schrieb:

Beschwere dich lieber bei der Eintracht die es nicht schafft trotz riesigen Ansturm bzw Interesse an dem Trikot sowie den anderen Sachen welche nach zubestellen.

Wurde doch eindeutig kommuniziert wieso das so ist. Muss es Dir jemand vortanzen?
#
Nein das brach ich nicht sondern nur einfach Fakten und wo das seitens der SGE kommuniziert wurde wenn man so schlau tut wie Sie. Und nicht diebtexte wo Leute die SGE angeschrieben haben.
#
Schöner Ausgleich zu Deinem Ärger über die amtwurhafte Produktpolitik der Eintracht.
#
Ärgern tue ich mich nicht und besonderes nicht über die SGE sondern nur wundern oder lachen darüber wie man es sich leisten kann auf Geld zu verzichten und deshalb ist die Eintracht und bleibt sie auch meilenweit hinter geschäftstüchtigeren Vereinen in Sachen Geld verdienen.

Wer mein Geld nicht will dann ist es halt so.
#
vorstadtSchoeppche schrieb:

Und da könnt ihr euch ärgern wie ihr wollt beschwert euch bei der SGE die so amtwurhaft in Sachen Fanartikel ist.

Ich ärgere mich nicht, ich lache lediglich über Leute, die bei Ebay diese Preise zahlen....
.....und über solche Beiträge
#
Und ich über deine Beiträge  😁😁😁😁
#
So sieht es aus es gibt nur so einen Markt wenn es dumme gibt die diesen Preis bezahlen ganz einfach.
#
Steht doch im ersten Beitrag.
#
Also ich lese dort nichts in der Sache Trikot ob es welche nochmal gab
#
vorstadtSchoeppche schrieb:

Beschwere dich lieber bei der Eintracht die es nicht schafft trotz riesigen Ansturm bzw Interesse an dem Trikot sowie den anderen Sachen welche nach zubestellen.

Noch einer, der es partout nicht kapieren will.
#
Doch ich kapiere es aber wir leben in einer freien Marktwirtschaft wo es Angebot und Nachfrage gibt und wenn jemand das anbietet und einer andere es bezahlt wird es weitergehen.

Wenn aber die Eintracht den Markt dafür beschränkt oder austrocknet weil sie nochmal bei solcher einer grossen nachfrage die Dinge selbst anbietet wird keiner solche Preise bezahlen.

Und da könnt ihr euch ärgern wie ihr wollt beschwert euch bei der SGE die so amtwurhaft in Sachen Fanartikel ist.

Punkt aus ende
#
Irgendwie verstehe ich den thread nicht gab es jetzt nochmal die Finaltrikots und die anderen Sachen die ausverkauft waren laut SGE nochmal zu kaufen oder nicht?

#
Was mich ja so richtig ankotzt : Offensichtlich haben so einige Arschlöcher bei den Trikots zugeschlagen und verscheuern die jetzt bei ebay für ein vielfaches des Preises.
Ewiges Arschjucken wünsche ich denen
#
Beschwere dich lieber bei der Eintracht die es nicht schafft trotz riesigen Ansturm bzw Interesse an dem Trikot sowie den anderen Sachen welche nach zubestellen.

Genauso ist das einfach nur armselig was man aus dem Pokalsieg in Sachen Fanartikel macht. Das wereden einfach nur paar billige Shirts und sonst noch paar einfach mal schnell was produziert auf den aktuellen geworfen als etwas gescheites.

Dasselbe jetzt mit der Europa collection einach nur billig als antständiges.

Aber typisch Eintracht in sache Merchandising amateurhaft.
#
Sry liebe mit SGEler für mich ist die Eintracht in Sachen Merchandising immernoch zweitklassig. Man will so global tun und die Marke Eintracht Frankfurt weltweit pushen und schafft es nicht mal jetzt wo so eine Euphorie herrscht die gefragten Artikel nochmal ins Sortiment Zutun bzw nachzuordern.
Das ist schon sehr traurig.

Dann lässt man lieber den Schwarzmarkt bei ebay blühen wo jetzt windige Personen die Chance ergreifen damit richtig Kohle zumachen als dem durch eigenen Verkauf gleich ein ende zusetzen.
#
Hatte die Eintracht auch wegen den finaltrikots bzw einet Neuauflage angeschrieben und hier die Antwort:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Leider sind die Einlaufjacken, das Einlauf-T-Shirt (Pre-Match-Shirt) und das Finaltrikot bereits ausverkauft. Diese werden auch nicht mehr nachgeliefert und zu einem späteren Zeitpunkt erneut verkauft.

Wir bitten um Verständnis.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.


Mit sportlichen Grüßen

Luisa Schnettler
Fanservice

Eintracht Frankfurt Fußball AG
Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt am Main

Dazu kann ich nur sagen typisch Eintracht anstatt die Euphorie jetzt auszunutzen und nochmal richtig  Kohle zumachen kommt soetwas.
Das ist typisch für die Eintracht Bundesliga spielen und Vermarktung wie ein Regionalligaverein.

Sry das wäre bei den Bayern nie passiert die hätten das nochmal richtig ausgenutzt um Kohle zumachen in der selben Situation wie die Eintracht ist wenn sie so eine lange Durststrecke gehabt hätten.

#
Biete:
graues Shirt der Nordwestkurve/ UF Aufschrift "Freiheit für Ultras"
15 Jahre Shirt UF
15 Jahre Shirt Droogs
Europapokalshirt/Trikot von 2013
Nikosia-Shirt

Suche:
Meister- bzw .Divaschal
St.Pauli Mottofahrtschal