Armin Veh

#
Sagen wir mal so: Mich überrascht nichts. Armin Veh ist zumindest Deutscher Meister geworden, das zieht bei jungen Spielern, die selbst noch nichts erreicht haben. Und wenn die Eintracht auf junge Spieler setzt, was die drei aus der A-Jugend sowie vorzeitig hochgezogener Sonny Kittel indiziell belegen, ist es erstmal nicht die schlechteste Lösung.

Als NRW-ler weis ich, das die Lösungen Koller und Neuru(h)rer die schlechtestens Lösungen wären. Die setzen nicht auf Jugend.

Interessant wäre es, wenn Axel Schur nun als Co-Trainer an die Aufgabe als Profitrainer herangeführt wird. Ihn jetzt sofort als Cheftrainer einzusetzen ist sicherlich nicht richtig, denn er muss seine Hörner abstoßen. Ein Profi ist nicht gleich sofort ein guter Trainer. Ich halte ihn für ein Talent, welches sich entwickeln muss. Ein B-Jugend Titel sagt erstmal aus, das er mit einer talentierten Mannschaft umgehen kann und mit 15 bis 17-jährigen eine gute Ansprache haben muss, um ihnen die notwendigen Dinge zu vermitteln. Ich kann allerdings nicht beurteilen, inwiefern er von seinem Trainerteam profitiert, dazu bin ich sehr weit weg.
Dennoch sollte er erstmal 5-6 Jahre im Jugendbereich und über die U23 in die Profimannschaft kommen, das halte ich für den nachhaltig besten Weg für ihn und die Eintracht.

Ich halte nichts davon, einfach so einen Publikumsliebling und talentierten Menschen wie Alex Schur in die Manege zu werfen. Man braucht als Trainer Zeit und die ist hier schwer zu vermitteln. In Frankfurt muss alles sofort und am besten gestern klappen. Damit verheizen wir Alex Schur, die Gefahr zu scheitern ist in diesem Stadium und Stadion doch sehr hoch. Daher: Ruhig mit den jungen Pferden.

Solange halte ich Veh für gar nicht die schlechteste Lösung, der dann wenn Schur seine Erfahrungen gemacht hat in den Vorstandsbereich wechselt und HB ablöst. Er ist schließlich auch schon 62!

Insofern herzlich Willkommen bei der SGE, Armin Veh!
#
Ich lese aufmerksam alle Einwände zu meinen Kritiken. Selbstverständlich viele Meinungen gehen auseinander, so muss es sein.

Allerdings ich wünsche für die SGE und mir dass ich kein Recht behalte, aber dem Veh vertraue ich nach wie vor nicht. Er hat keine Klasse !

Ein junger Trainer aus Hessen wäre mir lieber und für die SGE nützlicher.
#
georg40 schrieb:
Wenn diese Ankündigung am 1.4. wäre, hätte ich mir gedacht es ist ein Aprilscherz oder ein guter Witz...

Aber so, bin ich tief enttäuscht und einfach wütend !

Die Herren Bruchhagen und Hübner, von dem halte ich auch nicht zu viel, seine Amtszeit bei Duisburg ist auche keine  große Empfehlung, sind von allen guten Geisten verlassen worden.

Sie haben den schlechtesten Trainer überhaupt verplfichtet, der schon kläglich in Wolfsburg und Hamburg gescheitert ist. (Sein "Meistertitel" mit Stuttgart halte ich bis heute ein Zufall bei dem er nicht viele Verdienste hatte).

Ich habe bereits zwei Wetten gewonnen und zwar dass er in Wolfsbrug und Hamburg seine Verträge nicht erfüllen wird. Leider, sage ich ganz ehrlich,  habe ich beide  gewonnen.

Er hat bei SGE doar ein Jahr. Viel zu lang, Weihnachten wird er nicht mehr da sein !

Eintracht wollte einen Neuanfang, wenn damit das gemeint wurde dann müssen wir den Inhalt dieses Wortes bei Duden klären.

Mit Veh geht man locker und ruhig wie das Herr Bruchhagen möchte in Richtung erfolglos, farblos...  


Anagramm von Gregor 04  :neutral-face
#
Welcome Veh.

von der PK her positiven Eindruck und kleine Euphorie, aber die wird gebremst durch den Vorgänger.

Nun denn viel erfolg in FFM.

@ Nörgler und Dummschwätzer

Jeder hat ne Chance verdient, also gebt sie ihm auch. Danach könnt ihr immernoch schreiben was ihr wollt.
#
georg40 schrieb:
Ich lese aufmerksam alle Einwände zu meinen Kritiken.  


Genau genommen hast Du nur gemault. Kritik ist sachlich und beihaltet Argumente  
#
schobbe schrieb:
@georg: Dummes Gelaber! Aber du passt richtig gut zu den andern Trollen die sich hier rumtreiben, alles schlecht reden, den Teufel an die Wand malen, bevor überhaupt ein Spiel gespielt wurde.  


@Torr: Wen interessiert Mainz?  


kann Dir nur Recht geben!!
einige denken wirklich die SGE ist der Zenit des Deutschen Fussball`S,
 WILLKOMMEN IN DER 2.Liga und mal aufwachen!!!
#
georg40 schrieb:
Ich lese aufmerksam alle Einwände zu meinen Kritiken. Selbstverständlich viele Meinungen gehen auseinander, so muss es sein.

Allerdings ich wünsche für die SGE und mir dass ich kein Recht behalte, aber dem Veh vertraue ich nach wie vor nicht. Er hat keine Klasse !

Ein junger Trainer aus Hessen wäre mir lieber und für die SGE nützlicher.



Du merkst auch nix mehr oder?
Warum sollte Veh keine Klasse haben? Warum sind alle so geil auf junge Trainer? Jung bedeutet nicht automatisch gut (abgesehen von Sebastian &Anthony).
#
Torr schrieb:
Trainer Armin Veh
"HSV ist meine letzte Station in Deutschland"...

nur ein problem wäre jetzt noch zu lösen..
wie bekommt man frankfurt ins ausland ?  


Wie blöd muss man eigentlich sein, um den Spruch
a) zum 1000. mal zu zitieren und
b) Vehs Antwort auf dieses Zitat gänzlich zu ignorieren?

Hier sind wieder Trolle unterwegs - abartig!
#
Basaltkopp schrieb:
georg40 schrieb:
Ich lese aufmerksam alle Einwände zu meinen Kritiken.  


Genau genommen hast Du nur gemault. Kritik ist sachlich und beihaltet Argumente    



#
lt.commander schrieb:
Torr schrieb:
Trainer Armin Veh
"HSV ist meine letzte Station in Deutschland"...

nur ein problem wäre jetzt noch zu lösen..
wie bekommt man frankfurt ins ausland ?  



Diese Beiträge gefallen mir besonders gut.

Sie haben so viel Tiefe, Intelligenz, Produktivität, ach sie sprühen einfach nur. Bitte mehr, viel, viel mehr davon...


man kann es aber auch keinem recht machen.der eine möchte daß ich mich abmelde,der andere möchte mehr davon.
wie bei der eintracht..die einen möchten am liebsten abmelden.die anderen bekommen überhaupt nicht genug des guten.so ist das leben.nach den ganzen vorkommnissen..kann ich das ganze vorläufig einfach nur noch mit humor ertragen.
bleibt einfach ernst und mehret euch..
#
schobbe schrieb:
georg40 schrieb:
Ich lese aufmerksam alle Einwände zu meinen Kritiken. Selbstverständlich viele Meinungen gehen auseinander, so muss es sein.

Allerdings ich wünsche für die SGE und mir dass ich kein Recht behalte, aber dem Veh vertraue ich nach wie vor nicht. Er hat keine Klasse !

Ein junger Trainer aus Hessen wäre mir lieber und für die SGE nützlicher.



Du merkst auch nix mehr oder?
Warum sollte Veh keine Klasse haben? Warum sind alle so geil auf junge Trainer? Jung bedeutet nicht automatisch gut (abgesehen von Sebastian &Anthony).  


Es muss nicht unbedingt jung sein, aber so mancher hat sich eben einen unverbrauchten Trainer gewünscht. Klar, Veh kennt man, da weiß man was man hat. Ich bin ganz ehrlich: Da hätte ich sogar Koller deutlichst vorgezogen.
#
Wuschelblubb schrieb:
Ich bin ganz ehrlich: Da hätte ich sogar Koller deutlichst vorgezogen.


Is nicht dein Ernst oder?  
#
Armin Veh hat mir in der PK persönlich gut gefallen und ich wünsche ihm alles Gute für seine Arbeit in Frankfurt. Mein Eindruck war auch, dass die Herren Bruchhagen, Hübner und Veh ganz gut harmonieren, was auch nicht falsch sein muss, wenn man Erfolg haben möchte.

Dass das jetzt nicht der große Umbruch ist, ist klar. Andererseits, etliches hat sich schon geändert, manches wird sich noch ändern, und ich denke, wenn das glückt, hat die Eintracht am Ende doch eine insgesamt neue Gestalt. Auch wenn ein Großteil der Spieler wohl bleiben wird. Oft reicht es, in einem großen Ganzen einige wenige Elemente gezielt zu verändern, um eine durchgreifenden Veränderung zu schaffen. Es geht hier um Qualität, nicht um Quantität.

Man darf schon gespannt sein.
#
PK war sehr informativ!

Veh hat ne gute Figur abgegeben und seine Statements waren super. Freue mich schon drauf wenn es losgeht und man sieht was die Zusammenarbeit von Bruchhagen/Hübner/Veh so bewegt hat. Bin da sehr positiv gestimmt das es nun Bergauf geht.
#
Endgegner schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Ich bin ganz ehrlich: Da hätte ich sogar Koller deutlichst vorgezogen.


Is nicht dein Ernst oder?    


Kann man so sehen, muss man aber nicht. Ich teile die Meinung auch nicht, aber immer noch besser als der durchgeschüttelte Grogor04 und Troll Torr!

Koller ist sicher kein schlechter Trainer und die letzten beiden Stationen von Veh waren ja nun auch kein Empfehlunsschreiben für ihn. Also durchaus nachvollziehbar, Koller besser zu finden. Ich sehe es aber anders.
#
adlerkadabra schrieb:
Armin Veh hat mir in der PK persönlich gut gefallen und ich wünsche ihm alles Gute für seine Arbeit in Frankfurt. Mein Eindruck war auch, dass die Herren Bruchhagen, Hübner und Veh ganz gut harmonieren, was auch nicht falsch sein muss, wenn man Erfolg haben möchte.

Dass das jetzt nicht der große Umbruch ist, ist klar. Andererseits, etliches hat sich schon geändert, manches wird sich noch ändern, und ich denke, wenn das glückt, hat die Eintracht am Ende doch eine insgesamt neue Gestalt. Auch wenn ein Großteil der Spieler wohl bleiben wird. Oft reicht es, in einem großen Ganzen einige wenige Elemente gezielt zu verändern, um eine durchgreifenden Veränderung zu schaffen. Es geht hier um Qualität, nicht um Quantität.

Man darf schon gespannt sein.


Ich wünsche mir sehr, dass du recht hast. Mir geht das ganze irgendwie zu routiniert vonstatten. Veh ist nett und kann mit dem Mikro. Das ganze sieht aus wie Harmonie. Alle drei könnten Sportdirex sein. Oder Vorstand. Vielleicht auch ein guter Trainer. Schön glatt.

Aber vielleicht kann ich auch einfach noch nicht positiv sein.
#
Es hätte doch jeder Trainer verpflichtet werden können,es würde auf Teufel komm raus gemault worden.
Das Forum hat sich der Rückrundenleistung sehr angepasst!!!
#
Wie lief denn die PK?
Hab leider nix mitbekommen.
Lieg krank im Bett.
#
Bin sehr angetan von Veh, dem Fußball, den er sich wünscht - über Ballbesitz zu gewinnen    !!! Das Einzige, was ich nicht ganz so positiv fand, war, dass er nicht nur auf junge Spieler setzen will, was ich mir aber erhofft hätte... (vor allem auf junge, hungrige Talente mit viel Potential und Entwicklungschance aufzubauen). Aber nun gut, man kann ja nicht alles haben!!! Bin schon unglaublich froh, da es so aussieht, dass Ama ENDLICH in die Wüste geschickt wird, wir einen SD haben und unser Trainer Spiele über Ballbesitz gewinnen will und nicht Defensivfußball praktizieren möchte  ,-)  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#
Basaltkopp schrieb:
Endgegner schrieb:
Wuschelblubb schrieb:
Ich bin ganz ehrlich: Da hätte ich sogar Koller deutlichst vorgezogen.


Is nicht dein Ernst oder?    


Kann man so sehen, muss man aber nicht. Ich teile die Meinung auch nicht, aber immer noch besser als der durchgeschüttelte Grogor04 und Troll Torr!

Koller ist sicher kein schlechter Trainer und die letzten beiden Stationen von Veh waren ja nun auch kein Empfehlunsschreiben für ihn. Also durchaus nachvollziehbar, Koller besser zu finden. Ich sehe es aber anders.


der troll..freut sich auf eure,mit viel liebe gewürzten beiträge,falls es nicht gleich mal so klappen sollte.
einige hier haben bereits ihr beiträge,aus der zeit kurz vor dem absturz vergessen.na ja was interresiert einem schon sein geschwätz von gestern..


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!