Im heimspiel heute...........

#
Adler_im_Exil schrieb:

Insgesamt war er snttäuscht, dass so wenige DK Besitzer ihre Karten abgerufen haben und das galt für die Ultras aber auch alle anderen DK Inhaber.


Sie waren überrascht, nicht enttäuscht.

Ich finde er hat die Gründe dann auch recht gut dargelegt, kurzfristige Planung, für viele Fans ist ein Spiel der Eintracht eben mehr als nur 90 Minuten auf dem Platz, Logistik bei Anreise aus dem Umland oder mit Freunden etc.

Wir haben eben keine Kunden, die zum Produktkonsum kommen, sondern Menschen, die soziale Kontakte und Gemeinschaft pflegen, egal ob lose Gruppe oder EFC.

War für mich früher ja genau so (aus Berlin halt schwer die letzten 13 Jahre), die Zeit am Gleisdreieck und danach in der Klapper waren Teil des Fußball Tages.

Hoffen wir mal, dass diese Zeiten bald wieder wie früher für uns alle kommen.
#
SemperFi schrieb:

...die Zeit am Gleisdreieck und danach in der Klapper waren Teil des Fußball Tages.



Und wenn das Spiel richtig grottig war ein umso wichtigerer Teil.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Insgesamt war er snttäuscht, dass so wenige DK Besitzer ihre Karten abgerufen haben und das galt für die Ultras aber auch alle anderen DK Inhaber.


Sie waren überrascht, nicht enttäuscht.

Ich finde er hat die Gründe dann auch recht gut dargelegt, kurzfristige Planung, für viele Fans ist ein Spiel der Eintracht eben mehr als nur 90 Minuten auf dem Platz, Logistik bei Anreise aus dem Umland oder mit Freunden etc.

Wir haben eben keine Kunden, die zum Produktkonsum kommen, sondern Menschen, die soziale Kontakte und Gemeinschaft pflegen, egal ob lose Gruppe oder EFC.

War für mich früher ja genau so (aus Berlin halt schwer die letzten 13 Jahre), die Zeit am Gleisdreieck und danach in der Klapper waren Teil des Fußball Tages.

Hoffen wir mal, dass diese Zeiten bald wieder wie früher für uns alle kommen.
#
SemperFi schrieb:
die Zeit am Gleisdreieck und danach in der Klapper waren Teil des Fußball Tages.




Wir sind zwar immer vor dem Spiel am Fantreff Waldstadion vorm Haupteingang in dem grossen Zelt. Aber alles das ist auch während der Pandemie möglich und auch die Klapper danach beim Olli.
Für mich hat sich da nix geändert.
#
Wirklich gute Sendung, gut moderiert und man hat die schöne Möglichkeit jemanden wie Hellmann mal im Studio zu haben nicht mit dämlichen Klamauk vertan. Hat große Freude gemacht zuzusehen.
#
SemperFi schrieb:
die Zeit am Gleisdreieck und danach in der Klapper waren Teil des Fußball Tages.




Wir sind zwar immer vor dem Spiel am Fantreff Waldstadion vorm Haupteingang in dem grossen Zelt. Aber alles das ist auch während der Pandemie möglich und auch die Klapper danach beim Olli.
Für mich hat sich da nix geändert.
#
igorpamic schrieb:

Für mich hat sich da nix geändert.


Na dann ist es ja gut.

Für dich.

#
Konnte es jetzt erst sehen.

Mein Fazit:
Axel Hellmann = Bester Mann

Sendung war interessant, hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt.
#
Wer es nur in der Mediathek gesehen hat, hier ist der Link zur "Verlängerung":
https://www.youtube.com/watch?v=mCDGDJWs5OE&t=2958s
#
Wirklich gute Sendung, gut moderiert und man hat die schöne Möglichkeit jemanden wie Hellmann mal im Studio zu haben nicht mit dämlichen Klamauk vertan. Hat große Freude gemacht zuzusehen.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Wirklich gute Sendung, gut moderiert und man hat die schöne Möglichkeit jemanden wie Hellmann mal im Studio zu haben nicht mit dämlichen Klamauk vertan. Hat große Freude gemacht zuzusehen.

Ging mir ganz genauso. Das war eine sehr gute Sendung (sowohl was die Teilnehmer als auch was die Fragen und Antworten anging). Gerne weiter so, informativ, sachlich, interessant
#
Eintracht-Laie schrieb:

Wirklich gute Sendung, gut moderiert und man hat die schöne Möglichkeit jemanden wie Hellmann mal im Studio zu haben nicht mit dämlichen Klamauk vertan. Hat große Freude gemacht zuzusehen.

Ging mir ganz genauso. Das war eine sehr gute Sendung (sowohl was die Teilnehmer als auch was die Fragen und Antworten anging). Gerne weiter so, informativ, sachlich, interessant
#
Bruno_P schrieb:

Eintracht-Laie schrieb:

Wirklich gute Sendung, gut moderiert und man hat die schöne Möglichkeit jemanden wie Hellmann mal im Studio zu haben nicht mit dämlichen Klamauk vertan. Hat große Freude gemacht zuzusehen.

Ging mir ganz genauso. Das war eine sehr gute Sendung (sowohl was die Teilnehmer als auch was die Fragen und Antworten anging). Gerne weiter so, informativ, sachlich, interessant


Ich habe es mir jetzt auch angesehen. Das war hoch interessant, sehr symphatisch alle, gute Einblicke. Klasse Sendung!
#
der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....
#
der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....
#
Tafelberg schrieb:

der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....


Der "Übungsleiter" hat Phil in einer PK - nicht nur einmal - dumm angemacht, fast bloßgestellt. Auch wenn die Frage nicht ganz gelungen und glücklich war, fehlte dort das Fingerspitzengefühl und eine geschickte Antwort.
#
der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....
#
Tafelberg schrieb:

der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....



Wenn dem wirklich so wäre, hat Gladbach ein noch viel größeres Problem als Hütter.
Das stimmt es drumherum auch nicht und das kann zum Misserfolg beitragen, vielleicht wollen auch einige Eberl loswerden.
#
Tafelberg schrieb:

der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....


Der "Übungsleiter" hat Phil in einer PK - nicht nur einmal - dumm angemacht, fast bloßgestellt. Auch wenn die Frage nicht ganz gelungen und glücklich war, fehlte dort das Fingerspitzengefühl und eine geschickte Antwort.
#
Hofmeister ist aber auch einer, der gerne schnell schwarz/negativ sieht und das auch entsprechend so kommuniziert, siehe Fussball2000 oder seine Art der Fragen bei PKs in den letzten Jahren.

Hat Hütter wahrscheinlich nicht so gefallen und so hat sich da dann etwas "entwickelt".

Spricht aus meiner Sicht eher für "beide" nicht, beide scheinen ein evtl etwas zu großes Ego zu haben.

Insofern, man bin ich froh, dass wir Glasner haben
#
Wer es nur in der Mediathek gesehen hat, hier ist der Link zur "Verlängerung":
https://www.youtube.com/watch?v=mCDGDJWs5OE&t=2958s
#
Eintracht-Laie schrieb:

Wer es nur in der Mediathek gesehen hat, hier ist der Link zur "Verlängerung":
https://www.youtube.com/watch?v=mCDGDJWs5OE&t=2958s

Das ist mal wieder ein typisches Beispiel, dass das Linear-Fernsehen/Radio immer überflüssiger wird. Es gibt halt Themen, die auch mal länger betrachtet werden müssen/sollen , dann aber halt nicht mehr in den Sendeplan passen.
#
Eintracht-Laie schrieb:

Wer es nur in der Mediathek gesehen hat, hier ist der Link zur "Verlängerung":
https://www.youtube.com/watch?v=mCDGDJWs5OE&t=2958s

Das ist mal wieder ein typisches Beispiel, dass das Linear-Fernsehen/Radio immer überflüssiger wird. Es gibt halt Themen, die auch mal länger betrachtet werden müssen/sollen , dann aber halt nicht mehr in den Sendeplan passen.
#
Ja, wobei man dann schon auch einmal hinterfragen kann wieso der Sendeplan so ist wie er ist.
Alte Debatte, ich weiß, will es aber trotzdem mal wieder erwähnen, weil es eine Frechheit ist:
Davor lief um 22:00 Uhr ein 10 Jahre alter Tatort - halte ich weiter für unfassbar dämlich vom HR.
Aktuelle Themen auf 23:30 zu verschieben, bei einem Sender der genug feste und garantierte Einnahmen hat, wo die Quote oder Werbung also nicht das hauptsächliche Kriterium sein muss.

@HR
Weiterhin die Frage wieso es der HR nicht schafft diese verlängerte Version wenigstens in seine Mediathek zu zeigen.
Ist es dem Sender schlicht egal?
Hat wirklich niemand daran gedacht?
Ist man zu faul dazu (kostet sicher eine Viertelstunde da was zu machen)
Oder will man seinen Youtube-Channel pushen?
(Vermute hauptsächlich letzteres)
#
Ja, wobei man dann schon auch einmal hinterfragen kann wieso der Sendeplan so ist wie er ist.
Alte Debatte, ich weiß, will es aber trotzdem mal wieder erwähnen, weil es eine Frechheit ist:
Davor lief um 22:00 Uhr ein 10 Jahre alter Tatort - halte ich weiter für unfassbar dämlich vom HR.
Aktuelle Themen auf 23:30 zu verschieben, bei einem Sender der genug feste und garantierte Einnahmen hat, wo die Quote oder Werbung also nicht das hauptsächliche Kriterium sein muss.

@HR
Weiterhin die Frage wieso es der HR nicht schafft diese verlängerte Version wenigstens in seine Mediathek zu zeigen.
Ist es dem Sender schlicht egal?
Hat wirklich niemand daran gedacht?
Ist man zu faul dazu (kostet sicher eine Viertelstunde da was zu machen)
Oder will man seinen Youtube-Channel pushen?
(Vermute hauptsächlich letzteres)
#
in der Tat ist die Sendezeit eine Zumutung!!!
#
der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....
#
Tafelberg schrieb:

der HR Reporter Hofmeister scheint irgendwie ein persönliches Problem mit Hütter zu haben, ist mir schon mehrmals aufgefallen. Gut, er ist als Journalist da näher dran, dass er aber Bescheid weiss, dass Hütter auch Probleme mit Spielern in Gladbach hat.....


In der Adi Hüter-Diskussion unter andere Vereine gibt es einen interessanten Link auf Seite 497. Das erklärt eventuell Hofmeisters Aussagen ein bisschen.
#
Heute um 23.15 Uhr im heimspiel! zu Gast

Mark Weidenfeller (Fussball 2000)
Alex Odenthal (Eintracht Podcast)

Moderation:
Janine Hilpmann und Sebastian Rieth

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!





#
Ja, wobei man dann schon auch einmal hinterfragen kann wieso der Sendeplan so ist wie er ist.
Alte Debatte, ich weiß, will es aber trotzdem mal wieder erwähnen, weil es eine Frechheit ist:
Davor lief um 22:00 Uhr ein 10 Jahre alter Tatort - halte ich weiter für unfassbar dämlich vom HR.
Aktuelle Themen auf 23:30 zu verschieben, bei einem Sender der genug feste und garantierte Einnahmen hat, wo die Quote oder Werbung also nicht das hauptsächliche Kriterium sein muss.

@HR
Weiterhin die Frage wieso es der HR nicht schafft diese verlängerte Version wenigstens in seine Mediathek zu zeigen.
Ist es dem Sender schlicht egal?
Hat wirklich niemand daran gedacht?
Ist man zu faul dazu (kostet sicher eine Viertelstunde da was zu machen)
Oder will man seinen Youtube-Channel pushen?
(Vermute hauptsächlich letzteres)
#
Eintracht-Laie schrieb:

Oder will man seinen Youtube-Channel pushen?

Bei mir funktioniert das....
#
Heute um 23.15 Uhr im heimspiel! zu Gast

Mark Weidenfeller (Fussball 2000)
Alex Odenthal (Eintracht Podcast)

Moderation:
Janine Hilpmann und Sebastian Rieth

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!





#
derexperte schrieb:

Alex Odenthal

Die Alex kann sich oftmal ganz gut aufregen ... mal sehen wen es heute trifft.
#
derexperte schrieb:

Alex Odenthal

Die Alex kann sich oftmal ganz gut aufregen ... mal sehen wen es heute trifft.
#
Adler_im_Exil schrieb:

derexperte schrieb:

Alex Odenthal

Die Alex kann sich oftmal ganz gut aufregen ... mal sehen wen es heute trifft.

Vielleicht wieder die Emotionslosigkeit von Glasner...


Teilen