Terroranschläge in Paris


Thread wurde von prothurk am Samstag, 16. Juli 2016, 15:10 Uhr um 15:10 Uhr gesperrt weil:
Bitte geht mal in Euch und überprüft Eure Wortwahl. Hier ist jetzt erstmal zu, prothurk
#
Aragorn schrieb:

Natürlich ist da nix dabei. Trotzdem erschließt sich mir die Sinnhaftigkeit nicht. Mir fehlt beispielsweise so eine Frage wie... Warum bringt man wahllos junge Menschen um, die sich auf einen schönen Abend mit guter Musik gefreut haben? Warum bezeichnet man Paris als Stadt des Lasters und der Sünde? Was ist Sünde und warum verdient man deshalb den Tod?

Die Frage: "Was sind das für Typen?" taucht sogar mehrfach auf. Und deine letzten Fragen nehmen die Perspektive der Fanatiker ja schon ernst. Mir Ist doch völlig wurst, was die für eine Vorstellung von Laster und Sünde haben. Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt.
#
Raggamuffin schrieb:

Die Frage: "Was sind das für Typen?" taucht sogar mehrfach auf. Und deine letzten Fragen nehmen die Perspektive der Fanatiker ja schon ernst. Mir Ist doch völlig wurst, was die für eine Vorstellung von Laster und Sünde haben. Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt

Mmh.

Du machst mich nachdenklich.Meine oben abgebene Erkärung doch nicht richtig?

Dann betreibt er denMißbrauch der Opfer,wie ich oben gedacht habe , er würde ihn umgekehrt brandmarken wollen ....

So ganz geheuer war mir dieser Kerl bislang ned wirklich  .

Auffgesetzt und vorhersehbar. Dann unterstütz ich nämlich doch wieder umgekehrt Aragorn,der ihn auch ned mag.

Wir werden die(hoffentlich ) gehaltvolle Intention des Künstlers anscheinend nichtmal auflösen können ?

ich geh lieber wieder zum Thema zurück
#
Raggamuffin schrieb:

Die Frage: "Was sind das für Typen?" taucht sogar mehrfach auf. Und deine letzten Fragen nehmen die Perspektive der Fanatiker ja schon ernst. Mir Ist doch völlig wurst, was die für eine Vorstellung von Laster und Sünde haben. Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt

Mmh.

Du machst mich nachdenklich.Meine oben abgebene Erkärung doch nicht richtig?

Dann betreibt er denMißbrauch der Opfer,wie ich oben gedacht habe , er würde ihn umgekehrt brandmarken wollen ....

So ganz geheuer war mir dieser Kerl bislang ned wirklich  .

Auffgesetzt und vorhersehbar. Dann unterstütz ich nämlich doch wieder umgekehrt Aragorn,der ihn auch ned mag.

Wir werden die(hoffentlich ) gehaltvolle Intention des Künstlers anscheinend nichtmal auflösen können ?

ich geh lieber wieder zum Thema zurück
#
Dirty-Harry schrieb:

Dann betreibt er denMißbrauch der Opfer

Hä? Wie bist du denn drauf?
#
Aragorn schrieb:

Natürlich ist da nix dabei. Trotzdem erschließt sich mir die Sinnhaftigkeit nicht. Mir fehlt beispielsweise so eine Frage wie... Warum bringt man wahllos junge Menschen um, die sich auf einen schönen Abend mit guter Musik gefreut haben? Warum bezeichnet man Paris als Stadt des Lasters und der Sünde? Was ist Sünde und warum verdient man deshalb den Tod?

Die Frage: "Was sind das für Typen?" taucht sogar mehrfach auf. Und deine letzten Fragen nehmen die Perspektive der Fanatiker ja schon ernst. Mir Ist doch völlig wurst, was die für eine Vorstellung von Laster und Sünde haben. Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt.
#
Raggamuffin schrieb:

Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt.

Vollkommen korrekt! Trotzdem kann man die wirklich sinnvollen Fragen an max. zwei Händen abzählen und ändert nichts daran, dass 90 % davon Bullshit ist... und jetzt hab ich auch keinen Bock mehr über den gewissen Herrn B. zu diskutieren, denn das ist sein Geschreibsel mMn nicht wert.
#
stefank schrieb:

Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.

Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.

Glückwunsch.
#
Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.

Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.
#
Raggamuffin schrieb:

Über unseren Lebensstil wird nicht verhandelt.

Vollkommen korrekt! Trotzdem kann man die wirklich sinnvollen Fragen an max. zwei Händen abzählen und ändert nichts daran, dass 90 % davon Bullshit ist... und jetzt hab ich auch keinen Bock mehr über den gewissen Herrn B. zu diskutieren, denn das ist sein Geschreibsel mMn nicht wert.
#
Aragorn schrieb:

ändert nichts daran, dass 90 % davon Bullshit ist

War auch bei Shakespeare, Goethe, Schiller, etc. so. Hätten die doch einfach nur die Fakten aufgezählt. Stichpunktartig. Hätte viel Stress in der Schule erspart...
#
Aragorn schrieb:

ändert nichts daran, dass 90 % davon Bullshit ist

War auch bei Shakespeare, Goethe, Schiller, etc. so. Hätten die doch einfach nur die Fakten aufgezählt. Stichpunktartig. Hätte viel Stress in der Schule erspart...
#
Raggamuffin schrieb:

Hätte viel Stress in der Schule erspart...

Glücklicher Weise gehören die Schriften des Herrn B. tatsächlich nicht zum relevanten literarischen Kulturgut!
#
Ffm60ziger schrieb:

Da ist doch nix dabei, oder?

Natürlich ist da nix dabei. Trotzdem erschließt sich mir die Sinnhaftigkeit nicht. Mir fehlt beispielsweise so eine Frage wie... Warum bringt man wahllos junge Menschen um, die sich auf einen schönen Abend mit guter Musik gefreut haben? Warum bezeichnet man Paris als Stadt des Lasters und der Sünde? Was ist Sünde und warum verdient man deshalb den Tod?
#
Gestern fragte der französische Formel 1 Rennfahrer Romain Grosjean zu dem Thema auch: "Warum?"
Da dachte ich spontan, er solle einfach mal aus seinem Millionen-Euro-Formel1-Welt-Leben raus kommen und sich mal anschauen, was in der Welt außerhalb seines abgeschlossenen Luxus so vor sich geht.

Wenn man sich die Welt mal anschaut, dann findet man relativ schnell Antworten.

Die Führer des IS/Al Qaida/Taliban wollen in erster Linie Macht, vielleicht, nur vielleicht haben sie auch was mit dem Islam am Hut, aber hauptsächlich ist der Islam ein Werkzeug das sie zum Erhalten der Macht nutzen.

Was brauchen sie noch? Klar Soldaten. Wie rekrutiert man die? Den Dummen erzählt man was von Islam und Allah und das dieser das alles will. (Machen die Nazis ja auch in vergleichbarer Form, halt nur nicht mit Religion)
Die anderen sucht man sich in Afghanistan, im Irak, in Syrien. Dort hat es so lange Krieg und Kriegsverbrechen gegeben und gibt es noch, so dass bestimmt sehr viele Menschen Familienanghörige verloren haben. Auch durch Nato und USA. Die Liste der zivilen Opfer durch Drohnenangriffe ist riesig, ob Hochzeitsgesellschaften oder Krankenhäuser. Die Deutschen haben 100 Zivilisten beim Beschuss eines Tanklasters umgebracht.
Da würden wir auch nicht lange tatenlos zusehen, wenn unsere Frauen und Kinder umgebracht werden und dann nur entschuldigung gesagt wird.. Durch solche Taten heizen wir den Hass auf uns auch bei den nicht Dummen an. Und insgesamt: Verglichen mit uns in D oder F etc. geht es den Leuten in  Afghanistan, Syrien und im Irak richtig scheiße, das sollte man nicht vergessen.

Die Franzosen, die man rekrutiert hat stehen in ihren Vororten am Rande der Gesellschaft ohne Perspektive. Da hat man auch leichtes Spiel.

Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen die grundsätzliche Frage zu beantworten.
#
Dirty-Harry schrieb:

Dann betreibt er denMißbrauch der Opfer

Hä? Wie bist du denn drauf?
#
Sorry.
Dies mußt du im Zusammenhang mit meinem allerersten Erklärungsansatz sehen

Wie immer in solchen Fällen findet über das gebotene Maß der Beschäftigung damit   (Auseinendersetzung, polit. Aufgreifen ,TV Berichterstattung)auch  Mißbrauch statt.

vorschläge zur weiteren Beschneidung unserer Rechte,aber auch Mißbrauch im Rahmen von zusätzlichen Berichten,weil es sich so gut verkauft (4 Brennpunkte in 2 Tagen ohne neuen Inhalt,Ausschlachtungen im Rahmen v.Brot und Spiele wegen der Sensationsgier), Eigendarstellung und Mißbrauch   für polit.Richtungen . Sei es Rechtsaußen oder Linksaußen , was auch immer.

In diese Richtung hab ich es gemeint
#
Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.

Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.
#
stefank schrieb:  


Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.


Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.

#
Alleine schon die Reaktionen der "Besorgten Bürger" hier,...
Nochmals, die Fragen hätte von mir aus auch Pu der Bär texten können!  Es geht nicht um J.B., mir jedenfalls nicht!
#
Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.

Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.
#
stefank schrieb:  


Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.


Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.

Bei deinem Kopp ist mir schon klar, dass dir Kubismus ein Begriff ist.
#
Bigbamboo schrieb:  


stefank schrieb:
Dass er Aragon nicht gefällt, spricht ja auch eher für Böhmermanns Arbeit.


Ah, es geht schon wieder rein um Sachfragen.


Glückwunsch.

Ja, auf die Sachfrage von Aragorn und Dirty Harry, ob der Kubismus doof sei, weil Menschen doch gar keine eckigen Gesichter haben, habe ich tatsächlich keine Lust.
#
Stefank.

Die Welt besteht nicht nur aus Gesprächspartnern die einem genehm sind  .

Und das ist gut so. Wenn man in der lage ist,dies zu erörtern und gegebenfalls ohne persönliche Angriffe am Ende stehen zu lassen .ist doch o.k.

Die Ausländerhetze zieht dank unseren Mods jetzt nicht mehr . Also auf andere Art sich persönlich abgrenzen .

Versuch doch mal mit Inhalt .

Davon liest man insgesamt von Dir nichts .Hier mag es kein 2 Meinungen geben .Es sei denn, man beabsichtigt den Mißbrauch .......

Aber auch in der Flüchtlingsdiskussion ist außer den obengenannten Dingen (Ihr hetzt )nix von dir gekommen .

Deine Spielchen interessieren mich nicht,

Allerdings halt ich dich nicht für blöd, und deine Meinung würde z.b. mich inhaltlich wirklich interessieren .

Wie wärs ?In der Flüchtlingsdiskussion ?
#
Alleine schon die Reaktionen der "Besorgten Bürger" hier,...
Nochmals, die Fragen hätte von mir aus auch Pu der Bär texten können!  Es geht nicht um J.B., mir jedenfalls nicht!
#
Ffm60ziger schrieb:

Alleine schon die Reaktionen der "Besorgten Bürger" hier,...

Was missfällt dir denn an der Reaktion der "Besorgten Bürger"? Das man ggf. diesem Fragenkatalog nicht besonders viel abgewinnen kann? Nun, damit wirst du wohl klarkommen müssen. Genauso wie ich, der die Standpunkte der "Bessermenschen" fragwürdig findet.
#
Ffm60ziger schrieb:

Alleine schon die Reaktionen der "Besorgten Bürger" hier,...

Was missfällt dir denn an der Reaktion der "Besorgten Bürger"? Das man ggf. diesem Fragenkatalog nicht besonders viel abgewinnen kann? Nun, damit wirst du wohl klarkommen müssen. Genauso wie ich, der die Standpunkte der "Bessermenschen" fragwürdig findet.
#
Haters gonna hate.
#
Ja, es geht los

Zeit
"Frankreich bombardiert IS-Hochburg Rakka
Zwei Tage nach den Anschlägen reagiert Frankreichs Militär. 20 Bomben hätten Kampfflugzeuge in Syrien abgeworfen, sagte das Verteidigungsministerium."
#
Oh Mann. Ich glaube, das wird wieder eine Zäsur geben. ich bin jetzt echt kein übermäßig pessimistischer Mensch, aber wenn ich mir anschau, wie in Frankreich reagiert wird, dann beschleichen mich so einige alttestamentarische Phantasien!
Jetzt noch einen Bündnisfall auslösen und dann an der Spirale drehen, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

Was sagen eigentlich die Russen zu den ganzen Ereignissen?
#
Oh Mann. Ich glaube, das wird wieder eine Zäsur geben. ich bin jetzt echt kein übermäßig pessimistischer Mensch, aber wenn ich mir anschau, wie in Frankreich reagiert wird, dann beschleichen mich so einige alttestamentarische Phantasien!
Jetzt noch einen Bündnisfall auslösen und dann an der Spirale drehen, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

Was sagen eigentlich die Russen zu den ganzen Ereignissen?
#
Tja.
Es spitzt sich zumindest weiter zu.

Sorry für die bittere Ironie:
Nächstes Jahr ist in unserem Nachbarland  EM.

hoffentlich muß Jogi nur Dinge für aufn Platz einstudieren und üben  
#
Oh Mann. Ich glaube, das wird wieder eine Zäsur geben. ich bin jetzt echt kein übermäßig pessimistischer Mensch, aber wenn ich mir anschau, wie in Frankreich reagiert wird, dann beschleichen mich so einige alttestamentarische Phantasien!
Jetzt noch einen Bündnisfall auslösen und dann an der Spirale drehen, bis kein Stein mehr auf dem anderen steht.

Was sagen eigentlich die Russen zu den ganzen Ereignissen?
#
FrankenAdler schrieb:

Russen

Obama mit Putin gerade beim Pausentee.

Er wird ausgerufen werden der Bündnissfall. Obama steht da auch innenpolitisch unter Druck. Und U.v.d.L steht parat das nimmt auch hier Druck weg, erstmal.
Der halbe Hunsück und die Eifel stehen schon unter "Strom"
#
FrankenAdler schrieb:

Russen

Obama mit Putin gerade beim Pausentee.

Er wird ausgerufen werden der Bündnissfall. Obama steht da auch innenpolitisch unter Druck. Und U.v.d.L steht parat das nimmt auch hier Druck weg, erstmal.
Der halbe Hunsück und die Eifel stehen schon unter "Strom"
#


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!