Problemfans in unserer Kurve

#
Von allem was da vermummt ist, Personalien aufnehmen und lebesnlanges Stadionverbot. Aus, fäddisch. Das Pack braucht niemand.
#
Basaltkopp schrieb:

Von allem was da vermummt ist, Personalien aufnehmen und lebesnlanges Stadionverbot. Aus, fäddisch. Das Pack braucht niemand.

War doch halb so wild. Habe mit schlimmerem gerechnet. Verletzt ist auch niemand. Panik gab es auch keine. Man könnte meinen ein Krieg ist ausgebrochen wenn man die Kommentare hier liest. Leute haben Emotion in negativer Hinsicht gezeigt. Aber auch verständlich bei der Leistung auf dem Platz.
#
DougH schrieb:

Vlt. sollten sich die "Normalos" für ne Zeit mal aus der Kurve zurückziehen. Da blieb ne große Leere zurück!

Wegen diesen Vollpfosten soll ich auf Fußball verzichten?
Wieso?
#
Ich könnte auch auf so mache Vollpfosten im Block verzichten. Glaub mir das. Und wenn die UF nicht mehr im Block das Sagen hätte, würden zig andere Leute versuchen einen auf "dicke Hose" zu machen. DAS würde noch viel schlimmer. Siehe zig Spiele, wenn UF nicht im Stadion ist. Grauenhaft.

So habt ihr doch schön eure "Deppen", "Vollposten", "Idioten", "Leuchten" etc, über die ihr herziehen könnt. Freut euch doch. Hier liest sowieso von "denen" keiner mit, zu Recht.

Was war das eine gähnende, trostlose möchtegern Stimmung, als  UF nicht im Stadion vertreten war.
Und ich bin gespannt, wenn hier in Frankfurt nach UF mal ein paar rechte Jungs wieder das Ruder übernehmen würden. Zu spät würde man sich UF zurückwünschen.

Im Block hört man nie was von dir, hier aber bist du immer einer der Ersten der in den jeweiligen Threads lospolterst.
#
Basaltkopp schrieb:

Von allem was da vermummt ist, Personalien aufnehmen und lebesnlanges Stadionverbot. Aus, fäddisch. Das Pack braucht niemand.

War doch halb so wild. Habe mit schlimmerem gerechnet. Verletzt ist auch niemand. Panik gab es auch keine. Man könnte meinen ein Krieg ist ausgebrochen wenn man die Kommentare hier liest. Leute haben Emotion in negativer Hinsicht gezeigt. Aber auch verständlich bei der Leistung auf dem Platz.
#
Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.
#
Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.
#
Larruso schrieb:

Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.

Woher waren denn die Fahnen?
#
DougH schrieb:

Vlt. sollten sich die "Normalos" für ne Zeit mal aus der Kurve zurückziehen. Da blieb ne große Leere zurück!

Wegen diesen Vollpfosten soll ich auf Fußball verzichten?
Wieso?
#
Wehrheimer_Adler schrieb:  


DougH schrieb:
Vlt. sollten sich die "Normalos" für ne Zeit mal aus der Kurve zurückziehen. Da blieb ne große Leere zurück!


Wegen diesen Vollpfosten soll ich auf Fußball verzichten?
Wieso?

Das ist doch zurzeit kein Fußball was die Mannschaft da spielt. Also worauf würdest du verzichten?
#
Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.
#
Larruso schrieb:

Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.

Nein, wegen solch deiner einer kotze ich nicht mehr...über so etwas nur noch

...uf...es reicht!
#
Ich könnte auch auf so mache Vollpfosten im Block verzichten. Glaub mir das. Und wenn die UF nicht mehr im Block das Sagen hätte, würden zig andere Leute versuchen einen auf "dicke Hose" zu machen. DAS würde noch viel schlimmer. Siehe zig Spiele, wenn UF nicht im Stadion ist. Grauenhaft.

So habt ihr doch schön eure "Deppen", "Vollposten", "Idioten", "Leuchten" etc, über die ihr herziehen könnt. Freut euch doch. Hier liest sowieso von "denen" keiner mit, zu Recht.

Was war das eine gähnende, trostlose möchtegern Stimmung, als  UF nicht im Stadion vertreten war.
Und ich bin gespannt, wenn hier in Frankfurt nach UF mal ein paar rechte Jungs wieder das Ruder übernehmen würden. Zu spät würde man sich UF zurückwünschen.

Im Block hört man nie was von dir, hier aber bist du immer einer der Ersten der in den jeweiligen Threads lospolterst.
#
Larruso schrieb:

Was war das eine gähnende, trostlose möchtegern Stimmung, als  UF nicht im Stadion vertreten war.

Jo, genau. Weil die UF mit ihren Kinners auch DIE Stimmung schlechthin macht.
Mehr wie minutenlanger, stumpfer Singsang ohne jeglichen Bezug auf das Spielgeschehen gibts doch schon lang nich mehr.
Das innovativste Liedgut hab ich damals noch selbst ausm Stehblock mitgebrüllt, seither ist schon jahrelang nichts, aber auch ÜBERHAUPTNICHTS innovativ neues dazu gekommen.

Die Choreos sind immer geil, der Rest vom Schützenfest ist halt eben nicht mehr Deutschlands Elite.
#
Wehrheimer_Adler schrieb:  


DougH schrieb:
Vlt. sollten sich die "Normalos" für ne Zeit mal aus der Kurve zurückziehen. Da blieb ne große Leere zurück!


Wegen diesen Vollpfosten soll ich auf Fußball verzichten?
Wieso?

Das ist doch zurzeit kein Fußball was die Mannschaft da spielt. Also worauf würdest du verzichten?
#
Skyliner1899 schrieb:  


Wehrheimer_Adler schrieb:  


DougH schrieb:
Vlt. sollten sich die "Normalos" für ne Zeit mal aus der Kurve zurückziehen. Da blieb ne große Leere zurück!


Wegen diesen Vollpfosten soll ich auf Fußball verzichten?
Wieso?


Das ist doch zurzeit kein Fußball was die Mannschaft da spielt. Also worauf würdest du verzichten?

Du nimmst mir die Wort aus dem Mund!
#
Larruso schrieb:

Was war das eine gähnende, trostlose möchtegern Stimmung, als  UF nicht im Stadion vertreten war.

Jo, genau. Weil die UF mit ihren Kinners auch DIE Stimmung schlechthin macht.
Mehr wie minutenlanger, stumpfer Singsang ohne jeglichen Bezug auf das Spielgeschehen gibts doch schon lang nich mehr.
Das innovativste Liedgut hab ich damals noch selbst ausm Stehblock mitgebrüllt, seither ist schon jahrelang nichts, aber auch ÜBERHAUPTNICHTS innovativ neues dazu gekommen.

Die Choreos sind immer geil, der Rest vom Schützenfest ist halt eben nicht mehr Deutschlands Elite.
#
audioTom schrieb:

Mehr wie minutenlanger, stumpfer Singsang ohne jeglichen Bezug auf das Spielgeschehen gibts doch schon lang nich mehr.

So ist es...sge liegt 5`vor Hlbzt. zurück da gilt es nochmals kräftig anzufeuern und es kommt nur ..."die Liebe..."  und Innovation  jedoch zu gute gehalten... Innovationslos sind auch die anderen...
#
audioTom schrieb:

Mehr wie minutenlanger, stumpfer Singsang ohne jeglichen Bezug auf das Spielgeschehen gibts doch schon lang nich mehr.

So ist es...sge liegt 5`vor Hlbzt. zurück da gilt es nochmals kräftig anzufeuern und es kommt nur ..."die Liebe..."  und Innovation  jedoch zu gute gehalten... Innovationslos sind auch die anderen...
#
DougH schrieb:

jedoch zu gute gehalten... Innovationslos sind auch die anderen...

Klar. Aber dann sollte man mal von seinem hohen Ross runterkommen und sich selbst für die beste und aktivste Fanszene in D halten wenn man nichtmal hier aus der pubertären Masse herausragt.

Die Stimmung damals im G-Block war auch nicht schlechter, nur anders.
Jede Zeit hat seine Helden.....
#
Larruso schrieb:

Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.

Nein, wegen solch deiner einer kotze ich nicht mehr...über so etwas nur noch

...uf...es reicht!
#
Das du sowieso in einer anderen Welt verweilst, ist ja bekannt.  Daher schenke ich mir jeglichen Kommentar. Dir irgendwas zu erklären oder zu erläutern, hat ja eh keinen Sinn.
#
Larruso schrieb:

Was war das eine gähnende, trostlose möchtegern Stimmung, als  UF nicht im Stadion vertreten war.

Jo, genau. Weil die UF mit ihren Kinners auch DIE Stimmung schlechthin macht.
Mehr wie minutenlanger, stumpfer Singsang ohne jeglichen Bezug auf das Spielgeschehen gibts doch schon lang nich mehr.
Das innovativste Liedgut hab ich damals noch selbst ausm Stehblock mitgebrüllt, seither ist schon jahrelang nichts, aber auch ÜBERHAUPTNICHTS innovativ neues dazu gekommen.

Die Choreos sind immer geil, der Rest vom Schützenfest ist halt eben nicht mehr Deutschlands Elite.
#
hahah, wie immer. "Als ich noch..." "Früher", "als ich noch im Stehblock". Jep, lass mal stecken. Du hast alles erlebt, früher war alles besser.

Und auch ich kenne die Zeiten des G-Blocks noch. Stimmt da war schon klasse Stimmung. DER NEGER, UHHUHHH, Zigeunerpack, klare rechte Tendenzen mitunter. Und das Gästeblöcke regelmäßig gestürmt wurde, DAS war auch Klasse früher. Früher war eh alles besser. Ich wiederhole mich.

Aber wäre natürlich viellllllll besser, wenn das wieder so wäre. Außerdem soll die UF sich ein bißchen mehr anstrengen, die machen ja so wenig. Himmel hilf bei so viel geistigen Dünnpfiff.
#
Mir ist das eigentlich egal, wie es früher war, denn ich lebe im Jetzt und Hier. Und eines weiß ich: so wie es gestern war, möchte ich es nicht haben. Denn das war Dünnpfiff.
#
DougH schrieb:

jedoch zu gute gehalten... Innovationslos sind auch die anderen...

Klar. Aber dann sollte man mal von seinem hohen Ross runterkommen und sich selbst für die beste und aktivste Fanszene in D halten wenn man nichtmal hier aus der pubertären Masse herausragt.

Die Stimmung damals im G-Block war auch nicht schlechter, nur anders.
Jede Zeit hat seine Helden.....
#
audioTom schrieb:

Die Stimmung damals im G-Block war auch nicht schlechter, nur anders.
Jede Zeit hat seine Helden.....

Da hatte auf jeden Fall noch jeder das Gefühl dafür, welche Anfeuerung jetzt angebracht ist.
#
Heute ist wieder Tag der Gutmenschen
#
das heute ist auch nicht mehr meine interpretation von stimmungsvollem fussball. ich sehe mich in der bewegung null wieder und finde es auch schade, dass dies der federführende support im stadion ist. ich finde allerdings es hat sich in letzter zeit auch manches zum positiven verändert. zumindest ist das mein eindruck aus den 3-5 spielen die ich in etwa pro saison sehen kann.
#
Larruso schrieb:

Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.

Woher waren denn die Fahnen?
#
sgevolker schrieb:  


Larruso schrieb:
Jep, genau so ist es. Ein paar Fahnen haben gebrannt, ein paar Leute waren im Innenraum. So what. Keine Verletzten, war doch nicht dramatisch. Aber wenn man hier wieder reinschaut, bekommt man das Kotzen.


Woher waren denn die Fahnen?

Hallo Larruso,

woher waren die Fahnen die verbrannt wurden?
#
Heute ist wieder Tag der Gutmenschen
#
Helle86 schrieb:

Heute ist wieder Tag der Gutmenschen

ach der Helle ist auch wieder da, freu
#
Mir ist das eigentlich egal, wie es früher war, denn ich lebe im Jetzt und Hier. Und eines weiß ich: so wie es gestern war, möchte ich es nicht haben. Denn das war Dünnpfiff.
#
fish74 schrieb:

Mir ist das eigentlich egal, wie es früher war, denn ich lebe im Jetzt und Hier. Und eines weiß ich: so wie es gestern war, möchte ich es nicht haben. Denn das war Dünnpfiff.

da kann ich Dir nur zu 100 % zustimmen
#
hahah, wie immer. "Als ich noch..." "Früher", "als ich noch im Stehblock". Jep, lass mal stecken. Du hast alles erlebt, früher war alles besser.

Und auch ich kenne die Zeiten des G-Blocks noch. Stimmt da war schon klasse Stimmung. DER NEGER, UHHUHHH, Zigeunerpack, klare rechte Tendenzen mitunter. Und das Gästeblöcke regelmäßig gestürmt wurde, DAS war auch Klasse früher. Früher war eh alles besser. Ich wiederhole mich.

Aber wäre natürlich viellllllll besser, wenn das wieder so wäre. Außerdem soll die UF sich ein bißchen mehr anstrengen, die machen ja so wenig. Himmel hilf bei so viel geistigen Dünnpfiff.
#
Larruso schrieb:

Und auch ich kenne die Zeiten des G-Blocks noch. Stimmt da war schon klasse Stimmung. DER NEGER, UHHUHHH, Zigeunerpack, klare rechte Tendenzen mitunter. Und das Gästeblöcke regelmäßig gestürmt wurde, DAS war auch Klasse früher.

Lustig, heute haste halt linke radikal-tendenzen. Genauso beschissen. Früher wars "nur" der Neger, heute ists halt "Verreck, verreck xxxx-Dreck".

Aber ich merk schon, Diskussionen führen eh zu nichts. Deswegen, welcome to ignore. Wie der Schmadtke das bei Sky90 schon gesagt hat: bei einer gewissen Thematik halt meinungsmäßig vollkommen festgefahren.
Und wenn jemand mal über den Tellerrand blickt -> Gutmensch. Peinlich wie euer Scheisssupport! EF hats schon weit vor UF gegeben und wird auch nach denen noch genug Unterstützer haben. Aber wir sollen ja noch dankbar für diese Spinner sein, denn die halten uns ja die Rechten vom Hals, die quasi schon vor dem Stadion mit den Hufen scharren.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!