SaW 14.12.15 - Zweite Liga wir kommen-Gebabbel

#
Ganz meine Meinung. VEH MUSS WEG!!! Sonst ist der freie Fall in die 2. Liga vorprogrammiert. Unser Bruno hält schützend seine Hand über diesem blutleeren Trainer (Trainer ironisch gemeint). Unglaublich wie unser glorreicher Vorstand an dem Motivationsprofi festhält. Aber....abwarten. Wenn wir in der 2. Liga sind müssen einige kleinere Brötchen backen....und wenn es ans Geld geht...!!!
#
SGE_Werner schrieb:

Basalti, ich muss Dir in zwei Dingen widersprechen von heute morgen. Erstmal halte ich Lakic nicht mal annähernd für eine Alternative. Der reißt seit Jahren nix mehr und hat sich bei Teams im Abstiegskampf nicht gerade mit Engagement hervor getan. Also völlig die falsche Richtung.

Sarkasmus hast Du auch schon besser erkannt. Oder habe ich jetzt Deinen nicht erkannt?

SGE_Werner schrieb:

Zudem würde ich dem Satz, dass der Abstieg schon besiegelt ist, nie im Leben zustimmen. Solche Sprüche haben wir beide früher immer bei anderen hier bekämpft.

Ja, das habe ich. Aber wenn ich sehe, dass man selbst bei einer Niederlage an Veh festhält, glaube ich nicht mehr an den Klassenerhalt. Im Winter werden dann für viel Geld, womöglich sogar im Vorgriff auf die knappen Zweitligamittel, Vehsche Wunschspieler geholt, die beim Trainer genauso schnell abgeschrieben sind wie beispielsweise Kadlec.
Und dann kannst Du eigentlich Veh auch noch nicht nach 1-2 Rückrundenspielen entlassen, weil Du Dich dann komplett der Lächerlichkeit preis gibst. Also wird er frühestens nach 5-6 Rückrundenspielen gehen, wenn wir (mit viel Glück) 17 Punkte haben und abgeschlagen Tabellenletzter sind.
Meine Hoffnungen auf den Klassenerhalt sind bei Null. Und das ist kein Polemisieren aus Frust und schlechter Laune, das ist wirklich meine "sachliche" (so sachlich wie es eben geht, unter Abwägung der Fakten) Einschätzung der Situation.
#
Basaltkopp schrieb:

Meine Hoffnungen auf den Klassenerhalt sind bei Null. Und das ist kein Polemisieren aus Frust und schlechter Laune, das ist wirklich meine "sachliche" (so sachlich wie es eben geht, unter Abwägung der Fakten) Einschätzung der Situation.

Allein diese Einschätzung sollte unsere oberen zur Entlassung des MT bewegen; ich Teile sie voll und ganz.
#
Also:
Nach diesem Spieltag der ersten und zwoten Liga schwindet mein Glaube daran, dass wir nächste Saison gegen Shit Müll Leipzig spielen müssen. Wir würde man so schön sagen: Klingt im ersten Moment gut, aber....
#
Unsere letzte Hoffnung: Winnetou Ceklfiz! Der Mann muss endlich mal vorangehen und die Mannschaft mitreißen!
#
jetzt habe ich den FAZ Artikel gelesen, dort werden doch relativ eindeutig Zweifel an Veh geäußert.
Ich weiss nicht wie die anderen Frankfurter Zeitungen mittlerweile Veh sehen, aber das Thema wird ggf. am Sa. abend an Brisanz aufnehemen. Ich finde, dies ist völlig normal, in anderen Vereinen wäre schon längst "der teufel los gewesen" bei diesen desaströsen Ergebnissen und vor allem Spielweisen
#
Basaltkopp schrieb:

Meine Hoffnungen auf den Klassenerhalt sind bei Null. Und das ist kein Polemisieren aus Frust und schlechter Laune, das ist wirklich meine "sachliche" (so sachlich wie es eben geht, unter Abwägung der Fakten) Einschätzung der Situation.

Allein diese Einschätzung sollte unsere oberen zur Entlassung des MT bewegen; ich Teile sie voll und ganz.
#
Ibanez schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Meine Hoffnungen auf den Klassenerhalt sind bei Null. Und das ist kein Polemisieren aus Frust und schlechter Laune, das ist wirklich meine "sachliche" (so sachlich wie es eben geht, unter Abwägung der Fakten) Einschätzung der Situation.


Allein diese Einschätzung sollte unsere oberen zur Entlassung des MT bewegen; ich Teile sie voll und ganz.

Jeder der Sehen + Hören kann muss diese Einschätzung teilen! Das Schlimme an der ganzen Sache ist, dass die Verantwortlichen es einen Dreck interessiert, welche Gedanken wir uns machen! Ich habe keinerlei Vertrauen in die Herren Veh, Hübner, Steubing, Hellmann und Fischer! Ich vertraue ihnen nur dahingehend, dass sie alles gegen die Wand fahren!
#
Bin einfach nur sprachlos, was diese Saison läuft, bzw. nicht läuft.
Letzte Saison mobbt man über die Presse einen Trainer raus, der durchaus Erfolg hatte in der Liga um einen Trainer zu holen der hier weg ist mit dem Spruch, dass es in Frankfurt keine Perspektiven gibt ... ich mag garnicht daran denken, was passiert, wenn der MT tatsächlich HB beerbt ...
Liegt das wirklich an den internen Machtkämpfen um die Nachfolge von HB was hier grad abgeht? Einfach nur schlimm, dass am Ende der Verein unter diesen Heinis leidet, denen Eintracht mal so ziemlich (offensichtlich) egal ist, solange nur sie einen Posten inne haben und den Grüßaugust in der Pressewelt spielen dürfen, bzw. inne haben werden.
Nach der Art und Weise wie mit Schaaf letztes Jahr umgegangen ist, denke ich, wir haben nix anderes verdient.

Quo vadis Eintracht? Wirklich 2. Liga?
#
also kirchhoff ist schon ein guter. das würde als geplanter dm sehr viel sinn machen.
#
woschti schrieb:

also kirchhoff ist schon ein guter. das würde als geplanter dm sehr viel sinn machen.

Kirchhoff ist nicht ganz langsam, passt teilweise.
Kirchhoff ist aber wieder keiner der nach vorne was bewegt.
Wenn man Kirchhoff holt, dann als Innenverteidiger, wobei man bei Veh natürlich nicht weiß.

Ich brauche jetzt nicht unbedingt einen, aber vieleicht plant man nicht mit einer schnelle Rückkehr oder gar überhaupt keiner Rückkehr Bambas.
Kinsombi müsste man noch verleihen, vieleicht unter Veh nicht die schlechteste Lösung.
Vieleicht bekommt man Kirchhoff dann noch ablösefrei.

Grundsätzlich, wenn Veh da 5 Leute will, kann man nicht erwarten da 5 Toptransfers zu bekommen.
Unter anderem will Veh angeblich dann einen ST und IV, da wäre mir dann eine günstige Lösung recht, weil ich da keinen dringenden Bedarf sehe, zumindest wenn nicht Castaignos doch noch bis Ostern ausfallen sollte.
Am besten zwei Leihspieler die man dann im Sommer auch wieder los sein kann.

Wichtig wären die soweit möglich "perfekten Lösungen" auf RV und ZM.
#
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.

Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!
#
Basaltkopp schrieb:

Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!

Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!
#
Basaltkopp schrieb:

Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!

Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!
#
prothurk schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!


Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!

welches spiel schaust du dir denn dann am samstag an?
#
Basaltkopp schrieb:

Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!

Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!
#
prothurk schrieb:

Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!

Die wirst du unter diesem Trainer aber nicht mehr zu Gesicht bekommen.
#
prothurk schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!


Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!

welches spiel schaust du dir denn dann am samstag an?
#
mickmuck schrieb:  


prothurk schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!


Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!


welches spiel schaust du dir denn dann am samstag an?

Sind jetzt über 40 Jahre, die ich zur Eintracht gehe. Da waren schon viele Spiele dabei, in denen man sich fragt, warum man sich das immer wieder antut. Aber es ist halt so, ich werde auch am Samstag wieder die Eintracht anfeuern und drauf hoffen, dass die Spieler da unten es wert sind.
#
Das Ergebnis vom Bremen ist dank der beschissenen RR fast egal.
Weil egal wie das Spiel ausgeht, das Endergebnis am Saisonende wird das gleiche sein.
Nämlich der Abstieg.
Sollte Veh bleiben, schaffen wir eh keine Wende. Egal ob mit 14, 15 oder 17 Punkten.

Veh wird wohl nur bei einer Niederlage entlassen.
Da wird es verdammt schwer, mit 14 Punkten und neuem Trainer in der RR drin zu bleiben.
Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich größer mit einem echten Trainer drin zu bleiben, als mit Veh weiter zu wurschteln und den Lichtschalter zu suchen, der noch nichtmal eingebaut ist.
#
schade das der hr-online noch keine abstimmung über veh gemacht hat, würde mich mal intressieren wie die ausging. oder ne petition wär auch mal was.
#
Nervenarzt schrieb:

schade das der hr-online noch keine abstimmung über veh gemacht hat, würde mich mal intressieren wie die ausging. oder ne petition wär auch mal was.

Wäre ein gleiches Resultat wie bei Frau Merkel....
#
Timmi32 schrieb:

Hauptsache DJ darf im Mittelfeld vor sich hin dilletieren...

im Kicker hat Chandler die Note    7-   erhalten.
#
Zeuge Yeboahs schrieb:  


Timmi32 schrieb:
Hauptsache DJ darf im Mittelfeld vor sich hin dilletieren...


im Kicker hat Chandler die Note    7-   erhalten.

...würde passen.....fand den Timmy aus äusserst schlecht gestern.....absolute Enttäuschung der Bub...
#
mickmuck schrieb:  


prothurk schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!


Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!


welches spiel schaust du dir denn dann am samstag an?

Sind jetzt über 40 Jahre, die ich zur Eintracht gehe. Da waren schon viele Spiele dabei, in denen man sich fragt, warum man sich das immer wieder antut. Aber es ist halt so, ich werde auch am Samstag wieder die Eintracht anfeuern und drauf hoffen, dass die Spieler da unten es wert sind.
#
prothurk schrieb:

Aber es ist halt so, ich werde auch am Samstag wieder die Eintracht anfeuern und drauf hoffen, dass die Spieler da unten es wert sind.

Der Trainer ist es garantiert nicht wert. Aber den willst Du ja zum Glück nicht anfeuern, sondern nur feuern.  
#
mickmuck schrieb:  


prothurk schrieb:  


Basaltkopp schrieb:
Noch was zum Thema Geheimtraining. Das sind dann unter dem Strich, genau wie gegen Darmstadt, auch drei Tage Geheimtraining. Und wahrscheinlich auch nur 3 Einheiten.


Heute auslaufen, morgen frei und Mittwoch bis Freitag einmal für eine gute Stunde, incl. umziehen und duschen. Ist aber auch egal, weil mir ohnehin schleierhaft ist, was unter Veh so traniert wird. Laufwege, Spielzüge, Standards und Passspiel auf jeden Fall nicht!


Mir ist es völlig egal, ob die geheim oder öffentlich, viel oder wenig trainieren. Ich will einfach ein Mannschaft auf dem Platz sehen, die gewinnen will und dafür alles gibt!


welches spiel schaust du dir denn dann am samstag an?

Sind jetzt über 40 Jahre, die ich zur Eintracht gehe. Da waren schon viele Spiele dabei, in denen man sich fragt, warum man sich das immer wieder antut. Aber es ist halt so, ich werde auch am Samstag wieder die Eintracht anfeuern und drauf hoffen, dass die Spieler da unten es wert sind.
#
prothurk schrieb:

Sind jetzt über 40 Jahre, die ich zur Eintracht gehe. Da waren schon viele Spiele dabei, in denen man sich fragt, warum man sich das immer wieder antut. Aber es ist halt so, ich werde auch am Samstag wieder die Eintracht anfeuern und drauf hoffe, dass die Spieler da unten es wert sind.

Auch ich gehe seit fast 40 Jahren zur Eintracht. Aber so eine blutleere, verunsicherte und konzeplose "Mannschaft" habe ich selten erlebt.
Mir fällt da eigentlich nur die Ära Skibbe ein, in welcher es ähnlch zuging.

Schlecht spielen habe schon viele Eintracht Mannschaften gesehen, aber sowas wie jetzt ist mir bisher (mit Ausnahme RR 2011) noch nicht begegnet.

Von daher ist bei mir jegliche Hoffnung auf Besserung dahin, solange dieser "Trainer" hier das sagen hat.
#
So sieht es aus, genau so. Die Transfers von unserem Bruno sind höchstenfalls mittelmäßige, ausgemusterte Zweitligaspieler. Außerdem solange der "blutleere Veh"  da mit zu reden hat wird und kann das nichts werden. Zum Schluß noch.....auf uns Fans / Patrioten hört keiner...niemand, da können wir maulen und motzen. Wie schon geschrieben...nur finanziell können wir etwas erreichen. Spiele boykottieren z.B. wenn unserem glorreichen Vorstand die Gelder wegbrechen....vielleicht hören die dann auf ihre treuen Fans und schicken den Motivationstrainer in die Wüste!!!!
#
Und es ist nur gut das veh nicht entlassen wird. Am Trainer liegst bestimmt nicht. Wir hatten in den letzen 15 Jahren doch nur eine gute Saison (unter veh) ansonsten ist es doch alles wie immer... Man muss mal mehr ins Risiko gehen um Spieler wie Rode oder jung halten zu können. Geld schießt Tore, völlig worscht wer Trainer ist. Die Bayern hatten in den letzten Jahren zig Trainer- Meister waren sie am Ende immer...warum nur?
Pro Veh! Alles andere ist Quatsch, absteigen werden wir nicht.

Tafelberg schrieb:  


prothurk schrieb:
Bei allem Respekt und Dankbarkeit dafür, was Armin Veh für unsere Eintracht geleistet und erreicht hat. Der Sex mit der Ex war ein großer Fehler und man sollte sich nach dem Bremen Spiel unabhängig von dessen Ausgang zusammensetzen und die Zusammenarbeit beenden.


so sehe ich das auch.
Ich bin aber überzeugt davon, dass AV mit neuen Spielern weiter wurschteln darf.

...und ich sag´s immer wieder : Die Rotwein Connection wird Armin Veh nicht entlassen !!
#
hesseinberlin66 schrieb:

Und es ist nur gut das veh nicht entlassen wird. Am Trainer liegst bestimmt nicht. Wir hatten in den letzen 15 Jahren doch nur eine gute Saison (unter veh) ansonsten ist es doch alles wie immer... Man muss mal mehr ins Risiko gehen um Spieler wie Rode oder jung halten zu können. Geld schießt Tore, völlig worscht wer Trainer ist. Die Bayern hatten in den letzten Jahren zig Trainer- Meister waren sie am Ende immer...warum nur?
Pro Veh! Alles andere ist Quatsch, absteigen werden wir nicht.

Die Bayern hatten auch nicht mehr Trainer als wir. Aber die, die sie hatten, waren und sind stets Top-Leute.
Geld schießt Tore - das ist richtig. Dann schaue ich mir die drei Mannschaften an, die (derzeit noch) hinter uns stehen, und stelle fest, dass die alle deutlich mehr Geld zur Verfügung haben als wir. Was schließen wir daraus für die "Wintertransfer-Verstärkungen"?
#
So sieht es aus, genau so. Die Transfers von unserem Bruno sind höchstenfalls mittelmäßige, ausgemusterte Zweitligaspieler. Außerdem solange der "blutleere Veh"  da mit zu reden hat wird und kann das nichts werden. Zum Schluß noch.....auf uns Fans / Patrioten hört keiner...niemand, da können wir maulen und motzen. Wie schon geschrieben...nur finanziell können wir etwas erreichen. Spiele boykottieren z.B. wenn unserem glorreichen Vorstand die Gelder wegbrechen....vielleicht hören die dann auf ihre treuen Fans und schicken den Motivationstrainer in die Wüste!!!!
#
Jake51 schrieb:

So sieht es aus, genau so. Die Transfers von unserem Bruno sind höchstenfalls mittelmäßige, ausgemusterte Zweitligaspieler.

you get what you pay for. da kann bruno am wenigsten für


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!