Alles rund um die AfD - 2018/19

#
Brodowin schrieb:

Mit AfDlern zu diskutieren ist ungefähr so sinnvoll, wie einem Löwen die Vorzüge veganer Ernährung ans Herz zu legen

oder um es mit catona zu sagen:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.
#
Xbuerger schrieb:

Brodowin schrieb:

Mit AfDlern zu diskutieren ist ungefähr so sinnvoll, wie einem Löwen die Vorzüge veganer Ernährung ans Herz zu legen

oder um es mit catona zu sagen:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Oh wie geil, danke dafür.
#
Dass dieser Maasern seine Störmanöver gegen die eigene Partei kurz vor der Wahl schiesst ist doch kein Zufall. Der rächt sich nun. Und er hilft seinen eigenen Leuten .Ich mag die CDU ganz und gar nicht , aber mir würde es schon stinken sowas in den eigenen Reihen zu haben.
#
Tafelberg schrieb:

Brodowin schrieb:

Daraufhin wurde ich von einem Mann mit stattlichem Körperbau mit Handy gefilmt und fotografiert mit der Anmerkung, "man sieht sich immer zwei mal"



krass!

Nix besonderes...
#
ist mir bekannt, dennoch finde ich es krass bzw. unglaublich!
#
Ich meine mit seinen eigenen Leuten die Afd. Dass der bereits das Lager gewechselt hat ist nicht schwer zu übersehen.
Der ist sowas wie der Thilo S. bei der SPD : Ruinier die noch, bevor du rüber kommst. Wen dieMutti weg ist , zerfleischen die sich ...
#
Ich meine mit seinen eigenen Leuten die Afd. Dass der bereits das Lager gewechselt hat ist nicht schwer zu übersehen.
Der ist sowas wie der Thilo S. bei der SPD : Ruinier die noch, bevor du rüber kommst. Wen dieMutti weg ist , zerfleischen die sich ...
#
Maaßen passt tatsächlich gut zur AfD
#
Brodowin schrieb:

Mit AfDlern zu diskutieren ist ungefähr so sinnvoll, wie einem Löwen die Vorzüge veganer Ernährung ans Herz zu legen

oder um es mit catona zu sagen:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.
#
Xbuerger schrieb:

Brodowin schrieb:

Mit AfDlern zu diskutieren ist ungefähr so sinnvoll, wie einem Löwen die Vorzüge veganer Ernährung ans Herz zu legen

oder um es mit catona zu sagen:

Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und umherstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Kurz und knapp: Danke fürs einstellen und vollste Zustimmung, von mir!
#
Johanna Liebe ist 15 und hat im Brandenburgischen Landtag mit dem AfD-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl diskutiert. Hier erzählt die Schülerin, wie sie sich vorbereitete - und was sie nach der Debatte bedauert.

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/johanna-liebe-15-ueber-ihre-diskussion-mit-afd-kandidat-andreas-kalbitz-a-1282884.html

nicht mal in Gegenwart von Schüler weiß das Spitzenpersonal der AfD sich zu benehmen, aber passt
#
Johanna Liebe ist 15 und hat im Brandenburgischen Landtag mit dem AfD-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl diskutiert. Hier erzählt die Schülerin, wie sie sich vorbereitete - und was sie nach der Debatte bedauert.

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/johanna-liebe-15-ueber-ihre-diskussion-mit-afd-kandidat-andreas-kalbitz-a-1282884.html

nicht mal in Gegenwart von Schüler weiß das Spitzenpersonal der AfD sich zu benehmen, aber passt
#
Wie können die Schüler diesen Demagogen so maßlos überfordern? Sein beschränktes Gehirn kann nicht so viel fassen, da ist kaum noch Platz weil er sich soviele Hetztiraden merken muss.
#
Wenn jemand mit Nachname Liebe heißt ist das eh für AfDler ein potentieller Feind...
#
Wenn jemand mit Nachname Liebe heißt ist das eh für AfDler ein potentieller Feind...
#
Alles was auf zwei Beinen läuft und sich nicht auf dem Hof erleichtert, ist für die eine intellektuelle Bedrohung.
#
Prima, diese Partei. Die zweite Auflage von Böhmermanns "Was die AfD schon so geleistet hat"

https://www.youtube.com/watch?v=5eDTTRU_MQM

Ein Haufen von rechtsradikalen Personen gepaart mit etwas "moderateren" Rechtspopulisten, die mit ihnen zusammen arbeiten.
#
AfD ist die Ansammlung von Menschen welche Demokratieverachtung und Menschenfeindlichkeit, auf ihre Fahnen geschriebenn haben!
#
Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.
#
Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.
#
Brodowin schrieb:

Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.

#
Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.
#
Brodowin schrieb:

Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.

Alder
#
Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.
#
und gibt sich wieder als Opfer in den Parlamenten!
Nein, der Brandenburg AfD Chef ist natürlich nicht rechtsradikal, ist klar
#
Die Dackelkrawatte opfert wieder rum im gebührenfianzierten TV.
#
Und das gebührenfinanzierte TV versagt auf ganzer Linie... Gut, tut es schon lange, etwa wenn über die Hälfte der Talkshows irgendwas mit Flucht und Islam im Titel haben oder bei Plaßberg Tweets vom Abgrund verlesen werden - aber die Wahlberichtserstattung am Sonntag war völlig eierlos.

Näheres dazu in diesem Artikel der Zeit.
https://www.zeit.de/kultur/film/2019-09/wahlberichterstattung-landtagswahlen-sachsen-brandenburg-fernsehsender-parteien
#
Und das gebührenfinanzierte TV versagt auf ganzer Linie... Gut, tut es schon lange, etwa wenn über die Hälfte der Talkshows irgendwas mit Flucht und Islam im Titel haben oder bei Plaßberg Tweets vom Abgrund verlesen werden - aber die Wahlberichtserstattung am Sonntag war völlig eierlos.

Näheres dazu in diesem Artikel der Zeit.
https://www.zeit.de/kultur/film/2019-09/wahlberichterstattung-landtagswahlen-sachsen-brandenburg-fernsehsender-parteien
#
HessiP schrieb:

Und das gebührenfinanzierte TV versagt auf ganzer Linie...

Ich finde, da kann man halt nichts machen!
Man richtet sich eben da schon Mal ein, im Osten.
PS das werbefinanzierte TV reissts aber sicher auch nicht raus! Doch?
#
zum glück hat ja zeitgleich zur wahlberichterstattung die eintracht gespielt. muss ja medial ein totales desaster gewesen sein, denn auch im zweiten kommentar auf zeit online wird tacheles geschrieben:

Wenn man von der AfD gemeint ist, hat man es in besonderer Weise satt, dass im deutschen Fernsehen die Faschisten auftreten und reden und dass keiner den Mumm und die Kenntnis hat, an einem solch wichtigen Abend diesem Deutschland auf der Grundlage von historischem Bewusstsein und demokratischer Sensibilität ein schlechtes Gewissen für den Scheiß zu machen, den es anrichtet. Ja, aber Deutschland ist doch nur ein Puzzleteil in einer weltweiten Entwicklung, heißt es manchmal. Und man denkt, das ist lasch gedacht, denn die ganze Welt kann machen, was sie will. Es waren aber schließlich Deutsche, die Menschen in Öfen steckten und keine Kinder anderer Nationen. Allein diese Tatsache verbietet es, sich hinter den neofaschistischen Fantasien anderer Länder zu verstecken.
#
ungeheuerliche Entgleisung des AfD Abgeordneten Herrmann ggü MP Bouffier, der diesen verantwortlich für Gewalt gegen AfD Politker verantwortlich gemacht hat.
MP Bouffier hat vor einigen Wochen klare Kante gegen die AfD gezeigt

https://www.hessenschau.de/politik/landtag/eklat-im-landtag-so-rechneten-die-anderen-mit-der-afd-ab,eklat-landtag-afd-100.html


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!