[Gerücht] Interesse an Luka Jovic von.....

#
sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.
#
CasMag schrieb:

sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.

Es ist schwierig mit Dir.  🙄
#
CasMag schrieb:

sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.

Es ist schwierig mit Dir.  🙄
#
clakir schrieb:


Es ist schwierig mit Dir.  🙄


oh man, das ist jetzt Deine Argumentation?
#
sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.
#
CasMag schrieb:

sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.


Hübner dazu ggü. der FR:

...zur Kaufoption bei Stürmer Luka Jovic:
Wir werden die Option ziehen, er wird Spieler von Eintracht Frankfurt. Es ist alles geklärt. Mit dem Spieler ist eine Einigung über 2019 hinaus erfolgt. Sonst könnten wir die Option ja gar nicht ziehen. Und die Kaufsumme ist nicht so hoch wie geschrieben, keine zwölf Millionen Euro. Das ist für Eintracht Frankfurt ein richtig guter Vertrag.

https://www.fr.de/eintracht-frankfurt/alles-geklaert-10951077.html
#
sd400 schrieb:

Jovic hat durch die Kaufoption schon einen Vertrag bei uns unterschrieben. Dieser wird dann gültig, wenn die Eintracht die Kaufoption zieht. Verstanden?

       



nö, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das nicht so ist. Ein solcher (Vor-)Vertrag wäre nämlich gegen die Fifa-Transferstatuen.
Mag sein, dass man da irgendwelche Absichtsbekundungen ausgetauscht hat. Unterschrieben ist da aber noch nichts.
#
Also ich kann in den Fifa Statuten nichts entsprechendes finden.

Ein Vorvertrag ist nur diesbezüglich verboten. Dass ein Spieler nicht 6 Monate vor Ablauf seines Vertrages einen neuen Vertrag schließen darf.

Dagegen einen Vertrag zu schließen, der nur bei einer Einigung zwischen zwei Vereinen überhaupt wirksam ist, dürfte nichts sprechen. (Bedingungen sind ausdrücklich nur hinsichtlich Gesundheitscheck und Arbeitsbewilligung verboten)
#
clakir schrieb:


Es ist schwierig mit Dir.  🙄


oh man, das ist jetzt Deine Argumentation?
#
CasMag schrieb:

clakir schrieb:


Es ist schwierig mit Dir.  🙄


oh man, das ist jetzt Deine Argumentation?

Du hast mein Statement (#312) aber schon gelesen, ja? Dem ist nichts hinzuzufügen. Eine KO macht nur mit gültigem Anschlussvertrag Sinn. Und nein, das ist auch nicht gegen irgendwelche FIFA-Regeln, denn das wird von allen Profivereinen der Welt seit vielen Jahren genau so gehandhabt.

Das war's jetzt aber wirklich von meiner Seite zu diesem Thema. Denn langsam wird's komisch.
#
http://www.msn.com/de-de/sport/fussball/medien-barca-steckt-in-finanziellen-n%c3%b6ten/ar-BBTtGFZ?ocid=ientp

Barcelona scheint sich in finanziellen Nöten zu befinden. Die können im Poker um Jovic nicht mitbieten und fallen meines Erachtens nach raus.
#
Als ob Barcelona sich nicht noch mehr Verschulden könnte... die können mitbieten, glaube mir, das sollte kein Problem für sie sein! Notfalls wird Coutinho und Dembele verkauft.
#
Ganz sicher verkaufen sie keinen dieser beiden um einen Jovic zu holen....

Da stehen andere auf der Abschussliste!
#
60 Mio + Mariano
#
Das die Spanischen Clubs (Real Madrid übrigens auch) verschuldet sind ist in der Allgemeinheit schon bekannt. Wenn man halt nur mit Geld so umsich wirft und einem Messi ein Mördergehalt zahlt, gibts halt irgendwann mal die Quittung. Real wird denke ich auch irgendwann mal an den Punkt kommen. Barca hat in letzter Zeit auch nicht mehr auf seine Talente gesetzt, sondern lieber gekauft. Real hat lustigerweise hier und dort tatsächlich noch Talente hochgeholt, oder zumindest billig verpflichtet.

Ist etwas offtopic, passt aber ganz gut um den "Stil" der Teams/des Managements zu verstehen. Ich glaube schon das die bei Jovic mithalten können, notfalls wird halt einer aufm Abstellgleis verkauft.
#
60 Mio + Mariano
#
nisol13 schrieb:

60 Mio + Mariano

+ llorente
+ vallejo

wenn doofmund barca 120 mio für einen dembele aus dem kreuzt leiern kann...
#
Kevin Trapp über möglichen Jovic Wechsel: „Wenn er dahin will, dann muss er weiter treffen. Das wäre dann ja auch gut für uns. Trifft er nicht, verlieren die Großen schnell das Interesse. Am Ende muss Luka selbst entscheiden, was er macht.“
#
Kevin Trapp über möglichen Jovic Wechsel: „Wenn er dahin will, dann muss er weiter treffen. Das wäre dann ja auch gut für uns. Trifft er nicht, verlieren die Großen schnell das Interesse. Am Ende muss Luka selbst entscheiden, was er macht.“
#
Sagt nichts. Aber auch gar nichts.

Das ist so: Ahja, vielleicht geht er, wenn er scheiße spielt, dann wollen sie ihn aber eh nicht mehr.
#
Wen ein Verein mit einem Angebot bei kommt was in etwa dem finanziellen Gegenwert von z.b. zwei CL Teilnahmen entspricht dann muss man das halt einfach machen tun so bedauerlich es auch wäre so einen Spieler zu verlieren. Aber damit könnte man Trapp halten, Hinteregger oder Rode und hätte trotzdem noch genug Geld übrig um die Mannschaft weiter zu verstärken.
#
Ich kann mir nicht vorstellen das nur diese beiden Klubs um Jovic buhlen werden.
Mal abwarten. Da wird noch einiges passieren.Auch die Bayern würde ich nicht so schnell abschreiben.

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.
#
Ich kann mir nicht vorstellen das nur diese beiden Klubs um Jovic buhlen werden.
Mal abwarten. Da wird noch einiges passieren.Auch die Bayern würde ich nicht so schnell abschreiben.

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.
#
EintrachtOssi schrieb:

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.

Du meinst das Spiel, in dem wir total unterlegen waren und kaum ein Ball überhaupt in die Spitze fand oder das in dem er krank war und trotzdem traf (gegen den Spitzenreiter, nebenbei bemerkt)?
#
Ich kann mir nicht vorstellen das nur diese beiden Klubs um Jovic buhlen werden.
Mal abwarten. Da wird noch einiges passieren.Auch die Bayern würde ich nicht so schnell abschreiben.

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.
#
Er hat doch gegen den BVB getroffen (als einziger).

Und gegen RB hat gar keine getroffen. Auch Werner (auf deren Seite) nicht. Passt schon so. Er wird wieder treffen.
#
Ich kann mir nicht vorstellen das nur diese beiden Klubs um Jovic buhlen werden.
Mal abwarten. Da wird noch einiges passieren.Auch die Bayern würde ich nicht so schnell abschreiben.

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.
#
ja, es ist schon erschreckend wie wenig Jovic trifft, totale Torflaute
#
Ich kann mir nicht vorstellen das nur diese beiden Klubs um Jovic buhlen werden.
Mal abwarten. Da wird noch einiges passieren.Auch die Bayern würde ich nicht so schnell abschreiben.

Wichtig ist das Jovic wieder trifft. Dazu muss er aber anders spielen als zuletzt. Da war er mitunter etwas teilnahmslos im Spiel.
#
Unglaublicher Beitrag...
#
ja, es ist schon erschreckend wie wenig Jovic trifft, totale Torflaute
#
Zum kotzen wie die Spiele gegen Dortmund und Leipzig schlecht gemacht werden aber ein unentschieden gegen die Bayern gefeiert worden wäre....

Ich bin stolz auf jeden einzelnen Spieler! Nach den ersten drei Spieltage waren es alles Versager und Absteiger in der medienlandschaft und jetzt ein halbes Jahr später? Klopfen barca und Real an die Tür!

Wenn jovic gehen möchte wird er gehen und dann hat er es sich auch verdient.
Seltsam, dass auch niemand mehr über Wolf, Aigner, zambrano etc. Redet schließlich wurde doch der Weltuntergang nach deren Abgängen ausgerufen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!