[Gerücht] Interesse an Luka Jovic von.....


Thread wurde von skyeagle am Dienstag, 04. Juni 2019, 13:47 Uhr um 13:47 Uhr gesperrt weil:
Viel Erfolg in Madrid, lieber Luka!
#
keinabseits schrieb:

65 Millionen bringen uns sportlich auch nicht weiter. Denn die Vereine würden ihre Ablöseforderungen erhöhen.

Stimmt. Das reicht gerade für das Jahresgehalt des Busfahrers oder wie war das neulich?
Mal daran gedacht, dass man das Geld nicht nur "in Beine stecken" könnte? Oder verdreifachen die Baufirmen dann auch ihre Forderungen?
#
Haliaeetus schrieb:

Stimmt. Das reicht gerade für das Jahresgehalt des Busfahrers oder wie war das neulich?
Mal daran gedacht, dass man das Geld nicht nur "in Beine stecken" könnte? Oder verdreifachen die Baufirmen dann auch ihre Forderungen?


Daran denken wenige.
#
Wichtig ist nur eines, das Fredi und Bruno geduldig bleiben und ein Angebot nach dem anderen sorgfältig prüfen. Die 6-8 großen Topklubs die mit großer Wahrscheinlichkeit ein Wettbieten um Luka veranstalten, werden automatisch den Preis sukzessive in die Höhe treiben. Wer am Ende Luka bekommen wird wenn er wechseln sollte will ihn dann auch zu 100% verpflichten und deshalb wird dieser Klub um alle anderen Konkurrenten auszustechen am Ende bereit sein jeden Preis zu bezahlen den der Markt aufrufen wird.....
#
Bei allen berechtigten Hoffnungen auf ein erhofftes Wettbieten um einen unserer Spieler, ist dieser leider nicht verpflichtet, dass für Eintracht Frankfurt lukrativste Angebot anzunehmen, oder ?
Es ist gottseidank weder ein Sklavenmarkt, wo Spieler keinerlei Mitspracherecht haben, noch irgendeine Ebay-Auktion um Gebrauchtwaren.
Deshalb müssen wir leider auch immer wieder damit rechnen, dass der eine oder andere unserer Spieler (unverschämterweise) bei einem möglichen Transfer nur an sich selbst denkt.  
#
Haliaeetus schrieb:

Stimmt. Das reicht gerade für das Jahresgehalt des Busfahrers oder wie war das neulich?
Mal daran gedacht, dass man das Geld nicht nur "in Beine stecken" könnte? Oder verdreifachen die Baufirmen dann auch ihre Forderungen?


Daran denken wenige.
#
Ach ich weiß nicht...ich träume ja vom schicken, neuen Stadion in Vereinsbesitz, aber so wie die Stadt Frankfurt sich verhält sobald es ums Stadion geht, würde es mich nicht wundern, wenn die sich in Sachen Baugenehmigung so weit wie ein Sperrangel legen.
#
Bei 70 Mio oder mehr muss die Eintracht verkaufen.
Wenn die übereinstimmenden Medien aus England und Spanien recht haben und das erste Angebot über 50 Mio abgegeben wird, bin ich mir relativ sicher das Luka im Sommer gehen wird. Das wird dann noch bisschen verhandelt und erhöht und man einigt sich.
Wäre in meinen Augen für alle drei Parteien ein herausragender Deal.
#
Daniel_SGE7 schrieb:

Bei 70 Mio oder mehr muss die Eintracht verkaufen.
Wenn die übereinstimmenden Medien aus England und Spanien recht haben und das erste Angebot über 50 Mio abgegeben wird, bin ich mir relativ sicher das Luka im Sommer gehen wird. Das wird dann noch bisschen verhandelt und erhöht und man einigt sich.
Wäre in meinen Augen für alle drei Parteien ein herausragender Deal.

Eintracht muss nicht verkaufen oder hat die Eintracht schulden und muss ihn unbedingt im Sommer verkaufen ? Jovic bleibt in Frankfurt und wird in den nächsten 2 Jahren noch für viel mehr Geld verkauft.
#
Naja Dortmund hat Pulisic für ein Jahr Restlaufzeit für genauso viel verkauft.

Wir sollten Jovic halten. 65 Millionen bringen uns sportlich auch nicht weiter. Denn die Vereine würden ihre Ablöseforderungen erhöhen.
#
keinabseits schrieb:

Naja Dortmund hat Pulisic für ein Jahr Restlaufzeit für genauso viel verkauft.

Wir sollten Jovic halten. 65 Millionen bringen uns sportlich auch nicht weiter. Denn die Vereine würden ihre Ablöseforderungen erhöhen.


Also bitte. Natürlich bringen uns 65 Mio weiter. Wir könnten auf einen Schlag Trapp, Rode, Hinteregger fest verpflichten. Und hätten noch massig was übrig.
Ich bin sogar der Meinung das wir Jovic verkaufen MÜSSEN wenn wir langfristig unter den Top 8 in der Liga bleiben wollen. Nur so können wir Schritt für Schritt den Kader verbessern. Wir brauchen diese Erlöse.
Man sollte halt versuchen das man nicht gleich 2-3 wichtige Spieler auf einmal verkauft, das wäre gefährlich... Haller, Rebic UND Jovic weg nächsten Sommer das würde für Bauchschmerzen sorgen bei mir.
#
Bei allen berechtigten Hoffnungen auf ein erhofftes Wettbieten um einen unserer Spieler, ist dieser leider nicht verpflichtet, dass für Eintracht Frankfurt lukrativste Angebot anzunehmen, oder ?
Es ist gottseidank weder ein Sklavenmarkt, wo Spieler keinerlei Mitspracherecht haben, noch irgendeine Ebay-Auktion um Gebrauchtwaren.
Deshalb müssen wir leider auch immer wieder damit rechnen, dass der eine oder andere unserer Spieler (unverschämterweise) bei einem möglichen Transfer nur an sich selbst denkt.  
#
"Müssen" tut hier nur einer etwas. Und das ist Jovic. Der hat einen Vertrag mit Eintracht Frankfurt abgeschlossen. Und wenn die Eintracht sagt, er soll hier weiter spielen dann muss er das auch. Auch wenn das bei lukrativen Angeboten und entsprechenden Ablösesummen sicherlich unwahrscheinlich ist.
#
Habe ich irgendwo etwas überlesen oder wieso wird bei dem Thema Interesse von Barcelona überall davon geschrieben, als sei das Fakt und nicht Gerücht,
#
Ach ich weiß nicht...ich träume ja vom schicken, neuen Stadion in Vereinsbesitz, aber so wie die Stadt Frankfurt sich verhält sobald es ums Stadion geht, würde es mich nicht wundern, wenn die sich in Sachen Baugenehmigung so weit wie ein Sperrangel legen.
#
Ziemlich unwahrscheinlich, dass die Eintracht jetzt eine neue Geschäftsstelle baut und dann später woanders ein eigenes Stadion errichtet.
#
Habe ich irgendwo etwas überlesen oder wieso wird bei dem Thema Interesse von Barcelona überall davon geschrieben, als sei das Fakt und nicht Gerücht,
#
SamuelMumm schrieb:

         Habe ich irgendwo etwas überlesen oder wieso wird bei dem Thema Interesse von Barcelona überall davon geschrieben, als sei das Fakt und nicht Gerücht,        

es geht doch sogar noch über das hinaus, was du darstellst: es wird in den brav voneinander abschreibenden quellen so getan, als sei schon alles klar zwischen jovic und barca und jetzt müsste nur noch die eintracht die (angeblich von barca gebotenen) 50 mio nehmen (wollen), wovon unser ex-spieler falk uns als vermittler überzeugen soll und gut ist...
#
https://www.sport.de/news/ne3580197/eintracht-frankfurt-fc-bayern-gibt-angeblich-erstes-angebot-fuer-luka-jovic-ab/

alles nur nicht zu den Bauern..zahlen könnten sie es locker was Frankfurt abrufen würde...aber ich bezweifle das Luka bei dem Kasperle Verein mit seinen Diven glücklich werden würde.
#
Nur nicht der Kackverein.....bin mal auf die Summe gespannt....da kommste bestimmt aus dem lachen nicht mehr raus.
#
keinabseits schrieb:

Naja Dortmund hat Pulisic für ein Jahr Restlaufzeit für genauso viel verkauft.

Wir sollten Jovic halten. 65 Millionen bringen uns sportlich auch nicht weiter. Denn die Vereine würden ihre Ablöseforderungen erhöhen.


Also bitte. Natürlich bringen uns 65 Mio weiter. Wir könnten auf einen Schlag Trapp, Rode, Hinteregger fest verpflichten. Und hätten noch massig was übrig.
Ich bin sogar der Meinung das wir Jovic verkaufen MÜSSEN wenn wir langfristig unter den Top 8 in der Liga bleiben wollen. Nur so können wir Schritt für Schritt den Kader verbessern. Wir brauchen diese Erlöse.
Man sollte halt versuchen das man nicht gleich 2-3 wichtige Spieler auf einmal verkauft, das wäre gefährlich... Haller, Rebic UND Jovic weg nächsten Sommer das würde für Bauchschmerzen sorgen bei mir.
#
Diegito schrieb:

Man sollte halt versuchen das man nicht gleich 2-3 wichtige Spieler auf einmal verkauft, das wäre gefährlich... Haller, Rebic UND Jovic weg nächsten Sommer das würde für Bauchschmerzen sorgen bei mir.


Sehe ich ähnlich. Mehr als einer von den Dreien sollte man nicht abgeben. Mit Paciencia hat man zwar einen richtig Guten schon dahinter stehen aber dennoch, sollte man die Truppe so gut es geht zusammenhalten. Aber hatte das FB nicht neulich auch erst gesagt (im Doppelpass?), dass das für ihn auch mit die größte Priorität hat, sofern es möglich ist?!
#
https://www.sport.de/news/ne3580197/eintracht-frankfurt-fc-bayern-gibt-angeblich-erstes-angebot-fuer-luka-jovic-ab/

alles nur nicht zu den Bauern..zahlen könnten sie es locker was Frankfurt abrufen würde...aber ich bezweifle das Luka bei dem Kasperle Verein mit seinen Diven glücklich werden würde.
#
MoniMonetta schrieb:

https://www.sport.de/news/ne3580197/eintracht-frankfurt-fc-bayern-gibt-angeblich-erstes-angebot-fuer-luka-jovic-ab/

alles nur nicht zu den Bauern..zahlen könnten sie es locker was Frankfurt abrufen würde...aber ich bezweifle das Luka bei dem Kasperle Verein mit seinen Diven glücklich werden würde.


Luka kann hingehen wo er will und ich wäre ihm ewig dankbar für die geile Zeit bei uns. Aber es wäre echt schwer zu ertragen ihn im Trikot der Bauern zu sehen. Echt ne Horrorvorstellung...
#
https://www.sport.de/news/ne3580197/eintracht-frankfurt-fc-bayern-gibt-angeblich-erstes-angebot-fuer-luka-jovic-ab/

alles nur nicht zu den Bauern..zahlen könnten sie es locker was Frankfurt abrufen würde...aber ich bezweifle das Luka bei dem Kasperle Verein mit seinen Diven glücklich werden würde.
#
Egal was die Bauern bieten : ich würde generell 30 Mio mehr verlangen... allein wegen der Nummer mit Kovac !!
#
MoniMonetta schrieb:

https://www.sport.de/news/ne3580197/eintracht-frankfurt-fc-bayern-gibt-angeblich-erstes-angebot-fuer-luka-jovic-ab/

alles nur nicht zu den Bauern..zahlen könnten sie es locker was Frankfurt abrufen würde...aber ich bezweifle das Luka bei dem Kasperle Verein mit seinen Diven glücklich werden würde.


Luka kann hingehen wo er will und ich wäre ihm ewig dankbar für die geile Zeit bei uns. Aber es wäre echt schwer zu ertragen ihn im Trikot der Bauern zu sehen. Echt ne Horrorvorstellung...
#
Natürlich kann er da hingehen, kanns ihm ja leider schlecht verbieten
Hoffe immer noch das er bleibt wenn wir die CL erreichen..wird Zeit dass die Buli wieder losgeht..
#
Manche Dinge gehen noch nicht in meinen Kopf!
Wir haben einen der Sturmtalente überhaupt und die Elite des Weltfussballs beobachtet und reißt sich um den Jungen !

#
Eigentlich ist der Junge prädestiniert dafür um Suarez zu beerben. Barca wäre schlecht beraten , nicht alles zu unternehmen ihn zu holen!
#
ich Glaube ehrlich gesagt, dass der Transfer für die Bayeren relativ schnell eine Nummer zu groß werden wird. Die müssen noch viel mehr tun, als nur einen Nachfolger für Lewandowski zu holen. Und wenn die Vereine, die wohl mit im Rennen sind ernst machen, ist das dann schnell nicht mehr die Kragenweite der Bayern. Was sowohl Ablöse als auch Gehalt betrifft.

Meine Hoffnung ist, dass wenn wir Luka schon in diesem Jahr verkaufen, sich City, PSG, Barca... richtig hochbieten (auch 100. Mio halte ich für nicht unmöglich, vgl. Dembele) und ihn uns dann noch eine gewisse Zeit leihen.
#
ich bin da völlig leidenschaftslos: wer das für uns wertigste und für den spieler gleichemaßen  insgesamt (also finanziell und sportlich) interessanteste angebot abgibt, der möge ihn dann auch ggf. bekommen, wenn der spieler dorthin möchte. und sollte der fcb dann tatsächlich die namhafte internationale konkurrenz überbieten, dann isses halt so... auch wenn ich mir das nicht vorstellen kann.


Teilen