Adi Hütter - Diskussion


Thread wurde von prothurk am Sonntag, 30. Mai 2021, 10:00 Uhr um 10:00 Uhr verschoben weil:
Dieser Thread ist sicherlich im UE nicht mehr passend. Daher folgt er dem Thread unseres ehemaligen Vorstand Sport
#

[/quote]Ich habe mit einem Chef gearbeitet, solange ich berufstätig bin. So schlimm ist das gar nicht.                                              
[/quote]


Richtig , ich habe sogar Sex mit meiner  Chefin .................
#
Michiii5566 schrieb:


Ich habe mit einem Chef gearbeitet, solange ich berufstätig bin. So schlimm ist das gar nicht.                                              
[/quote]


Richtig , ich habe sogar Sex mit meiner  Chefin .................
[/quote]
Wissen das auch ihr Mann und Deine Freundin?
#
Wenn es denn "nur" der Trainer wäre. Ich bin eher besorgt ob des grösseren Bildes. Es geht die komplette sportliche Leitung (die normalerweise so ca. jetzt die kommende Saison planen sollten) und vermutlich die obligatorischen 2-3 Topspieler (welche zumindest für viel Kohle zu irgendwelchen Topclubs gehen, und nicht zu  mittlemässigen bis schwachen Bundesliga Clubs).  

Egal, wer jetzt diese Lücken füllt, wird es sich zeigen müssen, ob das neue Setup überhaupt halbwegs harmoniert und selbst wenn, wird es dauern. Auch die letzten 3 Jahre musste man sich sportlich immer wieder selbst erfinden (erst Trainer weg, dann Büffelherde). Das es aber Konstanten gab, konnten diese Lücken mit Geschick und etwas Glück immer wieder gut gefüllt werden. Das wird nächstes Jahr ungleich schwerer. Geld sollte zwar da sein, aber das schiesst ja bekanntermassen keine Tore. Im Grunde fangen wir sportlich wieder bei null an. Aber gut, man ist es ja alles gewohnt.
#
Michiii5566 schrieb:


Ich habe mit einem Chef gearbeitet, solange ich berufstätig bin. So schlimm ist das gar nicht.                                              
[/quote]


Richtig , ich habe sogar Sex mit meiner  Chefin .................
[/quote]
Wissen das auch ihr Mann und Deine Freundin?
#
Bommer1974 schrieb:

Wissen das auch ihr Mann und Deine Freundin?



Wir schreiben uns nicht Laschet...........
#
Um 18:00 Uhr gibt es bei Sky Sport News ein Special zu Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt. Laut deren Infos sollen wir uns bereits mit Ralf Rangnick einig sein, der im ersten Jahr Trainer sein soll und dann nur noch Sportdirektor.
#
ähnliches war ja gestern Abend schon auch beim Transfermarkt zu lesen - aus gut unterrichteten aber nicht näher benennbaren Kreisen, die aber früher auch schonmal was früher wussten ...
#
ähnliches war ja gestern Abend schon auch beim Transfermarkt zu lesen - aus gut unterrichteten aber nicht näher benennbaren Kreisen, die aber früher auch schonmal was früher wussten ...
#
Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....
#
Fradler1959 schrieb:

Sollte Rangnick jetzt wirklich kommen, kann ich den Abgang verstehen. Wer schon Mal mit einem Chef gearbeitet hat, weiß wie beschissen das sein kann.

Aktuell muss ich aber sagen, ich verstehe es nicht. Ich hatte mich zwar auf einen Hütter-Abgang nächstes Jahr eingestellt, aber warum er mit uns nicht CL spielen will. Er hätte doch bestimmt auch die Möglichkeit gehabt, nächste Saison zu einem größeren Verein zu wechseln... Das schmerzt        

Ich verstehe sehr gut, warum er nicht mit uns CL spielen möchte. Das viele Geld in Gladbach bekommt er für Bundesliga und ein paar Runden DFB-Pokal. Bei uns müsste er für viel weniger Geld viel mehr arbeiten, wenn wir CL oder EL spielen würden. Ihm hat das laufende Jahr aufgrund der work-life balance viel Spaß gemacht und vermutlich denkt er, dass er in Gladbach in der nächsten Saison "locker" unsere Saison 20/21 überbieten kann. Wenn es gut läuft, lässt er sich wieder freikaufen, dann halt von einem finanzstärkeren Club wie Wolfsburg, Hoffenheim. Hertha  (der nicht international vertreten ist, so dass er weiter chillen kann ...).
#
Landroval schrieb:

Fradler1959 schrieb:

Sollte Rangnick jetzt wirklich kommen, kann ich den Abgang verstehen. Wer schon Mal mit einem Chef gearbeitet hat, weiß wie beschissen das sein kann.

Aktuell muss ich aber sagen, ich verstehe es nicht. Ich hatte mich zwar auf einen Hütter-Abgang nächstes Jahr eingestellt, aber warum er mit uns nicht CL spielen will. Er hätte doch bestimmt auch die Möglichkeit gehabt, nächste Saison zu einem größeren Verein zu wechseln... Das schmerzt        

Ich verstehe sehr gut, warum er nicht mit uns CL spielen möchte. Das viele Geld in Gladbach bekommt er für Bundesliga und ein paar Runden DFB-Pokal. Bei uns müsste er für viel weniger Geld viel mehr arbeiten, wenn wir CL oder EL spielen würden. Ihm hat das laufende Jahr aufgrund der work-life balance viel Spaß gemacht und vermutlich denkt er, dass er in Gladbach in der nächsten Saison "locker" unsere Saison 20/21 überbieten kann. Wenn es gut läuft, lässt er sich wieder freikaufen, dann halt von einem finanzstärkeren Club wie Wolfsburg, Hoffenheim. Hertha  (der nicht international vertreten ist, so dass er weiter chillen kann ...).


#
Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....
#
Basaltkopp schrieb:

Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....

Mit diesen Personalien wäre ich mehr als zufrieden.
Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung
#
Basaltkopp schrieb:

Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....

Mit diesen Personalien wäre ich mehr als zufrieden.
Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung
#
Timberland77 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....

Mit diesen Personalien wäre ich mehr als zufrieden.
Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung


Neeeiiiiin ist er nicht
Fußballkompetent ja
Aber absolut herrschsüchtig.......meiner Meinung nach
#
Basaltkopp schrieb:

Jesse Marsch hat bis 2022 Vertrag. Da zähle ich mal 1 und 1 zusammen....

Mit diesen Personalien wäre ich mehr als zufrieden.
Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung
#
Timberland77 schrieb:

Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung

Ich mag den überhaupt nicht. Eigentlich noch weniger als gar nicht.
Aber rein sportlich gesehen wäre er so ziemlich die beste Lösung.
#
Rangnick wäre eine Top-Lösung, keine Frage.

Und ganz ehrlich: Bobic wäre der erste gewesen, der das RB-Imperium geleitet hätte. Wenn man ihn gefragt hätte.
#
Rangnick würde ich auch feiern... Hauptsache, er kann mit Manga!!
#
Freistellen ,ich hasse Lügner
#
hitiba schrieb:

Freistellen ,ich hasse Lügner

Und weil du das so willst, soll man die CL riskieren? Einen historischen Schritt in der Geschichte von Eintracht Frankfurt, der auch langfristig für die Gesamtentwicklung eine riesen Bedeutung hätte? Alles klar.
#
Wenn tatsächlich RR kommen sollte, was für unsere Eintracht sicherlich viele Chancen bietet, macht Hütters Wechsel für mich auf jeden Fall Sinn.

Und dann wird das auch nicht erst seit gestern in der Diskussion sein. Scheinbar sucht dann die Eintracht wieder jemanden ähnlich wie Bobic, eine sehr dominante Person, die den sportlichen Teil an sich reißt. Würde auch Sinn ergeben, da Hellmann etc eben nicht den sportlichen Bereich bedienen können.

Und damit hätte man sich dann evtl sogar aus übergeordneten Gründen gegen Hütter entschieden, da wohl klar ist, dass Hütter bei RR gehen würde.

Warten wir es mal ab, obs überhaupt stimmt und so kommt.
#
Timberland77 schrieb:

Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung

Ich mag den überhaupt nicht. Eigentlich noch weniger als gar nicht.
Aber rein sportlich gesehen wäre er so ziemlich die beste Lösung.
#
Basaltkopp schrieb:

Timberland77 schrieb:

Bei Rangnick war ich eigentlich skeptisch, aber nach genauem Hinschauen ist er eigentlich eine Top Besetzung

Ich mag den überhaupt nicht. Eigentlich noch weniger als gar nicht.
Aber rein sportlich gesehen wäre er so ziemlich die beste Lösung.


Sehe ich tatsächlich genauso. Man weiß was man bekommt! Einen akribischen Fußballprofessor welcher ein unglaubliches Netzwerk genießt. Menschlich werde ich ihn genauso mögen wir Bobic, nämlich garnicht, aber das juckt mich nicht solange er einen guten Job macht
#
hitiba schrieb:

Freistellen ,ich hasse Lügner

Und weil du das so willst, soll man die CL riskieren? Einen historischen Schritt in der Geschichte von Eintracht Frankfurt, der auch langfristig für die Gesamtentwicklung eine riesen Bedeutung hätte? Alles klar.
#
Wuschelblubb schrieb:

hitiba schrieb:

Freistellen ,ich hasse Lügner

Und weil du das so willst, soll man die CL riskieren? Einen historischen Schritt in der Geschichte von Eintracht Frankfurt, der auch langfristig für die Gesamtentwicklung eine riesen Bedeutung hätte? Alles klar.


Bei aller verständlichen Wut und Trauer ist Hütters Professionalität wahrscheinlich gerade eine Garantie, dass immer noch oder gerade jetzt alles versucht wird, sich für dié VL zu qualifizieren. WENN (!) die Mannschaft mitspielt (was ich aber glaube). Am WE sind wir schlauer.
#
Rangnick wäre eine Top-Lösung, keine Frage.

Und ganz ehrlich: Bobic wäre der erste gewesen, der das RB-Imperium geleitet hätte. Wenn man ihn gefragt hätte.
#
Arya schrieb:

Rangnick wäre eine Top-Lösung, keine Frage.

Und ganz ehrlich: Bobic wäre der erste gewesen, der das RB-Imperium geleitet hätte. Wenn man ihn gefragt hätte.

Genau das würde ich den Romantikern auch entgegen halten.
#
Wenn es die Spieltags-PK ist, kann er das auch zu Recht tun, denn da geht es um den Spieltag.
#
SamuelMumm schrieb:

Wenn es die Spieltags-PK ist, kann er das auch zu Recht tun, denn da geht es um den Spieltag.


Naja, das hat die Presse nicht die letzten Wochen nicht davon abgehalten nach seinem Verbleib zu fragen.
#
Wenn man sich schon früh auf RR festgelegt hat, könnte das der Grund für den Abgang von Hütter sein. In diesem Zusammenhang würde z.B. dann sicher leider auch Hinti gehen.
#
igorpamic schrieb:

BuiMui schrieb:

Ganz ernsthaft. Der Hütter ist doch ein relativ intelligenter Mensch, der meines Erachtens zu Aussagen steht. Es gibt für mich nur eine Erklärung, warum er jetzt doch geht und die lautet: Rangnick wird als neuer Sportvorstand kommen.


Den selben Gedanken hatte ich auch.
Vielleicht wiederholt sich 2015 in Salzburg tatsächlich noch einmal. Nur das der andere Protagonist noch gar nicht da ist.

Ich auch.
Ich sag euch was, Freunde.
Wir suchen (wahrscheinlich) einen Trainer, wir suchen einen SV, wir suchen jemanden, mit modernen Arbeitsweisen und Konzepten. Wir suchen jemanden, der Mannschaften strukturell und jemanden, der Mannschaften sportlich weiterentwickeln kann. Ralf Rangnick "drängt zurück ins Traineramt", außerdem hat er bestimmt nen Laptop und kann Powerpoint.
Ich sehs schon kommen, dass man zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt...🤪
#
Knueller gestern schrieb:

Ich sag euch was, Freunde.
Wir suchen (wahrscheinlich) einen Trainer, wir suchen einen SV, wir suchen jemanden, mit modernen Arbeitsweisen und Konzepten. Wir suchen jemanden, der Mannschaften strukturell und jemanden, der Mannschaften sportlich weiterentwickeln kann. Ralf Rangnick "drängt zurück ins Traineramt", außerdem hat er bestimmt nen Laptop und kann Powerpoint.
Ich sehs schon kommen, dass man zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt...🤪


skyinfo heute schrieb:

Nach Sky Infos will die SGE Ralf Rangnick an den Main holen. Die Wunschvorstellung der Eintracht: Rangnick übernimmt den Trainer- sowie den Sportvorstandposten kommende Saison in Personalunion.

Klare Beweisführung: der Vorstand liest im Forum mit. 😎
#
Wenn Ralf Rangnick kommt, übernimmt er dann nur Hütters und Bobics Position oder auch Hübners? Oder kommt dann noch jemand für die Hübner Position? Ich glaub ich verstehe da die Medienberichte gerade nicht.


Teilen