SAW-Gebabbel-4.6.-10.6.2018!!!

#
Naja. Gladbach spielt jetzt zum 2. mal in Folge nicht international. Bei dem teuren Kader ist dann die Kohle auch recht schnell wieder weg. Bremen hat da gerade 45 Mio. EK in wenigen Jahren verschossen.

Und da waren die Beträge insgesamt erheblich niedriger.

Deshalb sind nicht die Ablösesummen wichtig sondern der Spieleretat muss im Rahmen bleiben.
#
concordia-eagle schrieb:

Naja. Gladbach spielt jetzt zum 2. mal in Folge nicht international. Bei dem teuren Kader ist dann die Kohle auch recht schnell wieder weg. Bremen hat da gerade 45 Mio. EK in wenigen Jahren verschossen.

Und da waren die Beträge insgesamt erheblich niedriger.

Deshalb sind nicht die Ablösesummen wichtig sondern der Spieleretat muss im Rahmen bleiben.


Lustig, ne Sekunde vor Dir gewesen.
#
Real hat Mascarell zur Auktion freigegeben laut einer großen deutschen Zeitung.
Heidel hat bestätigt das der Spieler Ihnen angeboten wurde, kann sich den Transfer aber aufgrund der Höhe der Ablösesumme nicht vorstellen. Weitere Interessenten sind Sevilla und Villareal.
Real möchte gerne 20 Mio. einnehmen, mind aber 15 Mio.
#
Naja. Gladbach spielt jetzt zum 2. mal in Folge nicht international. Bei dem teuren Kader ist dann die Kohle auch recht schnell wieder weg. Bremen hat da gerade 45 Mio. EK in wenigen Jahren verschossen.

Und da waren die Beträge insgesamt erheblich niedriger.

Deshalb sind nicht die Ablösesummen wichtig sondern der Spieleretat muss im Rahmen bleiben.
#
Stimme ich zu.
Bremen hat Jahre lang Gelder aus der CL kassiert, die waren weg aber die Kosten sind geblieben.

#
@Mascarell ... was passiert den (?) wenn er sagt ich spiele hier weiter, oder z.B.in Osnabrück weil da schon immer hin wollte! Dann kommen Männchen mit Sonnenbrillen oder was?  
#
Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?
#
Stimme ich zu.
Bremen hat Jahre lang Gelder aus der CL kassiert, die waren weg aber die Kosten sind geblieben.

#
Mainhattener schrieb:

Stimme ich zu.
Bremen hat Jahre lang Gelder aus der CL kassiert, die waren weg aber die Kosten sind geblieben.


Das ist ja auch der Grund, warum man jetzt nicht sinnlos Geld verprassen sollte.
Nach unten geht es immer schneller wie nach oben.
Ich kann mir auch vorstellen, dass wir deswegen noch keine weiteren Neuzugänge präsentiert haben. Ich habe es die Tage schon mal geschrieben, die Spieler,Manager und Vereine sind nicht blöd.
Die versuchen hier das Maximum zu holen und wenn uns das aber zu viel ist, wird aus der Wunschverpflichtung vorerst nichts.
Es wäre für uns mittlerweile auch kein Problem gewesen, Hradecky 4,5 Millionen Gehalt zu bezahlen, aber wir sind zum Glück
stur geblieben.
Das macht mich optimistisch.
#
@Mascarell ... was passiert den (?) wenn er sagt ich spiele hier weiter, oder z.B.in Osnabrück weil da schon immer hin wollte! Dann kommen Männchen mit Sonnenbrillen oder was?  
#
Er hat einen Vertrag mit Real, dann muss er bei Real auf der Tribüne sitzen.
Nach dem er aber den großen Teil der Saison verpasst hat, wird er sich wohl nicht erlauben auf der Tribüne zu sitzen und wird sich mit irgendeinem Angebot anfreunden, dass nicht von der SGE kommt.
#
Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?
#
planscher08 schrieb:

Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?


Der arme Spieler und sein Berater
Sind Real Madrid völlig ausgeliefert.
#
Real hat Mascarell zur Auktion freigegeben laut einer großen deutschen Zeitung.
Heidel hat bestätigt das der Spieler Ihnen angeboten wurde, kann sich den Transfer aber aufgrund der Höhe der Ablösesumme nicht vorstellen. Weitere Interessenten sind Sevilla und Villareal.
Real möchte gerne 20 Mio. einnehmen, mind aber 15 Mio.
#
Wenn das so sein sollte und es findet sich niemand der Ihnen die mindestens geforderten 15 Mio bietet, dann bleibt er bei uns? Sagen wir mal, jemand bietet 5 Mio, dann würde Real immerhin noch 1 Mio Gewinn machen oder meint ihr, sie würden Mascarell partout nicht für die verlangten 15 Mio verkaufen? So von wegen "Ansehen", "standing" usw?
#
planscher08 schrieb:

Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?


Der arme Spieler und sein Berater
Sind Real Madrid völlig ausgeliefert.
#
Cyrillar schrieb:

planscher08 schrieb:

Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?


Der arme Spieler und sein Berater
Sind Real Madrid völlig ausgeliefert.


Zwang zur Unterschrift
#
concordia-eagle schrieb:

Naja. Gladbach spielt jetzt zum 2. mal in Folge nicht international. Bei dem teuren Kader ist dann die Kohle auch recht schnell wieder weg. Bremen hat da gerade 45 Mio. EK in wenigen Jahren verschossen.

Und da waren die Beträge insgesamt erheblich niedriger.

Deshalb sind nicht die Ablösesummen wichtig sondern der Spieleretat muss im Rahmen bleiben.


Lustig, ne Sekunde vor Dir gewesen.
#
Seufz Werner. Das scheint mein Schicksal zu sein.
#
Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?
#
planscher08 schrieb:

Wenn man sich Mal überlegt, was das teilweise für Sklavenverträge sind. Sicher ist es gut bezahlt, aber man ist förmlich ausgeliefert. Ist das nicht Sittenwidrig?

Ja, klar. Im Prinzip sind alle Arbeitsverträge sittenwidrig. Jeder sollte tun und lassen können, was er will und trotzdem Gehalt beziehen.
#
Seufz Werner. Das scheint mein Schicksal zu sein.
#
concordia-eagle schrieb:

Seufz Werner. Das scheint mein Schicksal zu sein.


Aber der Abstand ist mittlerweile sehr gering geworden. Ich komme langsam auch in Richtung Mid-Age.
#
@Mascarell ... was passiert den (?) wenn er sagt ich spiele hier weiter, oder z.B.in Osnabrück weil da schon immer hin wollte! Dann kommen Männchen mit Sonnenbrillen oder was?  
#
Wenn Mascarell wirklich mitziehen würde, könnte man Madrid die Rückkaufoption auch abkaufen. 6 Mio und Madrid müsste schon einen Verein finden, der >10 Mio zahlt und bei dem Mascarell mitmacht. Sollte weder so leicht sein noch besonders lukrativ wenn es nicht wirklich signifikant mehr ist, was ein Verein für einen letzte Saison dauerverletzten Spieler auszugeben bereit ist. Vielleicht haben aber unsere Verantwortlichen ohnehin andere Pläne?
#
Wenn das so sein sollte und es findet sich niemand der Ihnen die mindestens geforderten 15 Mio bietet, dann bleibt er bei uns? Sagen wir mal, jemand bietet 5 Mio, dann würde Real immerhin noch 1 Mio Gewinn machen oder meint ihr, sie würden Mascarell partout nicht für die verlangten 15 Mio verkaufen? So von wegen "Ansehen", "standing" usw?
#
Phantomtor schrieb:

Wenn das so sein sollte und es findet sich niemand der Ihnen die mindestens geforderten 15 Mio bietet, dann bleibt er bei uns? Sagen wir mal, jemand bietet 5 Mio, dann würde Real immerhin noch 1 Mio Gewinn machen oder meint ihr, sie würden Mascarell partout nicht für die verlangten 15 Mio verkaufen? So von wegen "Ansehen", "standing" usw?


Dann würden wir uns mit Real vermutlich auf eine für uns machbare ablöse einigen. Hoffe ich


#
Er hat einen Vertrag mit Real, dann muss er bei Real auf der Tribüne sitzen.
Nach dem er aber den großen Teil der Saison verpasst hat, wird er sich wohl nicht erlauben auf der Tribüne zu sitzen und wird sich mit irgendeinem Angebot anfreunden, dass nicht von der SGE kommt.
#
Also ich verstehe er muss es aussitzen. Neuen Vertrag abschließen, dann ginge alles bei Null weiter bzw. wieder neu los!
#
Wenn Mascarell wirklich mitziehen würde, könnte man Madrid die Rückkaufoption auch abkaufen. 6 Mio und Madrid müsste schon einen Verein finden, der >10 Mio zahlt und bei dem Mascarell mitmacht. Sollte weder so leicht sein noch besonders lukrativ wenn es nicht wirklich signifikant mehr ist, was ein Verein für einen letzte Saison dauerverletzten Spieler auszugeben bereit ist. Vielleicht haben aber unsere Verantwortlichen ohnehin andere Pläne?
#
Aineias schrieb:

Wenn Mascarell wirklich mitziehen würde,

das ist ja sowieso Grundvoraussetzung.
Frage ist doch z.B. Moskau bietet am meisten, aber da will Mann überhaupt nicht hin!
#
Am Ende ist aber die große Frage, was will Mascarell.
#
Ich denke an Angeboten wird es nicht mangeln.  Die Bilder schreibt das Realität 20 Mio will.
Bei der Größenordnung sind wir wohl außen vor
#
Ich kann mir durchaus vorstellen, das sich bei Mascarell eine weitere Investition von 10Mio. € auszahlen würde.

Wenn die Schmerzgrenze für Rebic bei 40Mio. € liegt, stellt sich die Frage, wie man den sportlichen Verlust ausgleichen könnte. Da wird dann ganz schnell das Gehaltsgefüge zum Problem. Auch fällt mir da ganz spontan kein Spieler ein, selbst in der Region 20Mio. € oder mehr. Sollte nicht das Ziel sein sich sportlich zu verbessern? Wie soll das funktionieren, wenn man nur Kasse machen möchte?

Es bleibt dabei:
Geben wir zuviele Leistungsträger ab, kann es in der nächsten Saison sehr schnell duster aussehen. Da bringen uns die vielen Millionen wirklich wenig. Diese Erfahrungen durften in jüngster Vergangenheit schon andere Vereine machen. Ich hoffe wir begehen nicht die gleichen Fehler.


Teilen