Europawahl vom 23.05.19 - 26.05.19

#
Nein, das ist keine Politikerin. Die ist bei der FDP.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

         Nein, das ist keine Politikerin. Die ist bei der FDP.        

ist dir zu konservativ?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

         Nein, das ist keine Politikerin. Die ist bei der FDP.        

ist dir zu konservativ?
#
arti schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

         Nein, das ist keine Politikerin. Die ist bei der FDP.        

ist dir zu konservativ?

Das Video ist offensichtlich eine Spezialanfertigung für potentielle Wechselwähler von der SPD.
Die stehen auf so einem  Bätschi Bätschi, ich mach mir die Welt... " Niveau. Ein paar hippe Grüne finden das sicher auch lustig.
#
Das ist übrigens Svenja Hahn, Platz 2 auf der FDP-Liste.Ich bin echt fassungslos
https://www.youtube.com/watch?v=TzXX8aESUs0
#
Taunusabbel schrieb:

Das ist übrigens Svenja Hahn, Platz 2 auf der FDP-Liste.Ich bin echt fassungslos
https://www.youtube.com/watch?v=TzXX8aESUs0

Verstörend. Es wäre eigentlich sogar weniger schlimm, wenn sie das ernst meinen würde.
#
Das ist übrigens Svenja Hahn, Platz 2 auf der FDP-Liste.Ich bin echt fassungslos
https://www.youtube.com/watch?v=TzXX8aESUs0
#
Och, in Zeiten in denen solche mental verwesten Lebewesen wie Trixi von Storch, Stephan Brandner oder Alice Weidel im deutschen Bundestag sitzen, kann mich eigentlich so schnell nichts mehr aus der Fassung hauen.
#
Taunusabbel schrieb:

Das ist übrigens Svenja Hahn, Platz 2 auf der FDP-Liste.Ich bin echt fassungslos
https://www.youtube.com/watch?v=TzXX8aESUs0

Verstörend. Es wäre eigentlich sogar weniger schlimm, wenn sie das ernst meinen würde.
#
Ich bin mir ziemlich sicher, die meinen das ernst. Bei Guidos Spaßmobil glaubte ich damals auch an einen Scherz...
#
Das ist übrigens Svenja Hahn, Platz 2 auf der FDP-Liste.Ich bin echt fassungslos
https://www.youtube.com/watch?v=TzXX8aESUs0
#
Da wundert man sich über Politikverdrossenheit in diesem Land. Sowas kann man doch wahrlich nicht ernst nehmen...soll man wohl auch nicht, aber lustig ist es halt auch nicht. Fremdschämfaktor 3000.
#
Aktuelle Wahlprognosen-Spanne für die Europawahl in Deutschland

Union: 28-30 (35,3 in 2014)
SPD: 15-17 (27,3)
Grüne: 17-19 (10,7)
FDP: 5 - 7,5 (3,4)
Linke: 7-8 (7,4)
AfD: 12 (7,1)

FW: 2,5 - 3,0 (1,5)
PARTEI: 2,0 - 3,0 (0,6)
Piraten: 1,5 (1,4)
Tierschutz: 1,5 (1,2)

Die Sonstigen werden insgesamt wohl 10-12 % abgreifen können. Da profitiert man auch vom Wegfall etwaiger %-Klauseln, das macht das Ganze spannender. Ob es noch weitere Plätze für ödp, Familienpartei, NPD etc. gibt, wie beim letzten Mal, wird man sehen müssen.

Insgesamt wird die SPD wohl der große Wahlverlierer werden. Grüne und AfD werden ähnlich wie im Bund die letzten 5 Jahre zulegen. Von den Sonstigen scheinen die Freien Wähler und Die PARTEI (ja, sie ist gut ) zu profitieren.

#
Aktuelle Wahlprognosen-Spanne für die Europawahl in Deutschland

Union: 28-30 (35,3 in 2014)
SPD: 15-17 (27,3)
Grüne: 17-19 (10,7)
FDP: 5 - 7,5 (3,4)
Linke: 7-8 (7,4)
AfD: 12 (7,1)

FW: 2,5 - 3,0 (1,5)
PARTEI: 2,0 - 3,0 (0,6)
Piraten: 1,5 (1,4)
Tierschutz: 1,5 (1,2)

Die Sonstigen werden insgesamt wohl 10-12 % abgreifen können. Da profitiert man auch vom Wegfall etwaiger %-Klauseln, das macht das Ganze spannender. Ob es noch weitere Plätze für ödp, Familienpartei, NPD etc. gibt, wie beim letzten Mal, wird man sehen müssen.

Insgesamt wird die SPD wohl der große Wahlverlierer werden. Grüne und AfD werden ähnlich wie im Bund die letzten 5 Jahre zulegen. Von den Sonstigen scheinen die Freien Wähler und Die PARTEI (ja, sie ist gut ) zu profitieren.

#
SGE_Werner schrieb:

Die PARTEI (ja, sie ist gut )

Ich protestiere auf das energischste gegen die Herabwürdigung der PARTEI. Sie ist mehr als gut:

https://www.die-partei.de/wp-content/uploads/2013/06/Regierungsprogramm_2013.pdf
#
Wahlomat verboten:

https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/gericht-wahl-o-mat-verboten

Ich finde die Argumente der kleinen Parteien, denen das Gericht sich angeschlossen hat, durchaus bedenkenswert.
#
Wahlomat verboten:

https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/gericht-wahl-o-mat-verboten

Ich finde die Argumente der kleinen Parteien, denen das Gericht sich angeschlossen hat, durchaus bedenkenswert.
#
stefank schrieb:

Ich finde die Argumente der kleinen Parteien, denen das Gericht sich angeschlossen hat, durchaus bedenkenswert.
       


Nicht bedenkenswert. Völlig richtig. Etwas, was ich am Wahl-O-Mat seit Jahren als Schwachsinn empfinde, 8 Parteien nur auswählen zu können. Dass dann die Großen oben stehen, kann man in gewisser Weise zwar nachvollziehen, aber dadurch gehen bei so vielen Parteien die Kleinen ganz unten definitiv unter.

Ich habe trotzdem immer alle ausgewertet. Aber halt mühselig immer wieder zurück zu klicken, andere anzudrücken und wieder vorwärts zu gehen.
#
Wahlomat verboten:

https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/gericht-wahl-o-mat-verboten

Ich finde die Argumente der kleinen Parteien, denen das Gericht sich angeschlossen hat, durchaus bedenkenswert.
#
stefank schrieb:

Wahlomat verboten:

https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/gericht-wahl-o-mat-verboten

Ich finde die Argumente der kleinen Parteien, denen das Gericht sich angeschlossen hat, durchaus bedenkenswert.

Stimmt. Aber. Versuche doch mal spaßeshalber das Wahlprogramm der PARTEI in die Frage/Antwort - Systematik einzuarbeiten.

https://rp-online.de/politik/eu/europawahl/wahlomat-europawahl-2019-das-ist-das-wahlprogramm-von-die-partei_iid-18032397



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!