Nachbetrachtungsthread zum Heimspiel gegen Mainz

#
Das Hauptproblem an der (realistisch) verpassten Champions League ist nicht die Kohle, sondern dass die Mannschaft zerfällt.

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.
#
Für den 8 Platz kann man sich nichts kaufen .
Es geht um die EL und Geld
#
Du bist ja ein richtiger Teufelskerl was du so alles weißt...
#
TyTabor schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

Findest du deine Schlussfolgerung da nicht etwas... simpel?
Wie wäre es denn damit, eine Mannschaft zu bauen, die einer Doppelbelastung standhalten kann? Was hältst du denn von so einer Idee?        

Finde ich super! Wenn man international spielt, hat man auch die Möglichkeit, diese Leute zu bekommen, die man dafür braucht...

Ja, wenn man keine Phantasie und keine Ideen hat, dann denkt man so. Dann denkt man: Geld = Erfolg. Kein Geld = Abstieg.
So hat Bobic vor zwei Jahren auch gedacht, als er die königliche Summe von 2,5 Mio. für Transfers zur Verfügung hatte.

Ich will das mal mit einem Beispiel untermauern:
Nehmen wir an, du musst EC spielen, sprich Doppelbelastung. Und du hast vor der Saison zwei gleichwertige Spielertypen zur Auswahl:
a) einen leidenschaftlichen Kämpfer und Renner, manchmal mit ein bisschen vielen Fehlpässen
b) einen spiel- und passstarken Spieler, der aber nur halb so viel läuft.
Wen würdest du holen?
#
Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.
#
Es gibt dieses Gefühl, dass nach einer wichtigen Prüfung/Examen der Kopf leer ist. Es könnte sein, dass in den Köpfen der Spieler auch so eine Leere war, aber schon wieder die nächste Prüfung anstand.
#
Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.
#
chickenshak schrieb:

Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.

Richtig . Besser der Ball läuft als der Spieler
#
Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.
#
chickenshak schrieb:

Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.


Falsch. Ich würde den lieben Würzi erst einmal fragen, von welcher Position er spricht
#
Du bist ja ein richtiger Teufelskerl was du so alles weißt...
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Du bist ja ein richtiger Teufelskerl was du so alles weißt...

Ich wußte nicht, das die jetzt alle abhauen....der Adi geht wahrscheinlich auch nach München, teilt er am Donnerstag mit, damit Kovac den Urlaub planen kann....
#
Das Hauptproblem an der (realistisch) verpassten Champions League ist nicht die Kohle, sondern dass die Mannschaft zerfällt.

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.
#
J_Boettcher schrieb:

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.
     


Ob wir Trapp überhaupt bekommen könnten, liegt erstmal an PSG.

Und über Rebic und Jovic entscheiden wir erstmal schön selbst. Glaube kaum, dass die sich rausstreiken.
Gladbach hat selbst mit CL-Einzug Xhaka nicht halten können.

Abgesehen davon muss Rebic erstmal jemand finden. Derzeit spielt er sich nicht gerade in den Vordergrund.

Für mich am wichtigsten ist Haller. Den dürfen wir nicht verkaufen.
#
Ich hab mich nicht durch die 400 Beiträge hier gekämpft, ich denke die allgemeine Stimmungslage wird ähnlich sein wie ich es eben auf dem Heimweg und in der S-Bahn vernommen habe.... frustriert, enttäuscht, schimpfend, hadernd, mit ahnungslosen Gebabbel daherkommend.

Das was wir aktuell erleben ist ein völlig normaler sportlicher Prozess, aufgrund monatelanger Doppelbelastung, mit einem Kader der nicht dauerhaft auf diese Doppelbelastung ausgelegt war. Wir werden quasi Opfer unseres eigenen Erfolgs. Müssen wir uns jetzt dafür entschuldigen?
Alle die hier jammern, kritisieren, meckern... was hättet ihr besser gemacht? Die EL ab dem Achtelfinale abschenken?
Absolute Priorität auf die Bundesliga? Kann man durchaus machen, dann sollte man aber aufhören RB Leipzig und Leverkusen zu bashen…

Ich bin überhaupt nicht wütend auf die Mannschaft und wegen des Spiels heute... ich bin wütend auf diese Besserwisser. Auf die Nörgler. Auf diejenigen die 20 Minuten vor Schluß gehen weil sie gedacht haben wir fegen die Mainzer 3:0 vom Feld.

Weltfremd seid ihr.
#
Luzbert schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Das einzige, was wir dadurch verlieren würden, wären die EL-Einnahmen. Wenn man in der Gruppenphase ausscheidet, ist das aber auch kein sonderlich großer Betrag. Dafür können wir nicht mal den Hinti kaufen.

Äh Werner, unter Halbfinale geben wir uns nicht her. Du hast da etwas missverstanden.


Das hast du auch missverstanden. Wir gucken uns sowas wie EL-Halbfinale oder Pokalfinale nur einmal an, um im nächsten Jahr zu wissen wie man den Cup holt.
#
Jaroos schrieb:

Äh Werner, unter Halbfinale geben wir uns nicht her. Du hast da etwas missverstanden.


Das hast du auch missverstanden. Wir gucken uns sowas wie EL-Halbfinale oder Pokalfinale nur einmal an, um im nächsten Jahr zu wissen wie man den Cup holt.

Wuerzburger, Skyeagle: schaut her und lernt!
#
Das Hauptproblem an der (realistisch) verpassten Champions League ist nicht die Kohle, sondern dass die Mannschaft zerfällt.

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.
#
J_Boettcher schrieb:

Das Hauptproblem an der (realistisch) verpassten Champions League ist nicht die Kohle, sondern dass die Mannschaft zerfällt.

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.


Genau, die Mannschaft zerfällt in ihre Einzelteile. So wie letzte Saison. Harter Abstiegskampf wird uns drohen, so wie diese Saison...
#
Ich wünsche euch einen ruhigen Abend und nicht allzu trüben Start in die Woche. Ich vercoache mich jetzt traurig ins Bett. Gute Nacht.
#
Das Hauptproblem an der (realistisch) verpassten Champions League ist nicht die Kohle, sondern dass die Mannschaft zerfällt.

Trapp, Rebic und Jovic werden gehen. Rode lange verletzt, muss man gut überlegen. bei CL quali hätten wir mE alle außer Jovic halten können.
#
Sorry , für meinen negativen post , man sollte direkt nach dem Spiel nix schreiben.ich bin einfach nur leer....irgendwie  zuviel Anspannung in letzter zeit und jetzt einfach enttäuscht.so eine Super Saison und dann mit leeren Händen dastehen ? Das täte mir für die Mannschaft sehr leid. Na ja , morgen sieht es wieder besser aus und dann holen wir den verdammten Punkt....
#
Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.
#
chickenshak schrieb:

Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.

War nur ein Beispiel. Aber darum geht es doch: die Fehler und Schwächen analysieren und abstellen, die Stärken ausbauen.
Unsere Schwächen liegen eindeutig im Passspiel. Wir können kaum längere Ballbesitzphasen kreieren, in denen man auch mal durchschnaufen kann und in denen der Gegner laufen muss. Dafür muss zurzeit immer Trapp sorgen mit seinen Oka-Gedächtnis-Abschlägen.
Kämpfen dagegen können wir. Da brauchen wir nicht noch einen. Was uns zuletzt vor allem sehr schmerzlich gefehlt hat, war ein Spielertyp Kruse, der die Bälle einfach zum bestmöglich platzierten Mann spielt, und zwar so, dass dieser den Pass auch verarbeiten kann. Und dr sich dann sofort wieder anbietet und den Ball sichern und präzise am Laufen hält.

Was nützt mir ein aufopferungsvoll kämpfender und rennender MFspieler, der fast jede Balleroberung postwendend wieder beim Gegner abliefert? Wenig. Vor allem nicht bei hoher Spielbelastung. Dann ist nämlich irgendwann der Akku leer. Allein schon wegen des dauernden Hinterherlaufens.

Nochmal: nur ein Beispiel zur Verdeutlichung, welche Analysen wichtiger sind als spekulative Aufstellungsdiskussionen. Und dass es Ideen und Phantasie braucht. Und kein reflexartiges Dauergemaule.
#
Jaroos schrieb:

Äh Werner, unter Halbfinale geben wir uns nicht her. Du hast da etwas missverstanden.


Das hast du auch missverstanden. Wir gucken uns sowas wie EL-Halbfinale oder Pokalfinale nur einmal an, um im nächsten Jahr zu wissen wie man den Cup holt.

Wuerzburger, Skyeagle: schaut her und lernt!
#
Luzbert schrieb:

Wuerzburger, Skyeagle: schaut her und lernt!




Ich bin überfordert. Der eine will abschenken, jetzt doch den Cup holen. Da wünscht man sich die zementierte Liga. Auf Platz 13 haben wir diese Probleme nicht.
#
Also ich weiß nicht.... hieß es nicht Anfang der Saison das die SGE neu aufgebaut wird? Kovac hat den Anfang gemacht und jetzt geht es weiter... Dann ging am Anfang alles in die Hose und die Quäker wieder " Oh Scheiß wir steigen ab!" Dann kam die Büffelherde und hat alles überrollt, plötzlich " Boa ich glaubs nicht, jetzt holen wir uns die EL!" oder " Wer soll uns jetzt noch aufhalten!" So und nun steht alles auf der Kippe und es heißt" Scheiß EL! " oder "Drecks 7. Platz!" , Ich kapier einige hier nicht mehr... Es wäre schon bissel verfrohren gewesen, dierekt im ersten Anlauf EL Sieger und die Saison drauf CL Teilnehmer gewesen zu sein. Ich denke wir alle, Fans, Spieler, Trainer und Verein haben in diesem Jahr gelernt was hier alles geht, das riesige Potential das die SGE hat. Nun sei es wie es will, wir sind immernoch da wo wir angefangen haben.... Auf einem guten Weg. Europa und die Buli hat jetzt gesehen, mit den Adlern ist zu rechnen. Guten Abend
#
chickenshak schrieb:

Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.


Falsch. Ich würde den lieben Würzi erst einmal fragen, von welcher Position er spricht
#
Adler_Steigflug schrieb:

chickenshak schrieb:

Also ich würde den spiel- und passtarken nehmen.


Falsch. Ich würde den lieben Würzi erst einmal fragen, von welcher Position er spricht

Torwart. Sieht man doch.
#
Luzbert schrieb:

Wuerzburger, Skyeagle: schaut her und lernt!




Ich bin überfordert. Der eine will abschenken, jetzt doch den Cup holen. Da wünscht man sich die zementierte Liga. Auf Platz 13 haben wir diese Probleme nicht.
#
skyeagle schrieb:

Auf Platz 13 haben wir diese Probleme nicht.



       

Damit ist das nächste Saisonziel wenigstens schon fix.........
#
Sorry , für meinen negativen post , man sollte direkt nach dem Spiel nix schreiben.ich bin einfach nur leer....irgendwie  zuviel Anspannung in letzter zeit und jetzt einfach enttäuscht.so eine Super Saison und dann mit leeren Händen dastehen ? Das täte mir für die Mannschaft sehr leid. Na ja , morgen sieht es wieder besser aus und dann holen wir den verdammten Punkt....
#
Siegtaladler schrieb:

Sorry , für meinen negativen post , man sollte direkt nach dem Spiel nix schreiben.ich bin einfach nur leer....irgendwie  zuviel Anspannung in letzter zeit und jetzt einfach enttäuscht.so eine Super Saison und dann mit leeren Händen dastehen ? Das täte mir für die Mannschaft sehr leid. Na ja , morgen sieht es wieder besser aus und dann holen wir den verdammten Punkt....


Wie kann man nach solch einer Saison enttäuscht sein? Ich verstehe es einfach nicht. Bitte erkläre es mir einer.
Man kann sich kurz ärgern nach Niederlagen, völlig ok, mach ich auch.
Aber ich habe manchmal das Gefühl das manche überhaupt nicht in der Lage sind etwas im Gesamtkontext zu sehen.

Wenn ich nicht selbst Eintrachtfan mit Leib und Seele wäre würde ich mir für manche Leute harten und nackten Abstiegskampf wünschen. Das sie sich wieder daran erinnern was wirkliche Enttäuschung ist.

Alter Schwede...
#
War ganz komisch heute, als die Rauchbomben gezündet wurden habe ich völlig apathisch auf meinem Platz gesessen und gedacht was für ein gebrauchter Tag, warum bist Du eigentlich hier, das geht heute voll in die Hose. Schade dass mich mein Gefühl nicht getrogen hat.

Knackpunkt war Antes Großchance, stümperhaft verdaddelt. Danach ging bei ihm gar nix mehr. Abraham vor dem 0:1 genauso stümperhaft wie beim 1:1 in Wolfsburg, da kann ich die Rufe nach N'Dicka gut nachvollziehen.

Egal, jetzt erst Recht. Mund abbuzze und die Bauern zur Vizemeisterschaft schießen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!