SaW 26.KW: 24.-30.06.19 Gebabbel

#
Patzen ist geradezu meine Passion.
#
Es gab übrigens mal einen Torwart mit Nachnamen Patze, Jahre her, Union Fürstenwalde, der war auch gut...
#
Torhüter sind wie Wein. Die werden im Alter immer besser. Ist halt nur die Frage, ob Du auch immer für einen Patzer gut bist. Sonst passt Du nicht ins Anforderungsprofil.
#
Basaltkopp schrieb:

Torhüter sind wie Wein. Die werden im Alter immer besser. Ist halt nur die Frage, ob Du auch immer für einen Patzer gut bist. Sonst passt Du nicht ins Anforderungsprofil.

Ich bin öfters mal patzig. Geht das auch?
#
Basaltkopp schrieb:

Torhüter sind wie Wein. Die werden im Alter immer besser. Ist halt nur die Frage, ob Du auch immer für einen Patzer gut bist. Sonst passt Du nicht ins Anforderungsprofil.

Ich bin öfters mal patzig. Geht das auch?
#
Nein. Auch wenn jemand daheim noch Pads für den Geschirrspüler hat - keine Chance.
#
interessante Thread Entwicklung!
Wird Zeit für neue Thread Gerüchte oder gibt es im SAW nur aufgewärmten Mist?
#
interessante Thread Entwicklung!
Wird Zeit für neue Thread Gerüchte oder gibt es im SAW nur aufgewärmten Mist?
#
Eine Frage an die Mods:

Kehren wir nächste Woche bei Saisonauftakt wieder zum täglichen SAW und SAW-Gebabbel zurück ?  
#
Eine Frage an die Mods:

Kehren wir nächste Woche bei Saisonauftakt wieder zum täglichen SAW und SAW-Gebabbel zurück ?  
#
mussigger schrieb:

Eine Frage an die Mods:

Kehren wir nächste Woche bei Saisonauftakt wieder zum täglichen SAW und SAW-Gebabbel zurück ?  

Da wir ab Samstag täglich drei bis vier Ab - und Zugänge haben werden, gehe ich fest davon aus.
#
Nein. Auch wenn jemand daheim noch Pads für den Geschirrspüler hat - keine Chance.
#
Basaltkopp schrieb:

Nein. Auch wenn jemand daheim noch Pads für den Geschirrspüler hat - keine Chance.

Pfff. Hätte eh kein Bock gehabt. Sucht Euch doch ein anderen Tormann.
#
Warum ist er denn jetzt so ?
#
Aufgrund der Financial Fairplay Geschichte von PSG bin ich überzeugt, dass der Wechsel von Trapp diese Woche fix wird.
#
Basaltkopp schrieb:

Nein. Auch wenn jemand daheim noch Pads für den Geschirrspüler hat - keine Chance.

Pfff. Hätte eh kein Bock gehabt. Sucht Euch doch ein anderen Tormann.
#
DBecki schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Nein. Auch wenn jemand daheim noch Pads für den Geschirrspüler hat - keine Chance.

Pfff. Hätte eh kein Bock gehabt. Sucht Euch doch ein anderen Tor, Mann.

Habs mal korrigiert.
#
Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...
#
Warum ist er denn jetzt so ?
#
??
#
??
#
Tafelberg schrieb:

??


Die Hitze...
#
Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...
#
Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...


Ich will auch Trapp.
Aber Hradecky jetzt schlecht zu machen? Die krake hat viel mehr unmögliche gehalten. Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?
#
Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...
#
Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...



Finde ich nicht , an einen Hradecky patzer ,habe ich nur einen in Erinnerung der uns Punkte gekostet hat.
Ansonsten bin ich auch für einen Verbleib von Trapp ,allerdings 10mio. für einen Torwart der bei dem abgebenden Verein keine Chance hat ,ist schon ne Hausnummer,auch zuviel für uns ,meine Meinung. zumal die Bewerber ja scheinbar nicht Schlange stehen.
Bobic wird das schon in unserem Sinn regeln.
#
Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...


Ich will auch Trapp.
Aber Hradecky jetzt schlecht zu machen? Die krake hat viel mehr unmögliche gehalten. Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?
#
naggedei schrieb:

Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...


Ich will auch Trapp.
Aber Hradecky jetzt schlecht zu machen? Die krake hat viel mehr unmögliche gehalten. Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?

ich frage mich ernsthaft, wie man zu diesem Schluss kommen kann. Nix gegen den Hradi, aber mir fallen spontan locker mehrere schwerwiegende Patzer ein ( z. B. Handspiel in Leipzig, Flutschfinger in Bremen), wie ich sie von Trapp in der Heftigkeit eigentlich nie gesehen habe.
#
Flutschfinger... gute Idee! Genau das richtige bei dem Wetter.
#
Alleine die Abschläge und Befreiungsschläge sind bei Trapp um Welten besser. Kommt unserem Spiel auch entgegen.
#
Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...


Ich will auch Trapp.
Aber Hradecky jetzt schlecht zu machen? Die krake hat viel mehr unmögliche gehalten. Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?
#
naggedei schrieb:

Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?
       

Naja. Wenn man streng ist: jeder zweite Abschlag!
#
naggedei schrieb:

Adlersven83 schrieb:

Trapp ist wäre die 10mio. Wert.
Einige reden hier von patzern... Da fallen mir von hradecky 10 Patzer mehr ein als von Trapp. Den größten Vorteil von einem Trapp verbleib sehe ich aber darin, dass er multilingual und leitwolf ist...

Nebenbei was macht eigentlich tomislav piplica...


Ich will auch Trapp.
Aber Hradecky jetzt schlecht zu machen? Die krake hat viel mehr unmögliche gehalten. Mir würden bei Hradecky maximal 2 Patzer in 3 Jahren einfallen. Wie man da auf 10 kommt?

ich frage mich ernsthaft, wie man zu diesem Schluss kommen kann. Nix gegen den Hradi, aber mir fallen spontan locker mehrere schwerwiegende Patzer ein ( z. B. Handspiel in Leipzig, Flutschfinger in Bremen), wie ich sie von Trapp in der Heftigkeit eigentlich nie gesehen habe.
#
Ich finde, Hradi & Trapp geben sich momentan nicht viel. Hradi hatte deutlich mehr grobe Patzer (Gladbach wäre auch noch zu nennen), dafür hatte Trapp mehr kleinere Fehlerchen/suboptimale Aktionen, die man an einem guten Tag parieren kann. Hradis Abschläge sind deutlich schlechter, dafür macht er öfter das Spiel mit Abwürfen gut schnell.

Trapp hat man Anfang der letzten Saison schon die mangelnde Spielpraxis angemerkt. Er hat auch einige Spiele gebraucht, um Souveränität auszustrahlen und anfangs auch kaum "Unhaltbare" pariert. Die Befreiungsschläge waren anfangs häufig sehr kerzenartig und ohne Not überhastet, das hat er dann mit der Zeit deutlich verbessert. Auch die allgemeine Souveränität war nach wenigen Spielen zurück und gegen Ende der Saison hatte er dann auch starke Aktionen im 1 gegen 1.

Er sollte sich aber dringend abgewöhnen die Bälle nur leicht seitlich abzuwehren, so dass ein nachrückender Spieler nur noch einschieben braucht. Da gab es 2-3 Situationen, die zu einem Gegentor geführt haben oder einer großen Chance, bei denen eine optimale Parade den Ball neben das Tor ins Aus befördert hätte.

Trapp ist ein guter, es wäre gut, wenn er bleibt, dennoch hoffe ich, dass die 10 Mio.+x-Ablösegerüchte etwas zu hoch gegriffen sind. Angesichts seiner Vertragskonstellation, seinem Alter und seiner Perspektive in Paris sowie dem hohen Gehalt, wären 6-7 Mio. Ablöse meiner Meinung nach eher angemessen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!