Champions League - 2019/20

#
Bayern am Ende verdient gewonnen.

Allerdings profitierten sie auch von dem VAR der ein klares Foul von Kimmich an Mbappe nicht ahndete ! Paris wurde so um einen klaren Elfmeter gebracht.
#
Immerhin können wir uns jetzt Championsleaguesiegerbesieger nennen ...

Aber die 100 Mios+ werden halt gerade in Corona-Zeiten die Lücke zu den Bazen wieder ein Stück größer werden lassen. Schade für die Buli
#
Immerhin ist Kovac jetzt auch CL Sieger.
#
Der einzige, der heute auf beiden Seiten wirklich überragend war, ist Manuel Neuer.
Das ist Anschauungsmaterial für Nachwuchstorwarte

Zum einen seine Bewegung gegen den Flachschuss von Neymar in der 18. Minute
Weite Grätsche, aber die linke Hand zur Absicherung hinter den Körper, falls der Ball unter dem Bein doch noch durchflutscht
Und später seinen Signature-Move gegen Marquinios, bei dem er das kurze Eck mit dem nach oben abgewinkelten Bein zumacht und die Beinschusslücke mit dem anderen Knie schließt.
Das ist wirklich stark
#
Bayern am Ende verdient gewonnen.

Allerdings profitierten sie auch von dem VAR der ein klares Foul von Kimmich an Mbappe nicht ahndete ! Paris wurde so um einen klaren Elfmeter gebracht.
#
Effenbergfohlen schrieb:

Bayern am Ende verdient gewonnen.

Allerdings profitierten sie auch von dem VAR der ein klares Foul von Kimmich an Mbappe nicht ahndete ! Paris wurde so um einen klaren Elfmeter gebracht.


Nun ja, die Schiedsrichter fand ich mit die schwächsten aufm Platz.
Ja, der VAR hätte den leichten Tritt von Kimmich anmahnen können.

Das Umreißen von Kehrer gegen Coman in der 45sten hätte auch einen Elfer verdient gehabt.
Wenn Coman da nicht so slaptsickartig gefallen wäre, weil er das Gleichgewicht nicht mehr halten kann, hätte man da auch pfeifen können.
Und auch als Kehrer Lewandowski in der 91sten im 16er abgrätscht, sieht man in der Zeitlupe genau,
dass der Pariser den Ball nicht berührt, dafür aber sehr wohl Lewandowskis Fuß.
Auch ein klarer Elfer
In sofern kann man jetzt nicht von einer Benachteiligung der Pariser sprechen, finde ich

Insgesamt fand ich den Schiri auch etwas unausgewogen, was einige seiner Gelben Karten anging.
Dass Davies da ungeschickt gegen Herrera vorgeht, okay, wann das Gelb ist, aber dann muss er wenige Minuten später auch Herrera verwarnen, der Davies mit langem Bein von hinten umtritt. Das war das härtere Foul.

Das Foul von Silva gegen Lewandowski in der 82sten - puh, da hat er Glück, dass sich der VAR auch da nicht meldet, denn Silva ist deutlich der letzte Mann, als er zur Grätsche ansetzt, die keinen anderen Zweck hatte, als den Stürmer zu fällen

Neymar hat ja am Ende auch noch eine berechtigte Gelbe bekommen, dem hätte ich allerdings wegen übertriebener Wehleidigkeit schon früher verwarnt. Was der sich bei leichtetsten Berührungen immer auf dem Acker wälzt und rumschreit, ist echt erbärmlich.
Auch Mbappé, der nach einem Allerweltsfoul auf dem Hintern sitzt und die Gelbe fordert, hätte ich mal zwei Worte gesagt.
#
Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.
#
Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.
#
Takashi007 schrieb:

Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.


Deswegen schaue ich mir den Rotz nicht mehr an. Auch gestern nicht eingeschaltet. Der ganze Wettbewerb ist widerlich. Nein danke
#
War schon ein interessantes Spiel. Und am Ende haben sogar die buyern so was wie Freude gezeigt. Das kennt man ja sonst gar nicht.
#
Immerhin ist Kovac jetzt auch CL Sieger.
#
Bruchibert schrieb:

Immerhin ist Kovac jetzt auch CL Sieger.


Geht mich ja nichts an. Das Kovac am Anfang der Saison so einige Grundlagen gelegt hat, interessiert bei Bayern auch keinen mehr. Fit war die Mannschaft ja. Jetzt ist Flick der große Held.
#
Takashi007 schrieb:

Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.


Deswegen schaue ich mir den Rotz nicht mehr an. Auch gestern nicht eingeschaltet. Der ganze Wettbewerb ist widerlich. Nein danke
#
planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.
#
Jetzt haben die Knödeldeppen halt ihr Triple. Jubel! Würde Ribery sagen! Spätestens nach der Auswechslung von Bernat gab es keinen Grund mehr, an einem Sieg von Paris irgendwas charmant zu finden. Ich hatte zudem total außer acht gelassen, dass da ja der Taschentuchel auf der Bank sitzt.
#
Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.
#
Takashi007 schrieb:

Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer...

Habe mir am Nachmittag das Testspiel eines Ober- gegen einen Regionalligisten angeschaut (live im Stadion), das klappte alles sehr gut mit den Hygiene- und Abstandsregeln und das Spiel war von beiden Seiten wirklich engagiert und unterhaltsam. Und es war gut, mal wieder den Rasen zu riechen!

Das sollte das einzige Spiel sein, das ich gestern sah... Habe mir abends auf youtube drei Folgen einer netten frz. Fernsehserie aus den 60er-Jahren reingezogen. Als ich dann durch die offene Balkontür das Gebrüll eines Nachbarn hörte, wusste ich eh Bescheid. *gähn*
#
Ich fand es war ein wirklich gutes und spannende Spiel. Sie spielen unter Flick einen sehr attraktiven Fussball, und haben jetzt konstant abgeliefert seit einem 3/4Jahr, daher ist es auch in meinen Augen absolut verdient . Kovac' s defensiver Stil war nicht so ansehnlich und erfolgreich . Und finde Flick kommt als Trainer und Mensch sehr symphatisch und bodenständig rüber, ihm gönne ich es am meisten.

Generell freut es mich einfach, dass eine deutsche Mannschaft die CL gewonnen hat ( außer es wäre RB gewesen).
#
planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.
#
Basaltkopp schrieb:

planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.


Wird in absehbarer Zeit eh nicht vor kommen. Daher kann ich getrost drauf verzichten.
#
Basaltkopp schrieb:

planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.


Wird in absehbarer Zeit eh nicht vor kommen. Daher kann ich getrost drauf verzichten.
#
planscher08 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.


Wird in absehbarer Zeit eh nicht vor kommen. Daher kann ich getrost drauf verzichten.


Dann bin ich aber enttäuscht. Mir wurde doch vor ein paar Wochen hier noch erzählt, dass wir bloß nicht 7er werden sollen und dann wieder ne anstrengende EL-Quali und wieder so ne schwache Saison haben. Dann gehe ich doch jetzt davon aus, dass diese Leute davon ausgehen, dass wir ohne die zusätzlichen Anstrengungen 4er werden können.
#
Takashi007 schrieb:

Es hat Pest gegen Cholera gewonnen oder umgekehrt, das unsympathische Endspiel.  Und durch die ungerechte Prämien Verteilung wird der Abstand noch größer. Von wegen Corona führt zum Nachdenken. Habe mir vorher im MDR Regionalliga angeschaut, wesentlich unterhaltsamer und kein mimosen Fallobst a la Neymar dabei. Der unerträglichste Spieler des Planeten.


Deswegen schaue ich mir den Rotz nicht mehr an. Auch gestern nicht eingeschaltet. Der ganze Wettbewerb ist widerlich. Nein danke
#
Da bin ich ganz bei dir. Schaue diesen Elitenzirkus seit ca. 4 Jahren nicht mehr.
Diese CL macht die nationalen Ligen kaputt.

Habe mir lieber am Samstag ein Testspiel unseres lokalen Clubs angeschaut.
#
planscher08 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.


Wird in absehbarer Zeit eh nicht vor kommen. Daher kann ich getrost drauf verzichten.


Dann bin ich aber enttäuscht. Mir wurde doch vor ein paar Wochen hier noch erzählt, dass wir bloß nicht 7er werden sollen und dann wieder ne anstrengende EL-Quali und wieder so ne schwache Saison haben. Dann gehe ich doch jetzt davon aus, dass diese Leute davon ausgehen, dass wir ohne die zusätzlichen Anstrengungen 4er werden können.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

planscher08 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

planscher08 schrieb:

Der ganze Wettbewerb ist widerlich.

Es sei denn, wir qualifizieren uns.


Wird in absehbarer Zeit eh nicht vor kommen. Daher kann ich getrost drauf verzichten.


Dann bin ich aber enttäuscht. Mir wurde doch vor ein paar Wochen hier noch erzählt, dass wir bloß nicht 7er werden sollen und dann wieder ne anstrengende EL-Quali und wieder so ne schwache Saison haben. Dann gehe ich doch jetzt davon aus, dass diese Leute davon ausgehen, dass wir ohne die zusätzlichen Anstrengungen 4er werden können.


Kann mir nicht vorstellen, dass das von Eintracht-Fans kommt.
#
Ich fand es war ein wirklich gutes und spannende Spiel. Sie spielen unter Flick einen sehr attraktiven Fussball, und haben jetzt konstant abgeliefert seit einem 3/4Jahr, daher ist es auch in meinen Augen absolut verdient . Kovac' s defensiver Stil war nicht so ansehnlich und erfolgreich . Und finde Flick kommt als Trainer und Mensch sehr symphatisch und bodenständig rüber, ihm gönne ich es am meisten.

Generell freut es mich einfach, dass eine deutsche Mannschaft die CL gewonnen hat ( außer es wäre RB gewesen).
#
Adlerliebe83 schrieb:

Kovac' s defensiver Stil war nicht so ansehnlich und erfolgreich . Und finde Flick kommt als Trainer und Mensch sehr symphatisch und bodenständig rüber, ihm gönne ich es am meisten.


Stimmt auch wieder. Tiefpunkt unter Kovac war das 7:2 gegen Tottenham in der Vorrunde.
Die Mannschaft und KH wollten Kovac loswerden. Mit Thomas Müller sich anzulegen, war nicht so schlau ...
In Frankfurt mit Alex Meier ging das noch.
Egal ist nicht meine Baustelle. Aber die Bayern haben Kovac mehr zu verdanken, als sie glauben.
Das gleiche gilt übrigens für Frankfurt.
#
Da bin ich ganz bei dir. Schaue diesen Elitenzirkus seit ca. 4 Jahren nicht mehr.
Diese CL macht die nationalen Ligen kaputt.

Habe mir lieber am Samstag ein Testspiel unseres lokalen Clubs angeschaut.
#
U.K. schrieb:

Schaue diesen Elitenzirkus seit ca. 4 Jahren nicht mehr.

Aber wenn wir es uns qualifizieren würden, würdest Du Dir unsere CL Spiele schon anschauen?

U.K. schrieb:

Diese CL macht die nationalen Ligen kaputt.

Aber sobald wir auch davon profitieren wäre das nicht mehr ganz so schlimm?

Die meisten von uns hoffen doch, dass wir uns mal für diese böse CL qualifizieren, damit wir uns (möglicherweise!) im vorderen Drittel festsetzen können.
Wirklich kaputt macht die CL die Ligen nicht. Wenn überhaupt geht es ja eh nur die 5 Top Ligen in Europa. Und da waren auch schon vorher immer Vereine, die dominiert haben. Natürlich geht durch die CL die Schere etwas weiter auseinander, aber viel anders war es vorher auch nicht. Und je widerlicher diese CL wird, desto wertvoller wäre eine Teilnahme für uns.
#
Was ein ekelhaftes Endspiel. Zum Glück ist es rum.
Wird wohl die nächsten Jahre noch oft Endspiele mit so ekelhaften Mannschaften in der CL geben.


Teilen