Sahverdi Cetin

#
Hahaha.
Na, mal wieder n bissi Mimimi übrig?
#
Ach fuer dich als Bully doch immer. Anders kamnst du im Leben ja keine Hochs mehr bekommen.
#
Ach fuer dich als Bully doch immer. Anders kamnst du im Leben ja keine Hochs mehr bekommen.
#
Was genau hattest du nochmal gegen Begriffe wie Egomanie?
#
Was genau hattest du nochmal gegen Begriffe wie Egomanie?
#
Nichts du bist ja das beste Beispiel taeglich., wie Groessenwahn einen dann despotisch werden laesst. Frag mich ja ob du manchmal dir einen...auf deine Aktionen gegen einzelne User weil du dich nicht an die Nettiquette halten musst.
#
Also nochmal. Ein User hat die Weisheit allein gepachtet, pisst User an, die seit vielen, vielen Jahren den Ruf genießen sehr differenziert von Trainings zu berichten, würdigt andere unsachlich herab, weil die eigene Sicht die einzig seligmachende ist und reagiert auf dahingehende Hinweise, dass man ruhig mal eine Spur Respekt und Anstand ggü uaa walten lassen könnte, mit beißendem Spott.

Ja, dann hat man natürlich alles Recht sich freiwillig in die Flennecke zu begeben, wenn einem dieses Verhalten vor Augen geführt wird.
#
Nichts du bist ja das beste Beispiel taeglich., wie Groessenwahn einen dann despotisch werden laesst. Frag mich ja ob du manchmal dir einen...auf deine Aktionen gegen einzelne User weil du dich nicht an die Nettiquette halten musst.
#
msgbk83 schrieb:

Nichts du bist ja das beste Beispiel taeglich., wie Groessenwahn einen dann despotisch werden laesst. Frag mich ja ob du manchmal dir einen...auf deine Aktionen gegen einzelne User weil du dich nicht an die Nettiquette halten musst.


Ich finde, Du könntest mal an Deiner eigenen Diskussionstaktik hier im Forum arbeiten.
#
Also nochmal. Ein User hat die Weisheit allein gepachtet, pisst User an, die seit vielen, vielen Jahren den Ruf genießen sehr differenziert von Trainings zu berichten, würdigt andere unsachlich herab, weil die eigene Sicht die einzig seligmachende ist und reagiert auf dahingehende Hinweise, dass man ruhig mal eine Spur Respekt und Anstand ggü uaa walten lassen könnte, mit beißendem Spott.

Ja, dann hat man natürlich alles Recht sich freiwillig in die Flennecke zu begeben, wenn einem dieses Verhalten vor Augen geführt wird.
#
Zeige mir doch bitte detalliert wo ich den User in meinem Beitrag angepisst, niedergemacht, respektlos behandelt oder sonst etwas habe oder jemanden in diesem Thread herabgewuerdigt habe.

Dies haette ich gerne an Zitaten von mir belegt.

Das du natuerlich wieder hervorkommst um zu attackieren ist nichts neues und mittlerweile von vielen Usern belegt. Ich werde aber auch nicht weiter mit dir interagieren denn ja du bist tatsaechlich mit deinen Attacken unter meinem Niveau
#
prothurk schrieb:

msgbk83 schrieb:

Wenn du mir jedes Mal den Flug aus dem Ausland bezahlst bin ich gerne auch bei jedem Spiel vor Ort und nicht nur bei ein paar :P


Was würde das ändern?

Wenn ich raten müsste: es würde zwar an seinem stets konzilianten Ton (jede andere Umschreibung hat ja unweigerlich eine Heulattacke und die Ankündigung mit dem Fuß aufzustampfen und/oder zu klagen und an die Marketinabteilung heranzutreten zur Folge) nichts Grundsätzliches ändern, wir würden aber seltener in den Genuss kommen, da er öfters unterwegs wäre.

[korrigiert]
#
Uebrigens hast du gerade in deinem Beitrag Details aus einer persoenlichen PM an die Mods veroeffentlicht ich dachte laut Nettiquette darf man dies nicht?

[habs korrigiert. Was sagt über Dich aus, dass Du das öffentlich breit treten willst? Haliaeetus]
#
Zeige mir doch bitte detalliert wo ich den User in meinem Beitrag angepisst, niedergemacht, respektlos behandelt oder sonst etwas habe oder jemanden in diesem Thread herabgewuerdigt habe.

Dies haette ich gerne an Zitaten von mir belegt.

Das du natuerlich wieder hervorkommst um zu attackieren ist nichts neues und mittlerweile von vielen Usern belegt. Ich werde aber auch nicht weiter mit dir interagieren denn ja du bist tatsaechlich mit deinen Attacken unter meinem Niveau
#
Du kriegst das bei deinem Ton täglich und exklusiv von einer Vielzahl an Usern aufgezeigt. Es ist doch geradezu eine Unverschämtheit jetzt noch frech zu fragen. Guck Dir einfach mal an, welche Reaktionen Du immer und immer wieder provozierst.

Ich bitte übrigens darum, dass Du mit mir nicht länger interagierst. das wäre ggü den Drohungen ja mal ein Fortschritt. Allein: ich glaube nicht daran. Deinen mit viel Tamtam angekündigten Rückzug hast Du ja auch in Windeseile vergessen.
#
Du kriegst das bei deinem Ton täglich und exklusiv von einer Vielzahl an Usern aufgezeigt. Es ist doch geradezu eine Unverschämtheit jetzt noch frech zu fragen. Guck Dir einfach mal an, welche Reaktionen Du immer und immer wieder provozierst.

Ich bitte übrigens darum, dass Du mit mir nicht länger interagierst. das wäre ggü den Drohungen ja mal ein Fortschritt. Allein: ich glaube nicht daran. Deinen mit viel Tamtam angekündigten Rückzug hast Du ja auch in Windeseile vergessen.
#
Genauso bekomme ich auch positive Rueckmeldung. Wie gesagt zeig es mir anhand von Zitaten wo ich dies gegenueber dem User mache ansonsten hoer auf solche Aussagen zu machen. Ferner bitte ich darum in Zukunft PM Inhalte nicht zu veroeffentlichen. Danke.
#
Genauso bekomme ich auch positive Rueckmeldung. Wie gesagt zeig es mir anhand von Zitaten wo ich dies gegenueber dem User mache ansonsten hoer auf solche Aussagen zu machen. Ferner bitte ich darum in Zukunft PM Inhalte nicht zu veroeffentlichen. Danke.
#
Natürlich bekommst Du auch positive Rückmeldung. Die bekamen sogar die Verschwörungstheoretiker und Nazis im D&D. Es ändert aber nichts daran, dass Dir offenbar nicht beizubringen ist, wie man sich mal so verhält, dass man nicht unentwegt aneckt.

Ich ecke übrigens auch nicht mit allen an. Aber mit einer gewissen Freude mit denjenigen, die sich über andere stellen und selbst trotz vielfacher Aufforderung mal auf sich selbst zu achten nicht den Ansatz der Besserung zeigen sondern sich immer weiter verrennen.
#
Natürlich bekommst Du auch positive Rückmeldung. Die bekamen sogar die Verschwörungstheoretiker und Nazis im D&D. Es ändert aber nichts daran, dass Dir offenbar nicht beizubringen ist, wie man sich mal so verhält, dass man nicht unentwegt aneckt.

Ich ecke übrigens auch nicht mit allen an. Aber mit einer gewissen Freude mit denjenigen, die sich über andere stellen und selbst trotz vielfacher Aufforderung mal auf sich selbst zu achten nicht den Ansatz der Besserung zeigen sondern sich immer weiter verrennen.
#
Haliaeetus schrieb:


Ich ecke übrigens auch nicht mit allen an. Aber mit einer gewissen Freude

Cool du gibst also zu das du ein Bully bist der sich mit Absicht die Leute aussucht die er attackiert. Danke. Gut zu wissen.

Den anderen Vergleich mit dem D&D ueberlese ich jetzt des Friedens willens mal hoeflich.
#
Natürlich bekommst Du auch positive Rückmeldung. Die bekamen sogar die Verschwörungstheoretiker und Nazis im D&D. Es ändert aber nichts daran, dass Dir offenbar nicht beizubringen ist, wie man sich mal so verhält, dass man nicht unentwegt aneckt.

Ich ecke übrigens auch nicht mit allen an. Aber mit einer gewissen Freude mit denjenigen, die sich über andere stellen und selbst trotz vielfacher Aufforderung mal auf sich selbst zu achten nicht den Ansatz der Besserung zeigen sondern sich immer weiter verrennen.
#
Uebrigens haette ich immer noch gerne die Zitate wo ich dem User gegenueber keinen Respekt zeige oder ihn angehe etc.
#
Leute, auf Seite 5 gibt es keinen einzigen Beitrag mit Bezug zu Cetin. Just saying
#
Wir halten mal fest: die alleinige Beobachtung und Feststellung, dass ein 18-jähriger Nachwuchsspieler sich in einem Freundschaftsspiel recht keck und selbstbewusst präsentiert und erfreulicherweise gegenüber den Arrivierten nicht abfällt, sondern sogar Impulse geben kann, zählt lt. msgbk83 nicht, weil er:

a) die Schablonen verlässt, sich
b) in Zonen aufhält, in denen er nichts zu suchen hat und
c) Pässe in den Rücken spielt.

Alle anderen sind ihm Lichtjahre voraus, weil sie
a) ihre Schablonen kennen, sich
b) nur in den Zonen aufhalten, die ihnen zugedacht sind und
c) ausschließlich Pässe wie aus dem Lehrbuch spielen. So wie Abraham und Kohr.

Wir warten jetzt so lange, bis - ähnlich dem Libero - die Maxime wiederkehrt, in Ballnähe zwingend Überzahl zu schaffen und beurteilen das Ganze dann - anhand unserer Analysetools - neu. Bis dahin erfreuen wir uns am spannenden Schablonenspiel "Mourinho", bei dem jeder Spieler rechtzeitig abstoppt, bevor er eine ausreichend besetzte Zone betritt und bei dem es keine Pässe gibt, die in den Rücken gespielt werden. Nie.
#
ich fand deine Anmerkungen sehr interessant, aber auch anstrengend. Für mich hat Cetin bei unserem Ballbesitz auf der rechten Seite bewusst nach rechts verschoben und seinen Raum hinter sich aufgemacht, um Abraham die Möglichkeit zu geben, bei einem Seitenwechsel frei zu sein und somit mit mehr Platz über Chandler den Angriff zu starten. Das macht Abraham im Übrigen in fast jedem Bulispiel so. Würde Cetin in seinem Viereck verweilen, wäre der Gegenspieler auch nicht weit und der Raum für den Vadder nicht so offen. Wichtig ist nicht, immer das Spiel schnell zu machen, sondern bewusst, wenn der Raum da ist. Ich fand das ganz gut gespielt. Und wäre Addi unzufrieden damit gewesen, hätte er sicherlich reagiert und ihn zur Seite genommen. Das fiel mir jetzt nicht auf.

Und noch zum "ungenauen" Pass in den Raum. Manchmal ist ein Zwangpass auch hilfreich für den anspielenden Spieler, um sich eben zu bewegen, wenn er für den Passspieler eben genau das nicht macht.

Das er noch Zeit braucht ist klar, aber ich denke die Ansätze solltest du auch in Anbetracht seines Alters als poditiv ansehen.
#
Ja die Ansätze sind auf jeden Fall positiv. Und in der Zukunft haben qir da ein.wirklich gutes Talent.

Das verschieben das Cetin fuer Abraham machte war uebrigens auch in den meisten Situationen richtig und auch moeglich weil auf rechts die Spieler schon so verteilt waren das es gute Anspielstationen gab sowohl zu Chandler links aber auch gute Optionen um den Ball zur anderen Seite zu bringen. Da hat sich cetin taktisch klug verhalten. Das Problem entstand oftmals eher in der Abstimmung in der Mitte aber das ist etwas woran man  estimmt.mit ihm arbeiten wird.

Man darf auch nicht vergessen der Junge war motivierr und wollte zeigen was er kann, da passieren solche Fehler noch vermehrt da man oft versucht zu viel.zu machen und natuerlich die Abstimmungen nicht da sind.
#
Wir halten mal fest: die alleinige Beobachtung und Feststellung, dass ein 18-jähriger Nachwuchsspieler sich in einem Freundschaftsspiel recht keck und selbstbewusst präsentiert und erfreulicherweise gegenüber den Arrivierten nicht abfällt, sondern sogar Impulse geben kann, zählt lt. msgbk83 nicht, weil er:

a) die Schablonen verlässt, sich
b) in Zonen aufhält, in denen er nichts zu suchen hat und
c) Pässe in den Rücken spielt.

Alle anderen sind ihm Lichtjahre voraus, weil sie
a) ihre Schablonen kennen, sich
b) nur in den Zonen aufhalten, die ihnen zugedacht sind und
c) ausschließlich Pässe wie aus dem Lehrbuch spielen. So wie Abraham und Kohr.

Wir warten jetzt so lange, bis - ähnlich dem Libero - die Maxime wiederkehrt, in Ballnähe zwingend Überzahl zu schaffen und beurteilen das Ganze dann - anhand unserer Analysetools - neu. Bis dahin erfreuen wir uns am spannenden Schablonenspiel "Mourinho", bei dem jeder Spieler rechtzeitig abstoppt, bevor er eine ausreichend besetzte Zone betritt und bei dem es keine Pässe gibt, die in den Rücken gespielt werden. Nie.
#
Wo habe ich je gesagt das es nichts zaehlt?

Ich habe nur zu den positiv genannten Punkten auch mal.die negativen gezeigt.

Das der Junge Talent hat ynd gute Ansaetze hat wierde ich niemals bestreiten. Aber es war auch erkennbar das der Junge noch Zeit braucht
Das macht ihn aber nicht zu einem schlechten Spieler oder das der Aufteitt gestern nichts wert war.

Ich finde nur man sollte ihn jetzt nicht ueberhypen wie einige es hier tun.
#
Wir halten mal fest: die alleinige Beobachtung und Feststellung, dass ein 18-jähriger Nachwuchsspieler sich in einem Freundschaftsspiel recht keck und selbstbewusst präsentiert und erfreulicherweise gegenüber den Arrivierten nicht abfällt, sondern sogar Impulse geben kann, zählt lt. msgbk83 nicht, weil er:

a) die Schablonen verlässt, sich
b) in Zonen aufhält, in denen er nichts zu suchen hat und
c) Pässe in den Rücken spielt.

Alle anderen sind ihm Lichtjahre voraus, weil sie
a) ihre Schablonen kennen, sich
b) nur in den Zonen aufhalten, die ihnen zugedacht sind und
c) ausschließlich Pässe wie aus dem Lehrbuch spielen. So wie Abraham und Kohr.

Wir warten jetzt so lange, bis - ähnlich dem Libero - die Maxime wiederkehrt, in Ballnähe zwingend Überzahl zu schaffen und beurteilen das Ganze dann - anhand unserer Analysetools - neu. Bis dahin erfreuen wir uns am spannenden Schablonenspiel "Mourinho", bei dem jeder Spieler rechtzeitig abstoppt, bevor er eine ausreichend besetzte Zone betritt und bei dem es keine Pässe gibt, die in den Rücken gespielt werden. Nie.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Bis dahin erfreuen wir uns am spannenden Schablonenspiel "Mourinho",

Spannend und attraktiv sind Mourinho Spiele uebrigens nie nicht umsonst sagte er mal: There are lots of poets in football but poets, they don't win many titles.
#
Runggelreube schrieb:

Wenn du meinst, die Leistung habe kaum Wert, weil es ein Freundschaftsspiel war, dann verstehe ich nicht, wie er sich jemals beweisen soll.


Natuerlich hat die Leistung einen Wert der aber passend eingeordnet werden muss nach Gegnerstärken und den Dingen die zu sehen sind. Das Cetin gewisse Faehigkeiten hat sind nicht von der Hand zu weisen aber es gibt eben auch Schwächen die sich gezeigt haben die zeigen das der Junge noch eine gute Zeit brauchen wird bis er bereit ist fuer die Bundesliga. Das ist ja auch nichts negatives besser man gibt ihm Einsaetze in Freundschaftsspielen und Zeit als zu frueh ihn ins kalte Wasser zu werfen wo seine Defizite viel klarer sichtbar werden und Einfluss haben.
#
msgbk83 schrieb:

Natuerlich hat die Leistung einen Wert der aber passend eingeordnet werden muss nach Gegnerstärken und den Dingen die zu sehen sind. Das Cetin gewisse Faehigkeiten hat sind nicht von der Hand zu weisen aber es gibt eben auch Schwächen die sich gezeigt haben die zeigen das der Junge noch eine gute Zeit brauchen wird bis er bereit ist fuer die Bundesliga. Das ist ja auch nichts negatives besser man gibt ihm Einsaetze in Freundschaftsspielen und Zeit als zu frueh ihn ins kalte Wasser zu werfen wo seine Defizite viel klarer sichtbar werden und Einfluss haben.

Warum bist Du mit Deinem taktischen Überverständnis "nur" hier im Forum aktiv und nicht bei einer Profimannschaft?
#
nur mal so: msgbk83 hat lediglich versucht, zu erläutern, warum der hier gern als ach-so-planlos hingestellte kicker von sow gestern weit mehr angetan war als von cetin. er hat dies in meinen augen sehr fundiert untermauert und begründet, wie er zu dieser einschätzung kommt (welche sich im endergebnis mit der des kickers deckt). und diese begründung mutet um einiges schlüssiger an als alles, was ich hier bisher dazu lesen durfte, warum sich der kicker angeblich irrt und cetin irgendwie erwähneswert gut bzw. herausragend gewesen sein soll...
#
ich lese in den Cetin Thread rein -da ich den Spieler null einschätzen konnte -und jetzt nervt es tierisch, schade


Teilen