Hoffenheim: Proteste gegen D. Hopp

#
Ich finde, es ist Zeit ein- und umzulenken. Ehre wem Ehre gebührt, das Motto sei: Dietmar, Ehrenkranz des Fußballs. Ehrenkranz, lat. corona.
#
wegjubler schrieb:

Friedhelm ist auch da.

Ja. Und redet Quatsch
#
Adler_im_Exil schrieb:

wegjubler schrieb:

Friedhelm ist auch da.

Ja. Und redet Quatsch

Friedhelm? Niemals!
#
Nach Anlaufschwierigkeiten machts die Moderatorin jetzt gerade sehr gut. Stellt die Frage warum nicht schon bei rassistischen Beleidigungen eingegriffen wurde und es kommt nur Gestammel zurück.
#
Adler_im_Exil schrieb:

wegjubler schrieb:

Friedhelm ist auch da.

Ja. Und redet Quatsch

Friedhelm? Niemals!
#
adlerkadabra schrieb:

Adler_im_Exil schrieb:

wegjubler schrieb:

Friedhelm ist auch da.

Ja. Und redet Quatsch

Friedhelm? Niemals!

Doch, doch
#
Haha, die TSG Hoppeldorf hat sich sportlich qualifiziert
Achso ...
#
Bisher ist die Runde eine einzige Enttäuschung. Wen wunderts.....
#
Bisher ist die Runde eine einzige Enttäuschung. Wen wunderts.....
#
na, immerhin war eben der Durchgang vom GD zum Stadion im Bild ...
#
Clemens Toennies will solche rassistischen Idioten nicht „unter uns“ haben
Doppelmoral, ick nenn dir Tönnies!
#
Wenn es der Tönnies vorlebt was soll man dann von seinen "Anhängern" erwarten? Und welche Entschuldigung war den Glaubwürdig? Er hat sich doch gar nicht wirklich entschuldigt...
#
Ui, wer hat denn unsern Friedhelm da so in den Farbtopf gedrückt
Was ne schlechte Schmincke
#
Ojemine ist der Friedhelm gutgläubig. Der traut dem Tönnies
#
Also sorry, Funkel redet ausnahmslos Unsinn und wird auch in der Runde wohl nicht mehr wirklich ernst genommen.
Er wurde auf Rassimus angesprochen und redete über Beleidigungen gegen Hopp, es wurde wegen des Rassismuses nachgefragt und er ignorierte es und sprach weiter über die Beleidigungen gegen Hopp. Unfassbar.
#
Was ich mich frage: Wieso wird nicht mal ein "Otto Normalfan" eingeladen? Die Oma die schon 60 Jahre ins Stadion geht z.b
#
Ich mag den Friedhelm aber das ist echt kein Thema für ihn.
#
Was ich mich frage: Wieso wird nicht mal ein "Otto Normalfan" eingeladen? Die Oma die schon 60 Jahre ins Stadion geht z.b
#
Weil die sich vermutlich über so Themen einfach nicht wirklich so viele Gedanken macht wie eher organisierte Fans in Fanclubs oder Ultra-Gruppierungen.
#
OH nein, jetzt fragt die den Funkel schon wieder was.
#
Clemens Toennies will solche rassistischen Idioten nicht „unter uns“ haben
Doppelmoral, ick nenn dir Tönnies!
#
philadlerist schrieb:

Clemens Toennies will solche rassistischen Idioten nicht „unter uns“ haben
Doppelmoral, ick nenn dir Tönnies!

Nein. Man nennt es "Autoaggression".
#
Okay, selbe Diskussion über Lalala Gesänge und fehlenden Spielbezogenen Support wie bei uns.
#
Der Mineralölfuzzi war ein gutes Beispiel. Genau diese Leute will man wohl zukünftig in den Stadien haben. Viel Geld für die Loge bezahlen und während des Spiels Geschäfte machen. Der Fußball tritt in den 90 Minuten dann in den HIntergrund.

Gut, dass man das bei uns nicht plant und Stehplätze bauen will.
#
Der Mineralölfuzzi war ein gutes Beispiel. Genau diese Leute will man wohl zukünftig in den Stadien haben. Viel Geld für die Loge bezahlen und während des Spiels Geschäfte machen. Der Fußball tritt in den 90 Minuten dann in den HIntergrund.

Gut, dass man das bei uns nicht plant und Stehplätze bauen will.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Der Mineralölfuzzi war ein gutes Beispiel. Genau diese Leute will man wohl zukünftig in den Stadien haben.

Ich bin mir ziemlich Sicher das der Axel gegen den ein oder anderen von der Sorte auch nichts hat.


Teilen