Neuer Trainer im Sommer

#
hubiffm schrieb:
Mehmet Scholl, falls man ihn von Delling losoperieren kann    


Oder Netzer als Trainer und Delling als Co.  
#
Hansi Flick! Dann muss sich der DFB schon wieder jemand neues suchen    
#
Hier sind ja nun einige Trainer im Gespräch. Da gebe ich auch mal meinen Senf dazu. Trainer wie  Labbadia, Frontzeck, Doll, Fink möchte ich hier nicht sehen. Bei Babbel bin ich mir nicht sicher, aber eher nicht. Schuster ist selbst bei den Stuttgarter Kickers gefeuert worden. Bei einem ausländischen Trainer habe ich starke Bedenken. Mit Streich oder Schaaf könnte ich leben. Warum nicht einen Jugend-Trainer? Selbst die 05er haben damit Erfolg. Wobei wir uns die nicht unbedingt als Maßstab nehmen sollten.
#
Jungs ihr seid die Besten. Das hier hat schon wieder so hohen Unterhaltungswert. Ich habe mir eben den gesamten Thread gegönnt und bin hier und da fast vor Lachen vom Stuhl gefallen.

Von alten Idolen, dem Frauentrainer, ehemaligen bis zu Fantasienamen war alles dabei.

Zu Daum - sind denn schon die Haare nachgewachsen?

Also irgendwie ist das Thema Effe verrückt, aber mir gefällt seine Offenheit und als Co-Comentator bin ich auch von ihm angetan. Just do it  
#
Achtung ich hab auch noch2 Granaten :

Rainer Zobel oder Winnie Schäfer                    
#
Cardoso wäre im Sommer auch ablösefrei zu haben!  ,-)
#
also ich wäre für ansgar brinkmann. erste trainingseinheit: übernachten am römer mit schlafsack. danach gemeinsamer gang zur trinkhalle. anschliessend laktattest, fakultativ alkoholtest und autofahrt durch frankfurt.

da würde ich selber nochmal die fussballschuhe schnüren.

     
#
eagle-1899 schrieb:
Dann schmeiss ich auch noch mal Namen in die Runde, die ich mir gut vorstellen könnte:

Murat Yakin
Heiko Vogel
Marcel Koller
Marcus Sorg

Jetzt haben wir auch bald alle durch.  ,-)  


oh ja heiko vogel. den find ich gut    
#
btw haben wir schon martin jol und christian gross in den topf geworfen?
#
Thomas Zampach oder Zico
#
Christian Streich würde ich gut finden. Der passt hier rein. Vielleicht will er sich ja auch irgendwann weiter entwickeln. Ich glaube das könnte er bei uns gut. Kann mir auch gut vorstellen, dass er sich mit HB und BH gut verstehen würde. Aber das ist kein Hexenwerk. Er findet einige frühere Spieler vor und kann gleich den Ginter mitbringen.
Das wärs doch!!!
#
...habe ich es überlesen oder hat noch keiner an ihn gedacht?

Reiner Geyer und als CoTrainer Schui
#
eine interne Lösung was den CO anbelangt, hat Hübner in der PK ausgeschlossen.
#
.....hat er eine interne Lösung des Cheftrainers auch ausgeschlossen?
#
cyberello schrieb:
...habe ich es überlesen oder hat noch keiner an ihn gedacht?

Reiner Geyer und als CoTrainer Schui


Hat du die PK gesehen?

Geyer wird Veh begleiten und somit nicht bei uns bleiben.
#
richtig. Geyer wird nicht neuer Cheftrainer.
Die Frage nach Schur wurde nicht gestellt, aber ich bin überzeugt, dass es eine externe Lösung geben wird.
#
Wäre die absolute A-lösung am besten gleich Rangnick als Sportvorstand verpflichten, der dann nach und nach Heribert ablöst, dass wäre mal Kompetenz im sportlichen Bereich
Boban17 schrieb:
Mein absoluter Favorit - mit Abstand:
Roger Schmidt von Red Bull Salzburg

Gründe:
* lässt atemberaubenden Fussball spielen (seht Euch nur mal die Highlights von Ajax gg. RBS an), klare Handschrift des Trainers
* macht Spieler besser (Kampl, Mane etc.)
siehe Bericht von zdf.de...
http://www.zdfsport.de/die-sportreportage-ueber-das-fussball-imperium-red-bull-salzburg-32166072.html
*hat sicher neue Ideen im Bereich Scouting

In Salzburg wird er das Maximum dieses Jahr erreichen. Vielleicht hat er ja eine Ausstiegsklausel für die Bundesliga. Oder Rangnik versteht´s, wenn Roger zur Eintracht wechseln möchte....
#
cyberello schrieb:
...habe ich es überlesen oder hat noch keiner an ihn gedacht?

Reiner Geyer und als CoTrainer Schui


Höchstens mit Ede Geyer.  
#
Yes: Streich, Slomka und Schaf
No: !!!! Babel !!!
#
Yes: Streich, Slomka und Schaaf
No: !!!! Babbel !!!


Teilen