Hertha BSC und sein Ex-Trainer Friedhelm Funkel

#
Eintracht-Laie schrieb:
Selbst das reisserische Spiegelonline Portal SpiegelOnline Portal hat erkannt wie hirnrissig die Forderung nach Abschaffung der Stehplätze ist:

"...Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Polizeigewerkschaft DPolG, hat inzwischen gefordert: "Diese Kurven, wo sich die Gewalt hochschaukelt, müssten gesperrt werden." Gemeint sind die Stehplatztribünen - nur gibt es davon in Berlin gar keine mehr...."

hat was vom piercing-huber...
steh i auf....mog i haun.....setz i mi nieder, bin i ruhig....steh i auf, mog i haun....setz i mi nieder, bin i ruhig....
#
marco-sge schrieb:
http://www.turus.net/sport/5294-hertha-bsc-verhaengt-stadionverbote-aber-an-die-falschen.html


Klasse Pressebericht  



Wenn man unter "Klasse" Polemik, ignorieren jeglicher Fakten und die Abwesenheit von Argumenten meint, dann: Ja, klasse, absolut BLÖD-tauglich.
#
Eintracht-Laie schrieb:
Selbst das reisserische Spiegelonline Portal SpiegelOnline Portal hat erkannt wie hirnrissig die Forderung nach Abschaffung der Stehplätze ist:

"...Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Polizeigewerkschaft DPolG, hat inzwischen gefordert: "Diese Kurven, wo sich die Gewalt hochschaukelt, müssten gesperrt werden." Gemeint sind die Stehplatztribünen - nur gibt es davon in Berlin gar keine mehr...."


Daher kann die Lösung nur heißen: Weg mit den Sitzplätzen, die Heimat der platzstürmenden Chaoten...  
#
Preetz auf deren PK: 23 bundesweite Stadionverbote bis 2013 (bisher) weitere Zivilrechtliche Schritte, weitere Fälle in Klärung.
#
emjott schrieb:
Andersrum!

Der Trainerwechsel hin zu Funkel hat sich für die Hertha als Megaflop erwiesen. Mit einem durchschnittlichen Trainer wären sie dringeblieben.


Was für ein Leben führt ein Mensch, wenn seine blinde Abneigung eines im privat komplett unbekannten Menschen zu so dümmlichen aussagen führt?
#
vonNachtmahr1982 schrieb:
emjott schrieb:
Andersrum!

Der Trainerwechsel hin zu Funkel hat sich für die Hertha als Megaflop erwiesen. Mit einem durchschnittlichen Trainer wären sie dringeblieben.


Was für ein Leben führt ein Mensch, wenn seine blinde Abneigung eines im privat komplett unbekannten Menschen zu so dümmlichen aussagen führt?



Schlecht ausgedrueckt. Trotzdem kann man nicht sagen das es eine erfolgreiche Zusammenarbeit war. Funkel ist sicher ein guter Trainer, sonst waere er nicht konstant im Profibereich, aber manchmal passt es eben nicht. Und die Frage ist ob man mit einem anderen Trainer schlechter da stehen wuede, steht in den Sternen. Aber schlechter als Platz.18 geht es zumindestens Tabellarisch nicht.
#
Graeber schrieb:
vonNachtmahr1982 schrieb:
emjott schrieb:
Andersrum!

Der Trainerwechsel hin zu Funkel hat sich für die Hertha als Megaflop erwiesen. Mit einem durchschnittlichen Trainer wären sie dringeblieben.


Was für ein Leben führt ein Mensch, wenn seine blinde Abneigung eines im privat komplett unbekannten Menschen zu so dümmlichen aussagen führt?



Schlecht ausgedrueckt. Trotzdem kann man nicht sagen das es eine erfolgreiche Zusammenarbeit war. Funkel ist sicher ein guter Trainer, sonst waere er nicht konstant im Profibereich, aber manchmal passt es eben nicht. Und die Frage ist ob man mit einem anderen Trainer schlechter da stehen wuede, steht in den Sternen. Aber schlechter als Platz.18 geht es zumindestens Tabellarisch nicht.


War es auch nicht, behaupte ich auch nicht. Gebe dir auch recht das es passen muss zwischen Trainer, Mannschaft und Umfeld... hat es in Berlin wohl eher nicht.

Aber kategorisch behaupten das jeder andere "durchschnittliche" Trainer besser gewesen wäre ist... entschuldigung... dümmlich.  
#
vonNachtmahr1982 schrieb:

Aber kategorisch behaupten das jeder andere "durchschnittliche" Trainer besser gewesen wäre ist... entschuldigung... dümmlich.    


Sie ist nicht beweisbar, so wie das Gegenteil. Es ist eine Sicht, dümmlich würde ich diese Sicht deshalb nicht nennen. Es gibt mit Sicherheit Trainer die für diesen Job des Feuerwehrmanns besser geeignet gewesen wären, das steht außer Frage, es gibt immer einen besseren. Vielleicht gibt es in diesem Fall mehrere.

tobago
#
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!
#
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.
#
sotirios005 schrieb:
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.


Danke,du spirchst meine Gedanken aus!
Was Friedhelm Funkel betrifft,tut es mir leid für ihn!
Vorallem das er jetzt schon weiß,wenn Berlin absteigen sollte,ist er
nicht mehr Trainer bei Hertha BSC ist!Und das obwohl er der richtige Trainer
wäre einen Neuanfang zu beginnen!
#
Funker schrieb:
sotirios005 schrieb:
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.


Danke,du spirchst meine Gedanken aus!
Was Friedhelm Funkel betrifft,tut es mir leid für ihn!
Vorallem das er jetzt schon weiß,wenn Berlin absteigen sollte,ist er
nicht mehr Trainer bei Hertha BSC ist!Und das obwohl er der richtige Trainer
wäre einen Neuanfang zu beginnen!


Ich finde, für alle Beteiligten wäre eine Punkteteilung ideal.  
#
edmund schrieb:
Funker schrieb:
sotirios005 schrieb:
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.


Danke,du spirchst meine Gedanken aus!
Was Friedhelm Funkel betrifft,tut es mir leid für ihn!
Vorallem das er jetzt schon weiß,wenn Berlin absteigen sollte,ist er
nicht mehr Trainer bei Hertha BSC ist!Und das obwohl er der richtige Trainer
wäre einen Neuanfang zu beginnen!


Ich finde, für alle Beteiligten wäre eine Punkteteilung ideal.  



rechne aber mit ner Niederlage für Hertha
#
"Sehr sportlich faire Aktion" - ja, einem zu Boden sinkenden noch eine reingedrückt.
#
edmund schrieb:
Funker schrieb:
sotirios005 schrieb:
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.


Danke,du spirchst meine Gedanken aus!
Was Friedhelm Funkel betrifft,tut es mir leid für ihn!
Vorallem das er jetzt schon weiß,wenn Berlin absteigen sollte,ist er
nicht mehr Trainer bei Hertha BSC ist!Und das obwohl er der richtige Trainer
wäre einen Neuanfang zu beginnen!


Ich finde, für alle Beteiligten wäre eine Punkteteilung ideal.  



Ja, ein Remis wäre ganz gut. Oder ein Sieg der Hertha, wenn mir aber jemand eine Garantie gibt, dass es am Ende doch nicht reicht
#
Ich gebe dir die Garantie  

Sieg für Hertha heute, damit Wolfsburg hinter uns bleibt. Aber Dzeko ist wieder megagut drauf, das wird schwer für Hertha.
#
Nuriel schrieb:
edmund schrieb:
Funker schrieb:
sotirios005 schrieb:
Funker schrieb:
Morgen zählt wahrlich nur ein Sieg,sonst ist nach dem heutigen Sieg Freiburgs auch der allerletzte Träumer aufgewacht!


Für ihn persönlich würde mir der Fall eines Nicht-Sieges in Wolfsburg leid tun.
Heute nach unserem guten Spiel gegen Bayern muss man doch sagen: Es ist auch noch ein großer Teil Funkels Eintracht-Mannschaft, die heute großartig unsere Farben vertreten hat. Michael Skibbe hat die Arbeit von FF bei uns weiter veredelt. Ich persönlich wollte FF zum 30.6.09 unbedingt weg haben. Doch seine Verdienste um die Eintracht bleiben, alles hat seine Zeit.


Danke,du spirchst meine Gedanken aus!
Was Friedhelm Funkel betrifft,tut es mir leid für ihn!
Vorallem das er jetzt schon weiß,wenn Berlin absteigen sollte,ist er
nicht mehr Trainer bei Hertha BSC ist!Und das obwohl er der richtige Trainer
wäre einen Neuanfang zu beginnen!


Ich finde, für alle Beteiligten wäre eine Punkteteilung ideal.  



Ja, ein Remis wäre ganz gut. Oder ein Sieg der Hertha, wenn mir aber jemand eine Garantie gibt, dass es am Ende doch nicht reicht


Wir schießen sie im April in Frankfurt in die 2. Liga.  
#
Schon 0:2 aus Wolfsburger Sicht, so würde uns Platz 8 erhalten bleiben


Teilen